kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Der Umstieg auf Vista - Erfolg?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. p**********2

    Ich hab XP und Vista installiert und kann definitiv tag/sagen">sagen das XP wesentlich besser ist.
    Bei Vista hab ich immer Probleme das einige Programme nicht laufen und es verbraucht viel zu viele System Ressourcen.

    Wie sich Vista mit SP1 verhält hab ich bis jetzt noch nicht getestet aber es kann eigentlich nur noch besser werden ;)
    Zur Zeit nutze ich Vista aber definitiv nur für DirectX 10 Spiele und für alles andere bleib ich bei XP weil das einfach ausgereifter ist und stabiler läuft.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich hab jetzt nen neuen PC zusammengebastelt und auf dem hab ich Vista installed. Bin damit total zufrieden!
    Vor allem wegen DirectX 10.

    Auf meinem Laptop hab ich noch XP drauf.
  4. g************r

    Also ich hab noch xp ich steig um wenn ein neuer pc nötig ist

    Aber für vista ist auch irgendwie Ressourcenverschwendung alleine die durchsichtige Zeilen also das wo C./document... oben steht neben den Bottons X und Minimieren!

    Also fals ihr im Inetzt bei Hosteurop einen windows server nimmt empfehle ich auch einen linux server zu nehmen weil es lohnt sich weil alles etwas schneller läuft weil es nicht so optisch optimiert ist!!

  5. Ich hab XP und Vista installiert und kann definitiv sagen das XP wesentlich besser ist.
    Bei Vista hab ich immer Probleme das einige Programme nicht laufen und es verbraucht viel zu viele System Ressourcen.

    Wie sich Vista mit SP1 verhält hab ich bis jetzt noch nicht getestet aber es kann eigentlich nur noch besser werden ;)
    Zur Zeit nutze ich Vista aber definitiv nur für DirectX 10 Spiele und für alles andere bleib ich bei XP weil das einfach ausgereifter ist und stabiler läuft.


    1. WELCHE Programme laufen nicht? Alle sagen immer, dass alles scheiße ist und nichts läuft, aber keiner bringt ma nen konkretes Beispiel!
    2. Vista \"verbraucht\" die Systemresourcen nicht, sondern nutzt sie maximal!
    Ich wette du meinst damit den Arbeitsspeicher und sowas behaupten nur Leute die keine Ahnung von Hardware haben, denn Vista lädt dort nur häufig verwendete \"Sachen\" rein, damit du sie schneller starten kannst(auch Superfetch genannt!)...wenn der Platz im RAM gebraucht wird, wird er von Vista auch wieder freigegeben und dabei handelt es sich um Nanosekunden!

    Immer dieses Halbwissen das weitergeplappert werden muss...

    Sorry für den rauhen Ton, bitte nicht persönlich angegriffen fühlen, hab mich nur mal wieder aufgegregt^^
  6. b******r

    Habe Vista mit meinen neuen PC mitbekommen.
    Habs dann wieder runtergeworfen weil weder mein Drucker, meine Webcam, noch mein Bluetooth Adapter damit lief.
    2 Monate später habe ich es als zweites System auf den Rechner installiert. Mittlerweile gab es auch Treiber für Drucker und Webcam, Bluetooth immer noch nicht- Aber egal, war sost zufrieden.
    Vorerst...
    Dann bin ich in einer WoW Ini, Fenster öffnet sich - ich sollte den PC neustarten weil ein Update geladen wurde.
    Klick auf \"Nicht runterfahren\", weiter gespielt... 2 Minuten... PC fährt selbstständig runter!
    AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH
    Nach 5 minuten konnte ich das Spiel wieder starten, meine Ini-Gruppe war natürlich tot, egal - rezzen und weiter.
    10 Min... gleiche Meldung wie oben, wieder auf nein geklickt - 2 Min... PC fährt runter...
    Ok, habe dann Zeit gehabt die Updates abzuschalten, da diese Gruppe mich mittlerweile ersetzt hatte und mich wohl auch nie wieder mitnehmen wird.
    Nach einer Woche hab ich dann mal die Updates manuell geladen (Sicher ist Sicher^^),
    und mal wieder ne Runde gezockt. 5 Min... durch das manuelle update hat sich autoupdate wieder eingeschaltet...
    Ich bin dann nochmal on gegangen, habe mich aus dem Spiel für den Abend abgemeldet, XP CD ins Laufwerk,
    Bootsektor wiederhergestellt, Vista gelöscht, Vista DVD in die Mülltonne und mich FÜR IMMER von dem BEKLOPPTESTEN Betriebssystem der Welt verabschiedet...
    Achja, mit meiner Nvidia 8600 GS hatte ich auch probs, beim Spielen wurde dauernd der \"Grafikkartentreiber wiederhergestellt\" mit einer 10 Sekündigen Zwangspause (Bildschirm Schwarz)

    VISTA - NEIN DANKE!




    Beitrag geändert: 6.6.2008 11:38:32 von bewahrer
  7. Ich bin nichta auf Vista umgestiegen sondern auf Linux! (Allerdings schon bevor es Vista gab, ansonsten wäre ich 100% nicht auf Vista umgestiegen)
  8. Wenn schon Windoof, dann XP - oder noch besser 98SE ;)

    Vista raubt mir den Rechnern einfach zu viel Ressourcen. Ich hab es mit einem Bekannten getestet - beide die gleiche CPU, weitestgehend gleiche Grafik-Karte(Einziger unterschied: Seine Aktiv, meine Passiv gekühlt), er 2GB, ich 1GB Arbeitsspeicher, er Vista, ich XP... Beim Benchmark erreichte mein PC eindeutig wesentlich höhere Punktzahlen als der des anderen.

    Des weiteren gehört Vista noch weiter ausgereift, denn wie damals bei XP ist mit Vista am Anfang noch nicht so wirklich was anzufangen. Da müssen wohl erst ein paar SP\'s raus kommen, um eine halbwegs angenehme verwendung des Betriebssystems zu gewährleisten.

    Ich für meinen Teil werde mich so lange wie möglich von Vista fern halten.
  9. kann mich eig über vista nicht beschweren, internet sowie lan-einrichtung funktioniert einfacher als xp meiner meinung nach, design ist mit diesem glaseffekt schöner anzusehen, läuft nach SP1 sehr stabil, läuft im Office betrieb nach meinem empfinden schneller als xp. War am Anfang auch sehr skeptisch von vista, aber muss sagen es hat mich doch positiv überrascht. hier und da gibts natürlich mal ein paar bugs, aber die gabs auch schon bei xp. allerdings muss ich zugeben das es um einiges mehr ressourcen frisst, mit einem leistungsfähigen pc aber kein problem.
  10. m******s

    Die Probleme mit Vista sind vor allem derzeit die Treiber. Wenn man die falsche GraKa hat, sind keine ordentlichen Treiber zu bekommen, bei mir kackt derzeit alle paar Stunden der PC ab wegen der GraKa, trotz neuester Treiber.
    Was die Netzwerkeinrichtung angeht: Wenn man Pech hat, hat man eine Netzwerkkarte, für die es keine ordentlichen Vista-Treiber gibt. Meione beste Freundin hat nen PC gekauft mit Vista. Bei ihr funktioniert allerdings kein MSN, keine Microsoft-Homepages und mehr. Hab ne Woche am Stück damit zugebracht, zu versuchen, das zu beheben und so, hat nichts gebracht. Bei mir gibt es partiell ähnliche Probleme, kann z.B. kein Windoofs-Update machen.
  11. f****s

    Ich hatte bei mir mal Vista drauf, war aber nicht zufrieden damit, also hab ich es wieder runter geschmissen. Als ich dann XP neu installieren wollte hat das auch nicht mehr richtig funktioniert (wegen Vista), deswegen lasse ich seitdem von Vista die Finger weg
  12. b******r


    Ich hatte bei mir mal Vista drauf, war aber nicht zufrieden damit, also hab ich es wieder runter geschmissen. Als ich dann XP neu installieren wollte hat das auch nicht mehr richtig funktioniert (wegen Vista), deswegen lasse ich seitdem von Vista die Finger weg

    Wie soll das denn gehen...
    Lass XP die Partition löschen und erstell eine neue, es ist UNMÖGLICH das Vista XP stört wenn es \"runtergeschmissen\" wurde...

    @ lordxanatos
    Hab ich doch geschrieben...

    Beitrag geändert: 9.6.2008 11:25:08 von bewahrer
  13. doch das kann sein, da vista eine leicht abgewandelte ntfs version nutzt, man sollte also alle partitionen sicherheitshalber mit xp formatieren, bevor man xp installiert.
  14. m******s


    doch das kann sein, da vista eine leicht abgewandelte ntfs version nutzt, man sollte also alle partitionen sicherheitshalber mit xp formatieren, bevor man xp installiert.


    Ja, aber es ist unmöglich, dass man es NICHT MEHR INSTALLIEREN kann, wegen XP. Ich mein, jeder der XP installiert, ohne seine Festplatte dabei zu formatieren, um wirklich JEDE Spur des alten OS zu entfernen, sollte seinen PC eh möglicherweise eher in die dritte Welt verschenken, da ist der besser aufgehoben...
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!