kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie lernt man am Besten Html 5?

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    weidmann-studios

    weidmann-studios hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    mich würd mal interessieren wie man am besten Html 5 lernen kann.
    Mich interessiert vorallem Animationen und so.

    Ich würd mich auch über Programmvorschläge (Für Mac und am besten Kostenlos) interessieren.

    Danke für Antworten

    Grüße
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g****e

    Am besten fängt man bei den Basics an, Grundlagen von HTML und CSS, dann fortlaufend nach HTML5 und CSS3, und dann langsam auch Javascript, denn das wirst du auch brauchen.
    Das wäre der Weg, den ich empfehlen würde ;-) Hilfreich wären die w3schools denk ich.

    Liebe Grüße
  4. Am besten lernt man, wenn man rumprobiert :P

    Die meisten Quellen im Internet sind so aufgebaut, dass man sich schon mit HTML, CSS und bestenfalls auch etwas JavaScript auskennt. Kannst mal bei w3schools vorbeischauen, die bieten Webprogrammiermäßig so ziemlich alles an, auch HTML5. Ansonsten einfach nach HTML5 Tutorials oder sowas googlen.

    Bei Animation wirst du dich besonders mit dem Canvas Element befassen. Zum Einstieg kann ich dir den entsprechenden Abschnitt bei Dive Into HTML5 empfehlen.Ansonsten hilft auch hier ein bisschen googlen ;)
  5. Autor dieses Themas

    weidmann-studios

    weidmann-studios hat kostenlosen Webspace.

    Vielen dank Bei allen für diese tolle Hilfe.

    Wäre echt cool wenn ihr mehr noch ein paar Programme nennen könnte, mit denen ich hatte HTML und CSS sowie Javascripts Programmierung kann :-D.
  6. Ein stinknormaler Texteditor reicht im Prinzip schon aus. Notepad++ ist sehr beliebt.

    Da ich selber keinen Mac habe kann ich dir kein genaues Programm empfehlen. Google einfach ein bisschen herum nach Notepad++ für Mac oder Editor mit Syntaxhervorhebung Mac oder sowas in der Art.
  7. Ich mache das alles über den Editor im Webspace. Da muss man nicht immer alles neu hochladen. Wenn man dann noch CodePress aktiviert, dann sind auch noch die Farben hervorgehoben.
  8. Ich verwende als Editor ganz gerne DreamWeaver von Adobe. Kannst du 30 Tage testen, und falls es dir gefallen sollte, und du dich wirklich damit befassen wirst, lohnt sich der kauf.
    (Hab mir die Teachers & Students Version gekauft, ist im Prinzip die selbe, nur billiger.)
    Falls du dich wirklich damit beschäftigen willst, lohnt sich das Programm echt zu kaufen.
  9. g****e

    Oder statt Dreamweaver zu kaufen kannste auch NVU benutzen. Das ist kostenlos und eigentlich genauso mächtig. Aber für Animationen usw ist das beides nicht sonderlich gut geeignet.

    Liebe Grüße
  10. m**********n

    Ein sehr schöner Editor für Mac ist http://panic.com/coda/. Kostet dafür halt auch einiges. Allerdings muss ich sagen, dass ich als nicht Mac-User damit sehr gut zurecht komme, wenn ich mal an nem' Mac hocke.

    Mir ist bewusst, dass nach kostenlosem gesucht hast, allerdings kann es ja sein, dass du später mal ein wenig professioneller werden willst ;)

    Lg

    Mator

    Beitrag zuletzt geändert: 15.8.2012 1:17:15 von mator-kaleen
  11. h***e

    Mit ebooks aus dem internet und einen einfachen Editor und keinen Html Editor der Praktisch ist aber man soll ja die Befehle selbst lernen, da wenn man die Befehle selbst schreibt lernt man Html am besten!!

    Das ist auch bei VB, php oder anderen Programmier- oder Scriptsprachen

    Beitrag zuletzt geändert: 15.8.2012 1:38:05 von hpage
  12. vipers-php-test

    vipers-php-test hat kostenlosen Webspace.

    Ein sehr guter Editor für Neulinge in Sachen HTML ist NVU (http://www.chip.de/downloads/Nvu-HTML-Editor_13014735.html)
    Ich weiß nur nicht ob es den auch für MAC gibt... Aber mit NVU hast verschiedene Ansichten des Skriptes, einmal kannst du einfach wie bei Word deinen Text schreiben, bilder einfügen etc. und im Hintergrund wird der Quelltext in klarem HTML erstellt, andererseits kannst du auch den quelltext selber schreiben und das Ergebnis dann im Programm selber noch anschauen, ohne den Browser zu öffnen etc.

    Du hast somit die Möglichkeit deinen Quelltext selber anzuschaun und somit dich in HTML zu üben ;)
  13. bj-dauchingen

    bj-dauchingen hat kostenlosen Webspace.

    Genau! Mit NVU kann man gut html lernen. Da ist alles Dabei und man kann es sich gut ansgaun durch den erstellten quelltext und kann alles gut nachvollziehen :D
  14. Ich kann die Fachbücher von Galileo nur empfehlen! Mit Beispielen und sehr guten Erklärungen.

    Allerdings muss man natürlich auch eigene Interesse und "Spielfreudigkeit" mitbringen. "Probieren geht über Studieren".


    -> http://www.galileocomputing.de/katalog/buecher/titel/gp/titelID-2539
  15. Den Linux-Usern unter uns (falls es sie geben sollte :D) kann ich als Gegenstück "Kompozer" empfehlen. Gleiches Funktionsprinzip und fasst die gleiche Programmoberfläche, habe damit meine HP erstellt und bin recht zufrieden.

    Das Einzige was dabei nervt sind die Verlinkungen die immer von Hand wieder angepasst werden müssen wenn sich z.B.: der Name eines Ziels oder eines Ordners ändern sollte. Aber vielleicht versuche ich in diesem Fall die .html-Site's mit dem Editor und der Funktion "Suchen und Ersetzen" zu bearbeiten.
  16. minecraft-multiplayer

    minecraft-multiplayer hat kostenlosen Webspace.

    Also,
    ich habe mir meinen kleines wissen , mit anfänger büchern beigebracht ...
    HTML ist meiner Meinung nach , eine Sprache die man sehr gut durch ausprobieren sich erarbeiten kann .

    MFG
  17. c************y

    Als Linux User benutze ich den vorinstallierten Editor gedit. Dan gibt es auch schon für mac. Er ist kostenlos. Ich bin immer gut zurechtgekommen. Er hat Syntaxhighlighting in sehr vielen Sprachen.+

    m.f.G.:Thomas Zach
  18. bekommt man den auch auf windows zu laufen ??
  19. zoga schrieb:
    bekommt man den auch auf windows zu laufen ??

    Nimm doch einfach Notepad++. Du hast dort auch Syntaxhighlighting für sehr viele Sprachen und kannst auch noch Plugins wie z.B. Hexeditor installieren.
  20. Ich persönlich benutze PhpDesigner 8 als Editor. Der kostet zwar etwas, ist aber echt genial. Auch wenn man erstmal nur HTML machen möchte.
    Sonst dass schon genante notepad++
  21. Ich glaube kaum, dass Programme wie Dreamweaver, NVU oder Kompozer dazu geeignet sind, um HTML 5 zu lernen. So schwer ist es wirklich nicht sich die Tags, die man öfter braucht zu merken. Viel besser lernst du, wenn du dir das alles selber schreibst und irgendwann stoßt man mit solchen Programmen auch auf seine Grenzen.

    Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob eines der Programme überhaupt schon HTML 5 unterstützt.

    MfG
    Dominic
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!