kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Verlobung

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    tactical-force

    tactical-force hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Leute,

    findet ihr das gut wenn man gerade mal 6 Monate zusammen ist das man sich Verlobt ?
    ich finde das völliger schwachsinn , Verlobung ist ein Heiratsversprechen oder nicht ?
    Wie steht ihr dazu ?

    MFG
    Dennis
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Jedem das seine!

    Es gibt Menschen, die sich nach 24 Stunden Bekanntschaft haben trauen lassen und bis zum Lebensende zusammen glücklich waren.
    Eine Beziehung kann nach ein paar Tagen brechen, Monaten, Jahren oder Jahrzehnten.

    Die Entscheidung sich zu verloben ist zwar ein Heiratsversprechen, aber man kann ja trotzdem auch noch bis zur Hiochzeit ein Jahr oder mehr vergehen lassen, es gibt dem keine Grenzen, da es ja quasi nur ein Brauchtum gibt.

    Und wie jeder selbst damit umgeht, soll er für sich selbst entscheiden. Deswegen kann ich mich hier auch niht dazu äußern, ob ich das nun gut oder schlecht finde im Allgemeinen. Es gibt Paare bei denen finde ich es ok, wiederum gibt es Paare, wo ich mir denke, das geht nicht gut!


    Edit: satzstellung und Rechtschreibfehler gepimpt ^^

    Beitrag zuletzt geändert: 26.4.2012 15:51:25 von kigollogik
  4. kigollogik schrieb:
    Jedem das seine! [...]
    Könnte auch ein Talkshowschlusswort sein :-D

    Aber ja, es ist die persönliche Auffassung von einer Verlobung. Es gibt zwar immer Zeitrahmen, die die Gesellschaft mehr oder weniger festlegt, wie lange man zusammen sein sollte ohne verheiratet zu sein, wann man sich verloben soll/muss. Das bricht aber schon seit Jahren zum Glück weg, sodass keiner mehr einem Zwang auferliegt. Ich habe die Auffassung, dass Verlobung quasi eine Heiratsabsicht ist, also quasi ein kleines Vorversprechen mit geplanter zukünftiger Hochzeit und allem, was dazu gehört. Aber auch das wird nicht dabei bleiben. Allerdings frage ich mich, warum man sich verloben möchte, wenn man nicht die Absicht hat zu heiraten. Das halte ich dann doch für sinnlos und kann ich nicht nachvollziehen.

    Wann man sich verlobt, kann man pauschal bestimmen, zum Glück nicht. Es gehören immer 2 dazu, ein guter Zeitpunkt und noch vieles mehr. Da gehe ich mit kigollogik überein und sage, dass die Zeit in diesem Fall keine Rolle spielt und finde das auch gut so.
  5. kaetzle7

    Moderator Kostenloser Webspace von kaetzle7

    kaetzle7 hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:
    Edit: satzstellung und Rechtschreibfehler gepimpt ^^
    Hättest du das bloß nicht geschrieben, meine Augen zucken...

    tactical-force schrieb:
    ich finde das völliger schwachsinn , Verlobung ist ein Heiratsversprechen oder nicht ?
    Wenn er/sie sie/ihn wirklich heiraten möchte, dann kann er/sie sich doch auch verloben, warum nicht? Je nach dem was sie alles in diesen 6 Monaten zusammen unternommen haben, kann das auch lange genug sein den anderen kennen zu lernen.

    Verheiratet bleiben ist dann sowieso eine Willensentscheidung - egal wie lange man vorher zusammen war. Ich finde die Zeit allein sagt da nicht besonders viel aus - es sei denn du kennst die beiden und meinst sie passen überhaupt nicht zusammen, oder sind viel zu jung oder, oder, oder... Aber da du uns nicht mit mehr Details versorgt hast, kann man ja auch sehr schwer was dazu sagen.
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!