kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Warum lebt Flash noch in Zeiten von HTML5

lima-cityForumDie eigene HomepageFlash und Silverlight

  1. Autor dieses Themas

    dogecointalk

    dogecointalk hat kostenlosen Webspace.

    Weiß ja nicht wie ihr zu HTML5 steht aber ich bin großer freund von und frage mich warum es so schwer ist von Flash zu trennen aber vielleicht wisst ihr das ja vielleicht.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Bisschen Geduld, Google ist gerade dran Youtube umzustellen, du kannst da schon einen Beta html5 Player benutzen. Sobald YouTube umgestiegen ist, folgt jeder andere auch, aber wie schon gesagt... Beta, es ist noch zu wenig ausgereift, aber sobald das so ist, denke ich, wird jeder umsteigen.
  4. Autor dieses Themas

    dogecointalk

    dogecointalk hat kostenlosen Webspace.

    Ist HTML5 eigendlich weniger Hardware belastend?
  5. Ja, ist es. Nur müssen dazu eben auch die Browser auf dem neusten Stand sein.
  6. h***e

    Flash gibt es schon sehr lange (seit 1997), darum sind sehr viele Flashinhalte im Web und die kann man nicht von heute auf morgen ersetzen.
    Für Android gibt es kein Flashplayer mehr.
    Die Entwicklung geht aber voran HTML5 wird immer mehr genutzt.
    Manche Webseiten bevorzugen Flash immer noch.
  7. Das komplette Internet, so wie die meisten es konsumieren, also mit der Einstellung Inhalte müssten uns kostenlos zur Verfügung stehen, wird durch Werbebanner finanziert und diese sind in Flash umgesetzt.

    Ich arbeite für eine Media Agentur und da sind Flasher die Banner Klipper.
  8. abstractizm schrieb:
    Das komplette Internet, so wie die meisten es konsumieren, also mit der Einstellung Inhalte müssten uns kostenlos zur Verfügung stehen, wird durch Werbebanner finanziert und diese sind in Flash umgesetzt.

    Ich arbeite für eine Media Agentur und da sind Flasher die Banner Klipper.


    Momentan noch, ja, aber das geht auch anders und wird auch irgendwann kommen. Aber wie schon erwähnt wurde, das kann man nicht von Heute auf Morgen alles umstellen. Aber es gibt nichts, dass man nur mit Flash machen könnte.
  9. Flash hat viel mehr Vorzüge als HTML 5. Die IDE ist super stabil und Animationen sind in kurzer Zeit erstellt. Also sinken die Produktionskosten. Vorgaben sind für Banner immer noch viel zu streng geregelt. 60 KB für einen Banner und das in HTML ... Da kommt nicht viel bei raus.
  10. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    c143 schrieb:
    Aber es gibt nichts, dass man nur mit Flash machen könnte.


    Dann mach mir mal ein Osterei, das beim mouseover eine Melodie spielt und beim mouseout eine andere :)

    Viel Spaß!
  11. sonok schrieb:
    Dann mach mir mal ein Osterei, das beim mouseover eine Melodie spielt und beim mouseout eine andere :)

    Viel Spaß!


    Spass hatte ich, bitte sehr: https://dl.dropboxusercontent.com/u/23477673/Projekte/ei.html
  12. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    c143 schrieb:
    sonok schrieb:
    Dann mach mir mal ein Osterei, das beim mouseover eine Melodie spielt und beim mouseout eine andere :)

    Viel Spaß!


    Spass hatte ich, bitte sehr: https://dl.dropboxusercontent.com/u/23477673/Projekte/ei.html


    Das funktioniert aber mehr schlecht als recht ... ist das Dein Ernst?

    Beitrag zuletzt geändert: 19.4.2014 20:00:58 von sonok
  13. sonok schrieb:
    Das funktioniert aber mehr schlecht als recht ... ist das Dein Ernst?


    Bei mir funktioniert alles perfekt, so wie beschrieben, sobald meine Maus rüber fährt, spielt der Ton ohne Probleme ab, und beim wegfahren ein anderer. Aber wenn du dir den Code anschaust habe ich 0 Wert auf irgendwelche Formatierung gelegt, noch lange dran gecodet sondern die erste Möglichkeit einfach schnell zusammengeschrieben, weil ich eig 0 Zeit hab und heute nicht mehr erreichbar bin. Also ja, das ist mein Ernst. Und alles was nicht recht funktioniert liegt daran, dass es noch nicht vollumfänglich unterstützt wird, alles was mit HTML5 nicht geht, könnte umgesetzt werden. Und wenn Flash immer für weniger gebraucht wird, wird es irgendwann garnicht gebraucht.

    Ich rede nicht vom jetzt, wie schon mehrmals erwähnt. Würde alles problemlos funktionieren gäbe es ja garkein Flash mehr :) Also da sind wir uns einig. Aber in der Zukunft seh ich da was anderes.

    Aber es gibt nichts, dass man nur mit Flash machen könnte.


    Bitte achte auf meine Wortwahl 'könnte'. Man könnte alles anders machen, liegt nur nicht in meiner Macht.
  14. h***e

    Da manche glauben das mit Html5 weniger geht wie mit Flash liste ich mal die Möglichkeiten auf die man hat.

    Mit HTML5 kann man Videos und Musik abspielen und mit Css3 oder JS Canvas kann man Animationen manchen und dinge Zeichnen.
    Theoretisch kann man auch SVG verwenden SVG wird von allen Modernen Browser unterstützt wird zwar nicht oft genutzt aber damit ist es auch noch möglich.

    Beispiel (Kreis)
    <h4>Canvas</h4><canvas id="cKreis" width="200" height="100">
               Error
            </canvas>
            <script type="text/javascript">
                var canvas = document.getElementById("cKreis");
                var context = canvas.getContext("2d");
                context.fillStyle = "#FF0000";
                context.beginPath();
                context.arc(70, 50, 30, 0, Math.PI * 2, true);
                context.closePath();
                context.fill();
            </script>
    <style>#box {
        background-color: red;
        position: absolute;
        width: 40px;
        height: 40px;
        text-align: center;
        border-radius: 100px;
    }</style>
    <h4>Css</h4>
    <div id="box">
    </div><br>
    <svg width="100" height="150" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg">
       <circle cx="50" fill="red" cy="80" r="20" />
     </svg>


    Beitrag zuletzt geändert: 20.4.2014 1:09:01 von hpage
  15. dogecointalk schrieb:
    Weiß ja nicht wie ihr zu HTML5 steht aber ich bin großer freund von und frage mich warum es so schwer ist von Flash zu trennen aber vielleicht wisst ihr das ja vielleicht.

    Mich würde mal interessieren was so akut gegen Flash spricht?
    Es läuft, es gibt regelmäßig Updates, es ist kostenfrei, .. ?

    Wieso nicht stumpf nach dem Prinzip "Don't fix it if it isn't broken"?

    Klar, HTML 5 ist supi, mehr Möglichkeiten sind immer gut, aber ob ich jetzt bei mehr Funktionalität meinen Browser update oder bei Flash auf Update klicke. Ich sehe da keinen offensichtlichen Mehrwert drin. Außer mich einer anderen Firma zu unterwerfen und den Aufwand alles am Laufen zu halten von Adobe zu Mozilla zu schieben ^^

    Korrigiert mich: Was übersehe ich hierbei? :)
  16. hpage schrieb:
    Beispiel (Kreis)
    [/code]


    Ein Kreis kann mit ganz simplem Css gelöst werden:

    div.kreis {
      width: 100px;
      height: 100px;
      border-radius: 50px;
    }


    Aber mit einem Canvas kann man ziemlich viele Animationen lösen, ja.

    gatheringxp schrieb:
    Mich würde mal interessieren was so akut gegen Flash spricht?


    Immer wieder hört man von Sicherheitslücken usw und HTML5 läuft auch flüssiger. Aber am besten liest du da selbst nach, so sicher kann ich dir da nichts sagen. Ich will in dieesem Thema eigentlich auch nichts gegen Flash sagen, nur sag ich,d ass in Zukunft sicher alles auch anders lösbar sein wird.
  17. h***e

    c143 schrieb:
    hpage schrieb:
    Beispiel (Kreis)
    [/code]


    Ein Kreis kann mit ganz simplem Css gelöst werden:

    div.kreis {
      width: 100px;
      height: 100px;
      border-radius: 50px;
    }


    Aber mit einem Canvas kann man ziemlich viele Animationen lösen, ja.

    Mit CSS kann man auch Animationen lösen:
    http://www.mediaevent.de/css/animation.html


    Beispiel:
    <style>div
    {
    width:100px;
    height:100px;
    background:red;
    -webkit-animation:cssanimation 15s;
    animation:cssanimation 15s;
    }


    @-webkit-keyframes cssanimation
    {

    0% {background: red;border-radius: 0px;}
    25% {background: yellow;border-radius: 12.5px;}
    50% {background: blue;border-radius: 25px;}
    100% {background: green;border-radius: 50px;}
    }

    @keyframes cssanimation
    {
    0% {background: red;border-radius: 0px;}
    25% {background: yellow;border-radius: 12.5px;}
    50% {background: blue;border-radius: 25px;}
    100% {background: green;border-radius: 50px;}
    }</style>
    <div> </div>


    Beitrag zuletzt geändert: 20.4.2014 11:04:32 von hpage
  18. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Und wie greift man mit css auf die Webcam zu? :)

    gatheringxp schrieb:
    Mich würde mal interessieren was so akut gegen Flash spricht?


    Viele klagen glaub ich auch über die miese Performance bzw die starke CPU-Belastung, die zT auftreten kann. Das ist aber kein Fehler von Flash, sondern ein Ergebnis depperter Scriptarbeit.

    Beitrag zuletzt geändert: 20.4.2014 15:38:12 von sonok
  19. sonok schrieb:
    Und wie greift man mit css auf die Webcam zu? :)

    Mit CSS leider nicht. :lol: Aber HTML5 könnte ich dir da anbieten: http://www.html5rocks.com/de/tutorials/getusermedia/intro/

    Demo: http://shinydemos.com/photo-booth/
    Zuerst auf zulassen, dann kann man da schön Fotos machen.

    Ich habs zwar schon oft gesagt, aber das alles ist hald noch Beta, da versprech ich mir noch nicht zu viel und das wird natürlich auch noch nicht von grossen Seiten so genutzt, aber was nicht ist, kann ja noch kommen.

    Beitrag zuletzt geändert: 20.4.2014 13:00:29 von c143
  20. c143 schrieb:

    Bei mir funktioniert alles perfekt, so wie beschrieben,


    Genau das stört mich in vielen Projekten noch an HTML5. Ich muss es auf verschiedenen Devices testen. Mit allen möglichen Browsern. Habe ich jedoch Flash-Projekte realisiert, habe ich diese meist nur mit IE getestet und hatte nie bzw. sehr selten einmal gemeldete Bugs die Browserspezifisch waren - logisch.
    Seit diesem Jahr reaslisiere ich vermehrt HTML5 Projekte, da die Technik einfach für große Projekte noch nicht ausgereift genug ist in einigen Bereichen (Sound, Verzögerung, teilweise gar nicht vorhanden) habe ich ca. 60% mehr Entwicklungszeit. Animationen realisiere ich per Flash CS6 und lasse sie als JS exportieren, aber sorry; es ist einfach noch kein Vergleich zu Flash, wenn man mal die Rechenzeit außen vor lässt.

    Bestes Beispiel ist doch immer wieder, das es noch kein sehr erfolgreiches, umfangreiches Browsergame auf HTML Basis gibt, alles Flash.
  21. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Seh ich ähnlich wie kigollogik. Das mit der Kamera funktioniert bei mir nicht, weil der Browser irgendwein Plug-In nicht unterstützt. Das Problem gabs ja nun mit Flash nicht - entweder Flash läuft oder läuft nicht, aber idR gibts da ja keine halben Sachen von wegen dies und das geht je nach Browser.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!