kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ausschreitungen bei Fußballspielen

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    oportal

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    325 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    oportal hat kostenlosen Webspace.

    In Rostock gab es Ausschreitungen bei einem Fußballspiel. Es wurden unter anderem Pyrotechnik gezündet; des weiteren wurde eine Flage anhezündet.

    Warum meinen Menschen, das Fußball und Gewalt zusammengehört?
    Was kann man gegen so einen Schlag von Menschen tun?

    Ich finde, das seitens der Polizei besser kontrolliert werden sollte, wer das Stadion betritt. Und bekannte Gewalttäter sollten in Gewahrsam genommen werden.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. tempel-des-offler

    Kostenloser Webspace von tempel-des-offler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    1052 Gulden

    54 positive Bewertungen
    1

    tempel-des-offler hat kostenlosen Webspace.

    Ich finde, das seitens der Polizei besser kontrolliert werden sollte, wer das Stadion betritt.
    Das ist keine polizeiliche Aufgabe sondern Sache des Veranstalters, schliesslich kassiert dieser ja auch Eintrittsgelder. Schlimm genug dass die Polizei im öffentlichen Umfeld durch gewaltbereite "Fans" in Größenordnungen gebunden wird, und nicht ihrer eigentlichen Arbeit nachgehen kann.
  4. Autor dieses Themas

    oportal

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    325 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    oportal hat kostenlosen Webspace.

    tempel-des-offler schrieb:
    Ich finde, das seitens der Polizei besser kontrolliert werden sollte, wer das Stadion betritt.
    Das ist keine polizeiliche Aufgabe sondern Sache des Veranstalters,


    Ich habe es schon ab und an erlebt, das die Polizei bei Eingängen zusätzlich zum Sicherheitsdienst steht und dort bekannte Täter "eingesammelt" hat!

    Aber prinzipiell gebe ich dir Recht, das die Polizei besseres zu tun hätte!
  5. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    33996 Gulden

    107 positive Bewertungen
    1

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    Im Prinzip gehören gewaltbereite Hooligans direkt in den Kerker gesperrt. Wer auf einem Fußballspiel Randale macht, Sach- und Personenschaden billigend in Kauf nimmt, der gehört eigentlich mit der vollen Härte des Gesetzes konforntiert. Manchmal begreife ich nicht, warum bekannte Straftäter, von denen man weiß, daß sie sich zu jeder Gelegenheit, sei es Fußballspiel oder irgendwelche Politischen Ereignisse, zusammenrotten, brandschatzend und marodierend durch die Gegend laufen gleich weggesperrt. Für sowas habe ich kein Verständnis.

    Von mir aus kann bei einer Sportveranstaltung die gegnerische Mannschaft bisschen ausgepfiffen werden, so lang manb sich nach dem Wettkampf gemeinsam an der Bar trifft und gemütlich ein paar Bierchen zischt. Aber Randale mit Sachschäden....
  6. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    4007 Gulden

    60 positive Bewertungen
    1

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    Das unterschreibe ich zu 100%!

    Ich bin schon lang der Überzeugung das die Menschheit immer mehr verblödet. Schaut Euch nur die TV Programme an!
    Und der Respekt vor anderen Menschen bzw. deren Eigentum schwindet immer mehr! In was für einer Welt leben wir da?

    oportal schrieb:

    Ich finde, das seitens der Polizei besser kontrolliert werden sollte, wer das Stadion betritt. Und bekannte Gewalttäter sollten in Gewahrsam genommen werden.


    Wieso Polizei? Das ist Aufgabe der Clubs wie der Offler schon feststellte! Meiner Meinung nach sollte die DFL/ der DFB rigoros für die entstehenden Kosten für die immer dringender notwendigen Polizeieinsätze zur Kasse gebeten werden!

    Edit: Schließlich verdienen die sich allein mit den Übertragungsrechten der Ligaspiele im TV ne goldene Nase!! :puke:

    Beitrag zuletzt geändert: 16.8.2017 0:19:18 von nikoklaus
  7. karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Held

    56486 Gulden

    64 positive Bewertungen
    1

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Ich finde, dass die Strafen für diese Idioten auch einfach zu gering sind. Denn oftmals kann der oder die Täter ja identifiziert werden, aber sonderlich abschreckend ist die ganze Sache für die nicht. Auch finde ich die Kontrollen etwas fragwürdig, wenn ich in ein Stadion gehe. Das ist schon sehr oberflächlich manchmal.

  8. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    33996 Gulden

    107 positive Bewertungen
    0

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    karpfen schrieb:
    Ich finde, dass die Strafen für diese Idioten auch einfach zu gering sind. Denn oftmals kann der oder die Täter ja identifiziert werden, aber sonderlich abschreckend ist die ganze Sache für die nicht. Auch finde ich die Kontrollen etwas fragwürdig, wenn ich in ein Stadion gehe. Das ist schon sehr oberflächlich manchmal.



    Kurz Offtopic

    Ich war zwar noch nie in nem Stadion zu einem Bundesligaspiel, aber schon mehrfach zur Leipziger Buchmesse. Da waren die Kontrollen ganz schön streng gewesen, und das erst seit diesem Jahr. Leibesvisitation und auch einen mitgebrachten Rucksack ausleeren und vorzeigen was drin ist. Und dann das Polizeiaufgebot im Messegelände.... Das war die letzten Jahre noch nicht, aber wahrscheinlich ists auchaus der politischen Situation heraus.
  9. simple-otr-mirror

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    106 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    simple-otr-mirror hat kostenlosen Webspace.

    oportal schrieb:
    Ich habe es schon ab und an erlebt, das die Polizei bei Eingängen zusätzlich zum Sicherheitsdienst steht und dort bekannte Täter "eingesammelt" hat!

    Aber prinzipiell gebe ich dir Recht, das die Polizei besseres zu tun hätte!

    Nein, kann sie nicht. Der Veranstalter hat überhaupt nicht das Recht jemanden zu verhaften. Das darf nur die Polizei.
  10. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    4007 Gulden

    60 positive Bewertungen
    0

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    Aber die Ordner können den Zugang zum Stadion verwehren! Halten sich die Abgewiesenen nicht daran kann ein Hausverbot ausgesprochen werden und bei Zuwiderhandlung eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt werden bzw. die entsprechenden Personen durch die hinzugerufene Polizei aus dem Stadion entfernt werden!


    Beitrag zuletzt geändert: 25.8.2017 10:44:06 von nikoklaus
  11. simple-otr-mirror

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    106 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    simple-otr-mirror hat kostenlosen Webspace.

    nikoklaus schrieb:
    Aber die Ordner können den Zugang zum Stadion verwehren! Halten sich die Abgewiesenen nicht daran kann ein Hausverbot ausgesprochen werden und bei Zuwiderhandlung eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt werden bzw. die entsprechenden Personen durch die hinzugerufene Polizei aus dem Stadion entfernt werden!

    Wenn diese Leute nicht ins Stadion kommen, dann machen sie ihre Randale davor.

    Beitrag zuletzt geändert: 26.8.2017 17:32:30 von simple-otr-mirror
  12. safety-shirt

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettlerin

    138 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    safety-shirt hat kostenlosen Webspace.

    Ich finde es ziemlich schlimm, wenn beim Fussball Ausschreitungen sind. Da geht der sport total unter. Warum kann man nicht das Spiel feiern und muss nur für eine Mannschaft sein. Es zählt doch das Erlebnis....
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!