kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Bestellung aus Japan - Erfahrung?

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    soulmat3

    soulmat3 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo ihr Lieben :)

    Ich denke mal jeder kennt es - man stöbert auf Ebay und findet was, was einem echt gut gefällt und hier in tag/deutschland">Deutschland garnicht bekommen würde - und schon garnicht für den Preis. <- egal um was es sich nun handelt - ob Schminke im süßen Panda-Döschen oder einfach ein schönes Poster.

    Allerdings bin ich da immer recht vorsichtig was Überweisungen ins Ausland angehen - weiß auch nicht warum.

    Hat jemand von euch schon Erfahrung damit´?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Bestelle seit eh und je über verschiedene Seiten (Dealextreme, PandaWill, etc.) im Ausland.
    Der Vorteil bei beiden genannten liegt einfach darin, das immer per PayPal gezahlt wird.

    Das bedeutet im Notfall, sollte wirklich das bestellte auch nach längerer Wartezeit nicht ankommen, meldest du das ganze, und hast sehr gute Chancen das Geld zurückzubekommen.

    Bis heute, und nach gut 30 Bestellungen, ist noch alles angekommen.
    Die Verpackung sieht zwar meistens etwas demoliert aus, der Inhalt war es aber bis heute nicht.
  4. Autor dieses Themas

    soulmat3

    soulmat3 hat kostenlosen Webspace.

    Sollte mir vielleicht endlich mal ein PayPal Konto zulegen - habe schon von vielen gehört das sie äußerst zufrieden damit sind und man eigentlich ziemlich auf der sicheren Seite steht. :)

  5. Als Käufer ist PayPal definitiv zu empfehlen, als Verkäufer durch hohe Gebühren leider nicht.
    Überweisen würde ich in ein solches Land niemals, man ist einfach 0 abgesichert, gerade bei höheren Summen äußerst risikobehaftet.

    Worauf du beim Einkauf aber achten solltest, die Zollgrenze von 22€ nicht zu überschreiten, danach muss versteuert werden ;).
  6. Autor dieses Themas

    soulmat3

    soulmat3 hat kostenlosen Webspace.

    Dann rendiert sich PayPal wohl nur für Firmen als Verkäufer oder Leute die viel verkaufen.
    Naja, aber da ich nur kaufen möchte kann mir das eigentlich egal sein. :biggrin:

    Gut zu wissen - danke.

    Werde mir dann wohl mal ein Konto anlegen und mich noch ein bisschen bezüglich Zoll und Steuern erkundigen.

    Dankeschön!
  7. Nicht direkt mit Japan aber China.
    Generell musst du mit langen Wartezeiten rechnen.
    Zwei Wochen sind da durchaus Gang und gebe.
    Bei Händler die nur Paypal akzeptieren kaufe ich eher nichts.
    Es lohnt sich auch nach Zwischenhändlern zu suchen.
    Oft gibt es Händler in Deutschland die mit dem Asiatischem Raum zusammen arbeiten.
    Achte dabei darauf das auf der Ebay Seite so etwas wie "Ware in Deutschland" steht.
    Denn oft bleibt das Bestellte ein paar Tage beim Zoll liegen.
  8. fussballtippsundnews

    fussballtippsundnews hat kostenlosen Webspace.

    Freund hat mal Handladekabel bestellt, die Ware war sehr gut doch der Versand hat 6 WOCHEN gedauert!
  9. Ich habe mal ein paar Spiele aus HongKong gekauft ... > Die Spiele sind pünktlich angekommen - allerdings waren sie gefälscht! (Jedoch haben sich die Fälscher sogar die Mühe gemacht, den Copyright-Hinweis auf der Platine einzustempeln!)
  10. Hallo,

    ich hab mal ein Handy aus Japan bestellt, gab beim Zoll Probleme wegen der Patentrechte, hab es nie zu gesicht bekommen und auf den Kosten blieb ich sitzen:pissed:. Also vorher so gut es geht recherchieren wegen dieser Patentrechte, um solchen Situatonen vorzubeugen.

    mfG

    fuhr
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!