kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Urheberrecht für Bilder

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    Ich hab mal ne Frage. Ist es illegal wenn ich als Profilbild ein Bild via Google einbinde? Also das ich nur die Adresse der Datei angebe, die angezeigt werden soll?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mf-hd

    Kostenloser Webspace von mf-hd

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    4191 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    mf-hd hat kostenlosen Webspace.

    mf-hd besitzt 2 günstige Domains.

    Sofern das Bild unter Creativ Commons freigegeben wurde, kannst du Hier nachlesen, was du mit den Bildern machen darfst und was nicht.
    Im Allgemeinen lohnt es sich aber, den Ersteller zu kontaktieren und diesen zu Bitten, das Bild verwenden zu dürfen. Meist tun die das auch, solange du ein Backlink einfügst.
  4. notinthetext

    Kostenloser Webspace von notinthetext, auf Homepage erstellen warten

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    522 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    notinthetext hat kostenlosen Webspace.

    Grundsätzlich: Nein. Bilder haben genau so Urheberrechte, wie andere Werke. Allerdings gibt es wie schon erwähnt Lizenzen, welche sowas unter Umständen erlauben.

    Ich würde empfehlen, entweder davon abzusehen, oder aber den Rechteinhaber zu fragen.

    Das Verlinken von externen Bildern verursacht zudem Traffic auf dem entsprechenden Server. Dementsprechend musst du dir genau genommen auch noch die Nutzungserlaubnis vom Webseitenbetreiber holen. Google wird sich da wahrscheinlich nicht allzusehr anstellen, aber wenn du etwas über google Einbindest, muss eine Erlaubnis dafür vorliegen.

    Zudem würde ich vom Einbinden fremder URL's absehen. Soetwas verursacht immer pozenzielle Sicherheitslücken und du kannst den Datenschutz deiner Benutzer nicht mehr gewährleisten.
  5. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    Wenn ich Bilder aus dem Google Cache verwende bzw. direkt aus den Suchergebnissen verlinke?

    Die Bilder gehören ja auch wem, wieso darf Google die so anzeigen??
  6. copynpaste

    Kostenloser Webspace von copynpaste

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1890 Gulden

    9 positive Bewertungen
    0

    copynpaste hat kostenlosen Webspace.

    Ohne das ich mich mit der ganzen Rechtslage auskenne würde ich behaupten, dass man nichts über Verstöße von Urheberrechten hört, weil Google zu den Originalbildern verlinkt, allerdings dürfte Google die Bilder natürlich auch nicht ohne Nachfrage die Bilder in einem Cache oä speichern, das kommt ja einem unrechtmäßigem Kopieren gleich..
  7. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    Aber das tut Google doch, oder? Die Bilder bleiben ja abrufbar wenn die Seite auch schon offline ist also muss sie ja temporär gespeichert sein.
  8. m******e

    71 positive Bewertungen
    0
    copynpaste schrieb:
    Ohne das ich mich mit der ganzen Rechtslage auskenne würde ich behaupten, dass man nichts über Verstöße von Urheberrechten hört, weil Google zu den Originalbildern verlinkt, allerdings dürfte Google die Bilder natürlich auch nicht ohne Nachfrage die Bilder in einem Cache oä speichern, das kommt ja einem unrechtmäßigem Kopieren gleich..
    Naja, das ist schon sehr weit hergeholt.. :wink:

    1) präsentiert Google keine Fremd-Bilder auf Webseiten, sondern ist nur ne Suchmaschine
    2) kann dem widersprochen werden
    3) wer möchte nicht über Google gefunden werden?
    4) ist das Googles Problem, und hat mit der Eingangsfrage nichts zu tun.

    Fremdbilder auf seiner Seite zu präsentieren ist nicht rechtens und kann durchaus abgemahnt werden.
    Ich würde empfehlen, entweder davon abzusehen, oder aber den Rechteinhaber zu fragen.
    That´s right.
  9. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    Sry meine blöde Fragerei.. Aber wenn ich die Bilder auf meinem Rechner speicher und auf den server hochlade und so anzeige? Kann ja dann theoretisch keiner wissen woher ich die bilder hab.. man kann ja jedes bild auch selbst einfach nachmachen.
  10. m******e

    71 positive Bewertungen
    0
    buergerforum schrieb:
    Sry meine blöde Fragerei.. Aber wenn ich die Bilder auf meinem Rechner speicher und auf den server hochlade und so anzeige? Kann ja dann theoretisch keiner wissen woher ich die bilder hab.. man kann ja jedes bild auch selbst einfach nachmachen.
    Sei Dir da mal nicht zu sicher:
    Zieh doch mal das Bild direkt in die Google-Bilder-Suche hinein und schaue, was passiert.. ;)

    Fremder Content bleibt fremder Content - daran wird sich nüx ändern.
    Übrigens:
    Such doch mal hier im Forum nach "Urheberrecht Bilder" - wirst sicher ganz dolle fündig. :wink:
  11. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    menschle schrieb:
    buergerforum schrieb:
    Sry meine blöde Fragerei.. Aber wenn ich die Bilder auf meinem Rechner speicher und auf den server hochlade und so anzeige? Kann ja dann theoretisch keiner wissen woher ich die bilder hab.. man kann ja jedes bild auch selbst einfach nachmachen.
    Sei Dir da mal nicht zu sicher:
    Zieh doch mal das Bild direkt in die Google-Bilder-Suche hinein und schaue, was passiert.. ;)

    Fremder Content bleibt fremder Content - daran wird sich nüx ändern.
    Übrigens:
    Such doch mal hier im Forum nach "Urheberrecht Bilder" - wirst sicher ganz dolle fündig. :wink:


    danke für die links hab mir grad einiges angesehen. nur die bilder, die ich verwende sind eigentlich fast ausschliesslich Firmen oder Produkte. deswegen kann ich glaub ich auf gratisbilderseiten nicht wirklich zurückgreifen. ich hab mir auch schon überlegt via php eine grafik mit text zu erstellen aber das ist hässlich finde ich.. kannst du mir viellecht noch irgendwie auf die sprünge helfen oder einen tip geben? :D
  12. m******e

    71 positive Bewertungen
    0
    Was genau hast Du denn vor? Gehts Dir um ein Profilbild hier im Forum? Die lassen sich eh nicht von außen einbinden, sondern werden auf dem Server von LC gespeichert.
  13. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    buergerforum schrieb:
    Aber das tut Google doch, oder?

    Für die Frage, wasDu darfst, ist es absolut irrelevant, was andere tun!

    Fakt ist: Solange Du keine Genehmigung des Urhebers hast, ist es NICHT erlaubt!

    buergerforum schrieb:
    ...Kann ja dann theoretisch keiner wissen woher ich die bilder hab.. man kann ja jedes bild auch selbst einfach nachmachen.

    Im Zweifelsfalle hast Du nachzuweisen, daß Du das Bild (nach-)gemacht hast. Inwiefern Du durch das Plagiat eigenes Urheberrecht schaffst, ist noch eine andere Frage.

    Zum "kann keiner wissen": Schon mal was von digitalen Wasserzeichen gehört? Die bleiben zum Teil selbst bei Veränderungen des Bildes erhalten. Darauf haben sich professionelle Anbieter wie z.B. Digimarcspezialisiert.


    ...nur die bilder, die ich verwende sind eigentlich fast ausschliesslich Firmen oder Produkte.

    Ein Grund mehr, besonders auf die Rechtmäßigkeit der Verwendung zu achten. Naturgemäß haben Firmen noch ein größeres Interesse an der Wahrung ihrer Rechte und meist auch qualifizierten Beistand, diese Rechte durchzusetzen.


    Um es mal kurz zu sagen: Das Urheberrecht mit Tricks und Ausreden zu umgehen, kann böse nach hinten losgehen und sehr teuer werden. Laß es also besser sein.
  14. aerzte

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    49 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    aerzte hat kostenlosen Webspace.

    Urheberrechtlich geschützte Bilder dürfen ohne Freigabe nicht einfach hochgeladen werden. Allerdings ist das Einbinden von Bilder via Link - sofern man sich von den verlinkten Seiten distanziert rechtlich (noch?!) in Ordnung.
  15. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    aerzte schrieb:
    Allerdings ist das Einbinden von Bilder via Link - sofern man sich von den verlinkten Seiten distanziert rechtlich (noch?!) in Ordnung.

    Einbinden via Link -> Hotlinking => Nicht erlaubt!
    per Link auf Bild verweisen => erlaubt

    distanzieren => sinnlos und im Zweifelsfalle sogar rechtlich nachteilig!
  16. aerzte

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    49 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    aerzte hat kostenlosen Webspace.

    Sorry, ich hatte mich unklar ausgedrückt! Natürlich ist das Einbinden mit Hilfe von Frames nicht erlaubt! Dies kann man z.B. auch in einem Urteil von 2007 nachlesen:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Framing-eines-Fotos-verletzt-Urheberrechte-138167.html
  17. Autor dieses Themas

    buergerforum

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    363 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    buergerforum hat kostenlosen Webspace.

    Also mir geht es darum, das ich ein Netzwerk erstellen möchte wo zu beliebigen Themen, Produkten, Politikern, Orten u.s.w "Gemeinschaftsseiten" (bzw. Fanseiten) mit dazugehörigen "Artikeln" erstellt werden können. Mit Pinnwand, Infos, RSS Feed u.s.w

    Jede Fanseite braucht mehr oder weniger ein Titelbild. Wenn ich jetzt z.B eine Seite für eine politische Partei erstelle, wo Mitglieder zu eben dieser diskutieren können, kann derjenige, der die Seite erstellt einen Titel, eine Beschreibung und derzeit eine URL zu einem Titelbild angeben... Das Bild wird dann eben eingebunden und das macht mir Sorgen...

    Ich hab echt keine Ahnung was ich tun soll xD

    Ich hoffe ihr versteht was ich vorhabe... Auf meinem Space könnt ihr euch auch gerne ansehen was ich in etwa meine...
  18. m******e

    71 positive Bewertungen
    0
    buergerforum schrieb:
    Jede Fanseite braucht mehr oder weniger ein Titelbild. Wenn ich jetzt z.B eine Seite für eine politische Partei erstelle, wo Mitglieder zu eben dieser diskutieren können, kann derjenige, der die Seite erstellt einen Titel, eine Beschreibung und derzeit eine URL zu einem Titelbild angeben... Das Bild wird dann eben eingebunden und das macht mir Sorgen...
    ^^ Würde mir auch Sorgen bereiten ;)

    Kannste das nicht dahingehend abändern, dass Titelbilder - so wie hier im Forum Avatare - hochgeladen werden müssen?
    Das schränkt dann schon einiges ein.

    Die Hintergründe sind ganz einfach:
    Suche ich als Webmaster/Designer oder Autor eines meiner Bilder, weiß Du ja nun, wie einfach (allein) Google es uns schon macht. Darüberhinaus gibt es - wie von fatfreddy erwähnt - Online-Dienste, welche sich gegen Gebühr auf die Suche begeben. Dabei reichen auch schon Ausschnitte oder Teilbereiche eines Bildes aus, um das Original ausfindig zu machen.

    Weiter gehts mit den Statistiken der Webseiten, auf die ein Webmaster/Designer Zugriff hat. Solche Statistiken geben sehr genau Auskunft darüber, welche Dateien wann wie oft und von woher (Referrer) aufgerufen werden. Wenn dann ein Webseitenbetreiber - der ein Hostingpaket mit Traffic-Volumenbegrenzung nutzt - dahinterkommt, dass seine Bilder andauernd von Deiner Webseite aus geladen werden, könnten Dir zusätzlich zur Copyrightverletzung noch weitere Kosten entstehen.

    Umgehen lässt sich das nur so:
    Titelbilder auf der eigenen Webseite speichern.
    In den Vertragsbedingungen darauf hinweisen, dass nur eigene, bzw freigegebene Bilder erlaubt sind usw. und dass im Falle eines Vertragsbruchs die Userdaten durchaus an ermittelnde Behörden weitergegeben werden können.
    Ist zwar ein bißchen weit hergeholt, sichert Dich jedoch zusätzlich ab.
    (Bedenke bitte hierbei auch Gewaltverherrlichende, oder Volksaufhetzende Bilder, die gesetzlich unter Strafe stehen könnten.)
  19. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    buergerforum schrieb:
    Jede Fanseite braucht mehr oder weniger ein Titelbild. ...


    Ich sage es mal so: Deine Wünsche und Bedürfnisse ändern nichts an gesetzlichen Regelungen! Die hast Du einzuhalten, oder die Konsequenzen zu tragen. :wink:

    Sofern dir das Handeln deiner User Sorge bereitet, sollten deine Nutzungsbedingungen passende Regelungen enthalten. Zusätzlich kann ein wenig Aufklärung nicht schaden, die die User über das Problem und die möglichen Folgen informiert.

    Zur Problematik der Haftungfrage: Lesestoff zur Haftung eines Diensteanbieters.
  20. thwbm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2271 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    thwbm hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:
    Für die Frage, wasDu darfst, ist es absolut irrelevant, was andere tun!

    Erst recht, wenn man von Ami-Firmen redet, auf der anderen Seite des Tümpels sieht die Welt ganz anders aus.

    Wenn ich das jetzt alles so richtig verstanden habe, dann würde ich dir mal einen Vorschlag machen (es ist zwar ein bischen viel mehr Arbeit, aber...):
    Mach die Bilder für deine Seite selbst. Bei einer Partei kannst du ja einfach die Abürzung der Partei nehmen, und vor einen Hintergrund setzen (Einen Park, einen See, eine Blumenwiese oder oder oder, aber OHNE Menschen und selbst Fotografiert, sonst gibt es wieder rechtliche Probleme). Einen anderen Vorschlag wie selbermachen hätte ich auch nicht, wenn es keine freigegebenen Bilder gibt, die du verwenden kannst(willst).
  21. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    wegderwahrheit schrieb:
    Grundsätzlich ist es nicht erlaubt Urheberrechtlich geschütze Bilder zu verwenden.


    Das ist falsch! Die Verwendung bedarf halt der Genehmigung des Rechteinhabers. Liegt diese vor, dürfen diese Werke auch verwendet werden.

    Beitrag zuletzt geändert: 11.3.2013 23:56:23 von fatfreddy
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!