kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was braucht eine Community?

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Schönen guten Abend ihr dadraußen,

    ich plane aktuell ein Projekt, welches eine Community beinhaltet.

    Da stellt sich mir die Frage,.. was braucht eine Community eigentlich?!

    Natürlich Profilseiten, aber was sollen diese beinhalten? (Name, Alter usw.)
    Welche Funktionen sollte solch ein Angebot haben? (Nachrichten versenden usw.)

    Die Community ist im Prinzip nicht Themen-Bezogen, also nicht zu irgendeinem Game oder so.

    Ihr sollt (könnt aber gerne) mir auch nicht alles vorkauen, aber da es unterschiedliche Ansichten gibt wäre es mal intressant zu erfahren was ihr euch darunter vorstellt.

    Es bleiben zum Beispiel auch Fragen wie, sollte das Profil einen Blog beinhalten.. usw.


    Danke schonmal für eure Antworten.

    Und einen schönen Abend noch im Winterwunderland ;)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. fabi755 schrieb:
    Da stellt sich mir die Frage,.. was braucht eine Community eigentlich?!

    Interessante Themen, aktive User und einen Admin, der, zumindest anfänglich, in der Lage ist, beides zu beschaffen.

    Die Community ist im Prinzip nicht Themen-Bezogen, also nicht zu irgendeinem Game oder so.

    Viel Spaß! Ohne vorgegebene Richtung wird es schwer, User zur Mitarbeit zu bewegen. Wer alles will, macht meist nichts richtig. :wink:

    Es bleiben zum Beispiel auch Fragen wie, sollte das Profil einen Blog beinhalten.. usw.

    Ein Blog für die einzelnen User ist ein nettes Zusatzfeature, wird aber kaum ausreichen, User zur Anmeldung und aktiven Teilname zu bewegen.

    Als Betreiber solltest DU die folgenden Fragen beantworten können:

    - Warum sollte sich ein User in meiner Community anmelden?
    - Was bewegt ihn dazu, in meiner Community zu bleiben?
    - Womit kann ich das Interesse der User dauerhaft aufrecht erhalten?

    Wenn Du für diese Fragen schon Hilfe von außen brauchst, stellt sich eine Frage:

    - Warum willst Du überhaupt eine Community betreiben?




    Beitrag zuletzt geändert: 11.12.2012 4:12:45 von fatfreddy
  4. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Hey, danke für deine Antwort.

    Du hast dich eigentlich eher auf den Themen-Inhalt bezogen. Natürlich wird die Community ein Thema haben bzw. mit etwas in Verbindung gebracht werden.

    Das war darauf bezogen, dass es sich nich speziell auf ein Spiel bezieht, wo sich Profilinformationen wiederspiegeln können usw.


    Aber mir hat sich halt die Frage gestellt, was die Leute so möchten bzw. woran es in anderen Community fehlt, wie Facebook, SchülerVZ, und auch kleineren von denen man evtl noch nichts gehört hat.
    Bezieht sich auf Funktionen bzw. Inhalte, wie Chat, Blogs, Profilangaben.. usw.

    Ab du hast mir schon etwas weitergeholfen :wink:
  5. Auch wenn es dir nicht wirklich weiter hilft, vielen Leuten fehlt bei diesen Netzwerken die Privatssphäre und Selbstbestimmung über die eigenen Inhalte. Ansonsten geben sich Google & Co. ja alle Mühe ;-)
  6. b******r

    1. Interessante Themen!

    Ein Chat ist immer gut.
    Eine "Freunde" funktion ist fast ein muss.
    Datenschutz - keine Adressen und Mailadressen Weitergabe.
    Interne Nachrichten.
    Bilder, Nachrichten usw. für einzelne Personen Sichtbar machen.

    Wichtig auch, bei einer größeren Community - GUTE Co-Admins.
    Am besten welche die nach der Community und nicht nach eigener Meinung administrieren. Alleine alle Beiträge im Auge behalten wird schwer.
  7. bewahrer sagt: Wichtig auch, bei einer größeren Community - GUTE Co-Admins.
    Am besten welche die nach der Community und nicht nach eigener Meinung administrieren.

    DAS IST DER WICHTIGSTE SATZ ÜBERHAUPT !!!

    Leider findet man in fast allen Foren/Comm's etc. sehr sehr häufig "Profilneurotiker", die NUR ihre eigene Meinung gelten lassen und andere abschmettern.

    Redet man den Admins/Co-Admins-Moderatoren etc. zum Mund und biedert sich an, so ist man der Liebling und hat ein gutes Leben in der Comm.

    Redet oder schreibt man allerdings gegen diese "Elite", dann, ja dann, ist man schnell wieder draussen - also Mundhalten!

    Mit Demokratie hat das dann allerdings nicht mehr viel zu tun. Und somit meide ich aus eigener Erfahrung Comms/Foren, die sich nur dadurch definieren, dass sie eine speziellen Inhalt verfolgen.

    Gerade auch in meinem Hobby, der Fotografie, gibt es so viele Spinner, die an jedem Bild was auszusetzen haben, nur um ihre Macht zu demonstrieren.

    Wie sagte doch mal so ein schlauer Mensch? (weiss leider nicht mehr von wem dieses Zitat stammt)

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen - gib ihm Macht!

    Bestes Beispiel dazu, die NS-Zeit!!!

    Gruss,
    Rainer
  8. Wie ich bemerkt habe bringst du das Thema Community mit Social Networks in Verbindung? Irgendein Thema muss deine Seite doch haben? Dann könnte ich dir bestimmt weiter helfen.

    Willst du ein Forum, eine Seite? Irgendwelche genaueren Angaben?

    Wie die User ober mir schon sagten, ein Chat wäre immer brauchbar. Es gibt offene Chats und auch Privatchats (zB auch Facebook-ähnliche Chats wo man rechts unten ein Fenster hat über das man privat mit Freunden chatten kann), in dem Fall auch Freundschafts-Funktion sollte gegeben sein.

    Generell auf jeder Seite gern gesehene Plugins sind Social-Network Integrationen, die der User eben benutzen KANN, aber nicht MUSS. Willst du vl. dein eigenes Social Network anstarten? Als im Kleinformat?

    Sachen wie Blogs etc ob das für deine Seite nützlich wäre hängt halt auch davon ab um welche Seite es sich handelt.
  9. Den Themenersteller interessiert das Thema anscheinend seit mehr als 20 Tagen nicht mehr. Warum noch Hirnschmalz verschwenden, um herauszufinden, was er wirklich will? Ein Chat macht eh nur Sinn, wenn hinreichend aktive User vorhanden sind.
  10. Eine Community braucht viele Möglichkeiten. Die User brauchen Freiheiten und nicht immer "Admins sind die herrscher". Normal sollten die Admins nur die sein die die Community pflegen aber nicht eingreifen außer bei Events.
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!