kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ticketpreise Kino

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    alfke

    Kostenloser Webspace von alfke

    alfke hat kostenlosen Webspace.

    Moin,

    am Samstag wollen wir „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ im Kino in 3D sehen. Ich bin eher ein seltener Kinogänger.

    Der Ticketpreis hat mich deshalb von Hocker gehauen. Zwei Tickets kosten zusammen 30,60 Euro. :eek: Wenn man Popcorn, Getränke usw. mitrechnet ist man schnell bei 50 Euro.

    Da wird ein Kinobesuch IMHO zum Luxus.

    Was seit ihr bereit für ein Kino-Ticket auszugeben?

    Gruß
    Alfke
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich bin schon lange nicht mehr ins Kino gegangen. Das letzte mal, das ich im Kino war hab ich Kopfschmerzen bekommen. Der Sound war sehr laut eingestellt und das hat mir gar nicht gefallen.

    Jetzt zu deine Frage "Was seit ihr bereit für ein Kino-Ticket auszugeben?", keinen Cent. :smile:
  4. Mich ärgert eher, dass in fast jedem Kino nur noch dieser 3D Mist angeboten wird, dem ich nahezu nix abgewinnen kann und der dann dennoch für erhöhte Preise sorgt. Irgendwie finde ich, dass anstelle einer guten Story zu viel auf die Effekte für 3D wert gelegt wird, das Resultat aber dann sehr mau ist.
    Bei mir kosten die Tickets so zwischen 12 und 13 Euro, das ist dann wohl so der Durchschnitt. Aber ich gehe sowieso nur für bestimmte Filme ins Kino, die man eben im Kino sehen will.
  5. Ich empfehle dir in ein Anderes Kino zu gehen da ist es oft sehr viel günstiger und die Qualität ist genau so gut.
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Bei meinen beiden Lieblingskinos kostet eine Eintrittskarte 6 EUR, bei Überlänge etwas mehr. Mit einer Bonuskarte ist jeder 7. Besuch kostenlos.

    Star Wars und ähnliches gibt es dort allerdings nicht, genauso wenig Popcorn.
  7. Kenne ich so ähnlich. Alle aktuellen Filme. Preise um 3 EUR pro Karte und Popcorn noch mal 1 EUR. Man kann aber nicht viel Luxus erwarten.
  8. m**********r

    Ich finde auch, dass es viel zu teuer geworden ist.. Ich versuche wenn überhaupt nur am Kinotag ins Kino zu gehen.
  9. Ich gehe selten ins Kino, hab zuhause einen Beamer und einen Bluray Player.


    Aber so einen Film wie Starwars schau ich mir dann doch im Kino an.

    Für Starwars wird ein Überlängenzuschlag und ein 3d Zuschlag berechnet, zumidnest bei uns
  10. Wieso Überlängenzuschlag? Dann sollen sie doch einfach die Werbung rausschneiden und schon ist er nur noch halb so lang. Oder man kann auch in Ländern mit Zensur ins Kino gehen. Habe da mal Prinzess Diary (und plötzlich Prinzessin) gesehen. Der war auch nur halb so lang wie das Original.
  11. waytogermany schrieb:
    Wieso Überlängenzuschlag? Dann sollen sie doch einfach die Werbung rausschneiden und schon ist er nur noch halb so lang. Oder man kann auch in Ländern mit Zensur ins Kino gehen. Habe da mal Prinzess Diary (und plötzlich Prinzessin) gesehen. Der war auch nur halb so lang wie das Original.


    Und wenn die Werbung weg ist, glaubst Du dann, dass die Kinos noch was verdienen? Ich glaube kaum, dass die Kinoveranstalter bei der Heim-Kino-Landschaft ein einfaches Geschäft machen. Ich kritisiere gerne das 3 D Kino, aber ich glaube schon, dass es keine leichte Aufgabe mehr ist ein Kino über Wasser zu halten und dennoch gehe ich gerne in Filme, die eine große Leinwand voraussetzen, da muss man halt dann auch mal ein paar Euronen mehr springen lassen ;)
  12. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb:
    Und wenn die Werbung weg ist, glaubst Du dann, dass die Kinos noch was verdienen? Ich glaube kaum, dass die Kinoveranstalter bei der Heim-Kino-Landschaft ein einfaches Geschäft machen.


    Bestimmt nicht, zumal nun auch in der Kinolandschaft sich das Gleiche abläuft wie in anderen Bereichen: die eingesetzte Technik ist einem immer schnelleren moralischem Verschleiß unterworfen. Hinzu kommt, dass es in manchen Regionen / Städten einfach zu viele dieser Multiplex-Kinos gibt. In den 1990er Jahren und noch einige Zeit danach wollten viele Kinobetreiber das schnelle und große Geld machen. Nun stehen die Kisten schlecht besucht herum.
    Es gibt auch ein paar Ansätze, mit denen Kinos auf andere Art Umsatz machen. Einer ist die Übertragung von Oper-/Balletaufführung (z.B. aus der Metropolitan Opera in NY), ein anderer Gottesdienste (vermutlich so eine Art Gemeinde aus der Pfingstbewegung, die haben ja meist viel Geld).

    Ich habe oben schon geschrieben, dass ich zumeist für 6 EUR ins Kino gehe. Dazu muss ich aber sagen, dass die Preise für ein Bier dort eher spitzenmäßig sind (3 EUR), also so eine Art Querfinanzierung.

  13. Wenigstens habt ihr ein Kino in eurer Nähe.
    Ich muss entweder 45km weit fahren oder 100km oder 32km in die nächsten drei Städte die ein Kino haben.

    Wenn ich eine Leinwand hätte, dann würde ich mir auch gerne HD-Videos an die Wand projizieren ... aber da meine Internetverbindung so extrem langsam ist würde ich beim TV schauen über das Internet keine Freude haben.
  14. luftbilder-niedersachsen

    luftbilder-niedersachsen hat kostenlosen Webspace.

    Ich kann mich erinnern das man zu DM Zeiten öfter ins kino ist.
    Vielleicht lag es auch daran dass das Internet nicht nicht so verbreitet war.

    Heutzutage muss der Film schon extrem gut sein, damit man sich nicht wegen dem Geld ärgert.

    Kino ist luxus geworden!
  15. Ich bin seid ca 15 Jahren nicht mehr im Kino gewesen ! Bei uns darf man nix mehr mit rein nehmen Taschen werden kontrolliert oder man darf draußen bleiben und es gibt unterschiedliche Sitz-Kategorien. guter platz und bissel was zu trinken kosten dann mal schnell für 2 Personen 70€ das sehe ich einfach nicht mehr ein! Das gesparte Geld habe ich mitlerweile in ein recht anständiges Home Kino gesteckt und so schnell wie DVDs/Bluerays rauskommen ist das auch kein Problem
  16. game-diy schrieb:
    Ich bin seid ca 15 Jahren nicht mehr im Kino gewesen ! Bei uns darf man nix mehr mit rein nehmen Taschen werden kontrolliert oder man darf draußen bleiben und es gibt unterschiedliche Sitz-Kategorien. guter platz und bissel was zu trinken kosten dann mal schnell für 2 Personen 70€ das sehe ich einfach nicht mehr ein! Das gesparte Geld habe ich mitlerweile in ein recht anständiges Home Kino gesteckt und so schnell wie DVDs/Bluerays rauskommen ist das auch kein Problem


    35€ pro Person?

    Das kann ich kaum glauben.
    Um welches Kino handelt es sich denn?

    Mich stören im Kino meist eh die Leute drum herum, die Lautstark Popcorn und Co. futtern. Daher bin ich nur noch ganz selten im Kino.
    Ich glaube, die Kartenpreise liegen bei normalen 2D Filmen am Wochenende zwischen 9-12€

    Wir haben nicht weit entfernt ein kleines Familienbetriebenes Kino. Das kostet nur 7 Euro, die Leinwand ist groß genug und man kann ganz in Ruhe Filme schauen - da gehe ich dann eher hin als in eine Kette in den großen Saal.

    Katastrophal finde ich ja, das neuerdings Leute meinen im Kino klatschen zu müssen....
  17. habe grade mal geschaut was 2 Tickets alleine kosten 30,80€ Rest konnte ich leider nicht nach schauen. Auf Bildern zu erkennen ist 2Bier + Natschos 10,50€.
  18. game-diy schrieb:
    habe grade mal geschaut was 2 Tickets alleine kosten 30,80€ Rest konnte ich leider nicht nach schauen. Auf Bildern zu erkennen ist 2Bier + Natschos 10,50€.


    Um welches Kino handelt es sich denn?

    Also 30,50 für 2 Karten klingt ja dann auch fast schon nach 3D und Überlänge. So wäre es hier zumindest denke ich.
  19. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:
    game-diy schrieb:
    Ich bin seid ca 15 Jahren nicht mehr im Kino gewesen ! Bei uns darf man nix mehr mit rein nehmen Taschen werden kontrolliert oder man darf draußen bleiben und es gibt unterschiedliche Sitz-Kategorien. guter platz und bissel was zu trinken kosten dann mal schnell für 2 Personen 70€ das sehe ich einfach nicht mehr ein! Das gesparte Geld habe ich mitlerweile in ein recht anständiges Home Kino gesteckt und so schnell wie DVDs/Bluerays rauskommen ist das auch kein Problem


    35€ pro Person?

    Das kann ich kaum glauben.
    Um welches Kino handelt es sich denn?

    Mich stören im Kino meist eh die Leute drum herum, die Lautstark Popcorn und Co. futtern. Daher bin ich nur noch ganz selten im Kino.
    Ich glaube, die Kartenpreise liegen bei normalen 2D Filmen am Wochenende zwischen 9-12€

    Wir haben nicht weit entfernt ein kleines Familienbetriebenes Kino. Das kostet nur 7 Euro, die Leinwand ist groß genug und man kann ganz in Ruhe Filme schauen - da gehe ich dann eher hin als in eine Kette in den großen Saal.

    Katastrophal finde ich ja, das neuerdings Leute meinen im Kino klatschen zu müssen....


    Klatschen? Echt? Ich kannte das bisher nur, wenn tatsächlich auch mal der Regisseur anwesend war. Naja die Zeiten ändern sich.
    Zu den Preisen habe ich hier
    http://www.cinestar.de/de/kino/berlin-kino-in-der-kulturbrauerei/kinoinfos
    mal recherchiert (eigentlich nicht mein Kino), am Wochenende 2D 9,30, 3D 12,30; dazu möglicherweise noch 2 EUR Filmzuschlag (weiß nicht, was die meinen). Dann käme man im Höchstfall auf 14,30 und damit in etwa in den Bereich den game-diy nennt. Dazu nach das DELUXE FOR TWO Menü für 17,99. Damit wäre man dann also bei knapp 47 Euronen. Das sind nicht 70 Eur.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.3.2016 11:56:41 von mein-wunschname
  20. ja ist schon alles mit drin (kong-fu Panda 3 in 3D) gehe ja nicht ins Kino um vorne Links oder so zu Sitzen.

    auch 47€ sind zuviel finde ich für 90 min Unterhaltung. Muss aber zugeben könnten auch noch 70 Mark gewesen sein das Letzte mal.
  21. Bei meinem kino kostet es 11 Takken
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!