kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


wav-Datei läuter machen

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    elianeb

    Kostenloser Webspace von elianeb

    elianeb hat kostenlosen Webspace.

    Komischer Titel ich weiss O.o
    Naja, ich hab folgendes Problem:
    Vor ein paar Tagen kam ein Konzert meiner Lieblingsband im Fernseher. Also hab ich das geschaut und da bin ich auf die Idee gekommen das auf meinem Natel aufzunehmen, also den Ton, damit ich das auf den PC ?bertragen und hier h?ren kann. Da dies aber mitten in der Nacht kam, durfte ich nur leise fernsehen. Das heisst hier am PC muss ich die Boxen mal so richtig aufdrehen, damit ich das h?re. Wenn ich dann ein anderes Lied ?ffne, und ich total vergessen habe dass das so laut eingestellt ist, kommt es vor dass das pl?tzlich voll laut ist. Also kennt jemand ein Programm, mit dem ich irgendwie die Lautst?rke ohne Qualit?tsverlust raufschrauben kann?
    Thx f?r Antworten!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. m*********e

    also lieder ohne qualit?tsverlust lauter machen geht eigentlich nicht. aber ich empfehle dir daf?r audcity weil ich finde, dass das prog. gut und einfach zu bedienen ist und die qualit?t der lieder ist noch gut wenn man die lieder nicht zu laut macht.
  4. Autor dieses Themas

    elianeb

    Kostenloser Webspace von elianeb

    elianeb hat kostenlosen Webspace.

    Ok, thx. Aber in welchem Men? muss ich das machen? Finde das irgendwie nicht -.-
  5. m*********e

    hier kannst du die lautst?rke ver?ndern und wenn du das lied gleich abspielst h?rst du es in der neuen lautst?rke
    http://monkeysgate.lima-city.de/audacity1.jpg

    und du musst beachten dass das dunkelgr?ne hier nicht an das rote kommt, weil dann rauscht es
    http://monkeysgate.lima-city.de/audacity2.jpg
  6. Nimm doch einfach den Audiorecorder von Windoof.
    ?ffne die Datei damit. Dann auf Effekte und Lautst?rke erh?hen. So h?ufig klicken bis es nicht mehr lauter wird und dann abspeichern.
  7. Hallo,
    auch noch eine M?glichkeit (selbst noch nicht probiert) um Musik aufzunehmen, selbst wenn sie sich nicht streamen l?sst:

    Einfach ein Kabel beim Line-Out raus und beim Line-In oder Mikrofon rein.
    Nun mit dem Movie Maker o?. das Eingangssignal vom Line-In oder Mikrofon aufnehmen.
    Wenn du nun den Line-Out laut machst und dann aufnimmst d?rfte es auch lauter aufgezeichnet werden.
    LG,
    nwo
  8. sandrock-jonas

    Kostenloser Webspace von sandrock-jonas

    sandrock-jonas hat kostenlosen Webspace.

    Das k?nnte auch funktionieren:

    Erst in mp3 konvertieren (z.B. mit MediaMonkey), dann mit Mp3Gain die Lautst?rke ver?ndern und dann wieder zur?ck in WAVE konvertieren (geht auch mit MediaMonkey).
  9. Verwende Audacity und MP3Gain in Kombination, um das bestm?glichste Ergebnis zu erzielen! :cool:

  10. Vor ein paar Tagen kam ein Konzert meiner Lieblingsband im Fernseher. Also hab ich das geschaut und da bin ich auf die Idee gekommen das auf meinem Natel aufzunehmen, also den Ton, damit ich das auf den PC ?bertragen und hier h?ren kann. Da dies aber mitten in der Nacht kam, durfte ich nur leise fernsehen. Das heisst hier am PC muss ich die Boxen mal so richtig aufdrehen, damit ich das h?re. Wenn ich dann ein anderes Lied ?ffne, und ich total vergessen habe dass das so laut eingestellt ist, kommt es vor dass das pl?tzlich voll laut ist. Also kennt jemand ein Programm, mit dem ich irgendwie die Lautst?rke ohne Qualit?tsverlust raufschrauben kann?
    Thx f?r Antworten!


    Wie schon gesagt, Audacity -- hier mal mit Link:
    http://www.free-codecs.com/download/Audacity.htm

    In welchem Format wurde der Song auf dem Handy aufgenommen? Falls MP3, wirst du immer Qualit?tsverluste haben, denn, um die Lautst?rke zu ?ndern, muss ja einmal dekodiert und danach wieder rekodiert werden. Au?erdem verschlechtert auch die Lautst?rke-Erh?hung auch den Rauschabstand.

    In Audacity lauter machen geht (zumindest bei mir) so:

    1. Datei einlesen
    2. Datei komplett markieren (Strg+A)
    3. Einen passenden Effekt ausw?hlen (Men? "Effect")
    4. Abspeichern

    M?gliche brauchbare Effekte:

    Vollautomatisch: Normalize -- aber dabei besser "Normalize maximum amplitude to -3dB" deaktivieren".

    Von Hand: Leveller. Da musst du probieren, wie weit du den Regler f?r die Lautst?rke nach rechts ziehen kannst.

    Andere M?glichkeit: Das "Envelope-Tool". Damit kannst du die Lautst?rke "optisch" bestimmen. Klick den "Envelope"-Button (der mittlere von den oberen drei mit den zwei wei?en Dreiecken) an (vorher Strg+A nicht vergessen). Dann kannst du die Amplituden-H?he frei Hand einstellen -- und zwar am besten so, dass die lautesten Stellen gerade noch nicht an die obere oder untere Begrenzung sto?en.

    http://alopex.pyrokar.lima-city.de/img.php/audacity_envelope_tool.gif
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!