kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Visual Studio 2005

lima-cityForumProgrammiersprachenC/C++ und D

  1. Autor dieses Themas

    c********f

    Gibt es eine Tryout Version des Oben genannten Produktes, da ich jetzt in die Pr4ogrammierszene einsteigen will
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. das 2005er meines wissens nach nicht, aber das 2003er ist ?hnlich, und es gibt eine sch?lerversion, die bekommst du bei microsoft glaube ich, wenn du deinen sch?lerausweis sendest. Bei der kann man aber dann keine exes machen
    allerdings machen die neuen versionen den pc langsam (sind riesig, die dinger), und das programmieren wird auch viel umst?ndlicher, weil das dann nicht nur f?r vb, sondern auch f?r c und j# und alles m?gliche is. (zumindest das 2005er, das bei mir nach kurzer zeit wieder runtergeflogen is....)

    ich progge in vb6, das is ?hnlich, nur ned einfacher, weil die programmiersprache lockerer ist, und sich nicht so stark an die objektorientierung h?lt. ich denkt, der einstieg is in vb6 einfachen. mein tipp: besorg dir ein buch f?r vb6 (b?cherei oder sowas), bei dem auch ne cd dabei ist.
    es gibt da eine working model edition, die is eben f?r einsteiger gedacht, und die ist bei vielen b?chern dabei. mit der kann man (das ist der einzige nachteil) keine exes erstellen. und diese einsteigsb?cher sind gut f?r diejenigen, die noch gar nicht programmieren (was bei dir ja der fall zu sein scheint) (html z?hlt da nicht..).

  4. Gibt es eine Tryout Version des Oben genannten Produktes, da ich jetzt in die Pr4ogrammierszene einsteigen will


    ...in die Programmierszene...h?rt sich so illegal an :cool:!

    Nee mal ehrlich....ich w?rde mal bei Microsoft gucken, aber ich glaube eher nicht, dass es eine Trial-Version gibt...!

    ...da war einer schneller...

    Beitrag ge?ndert am 11.10.2005 13:23 von wasi
  5. soo, wer googelt der findet. um deine frage zu beantworten:
    von offizielles seite aus gibt es keine kostenlose version des visualstudios. allerings gibt es einzelne versionen (kostenlose beta 2s), von jeder programmiersprache eine. allerdings darf man, sofern man nicht mstester ist, immer nur eine solche beta2 installiert haben (net framework, und viele andere),

    http://lab.msdn.microsoft.com/express/vbasic/default.aspx

    das hei?t, du musst eventuell vorher andere beta2s l?schen (das setup listet auf, welche wegm?ssen.
  6. t***a

    Es gab mal eine iX-Sonderausgabe(heise.de) ?ber .Net mit einer 30 Tage Version von MS VS 2003. Zur der Zeit gab es die 30 Tage Version auch im Netz zu laden. Ich k?nnte ich mir gut vorstellen, dass es so eine Version immer noch gibt.

    Ah, und wie mir google gerade gefl?stert hat, gibt es noch immer die M?glichkeit eine 60 Tage Version bei Microsoft f?r US$9.95 zu bestellen.

    Aber was ist eigentlich das "MSDN Virtual Lab" ?

    Bei den VS 2005 Links steht n?mlich:
    "It's simple ? no complex setup or installation is required to try out Visual Studio 2005 running in the full-featured MSDN Virtual Lab."

    Hat jemand schon damit Erfahrung gesammelt?


  7. ich progge in vb6, das is ?hnlich, nur ned einfacher, weil die programmiersprache lockerer ist, und sich nicht so stark an die objektorientierung h?lt. ich denkt, der einstieg is in vb6 einfachen. mein tipp: besorg dir ein buch f?r vb6 (b?cherei oder sowas), bei dem auch ne cd dabei ist.


    es geht hier um c++, nicht um vb! das ist ueberhaupt nicht aehnlich!

    wie wenn mikroweich nicht schon eine zu dominante marktposition haette. da muss man auch noch deren komische eigene programmiersprache promoten, tststs...

    es gibt viele freeware compiler, da gibt es threads zu mit jeder menge angaben, oder schau da:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cplusplus

    und wenn es denn undbedingt doch mikroweich sein soll, das Visual C++ 2005 Express gibts jetzt kostenlos als beta - link findest du auch in dem wikipedia-artikel.
  8. s*******e

    is in word nicht nen visual basic drin?
  9. @sneerfire
    lol, es geht, wie schon gesagt um C, ned um VB...
    aber in vb ist VBA drinne, das ist ein beschr?nkter editor, der aber bei weitem nicht so viel kann wie vb
    ich glaube apis sind gesperrt, dann muss man immer das ganze als xls speicher, also man kann keine exes machen, man kann keine verweise machen (ocx), usw

    @topic:
    das, was ich f?r vb als link angegeben habe (30daydemo) gibts nat?rlich auch f?r c++

    http://lab.msdn.microsoft.com/express/visualc/default.aspx

    au?erdem empfehle ich weiterhin, mit vb einzusteigen, weils einfacher ist.
  10. in jedem office-produkt ist der vb-editor mit drin. den braucht man (bzw. kann man benutzen), um makros zu programmieren und bearbeiten.

    zum prorammieren anfangen denk ich auch, dass es besser ist, nicht mit c++ einzusteigen. aber auch auf keinen fall mit vb! sollte doch etwas plattform- und systemunabhaengiges sein, also java!

    kostet im gegensatz zu vb auch nix...
  11. xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.

    google doch einbisschen vllt kannst du ja irgendwo irgendwas irgendwann downloaden (trial oder so):biggrin:
  12. von der 2005 kannste dir die betaversionen f?r s?mtliche programmiersprachen runterladen aber ist halt nur ne beta aber schon sehr umfangreich
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!