kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


DFB-Team bei der EM 2012

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    benne388

    benne388 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    da ich leidenschaftlicher Fußballfan bin und ich glaube jeder Deutsche das Team unterstützt - bin ich gespannt wie ihr die Spiele gesehen habt.

    Ich musste feststellen, dass viele zufrieden mit dem Auftreten gegen Portugal waren. Aber ganz ehrlich, das war nix! Keine Laufbereitschaft, keine Zweikämpfe und Flanken. Vorallem die Dynamik auf den Außenbahnen hat total gefehlt vorallem bei Podolski. So wird es schwer gegen Holland.


    Oder wie seht ihr das?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g*****x

    Ich denke generell, das Deutschland bei der EM bisher noch nicht so geglänzt hat, aber man muss auch sehen das das jetzt erst die Vorrunde war, und ich denke, das die Jungs noch einiges drauflegen in den Endrunden-Spielen.
  4. h******d

    Wenn die mal endlich Podolski raus nehmen würden und Reus,der eine klasse Sasion gespielt hatte rein tuhen würden,würde das deutsche Team bei weitem besser aussehen,zumal Podolski in den letzten Spielen nie fehlerfrei war!
  5. Aber du musst beachten, das bei einer EM sehr Robuste Spieler am Werk sind und Reus nun mal körperlich nicht der stärste ist. Aber wenns um die Technik geht ist Reus besser. Dafür kann Podolski mal aus 25 Meter mit Wucht aufs Tor knallen.
  6. m*******8

    als der reus hat gegen die griechen mächtig viel wirbel gemacht.....war besser als vorgänger müller. podolski ersatz schürle hat noch luft nach oben. aber beide konnten eher überzeugen als ihre vorgänger
  7. ich finde reus ist ein sehr guter Spieler, doch Gomez ist nicht so der Brüller. Jetzt aber haben sie gegen Italien verloren und sind rausgeflogen :(
  8. Schade, dass die Deutschen das Spiel gegen Italien verloren haben. Aber wir müssen ehrlich sein, Italien hat verdient gewonnen und es war nicht der Tag der deutschen Mannschaft.

    Ich beglückwünsche Spanien zum Gewinn der Euro 2012, die verdient gegen Italien mit einer hervorragenden Spielweise gewonnen haben!
  9. Ich war ehrlich gesagt total geschockt, dass Deutschland rausgeflogen ist. Das Finale habe ich dann auch nur noch sehr halbherzig verfolgt.

    Toll finde ich, dass das Public Viewing immer mehr Anhänger findet.

    Ich hoffe nun auf die kommende Weltmeisterschaft in Brasilien!
  10. Poldi war die ganze em schlecht und özil fand ich auch nicht berauschend
  11. fand ich auch und Schweini hatte wohl eine ganz schlechte Zeit erwischt
  12. Finale habe ich sowieso mit verfolgt, das Spiel von Deutschland gegen Italien auch nach den 2:0 für Italien habe ich aufgehört zu schauen. Podolski war im ganzen EM sehr schlecht. Verschiesst immer oder trifft den Ball nicht.
  13. Irgendwie hatte ich mir auch von Özil mehr erwartet und von Müller ganz zu schweigen. Den Bayern Spielern steckte wohl noch das Aus von der Championsleage in den Knochen.
  14. t*******3

    Ich fande die Leistung der deutschen auch nicht besonders gut!
    Aber noch schlimmer finde ich, wie die größte Deutsche Zeitung danach über unsere Nationalelf ablästert.
    Naja und die Diskusion ob die Nationalhymne ins Grundgesetz soll oder nicht ist einfach nur Lachhaft!!
  15. Die deutsche Mannschaft hatte einfach einen schlechten Tag, keinerlei laufen und hartes schießen...

    Aber wenigstens die Spanier haben im Finale gut gewonnen
  16. Also, dass sie nur einen schlechten Tag hatten kann ich irgendwie nicht bestätigen. Da gehört schon noch eine Menge mehr dazu. Die Italiener waren eben einfach viel besser. Und Sie haten auch eine Menge Glück, Wenn wir schon gleich am Anfang bei den paar Chancen, die wir gehabt haben in Führung gegangen wären, wäre das Spiel sicher ganz anders verlaufen.

    Beitrag zuletzt geändert: 7.7.2012 18:06:11 von stefanostsee
  17. t*******3

    Ja davon ist wohl auszugehen...
    Aber wenn man sich auch schon vor dem Spiel als Gewinner von den Medien feiern lässt, ist das kein Wunder...
  18. Die Medien sind besonders schlimm, wenn man verliert. Erst wurden Sie noch in den Himmel gelobt, wo Sie alles gewonnen haben und schon fast als neuer Europameister gefeiert und als sie dann ein Spiel verloren haben wurden sie gleich so sehr runtergeputzt, dass es schon nicht mehr feierlich war. Besonders die Bildzeitung hat wieder einmal sehr auf sie eingeprügelt.
  19. Also für mich waren die besten Deutschen : Neuer , Lahm , Reus und Klose obwohl er nicht soviel gespielt hat.
  20. Ich finde er hätte eher öfter den Klose spielen lassen sollen anstatt von Gomez. Klose ist einfach der bessere Stürmer. Im Laufe des Turniers wäre er dann immer stärker geworden und hätte gegen Italien vllt. die entscheidenden Tore geschossen
  21. stefanostsee schrieb:
    Ich finde er hätte eher öfter den Klose spielen lassen sollen anstatt von Gomez. Klose ist einfach der bessere Stürmer. Im Laufe des Turniers wäre er dann immer stärker geworden und hätte gegen Italien vllt. die entscheidenden Tore geschossen


    totaler Käse...
    Wo hat Klose denn in der vergangenen Saison bewiesen, das er besser ist?
    Ich möchte hier gar nicht behaupten, das der eine oder andere besser ist, sondern mich würde einfach mal interessieren, wie du auf den - meiner Meinung nach Käse - kommst.
    Noch dazu war Klose in der vergangenen Saison in der Rückrunde verletzt und kam somit beim Rom zu keinem Einsatz und konnte keine weitere Spielpraxis sammeln für die EM.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!