kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was haltet ihr von PortableApps?

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    werktags

    Kostenloser Webspace von werktags

    werktags hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Also ich nutze die komplette Openoffice Suite als Portable Version. Da gibbets die bei htt://de.openoffice.org doe sogenannte Plusversion. Da sind alle wichtigen Programme drinnen beispielsweise Firefox, Openoffice, ein PDF Reader, nen Musikabspielprogramm und vieles mehr. Und die nutze ich auf meinem USB Stick. Lädt zwar etwas langsam bei USB 1.1 aber für meine Zwecke für unterwegs reichts :blah:


    hej. also ich suche so ne suite, die die wichtigsten programme enhält. leider hab ich diese plusversion auf der seite nirgens gefunden zum downloaden. könnste vllt. nochmal guggen:angel: da hätte ich nämlich interesse dran=)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. r****2

    PortableApps machen für mich an einigen Stellen Sinn, aber ich denke nicht das dies die bisherige Installation von Programmen ersetzt. Ich denke eher das dies eine sinnige Ergänzung ist.
  4. d*******r

    find ich SEHR praktisch. Dann muss man nicht immer alle Daten sichern wenn man mal neuinstalliert^^ Benutze grad FirefoxPortable ;)
  5. - Wie steht ihr dazu? (gut)
    - Welche Software habt ihr ausschließlich auf dem USB Stick? (keine)
    - Liegt die Zukunft der Software- Industrie in den PortableApps? (nein ich denke nicht)
    - Wird es in der Zukunft das Betriebssystem auf dem USB-Stick geben? (gibts doch schon)
  6. forsthausangel

    forsthausangel hat kostenlosen Webspace.

    ich verwende das auch regelmäßíg. einerseits arbeite ich oft in verschiedenen netzwerken, wo man teilweise keine rechte hat. andererseits hat man oft auf servern kein \"office\" installiert. da hat sich schon oft das open-office bewährt. der vlc player ist auch sehr zu empfehlen - der spielt einfach alles. und das portable audacity ist auch für die schnelle musikbearbeitung bekannt.

    was mich ein bisschen stört ist die geschwindigkeit vom usb-stick. also das open-office dauert schon beim laden empfindlich länger als direkt von der festplatte.
  7. ich finde es gut weil man da die programme draufspielen kann die man möchte. auswahl gibts genug, von textverarbeitung bis xampp :biggrin:
  8. forsthausangel

    forsthausangel hat kostenlosen Webspace.

    mir ist noch etwas eingefallen - man kann ja diese portablen apps auf eine festplatte installieren und dann das betriebssystem neu aufsetzen und die programme funktionieren weiterhin - man braucht also nur das os neu aufsetzen und nicht wieder alle programme neu installieren - ist eine erhebliche arbeitsersparnis, wenn man öfter das betriebssystem wechselt. ausserdem könnte ich mir das auf einem pc mit mehreren betriebssystemen vorstellen - zb linux und windoof und man hat immer die gleichen office-produkte...
  9. Autor dieses Themas

    werktags

    Kostenloser Webspace von werktags

    werktags hat kostenlosen Webspace.


    mir ist noch etwas eingefallen - man kann ja diese portablen apps auf eine festplatte installieren und dann das betriebssystem neu aufsetzen und die programme funktionieren weiterhin - man braucht also nur das os neu aufsetzen und nicht wieder alle programme neu installieren - ist eine erhebliche arbeitsersparnis, wenn man öfter das betriebssystem wechselt. ausserdem könnte ich mir das auf einem pc mit mehreren betriebssystemen vorstellen - zb linux und windoof und man hat immer die gleichen office-produkte...



    da komm ich nicht mit?! wie soll das den gehn? wenn man das betriebssystem neu aufsetzt, werden doch sämtliche programme gelöscht außer man hat sie auf einer partition? oder gibts da en trick??
    lg
  10. forsthausangel

    forsthausangel hat kostenlosen Webspace.

    ich würde es auf eine separate partition geben. natürlich könnte man vorher den/die jeweiligen ordner auf eine externe festplatte bzw. dvd sichern - dann den/die ordner wieder zurückkopieren (ev. schreibschutz aufheben!?!) - das funktioniert ja relativ einfach im vergleich zu einer neuinstallation
  11. Autor dieses Themas

    werktags

    Kostenloser Webspace von werktags

    werktags hat kostenlosen Webspace.

    hm. stimmt. aber wenn ich mich nicht täusche brauche ich das bei installierten programmen auf einer partition auch nicht (also ne neuinstallation) aber die sache, dass man die gewünschte portable programme dann einfach auf en usb oder so macht, ist wirklich einfacher!!
  12. forsthausangel

    forsthausangel hat kostenlosen Webspace.


    hm. stimmt. aber wenn ich mich nicht täusche brauche ich das bei installierten programmen auf einer partition auch nicht (also ne neuinstallation) aber die sache, dass man die gewünschte portable programme dann einfach auf en usb oder so macht, ist wirklich einfacher!!


    Also ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass du Office und Co sehr wohl wieder neu installieren musst - das sind ja so wichtige Programme, die sich immer in die Registry schreiben und dann bei einem neuen Betriebssystem nicht mehr funktionieren.
  13. Das stimmt so nicht... Du kannst Microsoft Word und Excel auf dem USB-Stick installieren. Danach kannst du auf jedem Computer (ich habe es selbst probiert) nutzen. Wenn du eine Lizenz für Microsoft Word und Excel 2003 hast, dann kann ich dir das gerne schicken. Unabhängig davon: Nicht alle Programme lassen sich \"thinstallen\"... Zum Beispiel habe ich noch keine wirklich funktionierende Outlook-Variante gefunden.

    Aber ich finde letztendlich ist es auch nur Spielerei. Natürlich wird das ganze System entlastet blabla, aber das brauche ich als LInux-Nutzer eh nicht.. Und dafür gibt es ja auch \"Open Office Portabel\", was allerdings mit seinen entpackten 400 Mb echt reinhaut. Die Geschwindigkeit ist mies und von daher hat sich das auch erledigt. Aber es ist schon mal gut, dass wir so langsam wieder back to the basics gehen, auch wenn viele der \"angebotenen\" USB-Programme (wie z. B. das erwähnte Microsoft Office) gegen die Lizenzbedingungen verstoßen und so weiter...

    Ich habe gesprochen.
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!