kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Belletristik zum Thema Computer (oder Hacken)

lima-cityForumSonstigesLiteratur und Kunst

  1. Autor dieses Themas

    aklasse

    Kostenloser Webspace von aklasse

    aklasse hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe irgendwie Lust auf ein Buch in dem Computer (bzw. Hacker) oder Ähnliches eine Rolle spielen....
    Kann jemand etwas empfehlen? Vielleicht in Richtung Krimi / Thriller?

    Die Angabe ist etwas wage, ich weiß, aber ich suche wirklich nur etwas in diese Richtung!

    Würde mich über Vorschläge freuen! :thumb:

    Liebe Grüße,
    Stefan :wave:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Nun ich kann, der einen Krimi vorschlagen.
    Ich wage zu behaupten das es einer der besten bücher ist die ich gelesen habe UND es geht auch um einen Hacker, NOCH besser um ein HackerIn.:biggrin:

    Amazon:http://www.amazon.de/Verblendung-1-Roman-Stieg-Larsson/dp/3453432452/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1275423911&sr=8-2

    Ist übrigens ein drei Teiler!
  4. Hi,

    spontan fällt mir Dreiundzwanzig - 23 - Die Geschichte des Hackers Karl Koch von Hans-Christian Schmid und Michael Gutmann bzw. Kuckucksei. Die Jagd auf die deutschen Hacker, die das Pentagon knackten von Clifford Stoll ein, dass sind zwar ehr wahre aber recht spannend erzählte Geschichten (eigentlich sogar die gleiche Geschichte).

    Da ich jetzt zu Faul für eine Eigene Inhaltsangabe bin, verwiese ich mal auf die von Wikipedia (auch wenn sich dieser auf den zugehörigen Film bezieht und nicht auf das Buch).
  5. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Spontan fallen mir nur die Kurzgeschichten ein, die in jeder c't ganz zum Schluss abgedruckt werden ein. Sind so ziemlich alles Geschichten aus dem Sci-Fi Bereich und wie Genre-Typisch eben alles mit viel Computer und Technik und so gewürzt.
  6. Eine Hackergeschichte aus den Anfängen des Internet: Clifford Stoll, [amazon]3596139848[/amazon]
  7. Na ja ein Krimi oder Thriller ist mir jetzt nicht bekannt aber man kann trotzdem einige nicht uninteressante Standardwerke bekannter Persönlichkeiten empfehlen, die es z.T. auch frei im Netz gibt:

    Linus Torvalds - Just for fun --> http://de.wikipedia.org/wiki/Just_for_Fun & http://mata.gia.rwth-aachen.de/Buecher/justforfun.pdf

    Eric S. Raymond - Die Kathedrale und der Basar --> http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Kathedrale_und_der_Basar

    Eric S. Raymond - How to become a hacker --> http://www.catb.org/~esr/faqs/hacker-howto.html

    Orwell - 1984 --> http://www.dieterwunderlich.de/Orwell_1984.htm

    Das Buch auf dem der Film Hackers im Netz des FBI basiert (selber suchen, ich hab nur Schmalband atm)

    Das Buch auf dem der Film "Das Netz" und "Das Netz 2.0" basieren (selber suchen, ich hab nur Schmalband atm)

    Beitrag zuletzt geändert: 3.6.2010 14:12:41 von fatfox
  8. Autor dieses Themas

    aklasse

    Kostenloser Webspace von aklasse

    aklasse hat kostenlosen Webspace.

    Danke an alle! Die Tipps sind genial! Die Bestellungen sind schon raus gegangen... Da hab ich in den Sommerferien was zu lesen :D


    kalinawalsjakoff schrieb:
    Spontan fallen mir nur die Kurzgeschichten ein, die in jeder c't ganz zum Schluss abgedruckt werden ein. Sind so ziemlich alles Geschichten aus dem Sci-Fi Bereich und wie Genre-Typisch eben alles mit viel Computer und Technik und so gewürzt.

    Da les ich schon seit Jahren die c't und das ist mir noch nie richtig aufgefallen... Vor lauter suchen im Index übersieht man das Beste :-)

    Danke für alle Tipps!
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!