kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


übertakten_nützlich?_howto?

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    javaphp

    Kostenloser Webspace von javaphp

    javaphp hat kostenlosen Webspace.

    hi,

    da ich mich nicht wirklich mit übertakten auskenne wollte ich euch mal fragen wie man es richtig macht und wie eure meinung zu diesem thema ist,

    1.) kann man dadurch eine leistungssteigerung erziehlen, oder macht es zuerst den computer kaputt bevor man überhaupt etwas merkt?

    2.) ich bin mir nicht sicher aber ich glaube man kann es auf 2 verschiedene arten machen(wenn nicht belehrt mich eines besseren) einerseits im bios, andererseits mit tools.
    auch hier die fragen 2.1) was haltet ihr für besser,
    2.2) ich habe hier ein paar tools gefunden weis aber nicht ob sie nützlich sind? was sagt ihr ? http://www.pcmasters.de/downloads/overclocking-tools.html


    3.) wie übertaktet man richtig, muss man dazu irgenwelche tutorials lesen oder einfach nur die tools benutzen??

    4.) Gibt es Programme mit denen man GPU und CPU übertakten kann und die lüftergeschwindigkeit regeln kann oder braucht man dazu immer einzelne?

    5.) Gibt es einen großen Unterschied zwischen Laptop und Computer, bzw. sollte man beim Laptop die finger davon lassen??


    6.) was ist eure meinung dazu? habt ihr schon einmal übertaktet wie waren eure erfahrungen?


    Ich glaube das waren einmal meine wichtigsten fragen (und hoffe ihr seid nicht davon geschockt), und ich freue mich über eure beratung :biggrin::biggrin:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hallo javaphp
    es reicht nicht aus einfach blindlos zu übertakten. Du brauchts auch noch Programme die den PC an ihre Leistungsgrenzen fahren wie z.b. 3D Mark oder Prim95.

    Welches System hast du eigentlich?


    Gruß Bob
  4. Les dich erstmal bei allen Infos die du finden kannst schlau. Übertakten würde ich nur machen, wenn ich wirklich verstehe, WAS du tust! Wenn du keine außeordentlich gute Kühlung hast kannste sowieso nicht viel rausholen, höchstens 10%.
    MfG
    Jai
  5. Autor dieses Themas

    javaphp

    Kostenloser Webspace von javaphp

    javaphp hat kostenlosen Webspace.


    Hallo javaphp
    es reicht nicht aus einfach blindlos zu übertakten. Du brauchts auch noch Programme die den PC an ihre Leistungsgrenzen fahren wie z.b. 3D Mark oder Prim95.

    Welches System hast du eigentlich?


    Gruß Bob



    hunn, was meinst du mit system?



    Les dich erstmal bei allen Infos die du finden kannst schlau.


    das ist leichter gesagt als getan, bei den meisten infos steht immer irgend welche fachbegriffe dabei die ich nicht verstehe.
  6. Als erstes solltest du auf jeden Fall wissen, dass durch übertakten die Garantie mit sofortiger Wirkung verloren geht.
    2. Solltest du dir die Frage stellen, ob du die Mehrleistung wirklich brauchst...
    3. System testen, am besten mit Prime95 (bringt deine CPU auf 100%) und dann die temp. mit Everest oder ähnlichem auslesen.
    4. Mit geeigneten Tools im KLEINEN schritten übertakten und dabei immer die temps im Auge behalten

    Laptops würde ich überhaupt nicht übertakten, da diese von Haus auf schon Probleme mit der Wärmeableitung haben.

    Hoffe ich konnte helfen ;)

    MfG
  7. Ich denke auch, die Frage ist: Brauchst du die Leistung? Denn der Prozessor geht nichrt sofort kaputt, aber wird natürlich stärker beansprucht und dadurch steigt das Risiko. Langfristig kann es also günstiger sein, einen neuen Prozessor zu kaufen, zumal du sicherlich Geld in deine Kühlung stecken müsstest, um anständig zu übertakten.
    Bei Laptops würde ich kühlungs- und Ersatzteilebedinbgt grundsätzlich die Finger davon lassen.

    lg Tim
  8. das mit dem übertakten ist imo unnütz
    man kann nur ein ganz bisschen hochtakten sonst fährt der nich mehr hoch
  9. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Kann man den PC auch mit den Tools heruntertakten, langsamer machen? (Wer jetzt fragt, wozu, dem sei gesagt, weniger Energieverbrauch, weniger Wärmeentwicklung) Gibt es dafür Tools?
  10. also du kannst (bei nem anständigen BIOS) eig. alle Einstellungen zum heruntertakten vornehmen (Multiplikator, Core-Spannung, FSB)

    aber hier n Tool, dass unter Windows laufen sollte http://www.chip.de/downloads/RightMark-CPU-Clock-Utility-2.3_14806339.html

    aber der beste Weg ist immer noch über das BIOS ;)

    MfG
  11. d*************d

    linux unterstützt auch ein aktives heruntertakten wenn die cpuleistung nciht gebraucht wird
    bei windoof weiß ich icht ob es da auch ein programm gibt
  12. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank für die Infos. Ich werde es ausprobieren.
  13. Als 1. brauchste nen ordentlichen Kühler(also keinen boxed scheiß)
    2. übertakten bringt ab +100Mhz immer was, je nach dem wie stark du es machst halt mehr oder weniger ;)
    Also wenn du zB Videos kodierst merkst du schon bei 100Mhz mehr nen Unterschied(weils hat weniger lange dauert), bei Spielen meist nur wenn du an der 25Fps Grenze kratzt ohne übertakten..
    Meinen Prozessor habe ich von 2*2.3GHz auf 2*2.9Ghz übertaktet, das bringt schon einiges ;)
    Wenn du wissen willst wie du übertaktet dann schau ma in www.forumdeluxx.de , da gibts zahlreiche tutorials wie du das amchst und was du beachten musst :thumb:

    Viel Erfolg
  14. g*****a

    Laptops würde ich nie übertakten, bei Desktop PCs ist das etwas anderes.
    Ich habe meinen AMD x2 4200+ von 2.2GHz auf 2.4GHz übertakten können (dauerhaft fehlerfrei) die Taktrate ging nicht weiter hoch ohne Fehler zu verursachen. Zu meiner Überraschung konnte ich die Spannung jedoch deutlich senken (von 1.31 auf 1.186volt!)
    Die Temperatur musst du immer im Auge behalten!
    Zum Übertakten selbst:
    Hier ist eigentlich alles richtig erklärt: http://www.netzwelt.de/news/74253-tutorial-pc-uebertakten-aber-richtig.html
    Falls du dir von Vornherein ein System anschaffen willst, das sich für OC eignet, empfehle ich Folgende Hardware:
    Kingston oder OCZ RAM
    DFI Lanparty Mainboard
    CPU deiner Wahl EE (Energy Eficient) CPUs haben den Vorteil, dass die Temperatur niedriger ist (niedrige Standartspannungen sind auch Vorteilhaft. (Neuste Revision die du bekommen kannst)
    GPUs habe ich nie und werde ich nie übertakten, kann dir da also nicht helfen.
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!