kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


An alle Windoof nutzer! Neue Tastatur ist erschienen!

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Das finde ich lustig aber das bild mit dem Flugzeug finde ich fotomontage
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    AnwALT eingeschALTet.
  4. kochmarkus

    Co-Admin Kostenloser Webspace von kochmarkus

    kochmarkus hat kostenlosen Webspace.

    Achja, da hab ich auch noch einen schönen Screenshot aus meinen längst vergangenen Windowstagen: http://bayimg.com/NAJpmAAbE
  5. jaja, das gute alte CS 1.6^^
  6. kochmarkus

    Co-Admin Kostenloser Webspace von kochmarkus

    kochmarkus hat kostenlosen Webspace.


    Achja, da hab ich auch noch einen schönen Screenshot aus meinen längst vergangenen Windowstagen: http://bayimg.com/NAJpmAAbE

    Und wer aktuelle Screenshots vom mir sehen will: http://jbob.bplaced.net/album.php?path=bilder/screenshots (natürlich ohne Fehlermeldungen)

    (Ein 1x Windows ist auch noch dabei, *schäm*)

    Beitrag geändert: 3.4.2008 21:10:56 von kochmarkus
  7. Windows wohl eins der wenn nicht sogar DAS beste Betriebsystem. Jeder der solche Sachen sagt ist entweder zu blöd Windows zu verwenden (und da gehört schon einiges dazu) oder er hat nen verdammt schlechten Humor.

    @kochmarkus: Sowas ähnliches gibt es auch bei Unlocker. \"Wärend dem Vorgang ist ein Fehler aufgetreten: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.\" oder so ähnlich. ^^
  8. d***********a

    Drei \'Logiken\' bzgl. Win & Co hab ich auch auf meiner HP : http://dapizzafressa.lima-city.de/winfun.php

    greez dapizzafressa


    Beitrag geändert: 3.4.2008 21:53:48 von dapizzafressa
  9. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.




    oesterreicher schrieb:
    davidmuc schrieb:
    AnwALT eingeschALTet.


    ???


    Hmm,dachte der Spruch wäre bekannt...ist denn keiner von euch auf lachschon.de unterwegs?^^
    Immer wenn dort ein uraltes Bild gepostet wirds,gibts MINDESTENS einen,der den Spruch
    davidmuc schrieb:
    AnwALT eingeschALTet.

    bringt;-)
  10. x*****k


    Windows wohl eins der wenn nicht sogar DAS beste Betriebsystem. Jeder der solche Sachen sagt ist entweder zu blöd Windows zu verwenden (und da gehört schon einiges dazu) oder er hat nen verdammt schlechten Humor.


    Ach ja? Warum wird dann beinahe jeden Monat Microsoft zu irgendwelchen Geldstrafen verurteilt, nur weil sie zu blöd sind um eigenes Zeug zu entwerfen?
    ... Wer sagt, das Windows das Beste ist, hat noch nie etwas anderes gesehen...
    Ich denke eher das DU hier zu blöd bist, um etwas anderes zu verwenden!
    Vorwürfe gegenüber den Leuten hier zu machen, ist wohl wirklich nicht angebracht, vorallem nicht, wenn sie aus Unwissenheit entstehen!

    Ach ja, das kann ich mir jetzt nicht verklemmen:
    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php
    Klar soweit?
  11. OK, da hier eindeutig Fragen sind werde ich mal darauf antworten.

    Vergiss Viren. - Hatte laaaaange keinen Virus mehr.
    Ist Dein System instabil? - Nein.
    Linux beschützt Deinen Computer. - Das verstehe ich nicht.
    Bezahl keine 100€ für Dein Betriebssystem. - Wer gute Software entwickelt soll auch bezahlt werden.
    Freiheit! - Das mit der Redefreiheit und dem Freibier oben habe ich nicht kapiert.
    Wenn Dein System installiert ist, warum solltest Du dann immernoch Software nachinstallieren müssen? - Weil man so die Wahl hat welche Software man verwendet?
    Update Deine komplette Software mit einem einzigen Klick. - Ok, sowas hat Windows nicht drauf.
    Warum Software illegal kopieren, wenn Du sie umsonst haben kannst? - Warum sollte ich sie kopieren wenn ich sie laut punkt 4 bezahlt habe.
    Du brauchst neue Software? Durchsuch nicht das Netz, Linux besorgt sie für Dich. - Und dann wundern sich auch noch die Leute dass ihr System vermüllt und sie sich Würmer und Trojaner einfangen wenn sie jeden Mist installieren.
    Erlebe die nächste Desktop-Generation. - Verstehe ich nicht.
    Scheint Dein digitales Leben fragmentiert zu sein? - Nein.
    Such Dir aus, wie Dein Desktop aussehen soll. - Habe ich gemacht.
    Warum wird Dein Windows Tag für Tag langsamer? - Wird es ja nicht.
    Komm in den Genuss freien und unbegrenzten Supports. - Kann ich auch so kommen, immerhin gibts genug Foren.
    Benutz MSN, AIM, ICQ und Jabber mit einem einzigen Programm. - Habe bist jetzt mit Multimessenger nur probeme gehabt.
    Zu viele Fenster? Benutz Arbeitsflächen. - Weiß nicht was da jetzt gemeint ist.
    Warte nicht Jahre lang darauf, dass Bugs behoben werden - melde sie und bring sie zur Strecke.
    Bist Du es leid, Deinen Computer ständig neu starten zu müssen? - OK, das ist auch nicht so gut dass Windows keine Treiber wärend dem Betrieb im Kernel laden kann. Aber kein gröberes Problem, dass macht man einmal wenn man Windows installiert hat und dann nie wieder.
    Lass Deinen alten Computer einen zweiten Frühling erleben. - O_o
    Spiel hunderte von freien Spielen. - Könnte ich wenn ich wollte.
    Hilf anderen Ländern inkl. Deinem eigenen.
    Hol Dir einen großartigen Music-Player. - Nö, bin mit WinAmp voll zufrieden.
    Behalt das Wetter im Auge. - Ich habe ein Fenster.


    Ich habe btw. SuSE auf einer virtuellen Maschine, Knoppix und ClusterKnoppix auf CD und auf nen anderen Rechner IPCop installiert. Hab Linux schon öfters verwendet. Das einzige was ich genial fand war die Uhr in Knoppix. ^^

  12. kochmarkus

    Co-Admin Kostenloser Webspace von kochmarkus

    kochmarkus hat kostenlosen Webspace.


    Erlebe die nächste Desktop-Generation. - Verstehe ich nicht.

    Hast du dir die Videos angeschaut? Was gibt es daran nicht zu verstehen?
  13. OK, das ist jetzt echt peinlich aber mir ist nicht aufgefallen dass da Links sind.

    Die Idee finde ich ja nicht schlecht. Aber wer braucht sowas?
    Und die Arbeitsflächen kenne ich natürlich auch, die kann man ja nicht übersehen. Aber ich finde die so unhandlich, dass ich sie noch nie wirklich benutzt habe.
  14. Tolle Argumentation, lol4me... Jeder zweite Kommentar ist \"Stimmt nicht.\" oder \"Brauch ich nicht.\". -.-

    Du brauchst neue Software? Durchsuch nicht das Netz, Linux besorgt sie für Dich. - Und dann wundern sich auch noch die Leute dass ihr System vermüllt und sie sich Würmer und Trojaner einfangen wenn sie jeden Mist installieren.

    Ja, ich hab DAUERND Probleme mit Würmer und Trojaner unter Linux!
  15. Was soll ich denn sagen?

    z. B. Ist Dein System instabil?
    Klar hatte ich schon Blue Screens. Aber das sind die Fehler von Treibern und Hardware ect. und nicht Windows. Ich könnte meinen Rechner auch ständig durchrennen lassen, ohne dass etwas passiert.

    Ach ja, und zum suchen: Ist nun mal die Faustregel dass man nur Software verwenden soll die man kennt. Egal welches Betriebsystem.
  16. cbhp

    Co-Admin Kostenloser Webspace von cbhp

    cbhp hat kostenlosen Webspace.


    Habt ihr schon von der neuen Windoof Tastatur gehört!

    Die Tastatur hat 3 Tasten und ein Kabel für den PC

    Alte Tastatur raus, und neue einstecken, schon hat man die neue Tastatur mit den wichtigsten Tasten, die man für Windoof braucht!

    Was die neue Tastatur kostet, kann man noch nicht sagen, aber sie wird sicher der volle erfolg! :thumb:



    Wenn dir Windows nicht passt, dann wechsle halt oder schreib dir dein eigenes Betriebssystem, aber poste nicht so einen Müll!


    Beitrag geändert: 3.4.2008 23:46:10 von cbhp
  17. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Wieder einmal die leidige Diskussion -.-

    Naja, ich habe auf meinem PC beides drauf und muss sagen, dass ich mich doch wesentlich öfter in der Windows-Umgebung als in der Linux-Umgebung aufhalte. Dies kommt wohl vor allen Dingen daher, dass einige meiner Hardwarekomponenten von Linux nur rudimentär unterstützt werden.

    Seit Windows 2000 und besonders XP fahre ich nur einmal das System hoch und spät Abends wieder runter. Reboots sind allerhöchstens mal bei Treiberupdates zwischendurch nötig. Anders war es noch zur Windows 98 Zeit, wo man nach jedem größeren Programmstart und dessen Beendigung besser einmal das System neu gestartet hat, sodass es wieder \"sauber\" zur Verfügung stand. (Ich erinnere mich da besonders an den GDI-Speicher ~.~°°°)

    Lästig bei Windows sind natürlich die eventuelle Virenbedrohung. Ich surfe seit Ewigkeiten mit einem per Registry-Änderungen angepassten IE und hatte damit nicht die geringsten Probleme. Mein System ist absolut sauber. Einziges Problem bekam ich einmal mit dem Firefox 1.0, der einmal einen Wurm einfing, aber von meinem Virenscanner erkannt wurde. Seitdem benutze ich den Firefox nur noch zum Testen von Webseiten, die mir bekannt sind. Sicher ist sicher.

    Bluescreens hatte ich bei Windows XP nur 3. Davon war ich bei zweien selbst schuld und der Dritte wurde durch einen inkompatiblen Treiber erzeugt.

    Nun zu Linux. Prinzipiell ist das System bei korrekter Installation und Konfiguration sehr stabil. Allerdings kann man sich diese Stabilität auch sehr schnell zerstören. Besonders anfällig hierfür scheint mir der Bildschirmtreiber. Mit diesem hatte ich schon so meine Momente.

    Wirklich angenehm ist die eigentlich vollkommen kostenlose Seite von Linux. Man bekommt ein inzwischen gut ausgereiftes Betriebssystem zum Nulltarif. Dafür auch eine Unmenge an Software, welche klug ausgewählt, wirklich ein Windowssystem ersetzen kann. Textverarbeitung, Scannen, Drucken, Internet, für fast jeden Bereich gibt es eine kostenfreie Software. Erst wenn man Spezialanwendungen sucht, wird es schwierig.

    Das fängt bei so \"Kleinigkeiten\" wie die Programmierumgebung der frei programmierbaren Fernbedienung an und hört beim PPC auf.

    Grundsätzlich kann man sagen, dass (außer im Serverbereich) je mehr Spezialanwendungen vorhanden sind und Industriestandard vorgegeben ist, desto eher Windows eingesetzt werden muss. Für den Heim-PC, außer wenn man viele Games drauf laufen lassen will, ist allemal Linux mit einem seiner Derivate der Vorzug zu geben. Kostenlos, up to date und keine Virenprobleme für den \"Normalanwender\".
  18. c****y


    Habt ihr schon von der neuen Windoof Tastatur gehört!

    Die Tastatur hat 3 Tasten und ein Kabel für den PC

    Alte Tastatur raus, und neue einstecken, schon hat man die neue Tastatur mit den wichtigsten Tasten, die man für Windoof braucht!

    Was die neue Tastatur kostet, kann man noch nicht sagen, aber sie wird sicher der volle erfolg! :thumb:


    Hier mal ein Bild von der neuen Tastatur: http://chriwy05.ch.funpic.de/funarea/windows/ctrl-alt-del.jpg




    Und Hier der ganze Artikel von Windoof: http://chriwy05.ch.funpic.de/index.php?show=windows1



    Hey wow, das finde ich aber super, wenn du Publicity für meine Seite betreibst. es werden noch mehr davon folgen:lol::lol::lol:
  19. Nun zu Linux. Prinzipiell ist das System bei korrekter Installation und Konfiguration sehr stabil. Allerdings kann man sich diese Stabilität auch sehr schnell zerstören. Besonders anfällig hierfür scheint mir der Bildschirmtreiber. Mit diesem hatte ich schon so meine Momente.


    Es gibt für Linux Bildschirmtreiber? Warum dass? Ein Treiber ist doch dazu da, dass er im IRQ die Daten von bzw. für Geräte vom OS-Code in die Sprache der Hardware abändert, oder?
    Aber ein Monitor kommuniziert doch garnicht mit dem OS sondern nur mit der Grafikkarte.

    Außerdem habe ich jetzt noch ne Frage zur Defragmentierung.
    Auf der Why Linux is better-Seite steht ja dass Linux nur Daten in Cluster schreibt die hintereinander liegen. Aber kann es da nicht passieren dass wenn man überwiegend große Daten verwendet und kleine Dateien löscht dass dieser Space dann quasi verloren ist?
    Außerdem braucht Linux nicht viel länger um freie Cluster zu suchen? Und kann es durch dieses Prinzip nicht passieren dass ohne defragmentierung Daten die hintereinander geschrieben werden trotzdem weiter auseinander liegen, als wenn sie wenigstens danach anfängt? So muss sich doch der Kopf wenn er die Daten ließt trotzdem weiter als bei NTFS bewegen, oder?

    Aber dass Windows von haus aus keine *.doc lesen kann und keine Rechteverwaltung hat ist mir neu. (Außnahme bildet natürlich wieder 98, wo man mit nen Klick auf Abbrechen reingekommen ist. ^^)
  20. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    Nun zu Linux. Prinzipiell ist das System bei korrekter Installation und Konfiguration sehr stabil. Allerdings kann man sich diese Stabilität auch sehr schnell zerstören. Besonders anfällig hierfür scheint mir der Bildschirmtreiber. Mit diesem hatte ich schon so meine Momente.


    Es gibt für Linux Bildschirmtreiber? Warum dass? Ein Treiber ist doch dazu da, dass er im IRQ die Daten von bzw. für Geräte vom OS-Code in die Sprache der Hardware abändert, oder?
    Aber ein Monitor kommuniziert doch garnicht mit dem OS sondern nur mit der Grafikkarte.
    ...

    Ich meinte Grafikkartentreiber, ist doch wohl klar, obwohl... in Windows musste ich meinem Bildschirm ebenfalls Treiber spendieren, dass er korrekt erkannt wurde. So abwägig ist das also nicht. :biggrin:
  21. Ach so. Gibts da bei Linux so viele Möglichkeiten? Ich habe wenn ich es gestartet habe eigendlich immer sofort alles flüssig gesehen, anderst als es z. B. ist wenn ich mit Windows ohne Treiber starte.

    Ja, aber ich dachte eigendlich das der Monitortreiber der auch nach jeden Start ohne Treiber geladen wird eigendlich garnicht existiert, da ich immer dachte dass er sinnlos ist. Mein Monitor wird z. B. als \"Plug and Play Monitor on NVIDIA GeForce 7600GS\" erkannt, aber ich kann mir nicht die Position anzeigen lassen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!