kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Angaben bei der Registrierung einer Domain

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    erikweb

    erikweb hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    da ich in der Hilfe schon vergeblich nach meiner Frage gesucht habe, möchte ich sie jetzt hier stellen.

    Welche Angaben müssen bei der Registrierung einer registrieren">Domain bei Lima-city gemacht werden und ist das domainabhängig?
    Ich selbst habe noch keine Domain registriert und kann mir die Frage deswegen noch nicht selbst beantworten.
    Es wäre generell aber trotzdem Interessant zu wissen, bevor man die Domain registriert hat.

    Ihr könnt mir das bestimmt schnell beantworten!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. An Name, E-Mail, Anschrift, Tel, sprich: Kontaktdaten, wirst du meines Wissens nach nie dran vorbei kommen. Welche Endung willst du denn registrieren? Die Stelle, die die Endung verwaltet hat da gegebenenfalls noch ihre eigenen Vorgaben. Wenn du nicht willst, dass deine Daten für jeden sichtbar sind, musst du dich mal über whois privacy informieren.
  4. Autor dieses Themas

    erikweb

    erikweb hat kostenlosen Webspace.

    An Name, E-Mail, Anschrift, Tel, sprich: Kontaktdaten, wirst du meines Wissens nach nie dran vorbei kommen. Welche Endung willst du denn registrieren? Die Stelle, die die Endung verwaltet hat da gegebenenfalls noch ihre eigenen Vorgaben. Wenn du nicht willst, dass deine Daten für jeden sichtbar sind, musst du dich mal über whois privacy informieren.


    Hallo shadoweel,

    danke für deine Antwort! Ich habe da eigentlich so an .de gedacht. Was mich dabei noch wundert ist das man seine Angeben eingeben müsste und die dann gar nicht in der Whois stehen.

    Ich habe mir mal ein paar Domains von den anderen Benutzern angesehen und dort steht überall der Geschäftsführer (Phillipp Röll) als Tech-C und Zone-C drin. Von einem anderen Inhaber ist nichts zu sehen. Deswegen frage ich mich ob das Ganze dann irgendwie Anonym ist oder ob man seine Informationen gar nicht angeben muss.

    Beitrag zuletzt geändert: 30.3.2017 19:19:27 von erikweb
  5. Die Kontaktdaten werden nur bei Denic angezeigt (nur die von .de)

    https://www.denic.de/webwhois/
  6. Autor dieses Themas

    erikweb

    erikweb hat kostenlosen Webspace.

    Die Kontaktdaten werden nur bei Denic angezeigt (nur die von .de)

    https://www.denic.de/webwhois/

    Hallo cybercrack,

    das bedeutet dann also dass bei einer .de Domainregistration die Adresse und andere Informationen angegeben werden müssen. Das ist ja eigentlich sogar gut, weil man dann über die normale Whois nicht so schnell ohne Grund die Kontaktdaten auslesen kann.

    Danke für deine Antwort!
  7. Das hast du so weit richtig verstanden. Nur gewisse Daten über dich erscheinen im Whois. Administrative (wenn nicht du) und technische Ansprechpartner geben weitreichendere Kontaktmöglichkeiten an, damit im Falle von Rechtsverletzungen schnell eingegriffen werden kann. Dennoch wirst du diese Angaben bei der Registrierung der Domain machen müssen. Falsche Daten führen bei der denic ganz schnell zum Domainentzug. Viel Glück!
  8. shadoweel schrieb:
    Falsche Daten führen bei der denic ganz schnell zum Domainentzug.


    Dazu habe ich mal eine Frage: Ihr kennt doch sicherlich den YouTube Kanal Sempervideo. Der hat aber auf seiner Homepage kein Impressum und auf Denic steht dort eine Adresse, die ganz sicher nicht bewohnt ist.

    Ist das erlaubt oder kann dies Strafrechtliche Konsequenzen haben, wenn ja was kommt da auf einen zu?
  9. Wer die Impressumspflicht ignoriert, kann eine Strafe von bis zu 50T Euro bekommen, unwahrscheinlich, aber möglich. Viel wahrscheinlicher ist die Abmahnung von einem Konkurrenz-Youtuber, sei der Kanal auch noch so klein. Die Mail-Adresse auf der sehr versteckten Kontaktseite reicht jedenfalls nicht. Was die Denic angeht, sind die Regeln ziemlich klar. Wenn es gemeldet wird und kein Nachweis erbracht wird, wird die Domain entzogen. Es kann natürlich sein, dass da ein Freund oder die Agentur die Adresse zur Verfügung stellt. Das geht. Google spuckt da eine Anwaltskanzlei aus, vielleicht ist es abgesprochen. Schon dumm, wenn man sich von denen beraten lässt und sie dann nicht auch ins Impressum setzt. Könnte teuer werden.
  10. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    erikweb schrieb:
    Hallo,

    da ich in der Hilfe schon vergeblich nach meiner Frage gesucht habe, möchte ich sie jetzt hier stellen.

    Welche Angaben müssen bei der Registrierung einer Domain bei Lima-city gemacht werden und ist das domainabhängig?
    Ich selbst habe noch keine Domain registriert und kann mir die Frage deswegen noch nicht selbst beantworten.
    Es wäre generell aber trotzdem Interessant zu wissen, bevor man die Domain registriert hat.

    Ihr könnt mir das bestimmt schnell beantworten!


    Also, grundsätzlich verlangt jeder Registar, egal wo, dass du deine Daten Dort eingibst. Allerdings existieren verschiedene Regelungen was das angeht.

    In Deutschland wird nur deine Adresse inkl. Name veröffentlicht. Telefon und email bleibt meist versteckt. Falls du interesse daran hast, anonym eine website zu betreiben, rate ich dir zu einer .to domain. Tonga, so heißt der kleine Inselstaat, veröffentlicht keine Adressen oder Namen. Sie führen quasi keine öffentlich zugängliche Whois-Datenbank. Deswegen blieben die Kino.to betreiber auch solange versteckt.

    Falls dir hier eine .to Adresse zu teuer ist, kannst du alternativ eine .com oder .net domain anmelden und dir einen Sog. Whois-Guard mieten. Dieser verlangt natürlich deine Daten aber du darfst dann die Kontakt Daten bzw. die Adresse des Whois-Guards verwenden. So wird der Whois-Guard mit einer Email weiterleitung angezeigt in der Whois abfrage und dein Name und adresse bleibt beim Whoisguard. Solange du keine Illegalen Aktivitäten oder ähnliches dort machst mit deiner Website, geben diese Firmen keine Daten weiter, weder an Erpresser noch an Regierungen oder Geheimdiensten. Diese Methode ist zwar billiger, aber man braucht länger bis die Daten also Kundennummer etc. angelegt werden. Bei einer .to domain kannst du sofort deine Domain registrieren.

    Jedoch wie schon erwähnt, du musst alle Deine Daten dem Registar, also lima und der Registrierungsstelle der .to adressen also tonic.to übermitteln. Alternativ einfach ene von lima city erstellte .de.cool domain holen.

    EDIT: PS: Nur weil du vielleicht eine .to Adresse verwendest und damit quasi anonym bist, bist du immernoch dazu verpflichtet ein Impressum anzulegen, wenn du in DE wohnst. Wenn du in Österreich oder Schweiz wohnst, brauchst du meines wissens nach, kein Impressum. Sondern nur Zeitungen und medien.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.4.2017 2:26:54 von bruchpilotnr1
  11. Autor dieses Themas

    erikweb

    erikweb hat kostenlosen Webspace.

    Hallo bruchpilotnr1,

    danke für deine lange sehr informative Antwort!
    Das mit den Angeben bei der Domainregistration habe ich erstmal verstanden.

    bruchpilotnr1 schrieb:
    EDIT: PS: Nur weil du vielleicht eine .to Adresse verwendest und damit quasi anonym bist, bist du immernoch dazu verpflichtet ein Impressum anzulegen, wenn du in DE wohnst. Wenn du in Österreich oder Schweiz wohnst, brauchst du meines wissens nach, kein Impressum. Sondern nur Zeitungen und medien.

    Zu diesem Teil deiner Antwort stelle ich mir aber trotzdem noch die Frage, ob ich auch mit 14 Jahren im Impressum stehen darf, oder ob dort meine Eltern drinnen stehen müssen. Wenn meine Eltern drin stehen müssen und ich mich trotzdem reinschreibe, dann würde ja eigentlich keiner mitbekommen das ich noch nicht volljährig bin. Ich habe so viel Arbeit in meine Webseite gesteckt und jetzt müssen da meine Eltern als Inhaber drin stehen? Was würdet ihr dann machen?
  12. Ein Grund mehr ein Impressum zu haben da sonst Deine Eltern ja auch Ärger bekommen können.
    Genaues kann Dir da nur ein Fachanwalt für Medienrecht sagen!
  13. erikweb schrieb:
    bruchpilotnr1 schrieb:
    EDIT: PS: Nur weil du vielleicht eine .to Adresse verwendest und damit quasi anonym bist, bist du immernoch dazu verpflichtet ein Impressum anzulegen, wenn du in DE wohnst. Wenn du in Österreich oder Schweiz wohnst, brauchst du meines wissens nach, kein Impressum. Sondern nur Zeitungen und medien.

    Zu diesem Teil deiner Antwort stelle ich mir aber trotzdem noch die Frage, ob ich auch mit 14 Jahren im Impressum stehen darf, oder ob dort meine Eltern drinnen stehen müssen. Wenn meine Eltern drin stehen müssen und ich mich trotzdem reinschreibe, dann würde ja eigentlich keiner mitbekommen das ich noch nicht volljährig bin. Ich habe so viel Arbeit in meine Webseite gesteckt und jetzt müssen da meine Eltern als Inhaber drin stehen? Was würdet ihr dann machen?

    Mal die Suche bemühen. ;)
    https://www.lima-city.de/thread/domain-registrieren-minderjaehrig
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!