kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


wer von euch nimmt Drogen???

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. man darf 2g gras mit sich f?hren und sie konsumieren, man darf sie aber nich kaufen, verkaufen, oder geschenkt bekommen, also: ihr d?rft es finden ^^, also kiffer: sucht 2g auf der stra?e und ihr bewegt euch auf legaler seite :biggrin:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. striker21 schrieb:
    man darf 2g gras mit sich f?hren und sie konsumieren, man darf sie aber nich kaufen, verkaufen, oder geschenkt bekommen, also: ihr d?rft es finden ^^, also kiffer: sucht 2g auf der stra?e und ihr bewegt euch auf legaler seite :biggrin:


    Was ist das f?r ein verlorenes Drecks Geschw?tz? Du darfst nichtmal Spuren von Drogen mit dir herum f?hren, das ist shocn anzeigbar.

    Allerdings kommt es meistens nicht zur Anzeige bei Kleinmengen, das h?ngt jedoch vom jeweiligen Gesetzesh?ter und Staatsanwalt / Richter ab.

    Bei wiederholtem Versto? wirst du allerdings auch bei kleinen Mengen eine Anzeige erhalten.

    In Deutschland ist Cannabis im der Anlage 1 des "Bet?ubungsmittelgesetz" erfasst und ist somit nicht verkehrsf?hig. Der Anbau von THC-armen Hanfsorten ist in Deutschland seit 1996 wieder erlaubt, ist allerdings Meldungspflichtig und darf nur unter strenger staatlicher Aufsicht geschehen. THC-haltige Arzneimittel wie "Marinol" d?rfen mittlerweile verschrieben bleiben. Der medizinische Einsatz von Haschisch oder Marihuana ist jedoch weiterhin untersagt.

    Bis heute f?hrt das 1994 gef?llte "Cannabisurteil" in Deutschland zu gro?er Verwirrung. Der L?becker Richter Walter Neskovic war im Rahmen eines Prozesses davon ausgegangen, dass im deutschen Grundgesetz bei entsprechender Interpretation ein "Recht auf Rausch" verankert sei. Dieser Standpunkt wurde allerdings vom Bundesverfassungsgericht durch das am 9. M?rz 1994 gef?llte "Cannabisurteil", so de Name unter dem es bekannt wurde, nicht akzeptiert. Es enth?lt allerdings auch den Aufruf, dass die Handhabung von Delikten in Zusammenhang mit Cannabis gem?? dem Bet?ugungsmittelgesetz zu ?berdenken sei. Ein Zusammentreffen der Innenminister der L?nder brachte allerdings keine wesentlichen Ergebnisse. Bis heute werden Cannabis-Delikte von Land zu Land verschieden gehandhabt.

    Auch eine einheitliche Definition der "geringen Menge", also einer Menge, die zum Eigenbedarf straffrei ist, gibt es bis heute nicht. W?hrend in Sachsen Mengen bis zu 4g als geringe Menge gelten, kann in Hessen unter Umst?nden auch der Besitz von 30g straffrei bleiben.
    Diese Mengenangaben sind allerdings nur Richtwerte, an die kein Richter gebunden ist. Ein Anspruch auf Straffreiheit besteht daher f?r niemanden.


    Also du kannst bei jeder Menge angezeigt werden, allerdings muss es NICHT. Ist halt dein Risiko mit was du dich erwischen l?sst. Allerdings der Kosnum nicht wie es vorher shcon hie?, siehe Wikipedia:

    In Deutschland ist der blo?e Konsum von Cannabis oder anderen Bet?ubungsmitteln de jure nicht strafbar, dagegen sind der Anbau, die Herstellung, das Verschaffen, der Erwerb, der Besitz, die Ein-, Aus- und Durchfuhr, das Ver?u?ern, das Abgeben, das Verschreiben, das Verabreichen und das ?berlassen zum unmittelbaren Verbrauch gem?? Bet?ubungsmittelgesetz strafbar.


    Gru? Tobi

    Beitrag ge?ndert am 11.07.2006 16:20 von ttobsen
  4. Soweit ich weiss wird bis 2g nicht bestraft wegen geringf?gigkeit. Ansonsten hast du recht!
    Jedoch f?hrt (fast) jeder drogen mit sich rum. Jeder 1.5e geldschein ist heutzutage mit drogen best?ubt ;)
  5. gta-us schrieb:
    Soweit ich weiss wird bis 2g nicht bestraft wegen geringf?gigkeit. Ansonsten hast du recht!


    Ja da liegt das Problem. Es gibt keinen Grenzwert f?r gringe Mengen. Ein Richter kann dich wegen einem Gramm verknacken oder aber auch erst ab 30 wie es anscheinend in Hessen shocnmal der Fall war.

    Wenn du halt mit Gras erwischt wirst wird die polzei eine Anzeige aufgeben und der Staatsanwalt wird das pr?fen. Ich denke mal das es bei ihm bereits scheidern w?rde.

    Die Strafen f?r so geringe Mengen sind auch nicht allzuhoch, vielleicht ein paar Sozialstunden, daher w?rd ich bei kleinen Mengen auch gelockert durch die Stra?en laufen ohne Angst zu haben :wink:

    Schlie?lich nehmen wir doch alle irgendwann, irgendwie, irgendwo, irgendwelche Drogen ;)

    Gru? Tobi
  6. c*****o

    Also meine pers?nlichen Dorgen sind:
    -Fahrrad fahren
    -PC Zocken/hp basteln ...
    -TV glotzen
    -Fussball spielen

    zu den stofflichen Drogen in dem normalen Sinne:
    ich nehm keine, f?hl mich aber zu Ascorbins?ure (Vitamin C) Pulver stark hingezogen :slant:
  7. ganz viel PC!!!!?


    Beitrag geändert: 14.10.2007 14:50:14 von qbuut

  8. mergener schrieb:
    Nu mal n paar antworten!:
    Das anbauen 1ner Hanfpflanze ist erlaubt! Frage ist ob m?nnliche oder beide Pflanzengeschlecht.

    Das verarbeiten ist aber verboten...

    Nun mal eine Frage an jeden einzelnen:

    Wie intwerpretiert ihr drogen?
    Sind das
    1. f?r euch sachen die High o.? machen und den K?rper Sch?digen?
    2. Nur Sachen wo andere sagen das sind Drogen?
    3. Alle Sachen die S?chtig machen?

    Nun hier kleine denkanst?sse zu den einzelnen Sachen...
    1. Es gibt auch sachen die High machen ohne das sie Schaden zuf?gen! Zum Beispiel habe ich mal mir ne Onkelzplatte reingeh?rt, nachdem ich n ganzen tga geschuftet habe. Da war ich wie in Extase! Da hatte ich sowas von n Flash ich konnte alles nur halb mitkriegen!

    2. Bildet eure eigene Meinung! Werdet erwachsen!
    Nur weil einige Sagen das das Drogen sind. muss es auch heissen das sie mehr Sch?den als andere. Mehr dazu bei 3.

    3. ALLES ist auf seine Weise eine Droge! Pogo kann man bis zur Extase hin machen und ist auch Sch?dlich... und macht teilwiese s?chtig!
    Internet macht s?chtig
    Kaffe macht s?chtig (wurde schon genannt)
    Zucker macht s?chtig. Essen macht s?chtig. Kotzen macht s?chtig. geld macht s?chtig. Macht macht s?chtig (lol i know :wink:) JEDER ist S?chtig! Halt auf seine Weise. Den Sucht beschreibt etwas, wovon man Regelm?ssig was einnimmt, und nichtmehr aufh?ren kann. Es sagt NICHT aus, das es Sch?digen muss. LUFT und WASSER geh?ren somit Theoretisch auch zur 'Sucht-Klasse'


    Nun zu mir:
    Ich rauche, Ich Trinke, Habe mal Gekifft, Poge Leidentschaftlich gerne und (Ja kling merkw?rdigf?hle mich schlecht wenn ich etwas anfange und es nicht perfekt ist! Meistens auf jeden.

    Ich bin s?chtig nach Onkelz, PC, Luft und Wasser!


    Und das Leben ist Paradox!


    du kannst ja auf deine Suchtmittel verzichten. h?re auf zu atmen und geh sterben!! das ist schwachsinn, es tut mir leid. Luft und Wasser geh?ren zu keiner "Sucht-Klasse". genauso wenig wie Nahrungsmittel. das sind Stoffe, die der K?rper zum existieiren braucht! oder meinst du, du bist erst clean, wenn du inner Erde liegst. ey...Drogen im Allgemeinen, sind Stoffe, die die Psysche beeinflussen, das normale Denken st?ren und Chemische Reaktionen im Kopf hervorrufen (und damit mein ich keine Hormone/Frauen/...) eine Sucht ist die Abh?ngigkeit eines Stoffes/einer Sache (Sex, magersucht, Fettsucht, etc.) und kann eine Psychische und Physische abh?ngikeit sein (bei Drogen meistens beides) wobei man nicht sagebn kann, welche st?rker ist.

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 09:34 von teufelswerk
  9. k***********f

    also... meine Meinung zu diesen Tema hier: Totaler Schwachsinn ... ab mir ier jetzt net alles durchgelesen, aber wer bitte liefert sic freiwillig der Bullerie aus? ^^
  10. naja ein kumpl von mir wurde letztens mit 0,1g gr?nem erwischt. anzeige. aber kommt definitiv nicht durch in NRW...^^
    naja. jetzt heist es abwarten...^^
  11. Habe mal etwas Graaaas genommen^^
    Seitdem nie wieder:angel::angel:

    Trinke aber ?fters :biggrin:
    PC konsumiere ich SEHR oft^^
  12. g********r


    PC konsumiere ich SEHR oft^^

    Wie heisst es doch so sch?n,"Der PC ist der beste Freund des Menschen's".
    :biggrin:

  13. du kannst ja auf deine Suchtmittel verzichten. h?re auf zu atmen und geh sterben!! das ist schwachsinn, es tut mir leid. Luft und Wasser geh?ren zu keiner "Sucht-Klasse". genauso wenig wie Nahrungsmittel. das sind Stoffe, die der K?rper zum existieiren braucht! oder meinst du, du bist erst clean, wenn du inner Erde liegst. ey...Drogen im Allgemeinen, sind Stoffe, die die Psysche beeinflussen, das normale Denken st?ren und Chemische Reaktionen im Kopf hervorrufen (und damit mein ich keine Hormone/Frauen/...) eine Sucht ist die Abh?ngigkeit eines Stoffes/einer Sache (Sex, magersucht, Fettsucht, etc.) und kann eine Psychische und Physische abh?ngikeit sein (bei Drogen meistens beides) wobei man nicht sagebn kann, welche st?rker ist.

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 09:34 von teufelswerk


    -.- Ich will damit nur sagen das man es drehen und wenden kann. Das Sucht Teilweise einfach nur eine Frage der Interpretation ist.

    Bin ich s?chtig wenn ich aus Gewohnheit rauche oder wenn ich rauche, weil ich nicht anders kann.
    Manche w?rden sagen, sucht w?hre schon wenn man ohne Grund ?ber eine mehr oder weniger langen zeitraum raucht. Andere sagen man ist s?chtig wenn man nicht mehr ohne kann.

    Ich rauche aus Leidenschaft, nicht aus sucht.
    Ich kann locker 3 Woche (l?nger habe ich nie getestet ;) ) auskommen.
    teilweise auch aus einer art... sentimenatalit?t (richtig geschrieben???) Weil es wra eine geile zeit, als ich angefangen habe zu rauchen.

    Mansche klammern isch an Bildern, ich klammere mich halt an Kippen und Alkohol.

    Und sorry das ich erst jetzt schreibe, war die letzten paaar Tage mit Freunden Zelten.
  14. Ich wurde schon ?fters mal operiert^^ und nach der OP hab ich immer sone riesen Morphium-Spritze bekommen. Aber des wurde mir ja verabreicht.

    Aber sonst lass ich lieber die H?nde weg von den Drogen.

  15. p*******6

    Mein Gott, was ist daran so schlimm wenn ich nen joint rauche ?!?
    In NL ist das wohl kein Problem :biggrin:
    Da gilten ganz andere Gesetze ^^
    Mein Favorit ist: man lebt nur einmal, und von daher seh ich das in Ordnung, dass man entw. Wasserpf. oder was anderes zu sich nimmt.
    Es h?ngt nur davon ab, wie oft!
  16. Ich sga nichts gegen Drogen.
    Nehmt soviel ihr Wollt. Is ja nicht mein Leben. Ich bleib bei meinen Zigaretten und Alkohol und wenn ein Joint dann in NL!!!

    Ich finde nur das sich hier mansche unversch?mt verhalten haben (So sachen wie"Drogen sind doof udn alle die die nehmen auch!" deswegen meine Letzten 2 threads!)

  17. Ich wurde schon ?fters mal operiert^^ und nach der OP hab ich immer sone riesen Morphium-Spritze bekommen. Aber des wurde mir ja verabreicht.

    Aber sonst lass ich lieber die H?nde weg von den Drogen.




    du warst kurz vorm abnibbeln, oder?
    normalerweise bekommt man morphium nur, wenn man klinisch schon fast tot ist. deswegen versteh ich das gfrad nicht. hattest du nn unfall, oder was war los. weil nur wegen nem bissl operation bekommt man kein mprphium. (auser du bist gegen andere wirkstofffe allergisch.)




    -.- Ich will damit nur sagen das man es drehen und wenden kann. Das Sucht Teilweise einfach nur eine Frage der Interpretation ist.

    Bin ich s?chtig wenn ich aus Gewohnheit rauche oder wenn ich rauche, weil ich nicht anders kann.
    Manche w?rden sagen, sucht w?hre schon wenn man ohne Grund ?ber eine mehr oder weniger langen zeitraum raucht. Andere sagen man ist s?chtig wenn man nicht mehr ohne kann.

    Ich rauche aus Leidenschaft, nicht aus sucht.
    Ich kann locker 3 Woche (l?nger habe ich nie getestet ;) ) auskommen.
    teilweise auch aus einer art... sentimenatalit?t (richtig geschrieben???) Weil es wra eine geile zeit, als ich angefangen habe zu rauchen.

    Mansche klammern isch an Bildern, ich klammere mich halt an Kippen und Alkohol.

    Und sorry das ich erst jetzt schreibe, war die letzten paaar Tage mit Freunden Zelten.


    ja nat?rlich. aber im medizinischen ausgedr?ckt ist eine Sucht eine Abh?ngikeit eines stoffes. ob das nun ne k?rperliche oder ne psychische abh?ngigkeit ist ist ertmal egal. aber luft und wasser geh?ren nicht dazu, da beides keine suchtstoffe ansich sind.. beide enthalten keine stoffe die in irgendeiner art und weise abh?ngig machen. (THC, ethanol, MDMA usw.) das sind stoffe, die abh?ngikeiten zur folge haben k?nnen. (http://www.drugcom.de/ f?r jeden der ein bissl mehr ?ber drogen erfahren will.)

    und zu deinen rauchergewohnheiten: ein kumpl von mir ist da genauso. der kann von heute auf morgen aufh?ren und das wars. ich kann das nicht. ich bin nikozin abh?ngig. aber auch gewohnheit kann eine sucht sein.

    mein vater ist gewohnheits trinker, d.h., er hat sich an seine 2 bier pro abend gew?hnt und hat dann aber nicht mehr drauf geachtet, so dass es zum schluss 2 flaschen goldi am tag waren.

    der vater von nem kumpl von mir ist quartalstrinker, heist, das er sich insetzt und sich einen monat lang richtig die birne tot s?fft, ab dem n?chsten monat trocken ist und dann wieder anf?ngt (ist unterschiedlich, k?nnen auch tage sein oder quartale)

    nur um mal 2 beispiele zu nennen. es gibt etliche verschiedene arten, ein abh?ngiger zu sein. das kommt halt immer drauf an. deswegen kann ich pers?nlich solche s?tze nicht ab von wegen:"ich rauche aus gewohnheit, nicht weil ich s?chtig bin..." seit meinem vater bin ich da extrem vorsichtig geworden (jetzt aber ohne, das ich da jmd anf den schlips trete, ja. das da oben ist meine meinung. und soll niemand beleidigen oder erniedrigen oder sonstewas...


    Ich sga nichts gegen Drogen.


    dann sag auch nicht dazu... oder fang anders an.^^

    Beitrag ge?ndert am 14.07.2006 10:07 von teufelswerk
  18. Ich Rauch zwar kein graß aber ich habe gehört dass es im medizinischen bereichen sehr gut ist,...
    in manchen fällen benötigt man es sogar.
    also kann ich schon mal nicht dagegen stimmen!
  19. g*********w

    Es ist ja auch die Frage, WAS versteh du unter Drogen?

    Demnach hat sicherlich jeder Drogen genommen auch unwissentlich in Lebensmitteln!
  20. j****e

    ich nicht und ich habe es auch nicht vor
  21. Drogen sind mist !
    Der wo die erfunden hat müsste man vorher umbringen !
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!