kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von hbss

    Wer jetzt Bitcoins zum Spekulieren kaufen will, der sollte warten bis sich ein Boden bildet. Oder aber mit CostAverage nachkaufen. Ansonsten Bitcoinkurs wie im November 2017 zu sehen ist, kann auch fallen.
  • in: Anlagetipp Branche für (stille) Teilhaberschaft

    geschrieben von hbss

    Nochmal das Thema Teilhaberschaft. Wir haben gute Erfahrungen mit Druckerei und Gastronomie. Gerade in der Gastronomie sind hohe Renditen drin. Allerdings gut Recherchieren damit Du nicht in Ladenhüter investierst.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Warum ist Öl so giftig? Wir geben das ab. Wegen der hohen Konzentration? Tabletten und so Zeug NIE in Kompost sagt der Apotheker, Sondermüll.
  • in: Pflanzen im Winter zB Erdbeeren

    geschrieben von hbss

    "Erwachsene" Pflanzen in Kästen holen wir rein, zb Schnittlauch. Gartengemüse soll durchhalten, Stroh drauf. Danke für Tips.
    Heide pflanzen wann, auf dem Grab macht man es ja Anfang Oktober.
  • in: Anlagetipp Branche für (stille) Teilhaberschaft

    geschrieben von hbss

    Das mit den US Aktien ist gute Idee. Es gibt mehr als 100 Aktien, die seit MEHR als 15Jahren Dividenden zahlen. 4 mal im Jahr.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Klar,
    nicht viel.
    Profis tun den Kompost nur knapp unter die Erde nach ein paar Jahren verroten.
    Was ist noch falsch in den Garten zu tun?
    Öl und Fett soll doch in den Sondermüll? (Fondu)
  • in: Pflanzen im Winter zB Erdbeeren

    geschrieben von hbss

    Danke für die vielen Infos. Sind gespeichert. Frage ist noch offen: Ableger drin aufbauen oder draussen lassen.Wenn es wie der Wetterbericht sagt bis Weihnachten keinen Frost geben soll, dann wäre wohl draussen sinnvoll.
  • in: Grüne (unreife) Tomaten retten

    geschrieben von hbss

    Da es hier so tolle Tips zum Thema Garten gab, noch eine Frage. In den anderen Threads werde ich noch antworten.
    Grüne Tomaten. Jetzt Oktober werden jede Menge Tomaten nicht reif bleiben grün sind also giftig.
    Einlegen mögen wir nicht, da geht ein Teil vom Gift raus.
    Gibt es andere Ideen.
    Die liegen auf der Heitung am Fenster und ein paar schaffen es noch und werden rot und weich.
    Gibt es noch andere Tricks oder Verwertungsmöglichkeiten?
  • in: Beschädigte Dateien nach Dateiwiederherstellung

    geschrieben von hbss

    Ich hoffe,
    ich darf hier was "Fremdes" einbringen.
    Habe defkte Videofiles.
    Kann jemand helfen? Kennt jemand ffpeg?
  • in: Ausgleichs Sport

    geschrieben von hbss

    "Was treibt ihr für ausgleichssport, wenn ihr täglich am PC sitzt."
    Am PC wie jetzt alle Stunde Yoga. Machen die anderen auch im Büro.
    2 bis 3 Minuten und in 20 Minuten wieder also alle Stunde so eins bis 2 Minuten. Vor dem Mittagessen machen wir noch ein Wettrennen.
    Ich mag am liebsten die Taube und den Kopfstand.
    Die Augen und der Nacken sind dankbar brauche auch keine Tropfen mehr.
  • in: Herstellung von Pflaumenwein

    geschrieben von hbss

    Danke danke für die vielen Hilfen.
    Noch 2 Fragen: Wieviel Zucker zugeben ausser bei Trauben da geben wir nie Zucker zu.
    Welches Obst sollte man nicht als Wein sonder als Rauscher trinken, weil aus Trauben machen wir eigentlich keinen Wein sondern Federweissen. (mit Zwiebelkuchen)
  • in: Pflanzen im Winter zB Erdbeeren

    geschrieben von hbss

    Haben ein paar Fragen zu Pflanzen. Thema ist wie sie über den Winterbringen. Wir haben zum Beispiel Erdbeeren auf der Fensterbank und im Garten. Es gibt nun die Frage: Ableger aus dem Kasten im Winter in Wasser und dann in Erde im Büro oder aber die Ableger im Garten aussetzen also jetzt im Oktober.
    *
    Hat es Sinn im Blumenkasten Heideblumen für den Winter anzupflanzen und wenn ja wann sollte man die setzen. Und wenn das klappt, was tun mit denen dann im Sommer. Wir haben so tolle Antworten beim Düngen bekommen so hoffe ich auch hier auf coole Infos von den Profis.
  • in: Bitte ansehen und Eure Meinung

    geschrieben von hbss

    Oben das Bild auf der Seite würde ich kleiner machen, so 15% kleiner. Dann muss man nicht nach unten scrollen um erste Headline zu lesen.
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von hbss

    Wenn Du unsicher bist wegen Coins, dann kauf Dir ein Zertifikat zB von Vontobel. Das organisieren Bankprofis und damit hast Du Sicherheit mehr. Allerdings wenn Bitcoin Kurs sich morgen verdoppelt, bist Du nur mit 70% ca dabei. Das sind die Vorteile und Nachteile vom Investmentfond oder vom Zertifikat. Ich gehe davon aus, das Zertifikat und Investmentfonds als Finanzinstrument bekannt sind.
  • in: Herstellung von Pflaumenwein

    geschrieben von hbss

    Zwei Fragen an Euch Profis:
    a Sollte man eher Maische vergären lassen oder Saft?
    Weil wenn wir Gelee machen nehmen wir Saft und für Marmelade die Maische.

    b Saft aus Laden gärt wohl nicht weil dort alles Leben getötet wurde und die Hefe keine Chance hat?
  • in: Kaputte .MP4 Dateien

    geschrieben von hbss

    Solche Fehler passiern wenn bei der Digicam der Akku leer ist. Die Datei wird dann fehlerhaft finalisiert.
  • in: Herstellung von Pflaumenwein

    geschrieben von hbss

    Habe Thread aufgemacht zum Thema Obstwein. Mich interessiert aber der Amateur. Also ohne Kelter oder Hilfswerkzeug einen halben Liter Obstwein. Ihr versorgt ja das ganze Dorf mit Genuss.
    *
    Unsere Erfahrung: Obstwein ist leichter als Met.
  • in: Obstwein

    geschrieben von hbss

    mein-wunschname schrieb:
    Meine Recherche mit Hilfe der Forensuche hat ergeben, dass sich sämtliche Experten zu diesem Thema etwas getarnt unter dem Stichwort Pflaumenwein hier
    https://www.lima-city.de/thread/25-8-2016-herstellung-von-pflaumenwein
    versammelt haben.


    Danke für Link. Werde dort posten. Wie wäre es
    dort der Thread für Profis mit Kelter und Maschinen
    hier der Thread für Amateure ohne Werkzeug:

    Wie mache ich einen Liter Met?
    Wie mache ich aus Trauben oder Pfirsischen einen Liter Obstwein ohne Kelter?
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Wir haben kein Grundwasser. Aber das Umgraben machen wir als Krafttraining. Mehr Spass als im Kraftraum. Aber ich denke immer noch, alles was organisch ist wird zersetzt. Wenn ich also einen Baumstamm oder eine Tomate in 5 Meter Tiefe vergrabe, dann haben das Mikroorganismen in 100 Jahren zersetzt. Aber wichtiger ist, die Erde lebt. In jedem Fall lohnt das Umgraben. Es wächst mehr vor alle Kürbis Gurken Tomaten Bohnen. Es gibt ja viele Gartenratgeber, die sagen Umgragen ist falsch, das locke nur das Unkraut an.
  • in: Linux oder Windows?

    geschrieben von hbss

    Frage:
    Sollte man als Anfänger Dualboot machen? Wir haben am Anfang nur Live CD gemacht und dann immer nur ein BS auf einen Rechner. Oder welche Vorteile hat Dual?
  • in: Obstwein

    geschrieben von hbss

    Wer hat Erfahrungen mit Gären?
    Wir haben Met gemacht das war schwer.
    Aber Mirabellenwein und Traubenwein hat gut geklappt.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Eine Frage der Dosis. Kompost ist NUR Abfall wie Eierschalten oder Hühnerknochen. Wenn Du einen Liter auf 200000 Liter Erde aufbringst, dann kein Problem.
    Wenn Du aber eine Weihnachtsgans weil schwarz aus Ofen im Garten vergraben tust
    dann kommen Tiere und zerwühlen alles.

    *
    Frage: Was ist giftig und darf nicht in den Garten?
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Wir denken etwas anders. Wenn ich im Juli Picknick mache und dann fliegt vom Kind der Ball übern Zaun und ich passe nicht auf, dann habe ich 500 Ameisen auf Butterbrot und Decke. Deswegen wenn ich zb im 100 qm Garten jeden Tag 300 Gramm Küchenreste eingrabe, dann wird das doch aufgefressen in einem Tag?
    *
    Was darf nicht in den Garten? Butter Knochen Fett Papier oder sonst aus dem Haushalt? Haare und Kaffee und Tee kann ja problemlos eingegraben werden oder?

    Einmal im Jahr PH Test machen, ja ist sinnvoll und gut.
  • in: TV-Duell von Merkel und Schulz

    geschrieben von hbss

    Das siehst Du falsch. Merkel ist Kanzler. Sie kann aussitzen und das Publikum mag es. Schulz muss attackieren weil sonst die Leute sagen, wir lassen es wie es ist. Trump hat attackiert und Clinton weinte und war platt. Gucks Dir mal auf Video an so hätte Schulz kommen müssen und nicht die Schultern einziehen.
  • in: TV-Duell von Merkel und Schulz

    geschrieben von hbss

    Merkel war besser. Schulz hat nichts gesagt, was Merkel in Not gebracht hätte. Er hätte angreifen müssen.
  • in: Linux oder Windows?

    geschrieben von hbss

    Nimm Linux. Was WIN kann, kann Linux auch. Nur wenn Du teure Software kaufst, die nur auf Win läuft, dann reicht Linux oder Wine nicht.
  • in: YouTube-Videos monetarisieren.

    geschrieben von hbss

    Das A und O ist die Werbung. Wenn Du bewirbst dann hast Du mehr Traffic und damit mehr Gewinn. Weisst Du wie das geht auch kostenlos?
  • in: Moin aus Kiel.

    geschrieben von hbss

    Wenn Du noch Wohnung suchst, dann Mitwohnzentrale. Hilft immer und ist billig. Und auch kurzfristig.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss


    Lasst uns über Nitrat reden. Ich nehme jetzt im Herbst 1 Liter Pflaumen also faul vom Baum gefallen und mixe die mit 10 Litern Erde und vergrabe die so tief, keine Wurzel kann da dran. Und der Garten hat ja einige Kubikmeter Erde also maximal ein Kilo Laub oder Kompost und das unter 1o Liter Erde das unter 100 Liter Erde. Ist das Nitratbelastung.
    Ich dachte wenn das Nachbar Kürbisse anbaut und die düngte mit Zuckermelasse und Kompost oben drauf und Pferdeäpfel und Mineraldünger direkt auf die Wurzeln kippt.
  • in: Sind Banken zu kompliziert.

    geschrieben von hbss

    waytogermany schrieb:
    Entschuldigung, aber ich kann dem letzten Beitrag nicht ganz folgen. Wer weiß, welcher Fond mehr Rendite abwirft? Das ist Vorhersehen in die Zukunft. Wer das kann, der arbeitet schon lange nicht mehr, sondern sonnt sich in der Südsee.


    Das kannst Du bei Warentest nachlesen. Nicht immer sind die Deutschen gut.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Das ist Absicht. Wenn wir oder Du in 4 Meter Tiefe Pferdeäpfel oder Fingernägel oder Eierschalen oder Sägemehl vergraben, dann kommt keine Wurzel ran. Aber alles organische im Boden wird zersetzt. Wir locken also mit Dünger den Regenwurm und seine Freunde, denn alles wird aufgefressen. Im Sommer graben wir nur Kompost auf den Wegen ein, wo nichts wächst. Fauna soll besser werden. Aber im Kasten werden Erdbeeren und Tomaten gnadenlos gedopt.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss



    Erstmal danke für die vielen hilfreichen Gedanken.
    Düngen ist dopen und deswegen vorsichtig sein sonst kommen die Schädlinge. Das wurde auch schon geschrieben. Wegen Düngen im Kasten.
    Ich setze eine Blume in den Kasten und dann reicht ein Jahr die Erde mit Vitaminen. Aber wir haben Tomaten und Erdbeeren drin. Und weil wir im November den Kasten leer machen, dann sehen wir, da ist keine Erde drin. Denn da sind nur noch Wurzeln egal ob Erdbeeren oder Tomaten, die haben jedes Mineral rausgesaugt. Also Hornspäne rein. Wir haben mal gewogen, es werden eindeutig mehr Tomaten als im Jahr ohne Dünger.
    Im Garten graben wir in ca 1 Meter 50 Tiefe Pferdeäfel. Die kommen nicht auf das Beet sondern werden tief vergraben.

  • in: Sonnencreme richtig auftragen

    geschrieben von hbss

    WICHTIG. Nicht eine Creme. Mindestens 2. Eine für den Kopf und eine für den Rest. Ausserdem solltest Du mit T Shirt kurzarm anders cremen als im Bikini am Strand.
    Wo gibt es Sonnenbrand? Beim Schwimmen oder Schnorcheln im Meer. Hier extra Creme für Meer nehmen.
  • in: Dorf Tag und Nacht

    geschrieben von hbss

    Benutz doch eine Webcam. Egal ob Schweiz oder Indien, dort findest Du jedes Dorf.
  • in: Düngen, im Topf und im Garten?

    geschrieben von hbss

    Wie in Blumenkasten die Erdbeeren oder die Tomaten düngen und wie im Garten jede Form von Gemüse düngen. Wie ist es mit der "fremden" Sachen wie Kaffee und Zigarettenreste? Oder Kompost immer? Wie ist es mit Natur und Kunstdünger? Wir machen in Schädling und Unkraut nur auf Ausreissen und Aushacken aber ohne Gift oder ähnlich. Bisher nehmen wir für den Blumenkasten Hornspäne.
  • in: Was geht da in Hamburg ab

    geschrieben von hbss

    Ihr habt einen anderen Ansatz als ich. Während Ihr über Politik redet und da Ratschläge gebt, mich interessiert, egal ob Loveparade oder Demo wenn Du mit Deinem Schild in Kravall hinkommst. Wie nun deeskalieren oder wie sich verhalten oder wie nun friedvoll und ohne blaue Flecken herauskommen. Denn ich finde, die Opfer sind doch fast immer unschuldig oder?
  • in: Spieleprofi gesucht für Frage

    geschrieben von hbss

    Das ist eine gute Idee. Karol kannten wir noch nicht. Sowas heisst Entwicklungsumgebung oder? Gibt es eine Homepage die Entwicklungsumgebungen vorstellt, die auf Assembler C oder Pascal oder Java oder JS oder C++ oder PHP oder Python aufsetzt?

    Viel gelobt wird Eclipse. Wer hat Erfahrungen damit?

    Wir haben angefangen mit Delphi und JBuilder.

    Nutzt jemand Lazarus?
  • in: Was geht da in Hamburg ab

    geschrieben von hbss

    "Krawall haben doch welche gemacht, die G20 nur als Bühne genutzt haben. Denen ging es nicht um Protest oder Meinungskundtun, sondern um Krawall an sich."

    Sehe ich auch so.
    Aber nun sind ja die Fragen: Wie unschuldige Demonstranten schützen?
    Wie Polizei schützen?
    Wie Anwohner schützen?

    Und natürlich die Frage, würden die Demos denn ohne Gewalt ignoriert werden, denn es wird nur über die Rote Zora etc berichtet. Also
    a warum Gewalt weil sie was bringt und b wie Opfer vermeiden?
  • in: Spieleprofi gesucht für Frage

    geschrieben von hbss

    Danke für Post. Selbstverständlich geht das mit Python. Auch mit php oder C++ oder sonst jeder Programmiersprache. Wir würden aber TP nehmen, weil dann Datenstrukturen wie record oder eigene Typen für Anfänger leicht zu lernen ist. Auch Freepascal ist sehr intolerant bei Fehlern und gut für Anfänger. Wir suchen aber eine Stufe höher.
    So wie Delphi eine GUI für Pascal ist und der JBuilder Gui für Java so suchen wir eine Art Gui als Spielaufbau zb auf Python aufgesetzt.
    Wer mal Suchmachine nutzt, im kommerziellen Bereich gibt es da viel ab 50 Euro. Nennt sich Gamebaukasten oder ähnlich. Allerdings auch zu komplex wie zb Blender.
  • in: Spieleprofi gesucht für Frage

    geschrieben von hbss



    Also Pygame und Unity sind geil und hier jedem User zu empfehlen. Danke für Hinweis. Du empfiehlst Software mächtig wie win10, aber wir suchen sowas wie DOS aus Russland ein MB gross als BS also ganz ganz einfach. Kein Sound oder keine oder wenig Grafik evt Textbasiert oder HTML Spiel und die zwei Programme sind ja Profiprogramme. Wie gesagt ein MB gross sieht so aus wie Pacman damals. Wie gesagt was wir machen als Konzentrationsübung:

    Lies drei Zahlen ein
    dann gibt grösste Zahl aus.


    Oder lies
    10 Namen ein
    dann Schulnoten
    gibt Namen vom besten Schüler aus und nutze Datenstruktur dazu.


    Und das Spiel oder der Gamemaker soll einfach kreieren
    Namen
    Datenstruktur wir Reichtum oder Waffe oder Alter


    Und Konkakt mit Mispielern wie gesagt gern ohne Grafik und wie gesagt
    Unity ist cool und damit lassen sich auch Profispiele leicht erstellen.

  • in: Was geht da in Hamburg ab

    geschrieben von hbss

    sv00010 schrieb:
    tempel-des-offler schrieb:
    Und solange dort die Auffassung herrscht, dass Gewalt legitim ist, können sie labern soviel sie wollen, sie werden für mich nicht glaubwütdiger.

    Das Problem ist, dass diese Leute nicht verstehen, dass dieses Thema durch ist.
    In einer globalisierten Welt funktionieren aufgrund der globalen Vernetzung ganz rechte Ideologien bzw. ganz linke Ideologien nicht mehr.
    Diese Gedanken-Systeme entstammen aller einer Zeit vor dem Internet.
    Wenn z.B. heutzutage die chinesische Börse große Kursverluste hinnehmen muss, dann kommt das Abends in der Tagesschau.
    In der alten Welt ohne Internet hätte dies niemand interessiert.

    Wenn wir auch einen Blick auf das brennende Frankfurt werfen, EZB März, Gewalt ist nicht rational wie Ihr schreibt. Denkt auch. Hier geht es um Ausrasten.
    Wer mal auf einer Demo war, da wird provoziert. Und viel wichtig ist doch, wie deeskalieren um die Polizisten zu schützen? Oder aber die "Hauis" zu isolieren.
    Oder Versammlungsrecht aufgeben wie Inn.Min. forderte, ist dann Ruhe?
  • in: Spieleprofi gesucht für Frage

    geschrieben von hbss



    Suchen ein Spiel. Keine Sorgen Anforderungen kommen. Also was suchen wir. Vielleicht vorweg, wir spielen das Brettspiel Civilisation und so etwas suchen wir.


    Wir suchen ein Spiel oder eine Entwicklungsumgebung wie es auch viele gibt im Internet egal of offline oder als Browserspiel. Weil wir mit Jugendlichen arbeiten, die programmieren lernen sollen und das als Fun kriegen
    sollte Quellcode frei sein
    Spiel kostenlos
    nutzbar auf allen BS.

    Was sollte das Spiel können?
    Planet ist leer.
    Nun baue ich ein Firmen die Produkte abwerfen und damit Zinsen erwirtschafte.
    Nun baue ich Waffen für Interaktion.

    Mehr wird nicht erwartet. Handel der Spieler untereinander muss nicht sein.

    English is no problem.
    Wie gesag einfaches Simulationsspiel kann auch auf Textbasis sein also ohne Graphik. Es geht um Imaginationsverbesserung beim Spielen also Konzentration.

    Nicht fürs Handy, für WIN und Linux am Desktop. Und offline soll es sein.
  • in: Geld bezahlen fürs Geld abheben

    geschrieben von hbss

    Nimm Sparbuch. Kannst Du 20mal am Tag kostenlos abheben. Gibt Zinsen.
    Oder kostenlose KC.
  • in: Animiertes Bild/Intro als .GIF möglich?

    geschrieben von hbss

    Warum machst Du das mit JS oder Java. Das wäre simpel.

    EDIT
    Bewegungen lassen sich viel exakter steuern als mit Corel oder Gimp oder Blender.
  • in: Minipflanzen

    geschrieben von hbss


    Wir haben Erdbeeren und Tomaten und Kresse im Haus und auch draussen und das wird mehr als gegossen vor allem die Erdbeeren, damit sie täglich bringen. Ausserdem ist immer im Sommer Venusfliegenfalle oder Sonnentau da, weil dann kommt keine Fliege in die Küche. Allerdings diese Pflanzen werden im Normalgrosstopf gepflanzt und zb Erdbeeren musst Du im Herbst immer Erde wegwerfen weil ausgesaugt.

    Tillandsien
    ist gute Idee
    danke.
    Bei Lima finden wir immer tolle Ideen.

    Mit Wasser ist also kein Problem es wird jeden Tag hier gegossen auch die Sojasprossen im Tontopf, kann ich auch nur empfehlen.

    Nochmal die Frage. Moos oder was Sumpfiges was blüht, das kommt doch auch mal aus Mauerriten.

    Düngen und Wasser und Erdewechsel ist kein Problem, das wird sowieso gemacht, auch weil draussen ein Garten da ist. Aber es sieht doch süss aus zb Viola cornuta am PC, die ist halt auch in einem grösseren Topf.

  • in: Minipflanzen

    geschrieben von hbss

    Wie ist es mit Wildkräutern. Die müssten doch pflegeleicht sein und wachsen ja auch zwischen Pflastersteinen?
    Die Rosen, gibt es die in ganz klein?
  • in: Lifetime Pakete von Vorteil oder Nachteil?

    geschrieben von hbss

    Lifetime würde ich immer ablehnen. Jeden Tag sehe ich auch Fitnessstudios und Onlineseiten, die sowas angeboten haben und dann pleite sind. Egal ob online oder offline, Lifetime würde ich immer Finger weg.
  • in: Minipflanzen

    geschrieben von hbss

    Zwischenfragen;:
    a Wasservergung schwierig gibt aber Tricks mit zb Tank
    b Gibt es "blühendes Moos"?
    c Sukkulenten mögen wir hier alle nicht so
    d gemocht wird Kresse aber die sitzt auf dem Igel. Kresse haben wir auf Igel weil reisst Du einfach runter und hast keine Erde dran wie im Beet.
    e gibt es blühendes Gras?

    Was so im Garten wächst ist halt zu gross und Petersilie war immer heikel, bei uns. Schnittlauch kommt gut im Kasten und Erdbeeren, die sind halt auch zu gross.
    Wie gesagt Minitopf heisst so gross wie eine Männerfaust und halt zb Schnecke aus dem Mittelmeer so was gewundenes.
  • in: Rechner-Mäuse klicken unkontrolliert doppelt

    geschrieben von hbss

    Das ist ein cooler Link. Danke. Treffen tut es vor allem Debians. Noch am Wochenende wird die URL durchgetestet. Danke.
  • in: Rechner-Mäuse klicken unkontrolliert doppelt

    geschrieben von hbss

    Ich wieder hole nochmal mein Mausproblem: Wie Empfindlichkeit steuern. Und ncoh ein Problem: Wenn Maustreiber verloren geht, wie ihn booten ohne Linux neu zu booten?
  • in: Rechner-Mäuse klicken unkontrolliert doppelt

    geschrieben von hbss

    Es gibt mehrere Rechner. Win Rechner ok. Linux Rechner auch ok bis auf 2. Klickst Du da auf Button versteht er das als Doppelklick. Da gibt Schiebregler für Maus aber das klappt nicht.
    Zuerst haben wir Maus mal ausgetauscht auch Maustyp und die Maus geht am anderen Rechner also ist Maus ok?
  • in: Minipflanzen

    geschrieben von hbss

    Da wegen Garten hier viele hilfreiche Tips kamen
    noch eine Pflanzenfrage.

    Welche Pflanzen sind klein also mini und wachsen drin oder draussen im Miniblumentopf?
    Wir wollen drin und draussen Muscheln bepflanzen. Was geht das? Und gibt es das auch ganzjährig. Kein Kaktus, das wäre zu langweilig.
    Schnittlauch könnte gehen oder welche Pflanze ist noch zäh?
  • in: Kaufberatung > Drucker, gut und billig zum nachfüllen

    geschrieben von hbss

    Wir haben mehrere Drucker von HP
    seit Jahren
    PRIMA und Tinte billig aus dem www.
    Weil wir viel drucken, mögen wir den paiereinzug von HP.
    Nachfill je nach Modell geht.
  • in: Erotik Plattform

    geschrieben von hbss

    Es geht,
    wird gemacht
    bringt viel Geld.
    Probleme Rechtslage (jugendschutz) und Copyright.
    Sonst gtes Hobby , das Kohle bringt.
    Wenn Du Paare hast zum Filmen ..... Publikum findest Dum das gut zahlt.
  • in: Kochen Essen oder nur das Fertigfutter?

    geschrieben von hbss

    Hast Du den Thermomix von Vorwerk. Wie funktioniert die Maschine?
  • in: Ideen oder Verbesserungen zur persönlichen Homepage

    geschrieben von hbss

    Weniger sollte auf die Startseite.
    Und mache doch eine Einführung. Zb seit dem Abi fotografiere ich in Feld und Wald und mein Traumland ist Namibia etc....
  • in: Wie kann ich manga erstellen

    geschrieben von hbss

    Mit Blender. Ist kostenlos und gibt es auch für win.
  • in: Spielvorschläge und Lieblingsspiele

    geschrieben von hbss

    PES
    ausser eigenen Spielen ist PES vor allem auf Partys der Hit. Es gibt zwar FIFA aber das mag hier niemand. Gerade wenn viele Leute spielen ist PES besser.
  • in: Star Wars 8

    geschrieben von hbss

    Was heisst Sinn? Ohne Disney war Star Wars pleite und nur Disney hat 7 8 und 9 ermöglicht. Ausserdem wird es viele Extras geben und wohl mehr als ein Spin Off. Schon interessant, dass James Bond oder Star Wars ihre Filmstudios in den Bankrott reissen.
  • in: Unterschiede im öffentlichen Auftritt der Kulturen

    geschrieben von hbss

    Warum ist es höflich, den Hut anzuheben bei Männerkontakt. Warum kein Bikini in der Kirche. Warum so viele Regeln. Warum kann es Gefängnis geben auch wegen Religion wenn man in den USA ohne oben unterwegs ist. Und schauen wir doch mal warum die Männer sich beugen im Hals und die Frau im Knie. Und vor allem die Kleidung.
    Warum gilt ein Minirock in einer Kultur als Abendgarderobe und fotogen und im anderen Land ist so eine Kleidung eklig und manchmal sogar strafbar.
  • in: Kaputte .MP4 Dateien

    geschrieben von hbss

    Reparatur geht mit FFMPEG. Gibts für Win und Linux. Passiert oft wenn zb Akku alle ist oder sonst Fehler bei Aufnahme passiert. Software ist kostenlos.
  • in: Geld verdienen mit Verzeichnissen

    geschrieben von hbss

    Er macht Werbung für seine Paidseite.
    Falsche Rubrik.
  • in: Eigene Werbung auf eigener Website

    geschrieben von hbss

    Was der Post über mir sagt, das ist sinnvoll. Jede Menge Sponsorennetzwerke bieten das an, Du machst ein Pop Up oder Layer auf Deine Seite und kassierst. Sinnvoll ist aber mit Firmen vor Ort zu arbeiten, zb wenn Du Werbung machst für den Bäcker und die Ecke auf Deiner Site wird er Dich bezahlen dafür.
  • in: Mit Printfull Geld verdienen

    geschrieben von hbss

    Dumme Frage: Sowas gibt es auch in Europa oder Deutschland. Ist doch viel einfacher Dich an Firma in Berlin dranzuhängen als in USA. Und dann werden die Kunden von Dir auch in Deutschland sitzen und kein Problem mit Zoll oder Devisen.
    Eigene Shirts verkaufen? Das geht immer gut mit heisser PR.
  • in: Haben SchreibSchrift und Sprache noch Zukunft...

    geschrieben von hbss

    Richtig
    und es ist ja ein Unterschied etwas in den Kopf hämmern zb ein Logo
    oder ein Text:

    Ein Veilchen auf der Wiese stand
    in sich gebückt und.

    Das ist Goethe und Text macht Hirn also Fantasie. Das geht mit Bildern nicht. Weil Bilder sind Pics und Texte sind Filme.


  • in: Geld bezahlen fürs Geld abheben

    geschrieben von hbss

    So oder so, es gab immer schon billige und teure Banken. Wobei die billigen oft besser sind. Wichtig ist, man sollte mindestens ein Konto bei zwei oder mehr Banken haben. Allein wenn die die Konditionen verändern siehst Du dumm aus. Es gab Banken die sind ruckzuck von kostenlos auf 10 Euro pro Monat hoch mit Gebühren. Und weil bargeld abheben kostet: Nimm das Sparbuch das kostet nichts. Oder auch manche Kreditkarten.
  • in: Unterschiede im öffentlichen Auftritt der Kulturen

    geschrieben von hbss

    Gutes Thema. Warum hat Frau Rock und Mann Hose? Warum lange Haare mal in mal out. Und warum ist blond lieb. Sind das Vorurteile. Und ist eine Ehe mit Kopftuch anders als eine in Hamburg? Gute Fragen und vor allem was tun alle Menschen. Ich denke: Tanzen. Oder wo gibt es keinen Tanz auf der Welt?
  • in: Fragen zur Linux Live CD / DVD

    geschrieben von hbss

    Wenn der Rechner schon mal online war musst Du gar nichts tun. Einfach Live CD rein und vom Router holt sich Linux alle Daten für das Internet.
  • in: Haben SchreibSchrift und Sprache noch Zukunft...

    geschrieben von hbss

    Die Geschichte geht doch umgekehrt. Stonehenge etc sagen ja früher wurde in Bildern gesprochen. Heute geht es um 0 und 1.
    Oder um es auf Kneipe umzulegen: Gehst Du mit ins Kino ja und nein.
    Und für Multiplechoicerede brauchst Du keine Bilder mehr. Null und eins geht schneller.
  • in: Haben SchreibSchrift und Sprache noch Zukunft...

    geschrieben von hbss

    Wir schreiben Briefe mit Tinte. Gerade wurde Brief mit Bild mit Filzstift gemalt dazu fertig gemacht. Ich weiss, Leute schicken gern Geld an Weihnachten oder Geburtstag, ich finde Brief mit Tinte besser. Also macht Freude beim Schreiben. Musst nicht in Tastatur hacken. Dazu ein Gedicht den Sprache ist ein Fest.
  • in: Was haltet ihr von RB Leipzig in der Bundesliga

    geschrieben von hbss

    Sie sind Euforie. Sie sind neu. 3 Jahre Bundesliga und dann wird Leipzig wiede absteigen. Hoffenheim wid länger bleiben.
  • in: Was wächst wie wild im Garten (essbar)?

    geschrieben von hbss

    Nochmal wegen Busch.
    Himbeer
    Stachelbeer
    Johannisbeer

    auf sandigem Boden.
    Sinnvoll?
    In jedem Fall ist Kompost eine tolle Sache.
  • in: Was wächst wie wild im Garten (essbar)?

    geschrieben von hbss


    Danke nochmal.
    Öl und Fett warum darf das nie in den Garten?
    Bei uns kommt
    Tomate gut Erdbeere gut auch Bohnen und auch mal Zuccini.
    Schwer haben es Zwiebeln egal ob Schnittlauch oder Knoblauch und Bodenpflanzen wie Rettich Kartoffel oder Karotte. Noch ein Tip sonst machen wir Tomatenplantage?
    Düngen tun wir nur mit Kompost und wird der Boden auch dunkler im Laufe der Jahre.
    Anmerkung. 20 Liter Pferdemist eingegraben sind nach drei Tagen von Würmern aufgefressen.


  • in: Bitcoin macht nur Kurzfristig sinn

    geschrieben von hbss

    Ich redet nur über Vorteile. Bitte beachten. Wenn ich mir in New York einen Hamburger kaufe und den mit Bitcoins bezahle, dann kann das ein Hacker auch 10 Jahre später noch nachvollziehen. Deswegen immer zwei Wallets oder mehr. Eins privat und fürs Zocken und ein Depot für ernsthafte Kohle.
  • in: Sind Banken zu kompliziert.

    geschrieben von hbss

    Die Abocke ist die Bequemlichkeit. Beispiel. Ich geh oder ich war auf der Bank und der Berater will eine Stunde mit Fonds aufschwätzen, weil er mehr Provision bekommt. Der andere Fonds kostet weniger Depotgebühr und hat dieselbe Zusammensetzung. Oder ist es unsere Aufgabe, den Banker reich zu machen. Ich denke immer noch, ich will als Kunde reich werden. Und dann nehme ich den Fonds den der Berater hasst mir aber mehr Rendite bringt.
  • in: Geld bezahlen fürs Geld abheben

    geschrieben von hbss

    Ausserdem verlangen seit Januar die kostenlos Banken auch Überweisungsgebühren. Alle Banken werden wohl teurer werden.
  • in: Was macht ihr um fit zu bleiben?

    geschrieben von hbss

    Funktioniert das mit den Apps. bei uns. Nach Monaten ist das eingeschlafen. Verein ist besser und zuverlässiger.
  • in: Sind Banken zu kompliziert.

    geschrieben von hbss


    Dispo ist Betrug. Nehmen wir an, Du hast 3000 Euro im Monat und Dein Konto ist immer so 1000 Euro im Minus. Jetzt machst Du Privatkredit, der ist viel billiger und stellst Konto auf Guthaben um. Sind bei den meisten Angestellten 500 Euro im Jahr gespart. Noch ein Betrug. Kreditkarten nur auf Guthabenbasis nutzen. Dann gibt es Zinsen und die Kreditkarte kostet nichts. Damit Ihr die politische Richtung von unserem Büro versteht: Das Verbrechen ein Bank zu übefallen ist ein Witz gebenüber der Tat, eine Bank zu gründen.
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss

    Eine Warnung. Mittelstandsanleihen: 5-9% Zinsen über die Börse in Stuttgart. Gemeint ist, Schnellschuss beim Geld lohnt nicht. Denn fast alle tollen Mittelstandsanleihen sind pleite. Also vorsicht.

  • in: Ist der neue "Harry Potter Teil" sehenswert?

    geschrieben von hbss

    Es ist gute solide Unterhaltung.
    Für ganze Familie ok.
  • in: Sind Banken zu kompliziert.

    geschrieben von hbss

    Ihr seid naiv. Alles was BANK DIr andreht, das ist Horror. Dispo und Sparbuch, so werden Kunden raffiniert "kompliziert" abgezockt.
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss



    Thema Risiko Totalverlust.

    Lassen wir mal ein paar Themen liegen und gehen in die Krisen.
    Du kaufst in den Jahren immer für ein Kilo Gold Renten und Immobilien und Aktien.
    Und nun gehen wir in die Katastrophen:
    1871
    1914
    1917
    1912
    1933
    1939
    1945
    1989


    Und was ist wäre passiert mit der Anlage. Ich würde sage, Du wärest gut gefahren.

    Wie seht Ihr das?

  • in: Suche Reiseziel an der Ostsee

    geschrieben von hbss

    Kappeln an der Schlei.
    Toll,
    ideal fürs Fischen.
    Und wenn Du Action suchst wie Kino: Kiel ist nicht weit.
    Fragen einfach stellen
    es ist halt cool weil nicht so bekannt.
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss

    waytogermany schrieb:
    Wer wusste schon vorher was nach 1999 oder nach 2007 kam?


    Nach einem Hoch kommt immer ein Tief. Jedoch weiß niemand genau wann. Genausogut kann der DAX auch noch 10000 Punkte weiter laufen, bis er fällt. Sicher ist jedoch, dass er wieder mal fallen wird. Deshalb halte ich den Vergleich mit 1999 und 2007 für realistischer, da wir auf einer Bewertung stehen, die durch Anlagenotstand und nicht durch Fundamentaldaten gestütz ist.
    Den Aktienboom weiterzureiten, könnte schwierig werden. Sollte der Fall schnell und plötzlich kommen wie 2007, dann hat man es als Privatanleger schwer wieder auszusteigen. Die Spreeds gehen weit auseinander, es kommt zu ständigen Re-quotes und Stop-Loss laufen ins Leere oder es wird der Handel komplett ausgesetzt. An der Börse kann man nur verkaufen, wenn man auch jemanden findet, der kauft!


    Erstmal danke für Deine Berechnungen. Sie sind sinnvoll. Problem bei Anlage ist der Totalverlust. ACHTUNG:
    Es geht doch nicht um die Rendite. Nehmen wir an ich habe ein Drittel Aktien Renten Immobilien und morgen geht der Euro bankrott. Also 100 Euro für einen Dollar. Das kann sein. Und dann kann ich nicht pleite gehen aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit. Wenn wir also Superinflation in Berlin erzeugen wie 1925 und dann Renten verfallen evt Aktiencrash, dann retten mich die Häuser. Denn wenn Geld verfällt, dann werden Sachwerte wertvoll also der Bauernhof. Und wegen Zocken. Nie betrunken, dann ist Kohle weg. Und noch ein Tip vom Profi. Erst 100 Euro spielen im Casino. Sind die weg, dann heimgehen. Und das mache ich auch an der Börse. Wenn man am Morgen Fehler macht, der erste KO Schein schief geht, Rechner aus und spazieren gehen.
  • in: München will Millionen fürs Fenster rausschmeißen

    geschrieben von hbss

    Auf einem Desktop-PC hat Linux aber zum Teil noch gravierende Schwächen, gerade was die Performance von (Grafik)Treibern angeht.


    RICHTIG

    Und Linux hat auch Probleme. Aber jetzt gehen wir mal zum
    Ordnungsamt
    zum Verkehrsamt
    zum Kulturamt

    wer von denen hat heute Photoshop oder Corel oder Pagemaker benutzt?
    Kaum wohl einer.
    Wie gesagt wer mal beim Kumpel auf Linux eine Mail schreibt und zuhause win hat, der merkt das nicht. Oder doch?
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss

    autonomestrading schrieb:
    Ein Kasino hat mit Börsen so viel wie Katzen mit Birnen zu tun. Also nichts. Bei einem Roulette wetteinsatz stehen die Chancen gewinn/verlust unter 1 (csv). Bei Aktien bzw etf liegen diese langfristig bei 3:1 wobei du nie das gesamte Kapital auf einmal komplett verlieren kannst. Insbesondere wenn du an der Börse mit System agierst so kannst du diese dazu nutzen um besser als der Markt abzuschneiden. Dazu braucht man auch keine riskanten ko Scheine.
    Das erfolgs Geheimnis liegt nenen der Diversifizierung im timeig risikomanagement und moneymanagement. Oder glaubt einer dass die undurchsichtigen bankproduckte den Anleger tatsächlich reich machen. Eher weniger.




    Reden wir über Zocken.
    Erstmal vorweg: Immer auf der sicheren Seite. Ich lege 100 Euro zurecht und gehe damit ins Kasino. Geldbeutel gebe ich dem Kumpel und nur die 100 Euro werden in Chips getauscht. Und so kannst Du am Wochenende Dir ein Zubrot verdienen. Aber die Mehrheit wird sagen: Roulette ist Unsinn, da kannst Du nur verlieren. Wir spielen Lotto weil das ist seriös und dort gewinnst Du wirklich Geld. Denn wenn wir über Zocken reden, Deutsche verstehen Lotto als Zocken. Und ich wette, es wird nur verloren. Frau Merkel freut sich über jeden Lotto Spieler. Und KO Scheine sind auch gutes Zocken. Du gibst Jugendlichen 100 Euro und dann kann nichts passieren. Und KO Scheine zb auf Gold trainieren ein Gefühl für Reichtum und Geld. Wir tun das und so ein paar Euro damit verdienen kann auch ein Kid brauchen. Und da wir bei den Unarten sind:
    Erstens Lebensversicherung mit Kapital halte ich für Unsinn.
    Und fast alle Deutschen stürzen sich auf geschlossene Fonds. Weil daran verdient ein Banker die grösste Provison. Also nur
    Immobilien Aktien und Renten kaufen, die täglich verkaufbar sind.

    Also trennen Zocken für den Geldbeutel
    und solide Anlage fürs Alter und die Enkel.

  • in: Wie man sein System (ohne Virenscanner) sauber hält

    geschrieben von hbss

    Bitte diesen Post löschen
    wenn es schon da ist im Thread, der ist ja riesig.
    Wir surfen unter win nur noch mit Sandbox.
    Einfach und 99% sicher. Nachteil, jeden Tag Passwort neu eingeben, weil abends alles ja wieder weg. Und Daten nur auf Offlinerechner.
    Weil Klauen tun andere. Nicht nur der Bundestrojaner.
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss

    Definition:

    Was ist eine Aktie:
    Beteililung entweder VW Aktie über Hausbank im Depot oder 20 000 Euro an den Kumpel für seine Druckerei als Gesellschafter.
    Was ist eine Rente:
    Jedes Jahr ein fester oder flexibler Zinssatz also eine Anleihe von VW oder ein Kredit an den Kumpel der 4% Zinsen Dir zahlt besser als die Bank oder ein Sparbuch.
    Was ist eine Immobilie:
    Eine Wiese oder ein Haus oder ein Anteil am Immobilien oder eine Laube oder eine Garage, die Miete bringt plus evt Wertzuwachs und macht.
    ***
    Alles was Ihr nanntet Devisen oder Silbermünzen ist geil und macht reich------>ABER den Cleveren= Fleissigen. Jeder der 18 ist sollte mit KO Scheinen 200 Euro verprassen oder die Börse erlernen. Auch empfehle ich jedem, der 18 Jahre alt ist hier ein Spielcasino mit richtigem Roulette zu besuchen. Bekommst Du Gefühlt für Geld.


  • in: Musikgeschmack

    geschrieben von hbss

    kalinawalsjakoff schrieb:
    hbss schrieb:
    Hier im Büro läuft vor allem Pop und Klassik. Klar auch mal Blues oder Country. Selten ist deutsche Musik, dafür gibts aber viele gute CDs aus Österreich.
    Nicht immer ist neue Musik die beste Musik. Klassiker werden immer wieder gespielt wie zb Iron.


    Das meiste, was im normalem Radio via UKW oder DAB reindudelt ist ja speziell nur Pop-Einheitsbrei. Mit Pop und Schlager kann ich selber wenig anfangen, da alles irgendwie gleich klingt, auch wenn es vereinzelt mal ein Titel darunter schafft mir auch zu gefallen.


    GENAU.
    Deswegen spielen wir nur von DVD und CD. Weil auch wenn Du Bayern 3 magst, dann kommen 10 blöde Songs und Werbung und das musst Du durchhalten und dann halt mal Mick oder Haindling. Aber auf CD suchen wir aus. Seit 5 bis um 8 Chicago eine Live DVD und ab 8 dann Stimmungslieder wegen der Älteren: So ein Tag so wunderschön wie heute oder Heile die Gans. Auch DVD ist besser als Glotze, Telefon klingelt und Mörder verpasst. Und wir sind uns schneller einig.
  • in: München will Millionen fürs Fenster rausschmeißen

    geschrieben von hbss

    onlinevideorecorder schrieb:
    Was mich an der Sache stört ist, dass kein Standard-Linux wie z.B. Open Suse oder Ubuntu verwendet wird.
    Wenn man erst anfangen muss, sich seine eigene Distribution zu erstellen ("Limux") dann ist das ganze doch mit ziemlichen Mehraufwand verbunden.


    Linux JA
    Ubuntu nein.



    Wer hier nur win kennt, in jedem Fall hole Dir mal kostenlose ISO. Und lass live Ubuntu laufen. Wirst sofort win löschen.
    ABER Du bist privat. Ubuntu ist prima, auch SuSe etc aber NIE in Firmen.
    Das Problem ist das Log und das ist kein Problem für den Privatsurfer. Wenn also Linux in Firma oder bei einer Stadt
    dann eigene Distro bauen oder Debian. Debian ist der einzige Linuxklassiker, dem es vor keiner Aufgabe graust.
  • in: Was ist die beste Geldanlage fürs Alter?

    geschrieben von hbss

    Ich sag Dir die richtige, die Dir auch jeder ausgebildete Banker sagen wird:
    Das gilt 1960 und 1980 und 2017 und hat immer Erfolg, nicht nur bei unseren Verwandten.
    1/3 Aktien
    1/3 Renten
    1/3 Immobilien.



    Bist Du ein Zocker, dann kannst Du mit Derivaten und Häusern reich werden. Musst aber dann Grips nutzen.
    Das da kannst Du auch ohne Ahnung tun:


    1/3 Aktien
    1/3 Renten
    1/3 Immobilien.




    Oder wer hat schlechte Erfahrungen damit?

  • in: München will Millionen fürs Fenster rausschmeißen

    geschrieben von hbss

    Lest mal die SZ. Dort findet Ihr immer wieder Interviews mit den Mitarbeitern und warum sie Linux ablehnen oder loswerden wollen. Das sind Abteilungen, die grosse Probleme haben, notwendige Win Programme einzubinden in Linux. Das sind Spezialfälle. 99% der Beamten in München merken nicht ob Ihr word mit win oder Linux geht.
  • in: Ist BREXIT ein Erfolg für London?

    geschrieben von hbss

    Für Berlin ist der BREXIT nicht gerade ein Desaster, aber doch ein Problem oder eine Belastung. Das ist ja auch Absicht. Aber welche Vorteile haben die Engländer nun ohne Europa? Oder haben die Engländer doch einen grossen Fehler gemacht und sollten zurück nach Europa?
    Andererseits, ohne EU Subventionen kann vielleicht die Wirtschaft in England ehrlicher wachsen?
  • in: Donald Trump ist Präsident

    geschrieben von hbss



    Die Mauer. Ist die Mauer schlecht nach Mexiko? Nein, denn so kommen illegale ins Land und der US Bürger sagt, warum TAX zahlen. Und das ist auch der Grund warum die Leute sich gegen die Mauer wehren. Dann würden mit der Mauer die Reichen nun teure Arbeitskräft kaufen müssen, weil sie billigen Schwarzarbeiter für ein Brot und eine Suppe fehlen. Das ist auch der Grund warum so viel Widerstand, nicht jeder Amerikaner will seine Privilegien wegwerfen. Denn der Nachbar hat auch eine illegale Putzfrau und schon ist das Gewissen wieder eingeschlafen.

  • in: Musikgeschmack

    geschrieben von hbss

    Hier im Büro läuft vor allem Pop und Klassik. Klar auch mal Blues oder Country. Selten ist deutsche Musik, dafür gibts aber viele gute CDs aus Österreich.
    Nicht immer ist neue Musik die beste Musik. Klassiker werden immer wieder gespielt wie zb Iron.
  • in: Getränkespender fürs Büro

    geschrieben von hbss

    Bei uns im Büro gibt es ua Kombucha: Platzsparend gesund lecker und auch Basis für Mixgetränke. Thermoskannen mit Tee sind selbstverständlich und die auch jeden Abend leer.
  • in: Brexit - der Austritt von GB

    geschrieben von hbss

    Kosten wird es vor allem versachen, dass sich die EU Länder neue Handelspartner suchen müssen. Ausserdem muss nun die Trump Frage geklärt werden. Ist Export sinnvoller nach Ney York oder nach London für die deutsche Wirtschaft?
  • in: Donald Trump ist Präsident

    geschrieben von hbss

    Wenn Trump aber nur Unsinn reden würde oder nur heisse Luft von sich geben würde, dann würden die Aktien nicht steigen. Der Dollar wird stärker. Politik ist Sprache.
  • in: Ist Informatik wie Sprachunterricht?

    geschrieben von hbss

    Den Unterschied zwischen natürlicher Sprache und Programmiersprachen siehst Du an den Möglichkeiten. Mit menschlicher Sprache gibt es Möglichkeiten, die Programmiersprachen nicht können. Aber jeder Algorithmus lässt sich in natürliche Sprache umsetzen.
  • in: Eure Meinung zu folgendem Studium

    geschrieben von hbss

    Ich habe mir den Studienplan angeschaut. Ich würde aber was anderes studieren. Suche Studiengang mit mehr Mathe im Curriculum. Das erleichtert das Studium und auch die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Login zum Webhosting ohne Werbung!