kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie Geld verdienen?

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    newsflash

    newsflash hat kostenlosen Webspace.

    Hallo, ich wollte euch fragen wie ihr an die Nebentag/job">jobs drangekommen seid?
    Ich wohn gerade in Frankfurt bin 16 (Werde bald 17) und will halt Geld verdienen weiß aber nicht wie ich das machen sollte?
    Da ich momentan vollzeitschule hab, Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis um 16.00 Uhr (Dann noch zusatzt kurse 17.-20.00 Uhr) und weiß ich nicht wo der Ideale Platz für mich ist um Geld zuverdienen (Wegen der Zeitmangeln)? Ich hab nur das Wochenende Zeit.
    Das nennt man Nebenjob? oder
    Ich will +200€ verdienen (Mehr geht, aber weniger nicht)
    Kennt sich jemand da aus?
    Ich brauche eure meinung. (&Hilfe)

    PS: Meine Eltern sind ja H4 und ich darf nur bis 400€ Jobben (Wenn mehr ziehen die mir das ab)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. joar das is an sich möglich. am beste schaust du, dass du abends irgendwo kellnern gehst wobei du ja nur bis 24 uhr raus darfst und laut gesetz darfst du sogar nur bis 18 uhr oder so arbeiten...

    also kellnern fällt wohl aus.

    könntest auch versuchen das mit nem callcenter abzuklären, dass du nur samstags arbeitest.
    da bekommst auf jedenfall gut knete. bin mir nur net sicher ob du da wen findest.

    generell sag ich dir aber, wenn du so viel schule has, lass das mit dem nebenjob.
    du brauchst das we für dich, um mal was runter zu kommen. das machst du nämlich sonst net lange mit...
  4. i*********o

    Für jemanden in deinem Alter würde sich ein 400 €-Job anbieten.
    Diverse Supermarktketten bitten solche Jobs an.

    Meistens bist du dann für das Packen der Regale zuständig.

    Einfach dort mal anfragen.

    Falls die Menge des Geldes nicht ganz so wichtig ist, kannst dir auch mit Zeitungsaustragen ein hübsches Taschengeld verdienen.
    Besonders lohnenswert hierbei ist das Austragen von Tageszeitungen (i. d. R. ab 4:30 Uhr allerdings) oder Sonderausgaben am Sonntag sowie abonierte Zeitschriften.
  5. Hallo

    Ja Supermarkt ketten... wäre jetzt auch mein idee gewesen. als Einräumer für Waren bzw. Post wäre auch ne möglichkeit als aushilfe für zustellung oder sotieren von briefen. Meisten einfach mal bei den unverbindilich anfragen. Oder mal bei Getränkemarkt die suchen eigentlich immer was....

  6. sandra-eyring

    Kostenloser Webspace von sandra-eyring, auf Homepage erstellen warten

    sandra-eyring hat kostenlosen Webspace.

    ich habe früher mal in einem Friseursalon ausgeholfen, haare wegfegen, wickler angeben, Waschen, Kuren, Tönungen auftragen...

    War ganz abwechslungsreich und es gab trinkgeld... Könnte mir Vorstellen das auch heute noch macher Frsör gerne eine Hilfe für Freitags nachmittags und Samstags einstellen würde...
  7. Wenn du noch ein paar Tage geduld aufbringst könntest du mal auf meiner Seite nachschauen wie du diesen Verdienst auch über das Internet ganz gemütlich von zuhause aus hinkriegst, als Alternative zu dem konventionellen Nebenjob im Bistro und Co.
  8. Die Zeit ist wirklich recht knapp bemessen.

    Gerade wenn man nur am WE arbeiten kann bleiben nicht mehr sooo viele Möglichkeiten offen. Das einzige was mir jetzt spontan einfallen würde was ausschliesslich an Wochenenden ist wären diese kostenlosen Blätter die Sonntatgs rauskommen und halt Werbung austeilen. Ist zwar nicht wirklich viel Geld was man da hat, aber je nach Route, etc kann man da auch seine 80-100 €uronen verdienen. Zumindest war das bei mir mal so.

    Greetings Krelar
  9. Kinos suchen immer mal wieder Servicepersonal, besonders für das Wochenende (gerade dann, wenn ein Kino Sonntagmorgens Kinderkino hat - wäre das etwas für Dich). Auch Pflegeheime und Kliniken suchen immer wieder Leute für die Wäschereien oder die Küche, auch da ließe sich zeitlich etwas für Dich finden.

    Ansonsten gibt es bei Euch in Frankfurt bestimmt auch ein Anzeigenblatt.
  10. wie wäre es mit wochenendarbeit? kellnern oder so?
    frag doch einfach mal in der nöchsten stadt nach und gib dich nett und dann wird sich vllt schon was ergeben..

    ansonsten sind ferien eine richtig gute möglichkeit, da findet sich auch was bei arbeitsagentur.de

    VIEL GLÜCK
  11. Hallo,

    ich würde dir wenn zu einem Tag am Wochenende raten. Ich weiß ja nicht was du für eine Schule machst. Aber denke an die Hausaufgaben, Klausuren etc. Wenn du das jetzt schon kaum alles gebacken kriegst dann würde ich erstmal die Schule beenden und dann ans Geld verdienen denken.
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!