kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Betriebssystem ohne programmieren

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    fabscho

    fabscho hat kostenlosen Webspace.

    Hallo! Ich wollte mal ins Forum fragen, ob ich eigentlich ein Betriebssystem ohne programmieren "erstellen" kann. Ich weiß, dass diese Frage irgendwie dumm ist, aber vielen Dank trotzdem schon mal im Voraus!:wave:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das kommt darauf an, was du mit dem neuen Betriebssystem erzielen möchtest.

    Falls du z.B. nur auf das Ausssehen und Verhalten der grafischen Oberfläche Einfluss nehmen möchtest, empfiehlt es sich beispielsweise KDE Plasma zu installieren.

    Die Oberfläche ist vielfältig konfigurierbar mit einigen Themes und weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

    Wenn du aber tatsächlich ein neues Betriebssystem (sowas wie ein Linux-Kernel) erschaffen möchtest, wirst du ohne Programme zu schreiben vermutlich nicht weit kommen.
  4. Autor dieses Themas

    fabscho

    fabscho hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank! Ich werde mir KDE Plasma mal anschauen.
    LG fabscho
  5. fuerderer schrieb:
    Wenn du aber tatsächlich ein neues Betriebssystem (sowas wie ein Linux-Kernel) erschaffen möchtest, wirst du ohne Programme zu schreiben vermutlich nicht weit kommen.

    Denke es kommt darauf an, wie man ein Betriebssystem definiert. Ein Kernel ist für mich kein OS, sondern eben ein Kernel - ein OS besteht aus vielen Komponenten wovon der Kernel nur eine ist.

    Viele Betriebssysteme sind doch nur eine Sammlung aus mehreren Programmen - man müsste sich also nur für einen Kernel, einen Window Manager usw. entscheiden und das dann alles zusammenstellen ...

    Das ist doch im Endeffekt was viele Linux-Distros machen? Sie sind eigentlich eine Sammlung von Programmen, die zusammen laufen.

    Das schwierige ist halt, alles im Zusammenspiel zum Laufen zu bringen und zudem einen Paketmanager (die meisten bekannten OS haben ja einen eigenen) und Server für die Infrastruktur anzubieten

    fuerderer schrieb:
    Falls du z.B. nur auf das Ausssehen und Verhalten der grafischen Oberfläche Einfluss nehmen möchtest, empfiehlt es sich beispielsweise KDE Plasma zu installieren.

    Oder XFCE oder Enlightenment ...

    fabscho schrieb:
    ein Betriebssystem ohne programmieren "erstellen" kann:

    Technisch wird es bestimmt schon gehen, da du bestehende Open Source Komponenten einfach zusammenführen und so ein "Betriebssystem" erstellen könntest.
    Allerdings wirst du Wissen benötigen, aus was ein Betriebssystem alles besteht und wie man die Komponenten zusammen zum Funktionieren bringt.
    Dieses Wissen ist halt nun mal meistens nur bei Softwareentwicklern vertreten und da man vermutlich irgendeinen Teil des Betriebssystems trotz der vielen Open Source Software selbst schreiben muss, ist es auf jeden Fall vom Vorteil.
  6. Autor dieses Themas

    fabscho

    fabscho hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank für beide Antworten!
    LG fabscho:wave:
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!