kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Websitelogo Softwarevorschläge

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageGrafikdesign

  1. Autor dieses Themas

    antinerd

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzerin

    65 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    antinerd hat kostenlosen Webspace.

    Heyho :wave:

    Womit erstellt Ihr die Logos eurer Websites? Ich dachte ja an Inkscape oder Gimp. Vielleicht auch von Hand selbstgezeichnet? Wie macht Ihr das? Habt Ihr Vorschläge oder Ideen für die Umsetzung?

    Danke für eure Antworten.

    LG
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. graukopf

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    103 Gulden

    11 positive Bewertungen
    0

    graukopf hat kostenlosen Webspace.

    Ich mache so etwas mit Corel Draw, das Programmpaket kostet allerdings Geld. Aber auch Libre Office Draw kann Vectorgrafik und wäre für Logos vielleicht eine brauchbare Lösung.
  4. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2961 Gulden

    56 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Ich löse das ganze gern mit Gimp oder mit Blender. Blender ist halt nicht sonderlich für 2D arbeiten geeignet aber für Landscapes oder halt alles was eher räumlich ist geht das sehr gut.
  5. autonomestrading

    Kostenloser Webspace von autonomestrading

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    161 Gulden

    8 positive Bewertungen
    0

    autonomestrading hat kostenlosen Webspace.

    DraftSight kommt aus dem CAD Bereich, kostet nichts und läuft auch unter Mac, Ubuntu
  6. skoda-fuwa

    Kostenloser Webspace von skoda-fuwa

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    91 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    skoda-fuwa hat kostenlosen Webspace.

    Ich arbeite Hauptsächlich mit PhotoImpact, kostet aber auch Geld.
    Für Transparenzeffekte bearbeite ich das ganze mit IcoFX nach, das gibt's als Freeware bei chip.de.

    Für 3D-Effekte hab ich auch schon mit CorelDraw gearbeitet, so wie graukopf.
    Man könnte auch mit SketchUp (Freeware) 3D-Objekte erstellen und mittels Screenshot in eins der anderen Programme übertragen und fertig bearbeiten. So kann man auch ein 3D-Logo erstellen und immer wieder aus anderen Perspektiven darstellen.
  7. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2961 Gulden

    56 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    skoda-fuwa schrieb:
    Ich arbeite Hauptsächlich mit PhotoImpact, kostet aber auch Geld.
    Für Transparenzeffekte bearbeite ich das ganze mit IcoFX nach, das gibt's als Freeware bei chip.de.

    Für 3D-Effekte hab ich auch schon mit CorelDraw gearbeitet, so wie graukopf.
    Man könnte auch mit SketchUp (Freeware) 3D-Objekte erstellen und mittels Screenshot in eins der anderen Programme übertragen und fertig bearbeiten. So kann man auch ein 3D-Logo erstellen und immer wieder aus anderen Perspektiven darstellen.


    Oder man exportiert das Modell in Blender oder C4D und rendert es dort. Das wäre die schönere Variante.
  8. gamegazer

    Kostenloser Webspace von gamegazer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    4443 Gulden

    4 positive Bewertungen
    3

    gamegazer hat kostenlosen Webspace.

    Ich arbeite mit Papier und Stift, Photoshop und Illustrator.

    Ich schätze es kommt weniger auf die tatsächlich am Ende genutzte Software an und vielmehr auf den Prozess. Gute Logos waren noch nie von guter Software Abhängig. Selbst mit Microsoft Paint könntest du hervorragende Ergebnisse erzielen.

    Wichtig ist groben Ideen zu fassen und zu Papier (kann natürlich auch digital erfolgen). So merkst du schnell ob dein Konzept klappt und wo es evtl noch Verbesserung braucht.

    ABER: Du ersparst dir viel Arbeit im Nachhinein wenn du dein Logo als Vektorgrafik verfasst (dies wäre mit Illustrator möglich).

    Beitrag zuletzt geändert: 4.3.2018 3:42:09 von gamegazer
  9. mukerbude

    Kostenloser Webspace von mukerbude

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1819 Gulden

    22 positive Bewertungen
    1

    mukerbude hat kostenlosen Webspace.

    @antinerd,
    meines Erachtens eignen sich am besten s.g. DTP Programme wie die von Adobe, gibt es in der Version CS2 sogar for free. Ich habe mein Logo hier mir paint.net erstellt ein sehr leistungsfähiges kleines Tool, das nur das kann was man wirklich braucht, wie z.B. das unerlässliche Konzept der verschiedenen Ebenen. Paint.net ist FreeWare!!!

    Nachtrag:

    @antinerd,
    Inkscape ist genau die richtige SoftWare (sorry, aber ich habe noch niemanden kennen gelernt der sie auch richtig bedienen kann), Gimp ist eine erstklassige SoftWarre, kann meines Wissens jedoch nicht Zeichnen.

    @gamegazer,
    ein viel zu oft unterschätzter Ansatz.
    Wichtig ist, grob die Ideen zu erfassen bevor Du ans Realisieren gehst.
    VectorGrafik ist ein absolutes Muss.

    Ein fertiges Logo täuscht oft darüber hinweg wie viel Vorüberlegung und Arbeit drin stecken. Bestes Beispiel ist das kleine 3D Kerlchen von gamegazer, was absolute Klasse hat, wenn man 3D möchte.


    Beitrag zuletzt geändert: 25.5.2018 20:10:29 von mukerbude
  10. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5894 Gulden

    71 positive Bewertungen
    0

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    im Internet gibt es haufenweise kostenlose logo design baukasten systeme mit denen du einfach und Kostenlos dein eigendes logo entwerfen kannst.

    https://de.cooltext.com/

    https://www.designmantic.com/de/logo-design/samples

    Da kann man sich fürs erste ein logo erstellen. Für den anfang würde das wohl reichen. Später wenn es die Finanziellen mittel erlauben kann man sich ja immer noch ein Programm kaufen und damit logos erstellen. Ich war bis jetzt mit Cooltext.com zufrieden. Davon habe ich auch mein Zocker-Media Logo erstellt. Sowas mag ich sehr. :thumb:


  11. jenton

    Kostenloser Webspace von jenton

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettlerin

    129 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    jenton hat kostenlosen Webspace.

    Ich kann da auch noch https://pixlr.com/editor/ empfehlen, ist sone abgespeckte Photoshop-Version von Autodesk, die mit Flash im Webbrowser funktioniert! :smile:
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!