kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wordpress Komentarbereich anpassen

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    rotuganda

    Kostenloser Webspace von rotuganda

    rotuganda hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich würde gerne (wenn überhaupt möglich oder sinnvoll) in meinem Blog einen ein bzw. ausklappbaren Bereich schaffen der alle Artikel relevanten Infos, wie teilen, Kommentare, veröffentlicht etc. auftauchen. Nun würde ich es aber gerne so haben das diese Bereich standardmäßig ausgeblendet sind und der Betrachter selbst diese Inhalte sichtbar schalten kann. Verwendet wird derzeit das Arras-Theme,http://www.arrastheme.com/
    Also wenn Jemand eine Idee hat wie sich das realisieren lies, freue ich mich!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Dafür musst du HTML und JavaScript können. Ich glaub nämlich nicht, dass sowas anpassen geht...
    Du musst einfach nur die richtige Datei suchen, die für die Kommentare zuständig ist und die dann so Umschreiben wie du es brauchst. Das dauert zwar, aber dann hast du deinen eigens angepassten Blog.
  4. Die Frage wie sich das realisieren lässt, könntest du dir mit deinem Wissen bereits selbst beantworten! Am einfachsten für dich wäre eine Lösung mit jQuery, da man sich gut an einigen Beispielen orientieren kann.

    WordPress pflegt jQuery (und fast alle anderen Bibliotheken) schon in den Core mit ein, du musst es also nur nutzen (wenn das Theme die Arbeit nicht schon getan hat). Dabei könntest du lediglich auf ein Problem stoßen: Probleme mit wp_enqueue_script() und jQuery.

    Wenn du Änderungen am Markup vornehmen musst, findest du wahrscheinlich die Stelle in der comments.php in deinem Template.
  5. Autor dieses Themas

    rotuganda

    Kostenloser Webspace von rotuganda

    rotuganda hat kostenlosen Webspace.

    Danke werktags, deine beiden Links haben mir in soweit geholfen das ich ein Slidepanel nachbauen kann. Also einfach auf einer HTML Seite. Nun hatte ich versucht das irgendwie in meine single-php einzubinden, aber irgendwie gelingt mir das nicht. Es erscheint zwar das Panel, aber ist nicht klickbar. Ich bin ja nicht ganz doof, ich denke prinzipiell ist mir klar was ich tun muss, ich weiß aber praktisch nicht so richtig wie.
    Die Schritte müssten doch folgende sein:
    1. neue Slidepanelklasse in meine "Theme-default.css Datei integrieren
    2. Javascript einbinde, jquery
    3. in der single.php die Kommentare in den div vom Slidepanel packen

    Ist das überhaupt richtig? Wenn ja wie mache ich das, also editiere ich die single.php funktioniert es mäßig weil der Knopf nicht klickbar ist, scheint so als habe ich das jquery-Script nicht ordentlich aufgerufen. Oder muss ich das sowieso an einer ganz anderen Stelle definieren?

    Tut mir leid das ich so rum frage, aber ich kenne mich leider wirklich zu wenig aus - im Zweifel lasse ich es einfach aber versuchen würde ich es gerne. Ich hatte auch gegoogelt um eine Hilfe zufinden wie ich das einbauen muss, aber ich finde nichts rechtes (oder suche falsch). Danke!

    Edit: habe einen Ansatz gefunden. Leider kommt der Autor auch nicht zum Ergebnis.
    Edit2: Und nun habe ich auch noch folgenden Tipp beherzigt, aber auch das hilft nichts. Der Knopf öffnet einfach keinen Slidepanel.

    Eigentlich habe ich jetzt alles "richtig" eingebunden, es geht aber nicht, hier der Versuch: http://www.intoxi-hd.de/2010/09/19/icon-usb-stick-tutorial (oder egal wo, es erscheint ganz unten ein kleiner Links Slidepanel, wenn man ihn drückt springt man aber zum Anfang der Seite, es öffnet sich nicht wie gewünscht das Panel :(

    Beitrag zuletzt geändert: 25.10.2010 1:27:10 von rotuganda
  6. Wenn es auf deiner Test-HTML-Seite geklappt hat, solltest du es auch zum Laufen bringen können.
    Also nochmal zum Ausprobieren:

    1.) jQuery nochmal auf Funktionsweise testen auf der einfachen Test-Seite
    2.) Das WordPress-interne jQuery-Skript aufrufen (Link oben)
    3.) Kontrolliere ob HTML-Elemente beim Reinsetzen auch richtig sind zu deinem Skript und ob du nicht irgendwelche Klassen/IDs doppelt und dreifach benutzt.

    Funktionieren denn sonstige JS-Sachen auf der Seite? Du kannst auch versuchen testweise alle Plugins zu deaktivieren und dann mal testen. Es könnte sein, dass sich da was in die Quer(y) kommt;) Also alles an JS aus deiner Seite nehmen und dann vorsichtig vortasten.
  7. Autor dieses Themas

    rotuganda

    Kostenloser Webspace von rotuganda

    rotuganda hat kostenlosen Webspace.

    Dank dir für deine schnelle Antwort.
    Also ich habe alle Plugins deaktiviert und es klappt trotzdem nicht. Ich habe es so eingebunden:

    1. Änderung in der Theme.css
    /* Ab hier Panel */
    
    a:focus {
    outline: none;
    }
    #panel {
    background: #754c24;
    height: 200px;
    display: none;
    }
    .slide {
    margin: 0;
    padding: 0;
    }
    .btn-slide {
    background:#fff;
    text-align: center;
    padding: 10px 10px 0 0;
    margin: 0 auto;
    display: block;
    text-decoration: none;
    }
    .active {
    background-position: right 12px;
    }

    2. Änderung in der comments.php
    <script type="text/javascript">
    jQuery(document).ready(function(){
    
            jQuery(".btn-slide").click(function(){
                    jQuery("#panel").slideToggle("slow");
                    jQuery(this).toggleClass("active"); return false;
            });
    
    
    });
    </script>

    3. Den Aufruf in der single.php
    <div id="panel">
            <!-- you can put content here -->
    </div>
    
    <p class="slide"><a href="#" class="btn-slide">Slide Panel</a></p>

    Aber es will einfach nicht wie du dir ja auf oben verlinkter Seite anschauen kannst. Hier auf meiner simplen Testseite:
    http://www.intoxi-hd.de/test.html funktioniert es aber, wenn man auf Slidepanel klickt :/
    Hast du eine Idee was falsch ist?
  8. Da ich selbst kein JSler bin, frag doch mal jemanden mit etwas mehr Ahnung, ob es auf die Reihenfolge ankommt, wo etwas mit JS steht.

    Aber zuvor: Dein Quelltext enthält sehr viel JS -Schnipsel. Teilweise wurden Sachen auskommentiert - vllt. versehen?
    Bei meiner Methode "alle Plugins deaktiveren" ist es gerade wichtig, dass keine JS-Sachen im Quelltext rumfliegen! Du willst ja das Problem untersuchen - also schaffe dir eine reine Umgebung.
    Gerade was mir auffällt ist das:
    <script type="text/javascript" src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.4.2/jquery.min.js"></script>
    Das ist nicht die erwünschte Methode. Binde doch bitte das jQuery direkt aus WordPress ein, wie oben schon erwähnt.
    Es ist wichtig, dass sich bei JS keine Skripte in die Quere kommen - daher säuber den Quelltext. Piwik braucht auch JS und für einen Moment kann man es mal rausnehmen, etc.
  9. Autor dieses Themas

    rotuganda

    Kostenloser Webspace von rotuganda

    rotuganda hat kostenlosen Webspace.

    Danke dir für deine Antwort.
    Also ich habe nochmal alles deaktiviert und händisch alle JS von Seiten des Themes entfernt - das Panel lies sich trotzdem nicht klicken.
    edit: habe es jetzt vor erst so gelöst.

    Beitrag zuletzt geändert: 28.10.2010 23:20:02 von rotuganda
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!