kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wann wurde der Fußball erfunden?

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Autor dieses Themas

    schnellabnehmen-jetzt

    Niemand

    -11 Gulden

    0 positive Bewertungen
    -1

    schnellabnehmen-jetzt hat kostenlosen Webspace.

    Mich würde es interessieren, wann Welches back I ca erfinde wurde.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    Lern Googlen!
    Die ersten offiziellen Fußball-Regeln wurden im Jahr 1863 in England aufgeschrieben. Bereits einige Jahre davor wurde, ebenfalls in England, der erste Fußball-Verein gegründet: der FC Sheffield. Deshalb gilt England als Mutterland des Fußballs.

    Ich hoffe die Posts von dem schnell abnehmen hier werden alle gelöscht doer in Spam verschoben damit er bloß keine Gulden für den unfug hier erhält den er Postet.

    Beitrag zuletzt geändert: 2.12.2017 12:49:08 von fussballturnier
  4. john-gunn

    Kostenloser Webspace von john-gunn

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2952 Gulden

    115 positive Bewertungen
    0

    john-gunn hat kostenlosen Webspace.

    Ich könnte dem natürlich entgegen halten, daß der mit dem Fuß zu bewegende Ball erfunden wurde, als der erste Affe mit dem Fuß eine Kokusnuß durch die Luft katapultierte.:biggrin:

    Was das Spiel nach den Regeln angeht, hat fussballturnier natürlich Recht ( was bei seinem Nick auch ausser Frage steht).

    Aber unpräzise Fragen können zu mehrdeutigen Antworten oder mehreren richtigen Antworten führen.

    Übrigens fussballturnier, gab es da nicht so einen netten Film über die erste internationale Meisterschaft, wo sich die Spieler ihre Trikots noch selber nähen mußten?
    Ich habe den Titel vergessen. Vieleicht kannst Du mir da helfen?

    freundschaftliche Grüße, John

    Beitrag zuletzt geändert: 2.12.2017 13:19:00 von john-gunn
  5. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1803 Gulden

    37 positive Bewertungen
    0

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    naja definiere Fußball (so wie man es heute kennt, bzw. so ähnlich), dann hat "fussballturnier" recht! England 1863!

    Aber wenn man Vorläufer bzw. ähnliche Dinge auch betrachtet, dann kann man keine Jahreszahl fest legen! Da sind die Maja, dessen Verliererteam geopfert wurden, welche etwas ähnliches wie Fußball spielten, allerdings vergleichbar wäre.
  6. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    Naja der name täuscht :D bin kein fussballfan, profi oder sonst was. Der name ist nur Zweck für meine Webseite. :)
    Aber wir werden wohl in wenigen Stunden die Punkte hierfür verlieren wenn die admins das hier verschieben.
  7. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1803 Gulden

    37 positive Bewertungen
    0

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    mir gehts nicht um die Punkte!
    Man muss kein Fußball Fan sein! Schaue mir selbst ja auch nur mal gern ein Spiel an, aber die zunehmende Kommerzialisierung des Fußball und das Gedränge mehr und mehr ins Pay TV lässt mich dann doch eher Abstand zum Fußball nehmen!
  8. john-gunn

    Kostenloser Webspace von john-gunn

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2952 Gulden

    115 positive Bewertungen
    0

    john-gunn hat kostenlosen Webspace.

    Sach nich, Du postest hier wegen der Gulden?

    Ich dachte, Dir macht das Spaß. :biggrin:
  9. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    :D so war das doch nicht gemeint, ich meinte das die Punkte wegen dem schnellabnehmen-vogel bald weg sind wenn der thread verschoben wird.

    Ja der fussball wird kommerzialisiert, das wurde er früher auch schon nur jetzt wollen diese geldgeilen profis mehr ubd mehr geld das muss ja irgendwo erwirtschaftet werden.
  10. john-gunn

    Kostenloser Webspace von john-gunn

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2952 Gulden

    115 positive Bewertungen
    0

    john-gunn hat kostenlosen Webspace.

    Nee, mitspielen war schon mein Ding, solange ich noch entsprechend fit und gesund war.

    Nur gucken wollte ich nie.

    Zum Gucken gab es andere Dinge, die mich mehr interessiert haben. (z.B habe ich einmal einer Spinne beim Netzbauen zugesehen - Stunden. Schwerlast-Transporte und Eisenbahnen find ich spannend, Kindern mag ich gerne zusehen, wenn sie Faxen machen und wilden Tieren (z.B. Eisvögel, Füchse und Rehe in den Ruhranlagen zuhause oder im Schwarzwald)
  11. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    Och war früher ebenfalls nie vom bolzplatz wegzukriegen. Ich war stürmer, Verteidiger und Mittelfeld Spieler in einem ich war immer da wo der ball war :D bis meine Kondition nachgelassen hat und ich immer gemütlicher wurde und somit das aktive spielen in Hintergrund geriet.
  12. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1803 Gulden

    37 positive Bewertungen
    0

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    ich finde es insgesamt aber auch interessant, wie viele Leute das Geld in die Hand nehmen um Bezahlsport zu buchen!

    Dazu kommt die zunehmende Tendenz im europäischen Fußball, dass sich Besitzer von Teams einfach Spieler zusammen kaufen (siehe PSG diese Saison und viele andere ebenfalls). So wird es immer unattraktiver, denn Investoren kaufen sich Ergebnisse! Bestes Beispiel bisher ist Abramovich mit Chelsea, der sich die Champions League quasi gekauft hat!

    Da finde ich es gar nicht so schlecht, wie es in den Staaten gemacht wird, da gibt es ein Salary Cap und Verträge der Spieler laufen direkt über den Verband aber nicht den Verein. Man spielt zwar für ein Team aber das geschachere um neue Spieler ist komplett anders. Hier wird zwar dem Spieler viel Gehalt gezahlt aber fast nichts für Ablösen und durch das Salary Cap kann man ein zu großes Ungleichgewicht vermeiden, denn außerordentlich gute Spieler kosten zwar viel aber ohne durchschnittliche Spieler kommt man nicht aus!

    Somit kann ein Investor so viel Geld rein stecken, wie er will, maßgeblich in die Infrastruktur, Marketing etc. aber er kann mit seinem Geld nur bedingt sich einen Titel kaufen!
  13. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    Den Punkt mit den usa und deren salary-cal kannte ich nicht. Es ist zurzeit allgemein zu beobachten das viele reiche nicht mehr wissen wohin mit ihrem geld. Dann pumpen sie es in solche Vereine und stärken ihren Einfluss und ihre Macht und zerstören dadurch lang gelebte Traditionen von fussballern und anderen Fans. Das sind zumindest ja die Bedenken der aktuell Fans gegenüber des RB Leipzigs.
  14. john-gunn

    Kostenloser Webspace von john-gunn

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2952 Gulden

    115 positive Bewertungen
    0

    john-gunn hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe mal mit einem Freund über die finanzielle Seite solcher Dinge diskutiert und damals gesagt: Mir ist egal, was Fußballspieler verdienen. Ich muß da nicht bezahlen. Das tun die Fans. Ich bezahle auch viel, wenn ich auf ein Konzert gehe."

    Mittlerweile verzichte ich auf Konzerte, weil ich da schon auch einen Zusammenhang zu unserem Thema Verdienst und Leistung sehe: Die Leute, die sich die Karten für´s Fußballspiel leisten wollen, müssen mitmachen in dem System.

    Und dann habe ich ein Bild auf "The Meta Picture" gesehen (interessante Seite übrigens lustig, inspirierend und informativ): Eine Gruppe Fans im Stadion - darunter stand: "Stell Dir vor, Sie würden so viel Begeisterung aufbringen für eine Sache, die wirklich wichtig ist.
    Da kommt man in´s Grübeln.

    Ich möchte niemandem seinen Spaß an Fußball vermiesen. Aber ich hätte nichts dagegen, wenn ein Teil des Geldes (und der Zeit) sinnvoller eingesetzt würden.
  15. fussballturnier

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3073 Gulden

    20 positive Bewertungen
    0

    fussballturnier hat kostenlosen Webspace.

    Da hast du recht, ich würde es auch gut heißen wenn ein Prozentsatz in Förderung von Schulen oder ähnlichen Projekten einfließen würde anstatt das alles in das System wieder gepumpt wird. Und diese netten spendenaktionen ala red nose day wo dann der Spieler xyz dafür wirbt das doch viele spenden sollen. Er selbst verdient genug tut vllt auch was in den topf aber da würde ich kleine mengen der karte Erlöse spenden lassen.
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!