kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Werbung in Browsergames

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Autor dieses Themas

    room-manager

    room-manager hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    wie findet ihr eigentlich Werbung in Browsergames?
    Nervig/ ok? In welchem Maße ist es ok, ab wann würdet ihr verschreckt die Seite schließen?

    MFG
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Naja, ein bisschen ist ok. Die Seitenbetreiber wollen ja schließlich auch was verdienen ;)
    Aber es sollte nicht zuviel Werbung werden. Auch keine nervigen Layer usw. die man erst wegklicken muss.

    Mfg
  4. Populäre Browsergames, die vor allem auch gut sind sollen ja genug Umsatz bringen, erstmal auch um sich selbst zu finanzieren.
    Ich finde einen Balken oben (wie bei den meisten Games) nicht schlimm...)
    wenn nicht musst du ebend einen Adblocker verwenden....
    aber layer sind eben wirklich nix...
    lg konstel
  5. Also in Maßen nicht in Massen :)
    Besonders ströt natürlich werbung die auf externe Seiten weiterleite wenn man zb. auf Login drückt und diese Seiten dann auch noch Pornografische Bilder o.ä. enthält. Klar müssen die Seitenbetreiber Geld verdienen aber mit sowas? Ich finde spätestens dann würde ich die Seite verlassen.

    MFG
    Fleri
  6. Wenn der Betreiber zu viel Werbung einbinden tut würde es mich meiner Meinung
    sehr arg nerven ,da mann beim Browsergame zum spielen da ist und nicht um
    nervige werbung weg zu klicken .

    Ich finde das Pop Ups einfach nicht zu einem BRowsergame gehören.
  7. Nun, ich finde auch, dass an ein wenig Werbung nichts auszusetzen ist.

    Doch mir ist es auch schon passiert, dass immer wieder die selbe Werbung mitten in wichtige Aktionen eingeblendet wurde.
    Sowas ist dann schon extrem nervig.

    Allerdings kenne ich auch einen anderen Fall, da befindet sich ein Werbebalken dezent am rechten Rand und ein einfacher Klick auf diesen bringt sogar einen kleinen Bonus (in diesem Fall zusätzliche Goldstücke).

    Werbung ist also durchaus ok, wenn es nicht übertrieben wird und es den Spielablauf stört.

    Gruß
  8. In gewissen maßen finde ichs ok aber wenn hier nen popup öffnet, dort ne riesege werbe zeile ist und da unten auchnochmal wirds schlimm. Vorallem popups, die man nicht schließen kan(ebay)
  9. n*****r

    Also ich finde es OK, da die Games ja kostenlos bereitgestellt werden!
    Man kann ja auch kostenpflichtige Games spielen, wenn einem die Werbung nervt.

    Andererseits finde ich zu viel Werbung auch nicht gut.
  10. m********e

    Ich persönlich binde nur einen Layer ein - Banner lohnen sich nicht und mit einem Wegclicken sehe ich meine user damit auch schon als genug belastet. Generell finde ich aber, dass die meisten Browsergames nicht zuviel Werbung ansetzen.
  11. unnamednetwork

    Kostenloser Webspace von unnamednetwork, auf Homepage erstellen warten

    unnamednetwork hat kostenlosen Webspace.

    Werbung in Btrowsergames nevt einiges. ich will in eine Spielewelt abtauchen und nicht mit reallife Ads zugemüllt werden. Daher spiele ich auch keine Browsergames mehr da die meisten. leider, keine andere möglichkeit finden sich zu finanzieren. Es stört mich auch das die Ads an der Pevormance ziehen. Auf der anderern Seite verstehe ich auch das die Kohle irgenwoher kommen muss den Strom und Server bezahlen sich nicht von alleine.
  12. Seit DSL und P4 empfinde ich Werbung nur noch als bedingt nervig. Gegen Werbe-Banner habe ich generell nichts einzuwenden. Grade Browsergames müssen sich ja selber irgendwie finanzieren. Die wenigsten Browsergame-Betreiber können von sich behaupten, dass die für ihr Programmieren und Verwalten das BGs einen halbwegs gescheiten Stundenlohn verzeichen können ;) ...

    Extrem nervig fand ich damals immer Popups, welche es ja mittlerweile kaum noch gibt. (Sogar der IE hat mittlerweile nen Popup-Blocker^^)

    Das schlimmste was es heutzutage gibt ist Layer-Werbung. Da könnte ich jedes mal KOTZEN! Man weiß nicht ob das schließen wirklich das schließen ist oder doch nur ein dummer Link? Und extrem scheiße sind die dinger wenn man mit dem handy surft. Da hat man teilweise garkeine Chance die wegzubekommen, weil die sich immer am linken Bildschirm-Rand festhalten und man so das schlißen auf dem kleinen Handy-Bildschirm nie zu gesicht bekommt. Dadurch wird die Seite komplett unbrauchbar.

    MfG

    Faultier
  13. manchmal habe ich so das gefühl, dass es browsergames nur programmiert werden, um geld zu kassieren
    und nicht wie wahrscheinlich früher es nur eine gute idee war...
  14. das beste Browsergame ist für mich www.diestaemme.de
    Hat allerdings nen hohen Suchtfaktor;)
    Werbung kann man dort gegen umgerechnet 0,58€ im Monat abschalten lassen. Mich hat`s allerdings noch nie gestört
  15. unnamednetwork

    Kostenloser Webspace von unnamednetwork, auf Homepage erstellen warten

    unnamednetwork hat kostenlosen Webspace.

    webx schrieb:
    manchmal habe ich so das gefühl, dass es browsergames nur programmiert werden, um geld zu kassieren
    und nicht wie wahrscheinlich früher es nur eine gute idee war...


    Das Gefühl habe ich auch. Damals als Browsergames im Internet erschienen waren das meistens Projekte von einzelnen Personen oder kleineren Gruppen. Heute stecken da professionelle Firmen hinter deren einziges Ziel es ist mit einem Browsergame Geld zu verdienen. Daher spiele ich diese auch nicht mehr.
  16. cnuddelzboard

    cnuddelzboard hat kostenlosen Webspace.

    Ich finde es gut.


    Also, naja was gibt's noch zu sagen...?
  17. f*******k

    Ja solange nichts aufpoppt und die Werbung zu schließen ist finde ich es in Ordnung.
    Irgendwie müssen die games ja finanziert werden.
    lg
  18. f*********t

    Also an sich find ich Werbung in Browsergames eine echte Frechheit, zumal es viele gibts die mittlerweile einen Cashshop haben über den sie sich finanzieren. Wenn das bei Free MMORPGs klappt dann warscheinlich auch dort. Solte es doch noch Games ohne Cashshop geben dann weder Popups oder an den Seiten, beides zerstört Optik/Spaß. Oben und Unten kann man ja einfach wegscrollen falls der PC keine Werbung blockiert.
  19. Nervig, einfach nur nervig. Naja, es kommt darauf an. Wenn die Werbung In-Game-Promotion ist, bei der es eventuell sogar was kostenlos gibt, finde ich sie doch ganz gut.:biggrin:
  20. n9aces-community

    n9aces-community hat kostenlosen Webspace.

    Sobald mehr als ein Fenster erschein sag ich direkt nein danke , das ist mir dann wirklich zu blöd !
    Einmal auf der Startseite dann reicht es aber auch schon !

    greez
  21. Werbung in Browsergames find ich nur solange gut, wie es benötigt wird.

    Wenn ein Game sich dadurch finanziert und keinen shop oder so hat finde ich einfache Werbe-Banner an den Seiten völlig ok aber wenn das Spiel noch andere Einnahmen hat finde ich es nicht mehr ok.

    Ich mache ja selbst ein Browsergame aber die kosten werde ich aus eigener Tasche bezahlen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!