kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


WLAN Nutzungssperre umgehen

lima-cityForumHeim-PCNetzwerke

  1. Autor dieses Themas

    marvinkleinmusic

    Kostenloser Webspace von marvinkleinmusic

    marvinkleinmusic hat kostenlosen Webspace.

    ​Hallo Zusammen,

    Ich habe mal eine Frage bezüglich der Sperrung der Internetverbindung nach einer gewissen Zeit.

    Mein Kumpel stehen in der Woche jeweils pro Tag 2 Stunden Internet bis 22 Uhr zur Verfügung. Am Wochenende 4 Stunden bis 0 Uhr.
    Sein WLAN Gerät ist eine Fritz!Box SL Wlan.

    Nun da wir aber gerne am WE gerne mal länger spielen möchten und uns deswegen die Sperre im Weg ist, suchen wir einen Weg diese zu umgehen.
    Es hat bereits mal funktioniert als Windows komplett neu installiert wurde. Deswegen gehe ich davon aus, dass dem PC-Namen ein feste IP im Router zugewiesen wurde und so verwaltet wird.

    Würde es helfen wenn wir den PC-Namen ändern? Wenn ja wie funktioniert dass?

    Sein OS ist Windows 7 Home.

    Liebe Grüße
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hallo Marvin,
    Ja man kann es so einstellen das es über den Namen geht.
    Wegen dem Namen umstellen einfach googeln :) http://windows.microsoft.com/de-de/windows/change-computer-name#1TC=windows-7 .

    Oft (und eigendlich auch der beste Weg) wird aber ein MAC-Filter verwendet. Da hat man unter Windows keine chance. Wenn man aber ein Linux mit ensprechender Hardware hat kann man die MAC auf eine ander ändern die keine Beschränkungen hat (unbenutzter PC des Vaters).

    Das mit der IP kannst du ja einfach mal nachschauen indem du in cmd ipconfig eingibst. Die Verbindung trennst, wiederherstellst und nochmal den selben befehl ausfürst. Wenn es die selbe ip ist eine feste zugewießen.

    Der allereinfachste Weg ist oft einfach mal mit den Eltern zu reden

    (Und wenn du/dein Freund es heimlich machen möchten kann man auch versuchen die Einstellungen zu ändern. Auf http://fritz.box/ gegen und schauen ob der Browser sich das Passwort gemerkt hat :D,Zeitsperre umstellen, aus dem Verlauf löschen fertig)

    Beitrag zuletzt geändert: 23.6.2015 13:01:29 von w3j
  4. Autor dieses Themas

    marvinkleinmusic

    Kostenloser Webspace von marvinkleinmusic

    marvinkleinmusic hat kostenlosen Webspace.

    Hallo w3j,

    Den PC-Namen ändern hat nichts gebracht.

    Allerdings war es tatsächlich eine feste IP-Adresse. Wir haben diese jetzt in den TCP/IP Eigenschaften verändert. Nun geht alles.
    LG
  5. Noch eine Alternative, frag einen der Nachbarn ob er sein WLAN für ein Wochenende öffnet. Vielleicht hast Du Glück und er vergisst es wieder zu schliessen ;-).

  6. Zur not kann man auch ebn das handy als wlan quelle nehmen und per usb nen tethering aufbauen ;-)

    Lg H4nSolo
  7. ...oder eine ander Mac-Adresse simulieren, falls der Filter über die Macadresse funktioniert.
  8. Fassen wir mal zusammen:

    hyperborea schrieb:
    Noch eine Alternative, frag einen der Nachbarn ob er sein WLAN für ein Wochenende öffnet. Vielleicht hast Du Glück und er vergisst es wieder zu schliessen ;-).


    Würde ich als Nachbar nicht erlauben da alles so gesendet wird als währe ich es. Wenn illegale Seiten besucht werden/filesharing/... muss ich die Rechnung bezahlen.
    Auserdem wird die Qualität durch die große Entfernung/mauern klein sein. (Und der Nachbar könnte alles aufzeichnen und passwörter etc klauen, was er warscheinlich nicht machen wird/nicht kann)

    hansolo schrieb:
    Zur not kann man auch ebn das handy als wlan quelle nehmen und per usb nen tethering aufbauen ;-)

    Lg H4nSolo

    Spiele brauchen oft eine große Bandbreite. Wenn die Verbindung bei schnellem Datenvolumen ausreichen sollte (für 2 Spieler) ist es sehr schnell aufgebraucht.

    fsrhalle schrieb:
    ...oder eine ander Mac-Adresse simulieren, falls der Filter über die Macadresse funktioniert.

    Hatte ich ja auch schon geschrieben, aber ist auf Windows nicht möglich. Müsste han den genzen Datenverkehr erst über einen z.B.Linux-PC bei der die Hardware das auch unterstützt leiten.

    Auserdem funktioniert ja schon alles :)
  9. Ich weiss nicht ob es geht, aber kann man sich nicht bei android in das wlan netz mit einklinken und das handy dann per usb tethering verbinden?

    Vl brauch man dafür aber noch ne app und ein gerootetes Android phone.

    Lg H4nSolo
  10. w3j schrieb:
    Spiele brauchen oft eine große Bandbreite. Wenn die Verbindung bei schnellem Datenvolumen ausreichen sollte (für 2 Spieler) ist es sehr schnell aufgebraucht.


    Nein.
    Wer sagt das man das Mobilfunk Netz verwenden muss?
    Wenn man das Handy über wlan mit den Router verbindet und über USB mit dem Computer, dann braucht man kein Datenvolumen.

    Das geht aber nur wenn es für das Handy keine Sperre gibt.


    Edit;
    Vl brauch man dafür aber noch ne app und ein gerootetes Android phone

    Es funktioniert ohne root.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.6.2015 20:58:28 von rocococo
  11. w3j schrieb:
    Hatte ich ja auch schon geschrieben, aber ist auf Windows nicht möglich. Müsste han den genzen Datenverkehr erst über einen z.B.Linux-PC bei der die Hardware das auch unterstützt leiten.

    TMAC tut z.B. auch unter Windows einwandfrei seinen Dienst.
  12. w3j schrieb:

    fsrhalle schrieb:
    ...oder eine ander Mac-Adresse simulieren, falls der Filter über die Macadresse funktioniert.

    Hatte ich ja auch schon geschrieben, aber ist auf Windows nicht möglich. Müsste han den genzen Datenverkehr erst über einen z.B.Linux-PC bei der die Hardware das auch unterstützt leiten.

    Auserdem funktioniert ja schon alles :)


    muellerlukas schrieb:
    w3j schrieb:
    Hatte ich ja auch schon geschrieben, aber ist auf Windows nicht möglich. Müsste han den genzen Datenverkehr erst über einen z.B.Linux-PC bei der die Hardware das auch unterstützt leiten.

    TMAC tut z.B. auch unter Windows einwandfrei seinen Dienst.


    Und nicht nur das Programm ;-)
  13. Mit einem WLAN-Stick? Bei mir hat das noch nie funktioniert, da in der Regestry rumzuwühlen, wenn es überhaupt möglich sein sollte.
    Ethernet-MAC geht bei Windows einfach mit dem Gerätemanager.
  14. w3j schrieb:
    Mit einem WLAN-Stick? Bei mir hat das noch nie funktioniert, da in der Regestry rumzuwühlen, wenn es überhaupt möglich sein sollte.
    Ethernet-MAC geht bei Windows einfach mit dem Gerätemanager.

    Also für die Fritzbox hat es vor 5 Jahren noch gereicht. Es war ein Tool, dass einfach eine andere Macadresse simuliert.
    Alternativ bei Vorhandensein einer Spielekonsole:
    Xbox 360 z.B.:
    System --> Netzwerkeinstellungen --> Einstellungen bearbeiten --> Zusätzliche Einstellungen --> Erweiterte Einstellungen --> Alternative MAC-Adresse

    Beitrag zuletzt geändert: 25.6.2015 16:15:26 von fsrhalle
  15. man kann auch einfach die Eltern um Erlaubnis fragen, statt irgendwie versuchen was zu basteln. Die Sperre hat doch bestimmt ihre Gründe :)
  16. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    fsrhalle schrieb:
    ...oder eine ander Mac-Adresse simulieren, falls der Filter über die Macadresse funktioniert.

    Ja in der Regel tut er das, aber die Fritzbox bietet auch noch die Funktion WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken und damit ist bei einer Änderung der Mac Adresse keine Verbindung mehr möglich.

    Zusätzlich ist die Fritzbox in der Lage WLAN über einen Zeitplan an und abzuschalten.


    Beitrag zuletzt geändert: 21.8.2015 8:14:35 von invalidenturm
  17. Bei der Fritzbox reicht es beim Netzwerkadapter eine neue IP einzustellen solang der Vater deines Freundes nicht eingestellt hat, dass neue Geräte kein Internetzugang haben. Ansonsten kann ich dazu nur sagen, dass ihr mit den Eltern sprechen solltet und dann wird es da schon eine lösung geben.
  18. a*****y

    Entweder A einfach eine neue IP selbst zuweisen... oder B einen anderen Netzwerkadapter zwecks Mac Adresse verwenden.
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!