kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Verschiedene Sprachen auf der Website

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    gangsterscorporation

    gangsterscorporation hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Lima City,
    ist es irgenwie möglich seine Webseite so zu erstellen das diese nach verschiedenen IP's in verschiedenen Sprachen ausgegeben wird?
    z.B ein Amerikaner kommt mit einer amerikanischen IP auf meine Seite
    und diese wird bei ihm in English angezeigt und zur gleichen Zeit kommt
    auch ein Deutscher mit einer Deutschen IP und die Webseite wird in Deutsch
    angezeigt usw. mit verschiedenen IP's und Sprachen.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g******r

    Ist möglich...
    Sowas funktioniert mit JavaSript oder PHP (empfohlen).

    Sowas würde ich nicht anhand der IP machen sondern anhand der Browsersprache.

    Google Fragen: sprache des besuchers erkennen und weiterleiten

    http://www.forum-hilfe.de/threads/19216-Besucher-nach-Herkunft-Sprache-weiterleiten

    :wave:

    Beitrag zuletzt geändert: 2.2.2012 15:05:26 von gatterer
  4. Prinzipiell ist das möglich, aber keine gute Idee.

    Wenn ich jetzt z.B. im Urlaub in Polen ein Inet-Cafe nutze, um deine Seite zu besuchen, würdest Du mir dann die Seite eventuell in polnisch präsentieren, obwohl ich sie lieber in deutsch lesen würde. :wink:

    Biete doch eine Sprachauswahl an und lasse deine Besucher selbst entscheiden, in welcher Sprache sie deine Seite nutzen wollen.

    FF

    Beitrag zuletzt geändert: 2.2.2012 15:07:18 von fatfreddy
  5. ich würde mir die Arbeit auch sparen, und es wie fatfreddy handhaben. Die Seite einfach in der "Heimatsprache" lassen und gut für alle sichtbar eine Auswahl an anderen Sprachen vorbereiten, für alle, die sich's in einer anderen Sprache ansehen wollen/müssen.
    Dann hast du keinen großen zusätzlichen Programmier-/Einstellungsaufwand und machst es aber jedem Recht.
    Ein Nachteil hat das dann aber: jedes mal, wenn ich die Seite besuche, muss ich die Sprache anpassen..

    Beitrag zuletzt geändert: 2.2.2012 16:39:34 von flockhaus
  6. Autor dieses Themas

    gangsterscorporation

    gangsterscorporation hat kostenlosen Webspace.

    Aber wäre es nicht für besser die Seite so einzustellen
    das die Sprache IP abhängig ist und dazu noch die Funktion hat zwischen
    verschiedenen Sprachen zu schalten? Dann müsste der Besucher nicht immer
    seine Sprache auswählen ( es sei den er ist im Urlaub...wenn aber doch kann er
    durchs Auswahlmenü ändern)
  7. gangsterscorporation schrieb:
    Aber wäre es nicht für besser die Seite so einzustellen
    das die Sprache IP abhängig ist und dazu noch die Funktion hat zwischen
    verschiedenen Sprachen zu schalten? Dann müsste der Besucher nicht immer
    seine Sprache auswählen ( es sei den er ist im Urlaub...wenn aber doch kann er
    durchs Auswahlmenü ändern)


    Die IP ist kein zuverlässiges Kriterium!

    Wieviel Millionen Ausländer gibt es in Deutschland?
    Wie viele spanische Muttersprachler gibt es in den USA?
    Was willst Du für Schweizer IPs vorgeben? Deutsch, französisch, italienisch...

    Wähle die Sprache als Standard, bei der Du meinst, daß die meisten User deiner Seite sie sprechen und laß die anderen auswählen. Das ist der beste Weg.
    Denen, die auswählen, kannst Du ja anbieten, die Einstellung per Cookie langfristig zu speichern.
    Bei Usern, die bei dir registriert/angemeldet sind, kann die Sprache auch in den Userdaten hinterlegt werden.

  8. Ausnahmsweise gebe ich fatfreddy in diesem Fall nicht Recht.

    Sobald man über die IP den Standort des Nutzers abfragen kann hat man eine recht hohe Wahrscheinlichkeit, dass er auch in der entsprechenden Landessprache die Webseite besuchen will.

    Allerdings sollte man für den Fall der Fälle, also z.B. fatfreddy im Internetcafe in Polen, auch die Möglichkeit des Umschaltens bieten und dies auch unmissverständlich, weshalb mir Landesflaggen immer besser gefallen als irgendwelche Texte bezüglich der Sprachumschaltung.

    Beitrag zuletzt geändert: 4.2.2012 22:04:15 von karpfen
  9. Da der karpfen sich hier reingedrängelt hat, editiere ich meinen Beitrag nicht, sondern häng mich noch mal dran. :P

    Wenn man unbedingt eine Automatik nutzen will, wäre es m.E. zuverlässiger, die Sprache abzufragen, die der User in seinem Browser eingestellt hat.

    Beispiel , wie das aussehen kann: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/php/httpsprache/
  10. Gerade auch wegen Proxy-Servern lässt sich die Sprache über die IP schwer regeln.

    Du kannst einfach die Ausgaben als Variablen bestimmen, beispielsweise mit PHP, und jeweils die Sprache Einstellen lassen.
    Geht mit Array's und einer If-Abfrage.
  11. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    Der Vorschlag die Sprache anhand der IP auszuwählen ist zwar möglich, aber nicht gut. Es ist weit besser die Browsersprache zu nutzen.
    Mein Vorschlag: Mach eine Sprachauswahl und wähl die Browsersprache standardmäßig aus.
    Die Browser-Sprache wird in einem HTTP-Header mitgeschickt:
    <?php
    $sprachen = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
    echo('Du möchtest gern eine der folgenden Sprachen haben: '.$sprachen);
    ?>
    Das funktioniert auch durch Proxies.
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!