kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Welches Netbook?

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    fleix

    fleix hat kostenlosen Webspace.

    Hallo kennt jmd. von euch ein gutes, Sehr Günstiges Netbook (200€).
    Auf Amazon hab ich bis jetzt das gefunden:
    http://www.amazon.de/gp/product/B0045Z4QDS/ref=noref?ie=UTF8&s=computers&psc=1
    kennt jemand was vergleichbares?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s*************h

    Das du dich schonmal für Samsung entschieden hast finde ich gut. Ich habe mir letztes Jahr ein Netbook von Samsung gekauft. Das Samsung N220 Miri Plus. Die ganze N220 Serie ist im Moment eines der Besten Netbook hat aber auch seinen Preis. Die gehen ab 300€ bis 350€ los. Aber vielleicht findest du ein bei ebay welches günstiger ist.

    Diese Serie hat zum Beispiel eine sehr lange Akkulaufzeit von fast 11 Stunden was kaum ein andere Netbook liefert. Die Hardwarearchitektur ist ähnlich bis fast gleich wie dem welches du rausgesucht hast.

    Gruß S.Brosch
  4. Ich könnte dir das chiliGREEN Netbook Pico empfehlen. Ist ähnlich wie das Samsung, das du präsentiert hast. Kostet 282,90, hat aber 250 GB Festplatte im Gegensatz zu nur 160 GB beim Samsung. Vielleicht hilft dir das weiter. :wink:
  5. annoinyapple schrieb:
    Ich brauch aber ein pc auch nur daheim ^^


    Da liegt in meinen Augen auch der Unterschied - wobei ich bin auch sehr skeptisch was die Netbooks angeht.

    Ich hab mir letzt das Samsung Emi Plus angeschaut - das machte nen ganz guten Eindruck.
  6. pt-zschornack

    pt-zschornack hat kostenlosen Webspace.

    willst du wirklich ein Netbook? Ich kaufte mir vor drei Monaten ein HP Netbook für 550sFr und bin damit nicht zufrieden. Ich würde ihn nicht mehr kaufen und mich heute für einen Laptop entscheiden. Die Geschwindigkeit ist durch den Atom Prozessor sehr bescheiden und an den kleinen Bildschirm habe ich mich noch nicht gewöhnt......

    Also wenn du einen Netbook kaufen willst, dann kauf nicht den günstigsten - sonst wirst du enttäuscht sein!

    An deiner Stelle würde ich einen LapTop kaufen

    :-)
  7. grober-fehler

    grober-fehler hat kostenlosen Webspace.

    Wenn es noch nicht ganz dringen ist, warte bis die neue Generation der Prozessoren von AMD (Zacate) wirklich auf dem Markt verfügbar sind. Die jetzt erhältlichen Netbooks haben für HD Videos nicht genug kraft...

    Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an und empfehle dir einen richtigen Laptop, vielleicht einen 13,3 Zoller. Ich fahre mit HP sehr gut!
  8. Ich habe mir vor ca. 1 Jahr um 199,90 EUR das Lenovo ideapad s10-2 gekauft. Kurz zu den techfacts: intel Atom@1,6GHz , 1GB RAM, 160 GB HDD. Habe dann nach ca. 6 Monaten ubuntu 10.10 raufgepackt und muss sagen dass es wirklich super läuft. Zur Zeit hab ich es an nem 32" FULL HD TV stecken und eignet sich somit hervorragen als multimedia machine. P.S. weiters hab ich noch VM installiert mit WiinXP und entwickle so auf VS C#. Und es hält meinen Anforderungen stand.

    Mfg
  9. Hi,

    Aspire one D255 kostet ca ab 240€, wenn es dann ein Netbook sein muß.

    Kurzbeschreibung der Daten:
    Aspire one D255 Schwarz 10,10 Zoll Display Intel Atom Prozessor, Modell N450, 1,66 GHz Prozessor-Taktfrequenz, 1 GB Arbeitsspeicher, 250 GB Festplatte Windows 7 Starter

  10. Will keine Werbung machen, aber im aktuellen c't (7/2011) ist ein recht guter Test über Subnotebooks ab 300€ drinnen. Grundsätzlich muss dir natürlich bewußt sein, dass die Performance von einen Netbook schon deutlich unter einen halbwegs aktuellen Laptop liegt und Full-HD-Video schauen ist bei den Atom basierten Netbooks auch nicht drinnen.
    Ich glaube, dass die AMD Fusion basierenden Netbooks im Vergleich zu den Atom Prozessoren sehr interessant sind (vergleichbare CPU-Leistung, aber grafikmäßig eindeutig überlegen -> Full-HD schauen geht auch). Aber leider gibts da erst recht wenige Geräte.
    Wenn du mehr Geld ausgeben willst/kannst, sind natürlich die 12 oder 13 Zoll Subnotebooks leistungsmäßig stark überlegen, kosten aber auch deutlich über 500€.
  11. Ich habe noch nen Samsung laptop zu verkaufen wenn interesse besteht einfach ne antwort posten:

    Ist ein Samsung NP R40
  12. bei ebay ist moentan einer für 221,95 Euro Drinne von Samsung .... 250 GB Festplatte das geht klar , aber ich finde, das netbooks nicht so toll sind aber jeder seine meinung ... kauf lieber ein laptop sonst wirst du die schlimmste zeit deines lebens erleben ^^
  13. nske schrieb:
    bei ebay ist moentan einer für 221,95 Euro Drinne von Samsung .... 250 GB Festplatte das geht klar , aber ich finde, das netbooks nicht so toll sind aber jeder seine meinung ... kauf lieber ein laptop sonst wirst du die schlimmste zeit deines lebens erleben ^^


    stimmt doch so auch nicht oO wenn jemand nciht gerade spiele oder so spielt und nur auf seiten unterwegs ist und texte bearbeitet den reicht durch aus auch ein netbook aus!
  14. je nach dem ^^ der webseiten inhalt ist langsamer als sonst ausführbar, jedenfalls bei conplexeren seiten ..... bei HD filmen wird es kritisch da es abentzu zu grafikdarstellungsproblemen gibt da der prozessor noch nicht die notwendige verarbeitung dafür hat ... sprich zu langsam ..
    ^^
  15. nske schrieb:
    je nach dem ^^ der webseiten inhalt ist langsamer als sonst ausführbar, jedenfalls bei conplexeren seiten ..... bei HD filmen wird es kritisch da es abentzu zu grafikdarstellungsproblemen gibt da der prozessor noch nicht die notwendige verarbeitung dafür hat ... sprich zu langsam ..
    ^^


    wer schaut auch schon hd's aufnn nem laptop? ich denke wenn jemand nicht umbeding mehr als 200 ausgeben will, will er auch keine HDs drauf schaun ;)
  16. da gibt es spezies ^^ :D auf jeden fall die erwarten das das netbook soviel kann wie so ein pc ^^

    pro: immer verfügbar
    gut für text dokumente

    contra Kein hd vernünftig abspielbar
    zu langsam
    bei complexen seiten wie gmx mit den falschen browser kann es zum systemabsturz führen
    etc ...
  17. naruto-storm2

    naruto-storm2 hat kostenlosen Webspace.

    Ich find den Acer one gut: http://www.amazon.de/Acer-Aspire-A150X-weiss-Netbook/dp/B001BJ6AL2/ref=sr_1_7?s=computers&ie=UTF8&qid=1300043566&sr=1-7

    Ich habe den bei einer internet flat dazu bekommen. Ich weiß nicht obs jetzt genau der gleiche war aber der hat schon ne gute Leistung.
  18. Hallo fleix,

    schau dir http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Netbooks--index/index/id/873/ und du wirst feststellen dass du für 200 € derzeit kein günstiges Netbook bekommst. Warte liber noch wenn Intel die Nachfrage nach den neuen Prozessoren mit Sandy-Bridge befriedigen kann kommen auch neue Netbooks auf den Markt, dann werden die Vorgänger billiger,
  19. Außer den N220 und dem N150 Ecko Plus von Samsung sind alle Schrott die ich getestet habe.

    Entweder mit spiegelndem Bildschirm, schlechter Akkulaufzeit, miesen Tastaturen oder irgendwas anderem. Irgendwas hat immer nicht gestimmt bei allen anderen die ich getestet habe.

    Gut gefallen hat mir das Thinkpad Edge 11 von Lenovo, das war echt genial aber auch hier... Akkulaufzeit schwach und Spiegeldisplay. Also nur was für Dumpfbacken oder Leute die eigentlich gar kein Netbook bräuchten und sich das Ding daheim ins dunkle Zimmer stellen. Da brauch man aber auch kein Netbook dafür -_-
  20. german-youngtimer

    german-youngtimer hat kostenlosen Webspace.

    Also ich würd auhc kein Netbook emphelen...zu klein und zu lahm. Hatte nen ASUS eeePC 1000H.

    Bin jetzt zum Lenovo ThinkPad Edge 13 gewechselt und es hat sich gelohnt. Damit kann man vernünftig arbeiten. Gut das Display spiegelt, aber ich empfinde es nicht als so schlimm.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!