kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wir programmieren Tennis?! Wer macht mit?

lima-cityForumProgrammiersprachenBasic

  1. Autor dieses Themas

    zero-forum

    zero-forum hat kostenlosen Webspace.

    Also Kinders..ich habe mal nen kleines Projekt vor...
    Aber ich habe ein Problem: Meine VB-Hilfe fehlt, sodass ich die Befehle net nachschlagen kann die ich brauche..?rgerlich:mad:

    Zum Topic..Ihr kennt doch sicher alle dieses Spiel hier
    | |
    | ||
    || o ||
    || |
    | |
    | |
    Wo der Ball immer hin und her gekickt wird.
    Das is der Plan.
    Ich werde immer was reinstellen, damit ihr sieht wie der Fortschritt ist, aber ich werde auch zwischendurch etwas Fragen, weil mir eben die Hilfe fehlt..
    Na dann...frohes Bastel?

    Beitrag ge?ndert am 17.05.2006 19:21 von zero-forum
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. cbhp

    Co-Admin Kostenloser Webspace von cbhp

    cbhp hat kostenlosen Webspace.

    na viel Spa?.

    ?brigens kannst du hier die neueste VB.Net Hilfe runterladen:
    http://www.microsoft.com/downloads/Search.aspx?displaylang=de


    Okt. 2003 Visual Studio .NET: Dokumentationsaktualisierung
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a3334aed-4803-4495-8817-c8637ae902dc&DisplayLang=de

    Okt. 2003 .NET Framework SDK Dokumentationsaktualisierung
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=2eaeb501-c197-4892-9c50-8f6be1b0d4e0&DisplayLang=de
  4. Er meint kein Tennis. Er meint das Ping Pong, was es damals auch gab.
    Ein paar Denkans?tze: Benutze Threads. Denk an den Ein- und Ausfallwinkel und an x-y+-1 ;-)
  5. e********l

    Wieso soll er bei Pong "Threads" nutzen? Bei Pong wird so wenig berechnet das alles im Application Thread ablaufen kann. Oder ist VB doch sooo langsam? *fg*
  6. mlrecords schrieb:
    Ein paar Denkans?tze: Benutze Threads. Denk an den Ein- und Ausfallwinkel und an x-y+-1 ;-)


    Danke f?r die Denkans?tze, is aber leider nich so.
    Threads sind unsinn, siehe evildevil.
    ein und ausfallwinkel gibts nicht. grund: die bewegung wird so realisiert: man hat eine var f?r x und eine f?r y. das stellt die bewegungsgeschwindigkeit in pixel pro ?millisekunden dar. Prallt der Ball an einem Schl?ger ab, dreht man einfach den xwert um: x = 0 - x
    fertig is die sache, keine winkelberechnung.

    was ich aber schade finde: zero f?ngt nich an :-(
    Ich hab ihn zwar in ICQ, aber er war vorgestern zuletzt online, und davor hat er nur gesagt, er machts wann anders. also an zero: ich bin dann in den ferien bis ca. zum 7.6.

    Philipp Keck
  7. Autor dieses Themas

    zero-forum

    zero-forum hat kostenlosen Webspace.

    Okay Leute, tut mir Leid, aber jetzt gehts los:biggrin:
    @battle-soft Es geht ja jetzt bald los..

    Ja, man kann mein Projet auch Ping Pong nennen, aber bei sagen alle Tennis dazu?

    Ich hatte die letzte Woche kein Netz, deswegen war ich ICQ nicht online.

    Heute fangen die Arbeiten an ;-)

    Hat mal vielleicht noch einer nen Link f?r die MSDN Datenbank (oder auch Hilfe gennant) auf Deutsch von Visual Basic 6.0? Die w?re cool, danke euch.

    Ich werde vielleicht einen Double-Post machen, weil ich gleich das Formular reinstelle, damit alle wissen wie es aussieht und wir vielelicht alle das leiche haben.

    Freue mich, wenn einige mitmachen und vielleicht noch nette Ideen einbringen
    :angel:
  8. Autor dieses Themas

    zero-forum

    zero-forum hat kostenlosen Webspace.

    So, ich denke mir, damit wir alle das gleiche haben, fangen wir direkt mal mit dem Formular an:
    http://zero-forum.download.lima-city.de/Form1.frm
    So habe ich es. Momentan sehr leer, aber das ist vorerst das wichtigste und hinterher k?nnen immernoch Spielerein hinzugef?gt werden, aber erst einmal sollte das eigentliche Programm laufen :biggrin:

    Zum Code. Momentan habe ich noch keinen...ich werde aber morgen einen Anfang einrichen, damit endlich voran geht!

    Man entschuldige den Doppelpost, aber er m?ge mir wenn unerw?nscht von meinem Konto abgezogen werden..ich w?rde volles verst?ndnis zeigen.
  9. ich war im urlaub, und hab jetzt wieder zeit daf?r.

    das spielfeld sollte kein frame sein, sondern aus einzelnen lines bestehen, die mit oben, unten, links und rechts benannt sind, weil es sonst sehr schwer ist, die untere unt die rechte kante zu berechnen, wo ja der ball abprallen muss, weil alle objekte auf dem frame oben am frame ihren topleft 0 haben, und nicht oben an der form, und weil die obere linie eben nicht ganz oben ist. au?erdem l?uft das spiel dann nicht sonderlich fl?ssig. au?erdem sieht man dann den hintergrund nicht, falls da je einer w?re.

    Select Case Keycode
      Case vbKeyUp
       Shp1.Top = Shp1.Top - 100
      Case vbKeyDown
       Shp1.Top = Shp1.Top + 100
      End Select


    1. w?rde ich gerne immer 4 leerzeilen einr?cken, nicht nur 2, und ein intervall als 120 nehmen, nicht hundert. beide werte lassen sich zumindest unter vb6 (unter .net sicherlich auch) in den optionen ver?ndern, wobei ein tab standardm??ig 4, und ein raster immer 120 sein m?sste, also du die zahlen anscheinend erfunden hast.
    das 2. pad ist ein pcgegner?? falls nein, das gleich mitproggen, oder sogar ein fenster, in dem man die steuerung ?ndern kann, und die wird dann in der reg oder in einer datei gesichert.

    desweiteren ist der button sehr ung?nstig, da alle keyowns manchmal an ihn, manchmal an die form gehen. der button kommt ins men?.
    je nach focus.

    au?erdem muss dann die keyprevieweigenschaft der form auf true, damit das gemeldet wird.
    dann w?rde ich gleich eine var einbauen: SpielL?uft as boolean, denn sonst bewegen sich die schl?ger auch wenn kein spiel l?uft. und so eine var nachtr?glich in jede sub einzubauen ist seehr l?stig.

    dann wirst du sichere gemerkt haben, dass der schl?ger immer ein intervall f?hrt, wartet und dann fl?ssig f?hrt. es gibt ne var, in der steht, ob nachoben, nach unten, oder gar nichts gedr?ckt ist. dann einen timer mit interval z.b. 75, der dann die pads je nach gedr?ckter taste versetzt. die var wird dann in keydown wieder zur?ckgesetzt.

    au?erdem k?nnte man die pads und b?lle noch sinnvoll benennen: ball (ohne shp, denn das immer zu tippen nerft echt), und pad1 pad2, oder beide pad mit den indizies 1 und 2, so dass man die in einer for i abfragen kann.

    das wars auch "schon", meld dich dann mal, wenn du meinen roman hier gelesen hast.

    philipp keck
  10. e********l

    Sagt mal, ihr bewegt doch nicht etwa GUI Elemente auf dem Screen???

    VB muss doch auch Zugriff auf das GDI haben oder irgendwo eine Canvas/Paint Class haben, oder ist VB so primitiv?
  11. Autor dieses Themas

    zero-forum

    zero-forum hat kostenlosen Webspace.

    ich habe den "Roman" mit Freude gelesen:biggrin:Ich muss sagen, dass du eigentlich Recht hast mit deinen ?u?erungen:angel:
    Wie w?re es, wenn du mal die Form so erstellst wie du sie meinst? Ist denke ich einfacher.

    Ich hatte eigentlich erst vor, dass es ein zwei Spieler Dingen wird? Weil meine F?higkeiten dann doch nicht so gut sind, dass sie einen Bot programmieren k?nnen...

    Ich danke dir f?r dein Interesse..dann kann's ja eigentlich losgehen? Die anderen k?nnen ja sp?ter immernoch einsteigen.
  12. evil-devil schrieb:
    Sagt mal, ihr bewegt doch nicht etwa GUI Elemente auf dem Screen???

    VB muss doch auch Zugriff auf das GDI haben oder irgendwo eine Canvas/Paint Class haben, oder ist VB so primitiv?


    sicher k?nnen wir auf directx zugreifen, nur ist das eben sehr kompliziert und sieht eben doch nich so toll aus wie bei den spielen immer. ja, vb hat eine 30mal langsamere ausf?hrgeschwindigkeit als c++! aber es geht gut, 100 b?lle fliegen zu lassen, ein pad mit der maus zu bewegen, und alles noch abprallen zu lassen, ohne dass die cpu ?ber 8% geht. also is nich so wild.

    ich?? ne form machen?? n?^^ keine zeit. mach einfach den frame weg und lines hin und benenn das ganze wie ich gesagt hab. wenn du m?chtest, kann ich dir aber schonmal teile von battlepong schicken....
    schreib mich mal via icq an, dann spammen wir lima nich so voll.
    dann kannst du ja schonmal die beiden pads bewegen, mit dem timer. wobei nee, da m?cht ich noch nen w?rtchen dazu verlieren.... ich w?rds gern mit nem eigenen type machen.

    ich hoff dann mal, dass nich nur wir 2 das machen, weil ich wei? ja wies geht.....
  13. e********l


    evil-devil schrieb:
    Sagt mal, ihr bewegt doch nicht etwa GUI Elemente auf dem Screen???

    VB muss doch auch Zugriff auf das GDI haben oder irgendwo eine Canvas/Paint Class haben, oder ist VB so primitiv?


    sicher k?nnen wir auf directx zugreifen, nur ist das eben sehr kompliziert und sieht eben doch nich so toll aus wie bei den spielen immer. ja, vb hat eine 30mal langsamere ausf?hrgeschwindigkeit als c++! aber es geht gut, 100 b?lle fliegen zu lassen, ein pad mit der maus zu bewegen, und alles noch abprallen zu lassen, ohne dass die cpu ?ber 8% geht. also is nich so wild.

    Du hast mich missverstanden. Ich mein nicht ?ber Direct X, sonder wie dort oben steht ?ber das Windows GDI. Das m?sste VB doch k?nnen. Oder halt direkt auf das Form zeichnen. ICh kenn das halt von allen anderen Sprachen das man sowas machen kann, ohne erst Direct X ben?tzen zu m?ssen.
  14. evil-devil schrieb:
    Du hast mich missverstanden. Ich mein nicht ?ber Direct X, sonder wie dort oben steht ?ber das Windows GDI. Das m?sste VB doch k?nnen. Oder halt direkt auf das Form zeichnen. ICh kenn das halt von allen anderen Sprachen das man sowas machen kann, ohne erst Direct X ben?tzen zu m?ssen.


    achso, du meinst, zeichne linie hier, punkt hier, usw?? ja das w?rde auch gehen, f?hrt aber oft zu grafikfehlern, also dass der zwar das neue zeichnet, aber das alte nicht l?scht. au?erdem verwenden wir keine komplizierten guicontrols, sondern solche, die einfach eine fl?che darstellen, also sehr leicht zu zeichnen sind. dadurch geht das fast so schnell wie mit deinem gdi

    viele gr??e
    philipp keck
  15. e********l

    Wieso soll das zu Grafikfehlern f?hren? Du musst nat?rlich auch Doppel Bufferung nutzen.

    Sprich auf den Back Buffer zeichnen und dann den Backbuffer auf dem Frontbuffer anzeigen und im selben Schritt den Backbuffer wieder l?schen. Gibt kein Flackern und normalerweise ebensowenig GRafikfehler.
  16. Autor dieses Themas

    zero-forum

    zero-forum hat kostenlosen Webspace.

    Okay Leute ich hab nen Problem,
    meine Karre ist am wochenende abgeschmiert. Hat nicht mehr bebootet und ich musste sie daher neu ausetzen.beziiehungsweise nen' altes Back'Up aufspielen.
    Jetzt sind alle Daten wech..ich habe sie vorher nicht hochgeladen...war vielleicht ein Fehler.
    Aber ich m?chte hiermit andeuten, dass es etwas dauern wird bis es weiter geht, weil ich momentan erst einmal alles wieder herrichten muss.
    Danke f?r euer Verst?ndnis.:slant:
  17. s***x

    Also ich w?rd mitmachen!!
  18. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!