kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


wofür kann man alte pc´s noch verwenden?

lima-cityForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. W?rd ihn vllt als server oder was anderes nutzen! Server... is nich schlecht die idee!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g****m

    musikbox bauen oder nen sehr schwachen server
  4. j***y

    ich hab meinen alten 450 er als webserver umgebaut..
    mein normaler hat gradma n amd athlon xp 1800+ prozessoer :slant:
  5. die alten Kisten wie bei mir z.B. 1 Pentium 120 64 MB und ein Cyrix 166 Mhz 128 MB laufen bestens als Server der eine mit Linux der andere mit Netware 4.11 mit sch?n grossen Festplatten ( 2*160 GB) ?usserst leise, und sehr gut f?r Dauerbetrieb geeignet. Der Stromverbrauch dieser Systeme war auch noch unschlagbar g?nstig und als reiner Fileserver spielt die CPU-Geschwindigkeit ohnehin eine untergeordnete Rolle... Neue Computer sind ja oft schon kleine Heizl?fter und Energie ist nicht mehr so billig wie fr?her !
    Jack

  6. b**********s

    ich habe meinen alten pc an meine mutter abgeschoben. dann hat die ein und will nicht immer an meinen
  7. m*****x

    kommt immer drauf an, wie alt er ist. Den alten von meinem Vater nutzen wir als server und meinen altern als Spiele server und daf?r kann man das alte Zeug noch benutzen.

    Was man auch machen k?nnte , ist vielleicht nen modding PC draus zu machen!

  8. j***y

    w?rde n 450 mhz als bf 2 server reichen??
    is unwahrscheinlich, aba interessiert mich ma
  9. r*****a

    Also mein 866mhz Rechner der steht immoment nur rum, weil er noch formatiert werden m?sste. Er lief als FTP,daten und ts Pc und wird es auch bleiben. Also ich krieg auch demn?chst noch ein alten Rechner mit einem Big Tower Geh?use und ich freu mich schon den als Speicher server umzur?sten. Also wie gesagt aus den alten teilen kann man eigendlich noch vieles machen, doch man sollte auf die Leistung achten. RG
    Edit: W?rde mich mal interessieren wie ihr auf die alten Rechner zugreift!

    Beitrag ge?ndert am 25.09.2005 17:34 von raygiva
  10. Ich habe aus meinem alten (AMD K6 500) ein Multimedia Pc
    gebaut, mit Internet, DVD , CD Brenner, insg. 20GB Festplatte, 512MB Arbeitspeicher(:nosmile:)

    Dazu noch eine Geforce 2 GTi( oder so)
    TV Karte, dazu noch eine alte Radio Karte.

    Daran Habe ich einen 17" LG Monitor laufen oder bzw. ?ber s-video am Fernseher.

    Weil der mir zu langsam war hab ich den aufgemotzt auf 700, (musste daher auch n gro?en l?fter kaufen)

    (aber des komische: ich benutz den gar nicht der steht nur rum)
  11. fight-4-your-live

    fight-4-your-live hat kostenlosen Webspace.

    aus mein alten pc hab ich gameserver gebaut linux drauf und das game das wars ok ich hab den nicht selber gebaut hatte hilfe aber es geht genau benutzen wir den server auf LAN partys
  12. j***y


    w?rde n 450 mhz als bf 2 server reichen??
    is unwahrscheinlich, aba interessiert mich ma

    isn 700 mhz... w?rde das reichen?
  13. s**********n


    naja ich verkauf alte pc's (hab noch 2 commodore daheim stehen!)

    auf denen kann man prima mit basic programmieren lernen, und wnen mans mal mit den alten teilen voll durchblickt, hat mal viele computer grundkenntnise, die heute gar nicht mehr so r?ber kommen, aber teilweise trotzdem noch sehr interesant sind!

    Gru? Tobi



    Das ist auch ein Aspket den Spielerentwickler heutzutage bringen. Auf vielen Fortbildungen zum Spieledesigner bekomst du erstmal nen C64 vorgesetzt und dann zeigt mir dir dort alle Kniffe...

    Denn so sind zum Besipiel Entwickler wie Sid Meier (Civilsation, Pirates!) zum Entwickeln gekommen...

    Diese Entwickler sagen auch das es ohne den C64 heutzutage schwerer ist in das ganze einzusteigen...


    Nun ja desweiteren kann man sie als gameserver nutzen ^^

    Alte Laptops sind auch gut f?r ne Gepflegte runde Programmieren im Bett... ^^
  14. Also ich benutze meinen alten P3-700 als Versuchskaninchen f?r Experimente mit dem Druckerport (der gute hat schon einiges mitmachen m?ssen :biggrin: )

    Robbytron

  15. die alten Kisten wie bei mir z.B. 1 Pentium 120 64 MB und ein Cyrix 166 Mhz 128 MB laufen bestens als Server der eine mit Linux der andere mit Netware 4.11 mit sch?n grossen Festplatten ( 2*160 GB) ?usserst leise, und sehr gut f?r Dauerbetrieb geeignet. Der Stromverbrauch dieser Systeme war auch noch unschlagbar g?nstig und als reiner Fileserver spielt die CPU-Geschwindigkeit ohnehin eine untergeordnete Rolle... Neue Computer sind ja oft schon kleine Heizl?fter und Energie ist nicht mehr so billig wie fr?her !
    Jack



    lol?
    wie soll ein pentium oder cyrix board mit 2*160gb klarkommen? die dinger unterst?tzen grad mal 2gb und sp?testens bei der 1024 zylinder grenze w?r bei jedem board schluss. frag mich echt wie du das hinbekommen hast

    MFG
    Andy
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!