kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Zähler

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    zyclop

    zyclop hat kostenlosen Webspace.

    ich habe auf meiner hp http://zyclop.xardas.lima-city.de/n-com/index.php einen z?hler (Angemeldet (0/0)), der um 1 erweitert werden soll, wenn sich einer anmeldet! ich verwende mysql f?r die anmeldungen!
    wie mach ich das? ich habe es mit num_rows versucht hat aber bei mir nicht wirklich funktioniert! kann aber auch sein, das ich einen fehler gemacht habe!

    ---zyclop
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hi,
    wie hie? dein Befehl genau?
    Meines Wissens nach m?sste es mysql_num_row($xxx) hei?en.
    Poste bitte deinen Quellcode.
    LG
    nwo
  4. Autor dieses Themas

    zyclop

    zyclop hat kostenlosen Webspace.

    <?php

    include ('db_connect.php');

    mysql_connect("$host","$user","$passwort") or
    die ("Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden!");
    mysql_select_db("$datenbank");
    $result = mysql_query("SELECT * FROM ncom_users");
    $menge = mysql_num_rows($result);
    echo "<b>$menge</b>";

    ?>

    aber es kommt immer eine fehlermeldung kann aber sein, dass es daran liegt, das noch nichts darin steht
  5. Autor dieses Themas

    zyclop

    zyclop hat kostenlosen Webspace.

    Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/webpages/lima-city/zyclop/html/n-com/db/db_count.php on line 9

    dieser fehler erscheint
  6. ja, ich w?rde versuchen, das Statement in eine eigene Variable zu packen. Ich wei? zwar nicht ob das hilft, aber ich seh ansonsten in dem Script keinen Fehler.

    $sql = "SELECT * FROM ncom_users";
    $result = mysql_query($sql);


    Wenn ich die Fehlermeldung aber mal ?bersetze, meint er, dass irgendwas an deinem Statement falsch ist.
    LG
    nwo
  7. c*********c

    Hast Du denn auch Dateien in der Datenbank?

    Wenn nein, schreibe etwas in die Tabelle, dann sollte es funktionieren!
  8. Mein Vorschlag:

    Vorher eine Variable mit 0 definieren,
    dann alle Datens?tze von Angenmeldeten auslesen und in jedem "while"-Vorgang die Variable um 1 erh?hen, geht so:

    $var++;

    Dann am Ende $var ausgeben.

    MfG lagerhaus
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!