kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wo sind denn die 3D Filme?

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    cedrics-travelpage

    cedrics-travelpage hat kostenlosen Webspace.

    Hey :)

    Also ich habe mir letztens einen 3D-Fernsehr sowie einen entsprechenden 3D-BlueRay Player gekauft. Nun fällt mir auf, dass es gar nicht sooooo viele Filme in 3D gibt. Klar lohnt sich das nicht für jeden Film. Aber gerade bei sowas wie Mockingjay oder James Bond hätte ich mir eine 3D Version gewünscht.
    Wie seht ihr das? Und wie viel mehr würdet ihr für eine gute (!) 3D Version bezahlen?

    LG :)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. der-pokercoach

    Kostenloser Webspace von der-pokercoach

    der-pokercoach hat kostenlosen Webspace.

    Hey,

    schwer zu sagen was ich persönlich bereit wäre mehr für 3D Filme aus zu geben ...
    aber eigentlich gibt es doch schon eine ganze Menge an 3D Filmen.

    Nur mal als kleines Beispiel:

    Faszination Island Das Paradies Des Nordens
    Baymax Riesiges Robowabohu
    Der Schrecken Vom Amazonas
    Der Hobbit
    Planes 2 Immer im Einsatz
    Drachenzaehmen leicht gemacht 2
    Saw 7
    Die Monster Uni

    ... und das sind nur mal ein paar wenige Beispiele. Es kommen ja auch immer mehr Filme in 3D.
    Wenn man sich die Kinofilmproduktionen ansieht wird jeder zweiter Film schon in 3D gefilmt.
  4. nichtsgeschehen

    nichtsgeschehen hat kostenlosen Webspace.

    Also die kommenden Filme werden bestimmt in 3D sein, durch Kino und nun verstärkt die billigen 3D Fernseher werden wir das bestimmt bald überall kommen, macht ja auch Spaß :D

    Es gibt noch weitere Filme, manchmal ist die 3D Version (noch) mit der Extended Version gekoppelt (nach meinem Wissensstand). Ansonsten kann dein Fernseher nicht das Bild in 3D konvertieren? Ist zwar nicht das Beste aber immerhin schon ganz gut :D Wenn du ein Film im Kino in 3D siehst gibt's den auch als BL in 3D. Zudem werden nach und nach alte Filme in 3D professionell konvertiert ...
  5. panatdas-thai-cooking-school

    panatdas-thai-cooking-school hat kostenlosen Webspace.

    Wir schreiben das Jahr 2018 und die richtige 3D Revolution ist tatsächlich ausgeblieben..

    Ich finde es ja schade. Klar, 3D ist nichts für "mal eben die Nachrichten schauen" aber dennoch hat es mir Samstags abend immer Spaß gemacht mir einen guten Film in 3D anzuschauen...

    Ich hoffe, die Technik entwickelt sich weiter und die 3D Brille (, die wohl bei vielen dazu geführt hat, dass sie 3D nicht mögen) ist nicht mehr notwendig.

    Ich hoffe also auf ein Come Back :-P
  6. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Das mit den 3D filmen ist so, dass einige 3 D gar nicht wahrnehmen können. Auch haben leute die mit brille durchs leben gehen keine Lust 5 € auszugeben für eine 3D brille für Brilenträger. Alle die keine Brille brauchen zahlen nur 1€ das ist jedenfalls im Kino Aurich so. Dazu kommt noch dass die Preise für 3D filme weitaus höher sind als die nur für 2D. Ich persönlich gehe nicht mehr in 3 D kinovorstellungen wegen der genannten gründe.

    3D ist für mich unnötig. Bei mir gehts einfach darum, dass das Bild deutlich zu erkennen ist also nichts unscharf ist und das es in Farbe ist. Mehr brauch ich nicht.
  7. 3D schaue ich höchstens im Kino.
    Das Problem von 3D, das zu hause 3D nicht bzw. nur schwer möglich ist, da oft teure Hardware nötig ist und daher die Nachfrage gering ist.
    Im Kino gibt es zwar eine Nachfrage, aber 3D ist auch mit weiteren kosten bei der Produktion verbunden, daher überlegen sich einige Produzenten ob sich das lohnt.
    3D wird es vermutlich erst wieder vermehrt geben, wenn die Technik 3D einfacher macht.

    Beitrag zuletzt geändert: 23.6.2018 21:41:36 von xn--94h
  8. In 2020 kann man getrost sagen, dass 3d und vor allem das 3d im eigenen Haus ein totaler Flog war. Alle großen Firmen sind schon lange von dem Trend wieder weggestiegen und konzentrieren sich nur noch auf die höchste Auflösung. Für die Filmauswahl wird das natürlich auch schlecht sein. Denke, dass es eher immer weniger geben wird.
  9. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Ich beobachte die Kino Angebote seit einigen Jahren. 3D Filme sind einfach nicht rentabel genug. Warum sollte man auch für einen 3D Film mehr zahlen ?

    Es gibt zu viele Nachteile was 3D Angeht.
    -Kostet mehr
    -Brillen müssen gekauft werden
    -Nicht alle Menschen können 3D wahrnehmen im Kino
    -Einige bekommen Kopfschmerzen und Augenprobleme

    Es gibt ja auch 3D Fernseher. Wir hatten auch einen. Das hat sich nicht Gelohnt. Auch ist ein DVD Abend/Nacht bei uns Tradition. Und dann für alle Leute Brillen kaufen ? Eher nicht.

    Das sind so die Hauptgründe meines Erachtens nach warum 3D einfach nicht gut ist. Ein gute und scharfe Bildqualität wäre mir viel Lieber.

  10. 3D gibt es in Kinos noch, aber nur gegen Aufpreis.
    3D Fernseher haben sich nie durchgesetzt, darum ist 3D nur eine Nische geblieben und es gibt nicht so viele Filme.

    Streamingdienste verzichten auch auf 3D, daher wird sich das vermutlich nie ändern.
  11. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Bei mir um die Ecke hat gerade ein große Kino geschlossen, wo auch Filme in 3D gezeigt wurden. Jetzt hat der Kasten für immer geschlossen, offiziell wegen C19, andere meinen, der Eigentümer habe mit der Immobilie besseres vor. Mich persönlich hat 3D nicht sehr interessiert, da die meisten Filme, die ich mir ansehe, ohnehin nicht in 3D produziert werden/wurden.
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!