kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Anzeige gegen Hacker

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.

    Moin moin,

    ich spiele ein Internetgame und unser Bündnis hat ein Forum. Irgendeiner hat sich in das Forum gehackt und es unbrauchbar gemacht. Jetzt meine Frage an euch.

    Unser Admin hat gesagt, er will Anzeige gegen Unbekannt erheben.

    Heißt der Grund der Anzeige jetzt wegen Hacking oder wie???

    MFG

    m16
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Möglicherweise handelt es sich hier um eine Straftat nach §303 StGB - Sachbeschädigung.

    Es gibt außerdem die Paragraphen 303a und 303b, die sich speziell mit Sachbeschädigung von Daten beschäftigen.

    §303a Datenveränderung wird diesen Fall wohl am besten beschreiben: "§ 303a Datenveränderung

    (1) Wer rechtswidrig Daten (§ 202a Abs. 2) löscht, unterdrückt, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Der Versuch ist strafbar." (http://bundesrecht.juris.de/stgb/__303a.html)

    ps3web
  4. Es heißt Cracking und nicht Hacking !
    Cracking=destruktiv
    Hacking=construktiv

    http://catb.org/~esr/faqs/hacker-howto.html
  5. in den USA könntest du den hacker zwar wegen terrorismus verklagen, und wenn er pech hat, bekommt er dann die todesstrafe, aber ich glaub kaum, dass es hier in deutschland überhaupt zu ner anzeige kommt, es sei denn der hacker hat schon vorher 100 foren gehackt oder euer forum war riesengroß mit 1000 leute und es deshalb unter sachbeschädigung geahndet wird.
  6. technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.


    in den USA könntest du den hacker zwar wegen terrorismus verklagen, und wenn er pech hat, bekommt er dann die todesstrafe, aber ich glaub kaum, dass es hier in deutschland überhaupt zu ner anzeige kommt, es sei denn der hacker hat schon vorher 100 foren gehackt oder euer forum war riesengroß mit 1000 leute und es deshalb unter sachbeschädigung geahndet wird.


    Also, ich glaub kaum, dass man wegen hacking die Todesstrafe bekommt... manche Gesetze in Amerika hänge zwar mit übertriebenen Strafen zusammen, aber hmmm... ne, glaub ich eher nicht.
    Jedefalls...

    Ja, du kannst Anzeige erstatten, und der Grund wäre dann wie gesagt Sachbeschädigung. Das Problem ist nur, dass Spuren vom Hacker da sein müssen.... ohne Spuren wäre eine Anzeige bloß überflüssige Anstrengung, und dass das Forum unbrauchbar ist, ist noch lange kein Beweis, dass sich jemand bei euch eingeklinkt hat... wenn ihr das als Beweis nehmen willt, wird die Anzeige sofort in den Wind geblasen, weil dann gesagt wird, dass das kein eindeutiger Beweis ist und ihr ja auch selbst dieses Forum beschädigt haben könntet.

    Achja... und noch was... Hacken ist nichts gleich Terror... nur mal so ^^
  7. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.

    Nein, wir können beweisen, das alle Leute von einem Admin rausgeworfen wurden. Außerdem können wir zeigen, das mehrmals ein neues PW für den Admin angefordert wurde. Doch der Admin hat weder alle gelöscht noch ein neues PW angefordert. Außerdem funktionierten alle zugesendeten PW nicht.

    Reicht das?
  8. Du kannst Anzeige erstellen wegen:
    § 202a StGB Ausspähen von Daten, §303a StGB Datenveränderung, §303b StGB Computersabtoge.

  9. Moin moin,

    ich spiele ein Internetgame und unser Bündnis hat ein Forum. Irgendeiner hat sich in das Forum gehackt und es unbrauchbar gemacht. Jetzt meine Frage an euch.

    Unser Admin hat gesagt, er will Anzeige gegen Unbekannt erheben.


    Viel Spaß ...

    Ist euch ein Schaden entstanden?
    Könnt ihr den beziffern?
    Habt ihr eine sichere Foren-Software verwendet -- oder das aktuellste Update?
    Hat euer Admin alle seine Sorgfaltspflichten beachtet?
    Habt ihr aussagekräftige Logfiles, die eure Hacking-These belegen können?
    Ist die Remote-IP des "Angreifers" einem Online-Zugang zuordenbar? (Irgendwelche Anonymizer-Proxy-IPs helfen da meist nicht weiter)

    Wenn ihr alle Fragen mit ja beantworten könnt, geht zu einem Fachanwalt, der sagt euch, wie ihr weiter vorgehen müsst. Wichtig ist ein Fachanwalt -- ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass selbst der wohlmeinendste (Universal-)Anwalt meist die Thematik nicht versteht. Das sollte er aber, denn im Extremfall kommt es zu einer Gerichtsverhandlung. Und da muss der Anwalt dem Richter klarmachen können, worum es geht.
  10. t*****b

    Nicht zu vergessen, dass ein richtiger Cracker gesichert ins Internet geht zB über Proxys im Ausland und dann ist eine Strafverfolgung ziemlich schwer.
  11. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.



    Moin moin,

    ich spiele ein Internetgame und unser Bündnis hat ein Forum. Irgendeiner hat sich in das Forum gehackt und es unbrauchbar gemacht. Jetzt meine Frage an euch.

    Unser Admin hat gesagt, er will Anzeige gegen Unbekannt erheben.


    Viel Spaß ...

    Ist euch ein Schaden entstanden?
    Könnt ihr den beziffern?
    Habt ihr eine sichere Foren-Software verwendet -- oder das aktuellste Update?
    Hat euer Admin alle seine Sorgfaltspflichten beachtet?
    Habt ihr aussagekräftige Logfiles, die eure Hacking-These belegen können?
    Ist die Remote-IP des "Angreifers" einem Online-Zugang zuordenbar? (Irgendwelche Anonymizer-Proxy-IPs helfen da meist nicht weiter)

    Wenn ihr alle Fragen mit ja beantworten könnt,


    Ja, das können wir




    trueweb schrieb:
    Nicht zu vergessen, dass ein richtiger Cracker gesichert ins Internet geht zB über Proxys im Ausland und dann ist eine Strafverfolgung ziemlich schwer.



    Ich glaube allerdings nicht, das jemand so einen Aufwand für sowas macht, oder? Ich meine, wenn ich bei Ebay mich reinhackern will, dann ok, aber doch nicht in ein Forum.
  12. n*******3



    Ich glaube allerdings nicht, das jemand so einen Aufwand für sowas macht, oder? Ich meine, wenn ich bei Ebay mich reinhackern will, dann ok, aber doch nicht in ein Forum.


    Ich denke schon ;) Proxys zu verwenden ist kein Ding mehr das kann sogar ein Kiddy hinkriegen. Google hilft immer gerne ;)

    Wieso sollte man sich denn erwischen lassen ?
    Wenn man auch Anonym hinkriegen kann, außer es war wirklich ein richtiger "noob"...^^'



  13. Ich glaube allerdings nicht, das jemand so einen Aufwand für sowas macht, oder? Ich meine, wenn ich bei Ebay mich reinhackern will, dann ok, aber doch nicht in ein Forum.


    Ich denke schon ;) Proxys zu verwenden ist kein Ding mehr das kann sogar ein Kiddy hinkriegen. Google hilft immer gerne ;)

    Wieso sollte man sich denn erwischen lassen ?
    Wenn man auch Anonym hinkriegen kann, außer es war wirklich ein richtiger "noob"...^^'


    O_o?
    Ich bin meist viel zu faul dazu mir einen Proxy zu suchen, der auch einigermaßen flott ist. Das dauert sooo ewig bis man einen vernünftigen hat und der ist dann nur für ein paar Stunden online. :(
    Über TOR o.ä. dauert es mir auch zu lange. ^^
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!