kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was tun, wenn die Nachbarin 2x klingelt?

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    r********s

    Hi

    Ich han da so ein Problem

    Ich bin jetzt 10 Jahr mit meiner Freundinn zusammen,haben ein Kind und sind Glücklich ;)

    Aber seit 3 Jahren haben wir ein Nachbarinn,(Ich nenn sie mal Maike)die ist Wunderschön und alleinstehend.
    Nun ist es so,das ich seit 1 JAhr Arbeitslos bin.Nun kommt sie fast jeden Morgen zum Kaffee rüber.
    Meine Freundinn ist dann auf der Arbeit.
    Maike erscheint auch mal locker im Bademantel,und glaubt mir das ist die Wonne.
    Nun hab ich den Anschein(oder ich bilde mir das ein) das Maike mich doch Verführen möchte.

    Hielfe ich bin doch nur ein Mann.Ich weiß nicht ob ich das lange aushalte .....

    Wie komm ich da wieder raus,ich möchte Treu bleiben aber es ist verdamt schwer ...

    Soll ich meiner Freundinn was sagen ??

    Im moment hab ich Schon Kopfkino
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. webdesignerin

    Kostenloser Webspace von webdesignerin

    webdesignerin hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    also ich sag jetzt mal als Frau was dazu. :biggrin:

    Die Signale Deiner Nachbarin sind schon ziemlich eindeutig und wenn sie bisher wirklich jeden morgen kam und bei Euch nebenan wohnt, wird sie ja wohl mitbekommen haben, dass Du a) vergeben bis, b) ein Kind hast und c) glücklich bist. Da ihr Euch schon eine Weile kennt, könnte ich mir vorstellen, dass ihr Euch auch entspannt über unangenehmeThemen unterhalten könnt. Ich würde nicht länger zögern und das Thema zuerst bei Deiner Nachbarin ansprechen und ihr höflich, aber deutlich (die richtigen Worte darfst Du dann finden) klar machen, dass Du glücklich vergeben bist und dass es den Anschein erweckt hat, als hätte sie Interesse an Dir und sie besser keine Erwartungen haben soll. Klärt das Missverständnis sachlich, aber bleibe locker dabei, denn wenn sie auch nur im Geringsten merkt, dass Dir das unangenehm ist oder Du zögerst, sendest Du für sie das Signal, dass Du sehr magst und eigentlich auch haben willst. Und das willst Du ja nicht, oder? :wink:

    Wenn sie also mal wieder etwas unbekleidet vor Deiner Tür steht, dann begrüße sie und sage ihr charmant, dass Du eben nochmal die Küche (oder das Zimmer, in dem ihr sonst auch quatscht) aufräumst und den Kaffee aufsetzt und sie sich noch schnell was überziehen kann/soll - mit welcher Begründung auch immer. Aber mach auf keinen Fall den Fehler und leg ihr ne Jacke von Dir um, damit es ihr "wärmer" ist. Sie soll schon selbst zu sich nach Hause gehen und von sich was drüberziehen. *g*

    Habe ich das richtig verstanden, dass Deine Freundin, die währenddessen ja auf der Arbeit ist, nichts von dem Treffen mit der Nachbarain weiß?

    Achja - ganz wichtig: Schnitt! (Falls das Kopfkino wieder anfangen sollte)...


    Wichtig ist nur, dass Du Dir selbst klar bist, was Du willst und was nicht. Dann erst kannst und wirst Du überzeugend sein und erreichen was Du willst.


    Gruß,
    webdesignerin :angel:
  4. Wenn dich die Situation belastet musst du sie ändern.

    Sag deiner Nachbarin sie soll sich richtig anziehen.

    Sage deiner Freundin was los ist, ich denke sie wird dir gerne dabei helfen die halbnackte Nachbarin los zu werden.

    Und wenn du einen neuen Job hast wird sich das eh erledigen.
  5. Mmh.. na du musst entschuldigen, aber das klingt echt nach einem Scherz, kann mir nicht helfen. Und deine Themenüberschrift unterstreicht meine Vermutung ziemlich stark.

    "Hilfe, ich werde angemacht." Wenn das dein voller Ernst sein sollte, dann bist du das Problem und nicht deine Nachbarin. Sei ein Mann und entscheide dich. Wenn du tatsächlich ehrlich glücklich bist mit deinem Kind und deiner Frau, was soll dann dieses Thema hier. Ein deftiger Widerspruch in meinen Augen!

    Beitrag zuletzt geändert: 15.2.2012 10:39:58 von flockhaus
  6. flockhaus schrieb:
    Mmh.. na du musst entschuldigen, aber das klingt echt nach einem Scherz, kann mir nicht helfen. Und deine Themenüberschrift unterstreicht meine Vermutung ziemlich stark.

    "Hilfe, ich werde angemacht." Wenn das dein voller Ernst sein sollte, dann bist du das Problem und nicht deine Nachbarin. Sei ein Mann und entscheide dich. Wenn du tatsächlich ehrlich glücklich bist mit deinem Kind und deiner Frau, was soll dann dieses Thema hier. Ein deftiger Widerspruch in meinen Augen!


    Nunja, auch in einer glücklichen Beziehung kann man andere Personen attraktiv finden. Und vielleicht fühlt er sich einfach machtlos ihr Gegenüber. Oder er ist nicht wirklich glücklich. So oder so hat er doch das Recht hier nach Rat zu fragen.

    Ich muss dir aber zustimmen, ein bisschen klingt es schon nach einem Scherz. Wir werden ja sehen wie sich das ganze entwickelt.
  7. flockhaus schrieb:
    Wenn du tatsächlich ehrlich glücklich bist mit deinem Kind und deiner Frau, was soll dann dieses Thema hier.

    Naja, damit meinte ich nicht in erster Linie, dass er nicht Posten soll.. vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Was ich meine ist, wenn ich zufrieden und glücklich mit meiner Freundin bin, stellt sich nicht die Frage, wie lange ich's noch aushalte. Da bin ich einfach mal von mir ausgegangen.

    Und mit dem Satz "ich weiß nicht, wie lange ich's noch aushalte" hat sich das Thema doch quasi schon erledigt. Und "ich bin ein Mann und kann nicht anders" ist eine ziemlich flache Ausrede. Erinnert mich an die beliebte "ich war doch betrunken"-Ausrede.

    Beitrag zuletzt geändert: 15.2.2012 11:04:47 von flockhaus
  8. Thementitel: "Was tun wenn die NAchbarinn 2 mal Klingelt"
    Antwort: "Die Tür aufmachen".

    Also ich sehe da für dich ganz ehrlich kein Problem. Du scheinst glücklich mit deiner Freundin zu sein, dann wirst du jede Möglichkeit, die dir geboten wird, ausschlagen.

    So nun kommen wir zum eigentlichen Problem: du bist seit einem Jahr arbeitslos. Such dir einen Job und dann hat sich die Sache von ganz allein erledigt :P
  9. rumpelbans schrieb:
    Soll ich meiner Freundinn was sagen ??


    JA! Wenn Du es nicht machst, wird es irgendwann jemand anderes tun und dann wirst Du erst recht eine Menge Schwierigkeiten haben, deiner Freundin die Situation zu erklären
  10. d**************g

    Bist du dir sicher, dass es nur Gedanken sind und keine Sehnsüchte? Warum reizt sie dich so - nur weil sie angeblich so heiß ausschaut? Fehlt dir etwas in deiner Beziehung mit deiner Freundin? Du schreibst zwar, du bist glücklich mit ihr und dem Kind, aber das sagen viele...man sollte da ehrlich zu sich selbst sein! ;-)

    Wenn dir Sex in der Beziehung fehlt, sollte man auch das mit dem Partner besprechen und sich nicht auf einen billigen Flirt einlassen mit evtl. drastischen Folgen. Wenn dir ein Techtelmechtel mit deiner Nachbarin allerdings mehr wert ist, als deine 10jährige Beziehung zu deiner Freundin und deinem Kind, kannst du uns auf jeden Fall nicht erzählen, dass ihr glücklich miteinander seid.
    Du musst dir klar werden, was du möchtest. Deine bisherige Familie oder die Nachbarin? Und dementsprechend solltest du dann handeln. Willst du deiner Familie treu bleiben, solltest du deiner Nachbarin eine klare Ansage machen und dich vielleicht nicht mehr so häufig mit ihr treffen oder den Kontakt abbrechen, je nach dem, wie sie es auffasst und versteht.

    Da deine Freundin von den bisherigen Treffen von dir und deiner Nachbarin nichts weiß, würde ich die ganze Angelegenheit erstmal mit deiner Nachbarin klären, um unnötigen Stress zu vermeiden...anschließend solltest du aber mit deiner Freundin sprechen, da es immer irgendwie herauskommt und einen das sonst auch selbst zu sehr belastet.

    Beitrag zuletzt geändert: 15.2.2012 12:36:31 von devils-plaything
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!