kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


weiterleiten funktioniert nicht

lima-city: kostenloser WebspaceForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    vaterbesuch

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    63 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    vaterbesuch hat kostenlosen Webspace.

    Hallo liebe Gemeinde,
    kann mir jemand helfen. Ich hab folgendes Problem:

    }
      echo "alles richtig"  ;
    
    function isMobile()
    {
    return preg_match("/(android|avantgo|blackberry|bolt|boost|cricket|docomo
    |fone|hiptop|mini|mobi|palm|phone|pie|tablet|up\.browser|up\.link|webos|wos)/i", $_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]);
    }
    
    if(isMobile())
     {
    header("Location:Kalender1.php");
    //Leitet auf mobil.HTML um
      echo "alles richtig  mobile"  ;
    }
    else
    {
    header("Location:DeskKalender1.php" );
     //Leitet auf mobil.HTML um
      echo "alles richtig Desk"  ;
    }


    Nach einer Passwortabfrage, soll der geneigte Besucher auf die entsprechende Seite weiter geleitet werden.
    Das macht er aber nicht, also bei lima-city. Auf dem Apache macht er es, auf dem Heimserver.
    Das "Echo" hab ich zur Kontrolle eingebaut. Bis dahin kommt er auch. ERkennt es auch.:confused::confused:

    Ich danke euch für eure Hilfe, mit den freundlichsten Grüßen
    Frank
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ikatools

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    337 Gulden

    5 positive Bewertungen
    0

    ikatools hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Frank,

    das allererste echo macht deine Weiterleitung kaputt, vor dem Setzen des Headers dürfen keine Daten an den Client (Browser) geschickt werden, siehe http://php.net/manual/de/function.header.php

    }
    echo "alles richtig" ;

    function isMobile()
    {
    return preg_match("/(android|avantgo|blackberry|bolt|boost|cricket|docomo
    |fone|hiptop|mini|mobi|palm|phone|pie|tablet|up\.browser|up\.link|webos|wos)/i", $_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]);
    }

    if(isMobile())
    {
    header("Location:Kalender1.php");
    //Leitet auf mobil.HTML um
    echo "alles richtig mobile" ;
    }
    else
    {
    header("Location:DeskKalender1.php" );
    //Leitet auf mobil.HTML um
    echo "alles richtig Desk" ;
    }
  4. Autor dieses Themas

    vaterbesuch

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    63 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    vaterbesuch hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Ikatools,
    ich danke dir für deine Hilfe. vor allem auch die Links.
    Lese ich da richtig raus , dass ich den Header nicht nach einer Passwort-Abfrage mit schicken kann?
    Na ich werde es noch lernen.
    Also noch mal vielen Dank,
    Frank
  5. ikatools

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    337 Gulden

    5 positive Bewertungen
    0

    ikatools hat kostenlosen Webspace.

    vaterbesuch schrieb:
    Lese ich da richtig raus , dass ich den Header nicht nach einer Passwort-Abfrage mit schicken kann?

    Richtig, du kannst nicht nach der Ausgabe von HTML-Code Header mitschicken.
    Header müssen, wie der Name schon sagt, am Anfang von allen HTML-Code stehen.

    Die Kommunikation zwischen Benutzer und Server sollte bei Passwort-Abfragen so ablaufen:

    [Anzeige der Passwortabfrage] -> [Benutzer tippt Daten ein und schickt Formular ab] -> [dein Skript prüft PW und handelt entsprechend]

    Jeder Bestandteil ist ein neuer Seitenaufruf.


    Dein Skript sollte also so aufgebaut sein (hier nur Pseudocode):
    //Beginn des Skripts
    wenn passwort und benutzername ok
    dann 
    	aufschreiben, dass der benutzer sich authentifiziert hat
    	
    	wenn aufruf mit mobilgerät
    	dann umleiten auf mobilseite
    	ansonsten umleiten auf desktopseite
    
    ansonsten
    	//passwort und benutzername sind falsch, daher
    	Fehlermeldung ausgeben
    //Ende des Skripts


    Wichtig: Du musst dir irgendwie merken (Cookie, Datenbank, einfache Textdateien, ...) dass der Benutzer sich angemeldet hat.
    Bei jedem Aufruf passwortgeschützten Materials muss überprüft werden, ob der Benutzer sich angemeldet hat.

    Momentan ist http://vaterbesuch.lima-city.de/Kalender1.php dewegen ohne Passwortabfrage sichtbar, weil diese Überprüfung fehlt.

    Dein jetziger Schutz ist also eher homöopathisch, ich konnte z.B. ohne Probleme diese Nachricht in dein System eintragen:
    "Dies ist eine Testnachricht.
    Nummer: 239854734587345"
  6. Autor dieses Themas

    vaterbesuch

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    63 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    vaterbesuch hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Artur,
    viele Dank für deine sehr eindrucksvolle Demonstration, ich hab nicht schlecht geschaut. :wow::wow: .
    das ist eine richtig Lücke.
    Um es zu lösen, hat sich mir ein neues Problem ergeben.
    Ich will Session() nutzen um auf jeder neuen Seite die Passwortabfrage zu prüfen.

    <?php
     session_start();
    
    $name1 = $_POST["nike"] ;
    $name2= $_POST["passw"] ;
    $name3 ="Frank" ;
    $_SESSION["nike"] = $name1;
    $datumheute = date("Y.m.d",time());
      ?>


    Wenn ich in der ersten, nächsten Seite, wie gefordert, als aller erstes wieder die Session() starte.

    <?php
     session_start();
    
    $_SESSION["nike"];
    
    $datumheute = date("Y.m.d",time());
      ?>


    funktioniert es, aber dann auf den weiteren Seiten ist die Variable dann leer.
    Auch hier wieder, komischer Weise funktioniert es auf dem Apache XAMPP.

    Werde das Problem noch mal als neues Thema reinstellen.

    Noch mal vielen Dank für deine Anregungen und Tips,
    einen schönen Sonntag abend,
    Frank
  7. f*********r

    0 positive Bewertungen
    0
    Nüzliches script. Danke
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!