kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Audiosoftware gesucht!

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    ramsiis

    ramsiis hat kostenlosen Webspace.

    Problemstellung:
    Ich habe knapp 1000 CDs (alle ehrlich erworben) und möchte diese digitalisieren um sie auf meinem MP3 Player laufen zu lassen.

    Ich habe mir Alcohol gekauft, aber da werden die CDs nicht automatisch benannt bzw. die Titel...
    Vor Jahren hatte ich eine kostenlose Software, die irgendeine Datenbank abgefragt hat und die Titel automatisch
    benannt hat.

    Der Nachteil bei der Software damals.. eine CD hat 45 Minuten gebraucht... gibt es schnellere Lösungen?

    Freue mich auf eure Antworten.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    Meinst du eventuell CDex? Das fragt die cddb nach Titeln ab...

    Und damit es schneller wird brauchst du vermutlich einen schnelleren Computer der schneller zu MP3 codieren kann ;-)

    Beitrag zuletzt geändert: 5.8.2012 12:28:26 von hackyourlife
  4. Autor dieses Themas

    ramsiis

    ramsiis hat kostenlosen Webspace.

    hm ne ich glaub die hieß irgendwas mit D ...

    gibt es die Software denn noch und ist sie schneller als die andere?
  5. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    ramsiis schrieb:
    hm ne ich glaub die hieß irgendwas mit D ...
    Das Problem ist, dass es so viele CD-Ripper gibt... du solltest dir trotzdem CDex ansehen, damit wirst du wahrscheinlich zufrieden sein. Oder muss es wirklich die Software von damals sein?
  6. Autor dieses Themas

    ramsiis

    ramsiis hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank, nein es muss nicht die von vor 10 Jahren sein XD, hauptsache eine die ihren Zweck erfüllt.
    Danke nochmal
  7. Obwohl es einigen nicht gefällt, fahre ich sensationell gut mit iTunes, sowohl beim rippen, als auch beim Verwalten meiner Musiksammlung. Kopiergeschützte CDs, von denen ich Gott sei Dank nicht so viele habe, bekommt man mit iTunes allerdings nicht gewandelt. Offiziell ist das bei diesen CDs ja auch untersagt. Ansonsten sucht iTunes - sofern gewünscht, automatisch - die Titel und sonstige Metainformationen zu den Audio-CDs.

    Sollte es nur zum rippen sein, kann ich dir "XLD" an's Herz legen. Das Ding ist der absolute Hammer - konvertieren, rippen, taggen, CDDB-Abfragen - sehr simpel, gut und zuverlässig. Schau's dir mal an, es ist kostenfrei erhältlich.
  8. Würde dir Audials One empfehlen.
    Das rippt deine CD's und benennt die Titel, zudem hat es einen Konverter für Videos und Musik eingebaut.
    Soweit ich weiß, kann Windows Media Player das aber auch ;)
  9. g****e

    http://spider-player.com/
    Toller Musikplayer! Da er nichtmehr weiterentwickelt wird kriegst du die Pro Version geschenkt, und genau da liegt das schöne: Damit kannst du ohne weiteres CDs rippen, unzwar auch sehr schön einstellbar (nach Format, Bitrate usw). Dabei benennt es selbst und ist sehr schön schnell.
    Mein Tipp ;-)
    Und es gibt halt ein wunderbaren Mediaplayer ab, der sehr klein und Sparsam ist, jedoch alles bietet, was man brauch.

    Liebe Grüße
  10. wenn du Windows benutzt kannst du auch den Windows media Player verwenden, der schafft eine CD auch sehr schnell, taggt alle lieder automatisch, findet zu den meisten ein Cover und du sparst dir die Installation von extra software.

    Wenn du eine ganze Suite wie ITunes haben willst kannst du ja mal Mediamonkey versuchen.
  11. Autor dieses Themas

    ramsiis

    ramsiis hat kostenlosen Webspace.

    . Offiziell ist das bei diesen CDs ja auch untersagt.


    Gibt es dazu ne Rechtsquelle? Meines Wissens nach, darf ich die nicht brennen wie blöde, aber wenn ich meine käuflich erworbenen CDs gegen Zerfall (Lebenszeit einer CD ca. 10 Jahre) schütze , dann seh ich darin kein Problem. Sonst dürfte ich ja keine CD kaufen und die dann aufm Mp3 Player abspielen.

    LG
  12. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    ramsiis schrieb:
    ... aber wenn ich meine käuflich erworbenen CDs gegen Zerfall (Lebenszeit einer CD ca. 10 Jahre) schütze , dann seh ich darin kein Problem.
    Soweit ich weiß darfst du eine private Sicherheitskopie anfertigen, aber weitergeben darfst du das nicht... auch wenn ich bis jetzt noch nirgendwo etwas davon gehört hätte, dass deshalb irgendwer ein Problem bekommen hätte, weil er etwas weiter gegeben hat.
  13. m******e

    flockhaus schrieb:
    Kopiergeschützte CDs, von denen ich Gott sei Dank nicht so viele habe, bekommt man mit iTunes allerdings nicht gewandelt. Offiziell ist das bei diesen CDs ja auch untersagt.
    Der Kontext bezog sich wohl auf den Kopierschutz, der ja nicht umgangen werden darf. Allerdings ist ein analoger Mitschnitt dann doch wieder erlaubt. ;)
  14. wir haben in DE das recht auf Privatkopie, also es ist 100% legal, solange du keinen kopierschutz umgehst und die Mitschnitte nicht haltlos verteilst.
  15. menschle schrieb:
    Der Kontext bezog sich wohl auf den Kopierschutz, der ja nicht umgangen werden darf. Allerdings ist ein analoger Mitschnitt dann doch wieder erlaubt. ;)
    Exakt - private Kopien sind grundsätzlich nicht illegal. Das weitergeben derselbigen ist nicht legal, aber wird geduldet.
    Nicht legal ist definitv das Umgehen oder Aushebeln von Kopierschutzmechanismen.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.8.2012 1:09:58 von flockhaus
  16. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich nutze neben CDex zusätzlich MP3Tag um die Taggs der MP3 Dateien noch nen bisschen zu editieren. http://www.mp3tag.de/
  17. ramsiis schrieb:
    Problemstellung:
    Ich habe knapp 1000 CDs (alle ehrlich erworben) und möchte diese digitalisieren um sie auf meinem MP3 Player laufen zu lassen ...
    yo mey! und den ganzen rest habe ich ja auch gleich nicht mitgelesen, weil - die fragestellung ist schon ... wie soll ich es sagen, ... ist eine schwachstelle, weil eine cd IST DIGITAL! und du wirst es nicht glauben, auf einer cd sind ETLICHE formate drauf! wie du sie von der runterkrigst, ist sache vom wissen und nicht von dazu angebotenen möglichkeiten! windows bietet keine von denen an - von haus aus :)

    flockhaus schrieb: Exakt - private Kopien sind grundsätzlich nicht illegal.
    Nicht legal ist definitv das Umgehen oder Aushebeln von Kopierschutzmechanismen.
    yo!?¿ wann hast du das letzte mal eine cd gekauft, die du gleich 100-fach verbreitest hast (in eigener haushalt o. bei freunden ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 6.8.2012 1:55:49 von czibere
  18. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    czibere schrieb:
    ramsiis schrieb:
    Problemstellung:
    Ich habe knapp 1000 CDs (alle ehrlich erworben) und möchte diese digitalisieren um sie auf meinem MP3 Player laufen zu lassen ...
    yo mey! und den ganzen rest habe ich ja auch gleich nicht mitgelesen, weil - die fragestellung ist schon ... wie soll ich es sagen, ... ist eine schwachstelle, weil eine cd IST DIGITAL! und du wirst es nicht glauben, auf einer cd sind ETLICHE formate drauf! wie du sie von der runterkrigst, ist sache vom wissen und nicht von dazu angebotenen möglichkeiten! windows bietet keine von denen an - von haus aus :)
    Wenn es sich hier um normale Audio-CDs handelt ist genau 1 Format (Nutzdaten) enthalten, das selbst der Windows Media Player schafft... weil 16bit PCM bei 44100Hz auch so wahnsinnig schwer zu decodiere ist, da hilft sogar das CD-Laufwerk mit ;-)
  19. hackyourlife schrieb:
    Wenn es sich hier um normale Audio-CDs handelt ist genau 1 Format (Nutzdaten) enthalten, das selbst der Windows Media Player schafft... weil 16bit PCM bei 44100Hz auch so wahnsinnig schwer zu decodiere ist, da hilft sogar das CD-Laufwerk mit ;-)
    leider nein. es gibt alle wichtigen formate auf ein medium. und das immer und af allen. unter windows kannst das eigentlich gar nich ansehen. unter linux unter umständen. es gibt linux studio distros, wo du eine cd wie eine festplatte auf alle dateien prüfen kannst. es sind sehr sehr viele drauf ;)
    (was meintest du eigentlich mit 'nutzdaten?')

    Beitrag zuletzt geändert: 6.8.2012 10:19:02 von czibere
  20. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    czibere schrieb:
    leider nein. es gibt alle wichtigen formate auf ein medium. und das immer und af allen. unter windows kannst das eigentlich gar nich ansehen. unter linux unter umständen. es gibt linux studio distros, wo du eine cd wie eine festplatte auf alle dateien prüfen kannst. es sind sehr sehr viele drauf ;)
    (was meintest du eigentlich mit 'nutzdaten?')
    Auch wenn das hier völlig Off-Topic ist:
    Wer weiß was eine Audio-CD ist und was nicht ist klar im Vorteil... und wenn du es nicht wissen solltest was ich meine: Wikipedia bildet. Wie du unschwer erkennen kannst gibt es für die Daten genau ein standartisiertes Format, und nicht mehr und nicht weniger.

    Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema!
  21. hackyourlife schrieb:
    czibere schrieb:
    leider nein. es gibt alle wichtigen formate auf ein medium. und das immer und af allen. unter windows kannst das eigentlich gar nich ansehen. unter linux unter umständen. es gibt linux studio distros, wo du eine cd wie eine festplatte auf alle dateien prüfen kannst. es sind sehr sehr viele drauf ;)
    (was meintest du eigentlich mit 'nutzdaten?')
    Auch wenn das hier völlig Off-Topic ist:
    Wer weiß was eine Audio-CD ist und was nicht ist klar im Vorteil... und wenn du es nicht wissen solltest was ich meine: Wikipedia bildet. Wie du unschwer erkennen kannst gibt es für die Daten genau ein standartisiertes Format, und nicht mehr und nicht weniger.

    Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema!
    bevor du nochmals meinen solltest ich wäre da mit dem was ich sag völlig off-topic, lese bitte das nochmals durch. er fragt, wie man eine cd digitalisiert!? und ich frage: bin ich hier der diensthabende hofnarr???

    weil! ich "digitalisiere" :o))) eine cd so: ich reiße die cd mit meinem filesystembrowser auf (ich verwende pcmanfm), suche auf der cd nach dem ordner mp3, flac, ogg, wav oder welche mir am liebsten ist, wechsle ich dorthin und speichere die musikdaten in mp3, flac, ogg, wav oder was auch immer format auf mein handy, mp3player oder auf den computer. das ist digitalisieren???? ich dachte immer, ich kopiere digitalisierte daten! was habt ihr alle geraucht? ich möchte das zeug unbeding haben ;)

    und wenn jemand jetzt noch sagen möchte, dass er die ordner auf einer cd nicht sieht, dann hat er nicht nur pech, sondern gleich immense probleme mit dem umgang mit computern! alle die davon jetzt betroffen sind möchten bitte ein linux studiodistro saugen und installieren. die, die das dann auch tun, kriegen alles auf einer cd/dvd angezeigt und nicht nur das, sondern gleich die besten studiosofteare gleich mitinstalliert! (windows zeigt eben nur ganz ganz ganz wenig davon, was auf einer cd drauf ist ;)
    (ich habe 33 jahre programmierer erfahrung, die meisten von hier haben damals nicht mal in die windeln gemacht und daher erzählt mir kein bockmist und erklärt, wo man was im internet sucht! bitte!).
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!