kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Bundesliga-Übertragungsrechte - was ist mit Internet?

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    Der Poker um die Übertragungsrechte der Bundesliga ist ja nun vorbei und "Überraschung", Sky hat den Zuschlag bekommen. Ich finde es traurig, dass sich auch DFL nicht dafür interessiert, die Vertriebswege auf das Internet auszuweiten. Es gibt zwar jede Menge Text-Ticker für die Spiele und auch Live-Audio-Berichterstattung, aber mal ehrlich: Fussball muss man entweder selbst spielen oder sehen. Alles andere ist ein unzureichender Ersatz, finde ich.
    Sky werden wieder ein überteuert lapidares und unattraktives Online-Angebot zur Verfügung stellen und das war's. Warum bloß keiner vom iTunes-Konzept partizipieren will. Gerade die Bundesliga finde ich wie geschaffen dafür. Wie seht ihr das?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich dachte doch, dass die Telekom dort die Vermarktungsrechte inne hat und sich das als Bonus für ihre Internetleitung hält. Mir wäre es auch lieber, wenn man das Konzept aufs Inet etwas ausweitern würde, denn mir ist das Sky-Abo zu teuer, weil man da so viel Mist mitkaufen muss, der mich schlichtweg nicht interessiert.

    Für einzelne Spiele würde ich was bezahlen, aber das ist im Konzept natürlich nicht vorgesehen.
  4. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb:
    Für einzelne Spiele würde ich was bezahlen, aber das ist im Konzept natürlich nicht vorgesehen.

    Doch, das ist vorgesehen und wird wohl auch so bleiben. Es nennt sich "Sky select". Damit kannst du Bundesligaspiele gegen ein horrendes Entgeld live schauen. Aber 20 €, das ist in meinen Augen eine Frechheit und nur ein strategisches Alibi.
    Die Telekom wird sich mit Sky einigen, damit sie Liga!Total weiterführen können, vermute ich stark. Aber selbst das ist nicht wirklich im Sinne der Internetnutzer, meiner Meinung nach.

    Beitrag zuletzt geändert: 18.4.2012 11:43:38 von flockhaus
  5. Ja 20 € im Monat wäre OK, für einen Spieltag bzw. eine Woche eher nicht. Auf der anderen Seite zahlt man fürs Stadion gut und gerne mehr, hat aber halt auch die Atmosphäre mit dabei.

    Letztendlich gibt es ja noch andere Alternativen, wenn auch deren Qualität nicht so gut ist, oder man geht in eine Sky Sportsbar. Da ist man dann gleich unter seinesgleichen...
  6. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    ja, Sportbar ist eine gute und gern genutzte Alternative. Aber dennoch löst es das Problem nicht. Hast du
    karpfen schrieb:
    Letztendlich gibt es ja noch andere Alternativen, wenn auch deren Qualität nicht so gut ist [...]

    Hehe, das ist genau das, was ich bemängele. Internetnutzer werden, mangels attraktivem Online-Angebot, indirekt dazu gedrängt sich "grauer" Alternativen zu bedienen. Und im Nachhinein werden dann alle abgemahnt, weil man's einfach wieder verpennt hat. Ich frage mich, wie man als DFL das Internet immer noch so galant ignorieren kann.

    Beitrag zuletzt geändert: 19.4.2012 15:52:14 von flockhaus
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!