kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


DMark - Geld allgemein

lima-cityForumSonstigesReallife


  1. Verstehe nicht warum sich die Wut ?ber den "Teuro" gg. Politker richtet und nicht gg. Gesch?ftsleute. W?rde Politk Preise festsetzen, wo k?men wir denn da hin


    Is das nicht einleuchtend?




    Zu dem rest:
    Was denkst du denn wer in den vermitllungsaussch?ssen sitzt, wenn der Bundesrat einen Gesetzesentwurf nochmal ?berarbeiten l?sst. Da sitzen fast ausschlie?lich Experten des jeweiligen Bereiches. Soviel dazu

    Ich finde diese "Politker=?berbezahlt, unf?higm korrupt.." haltung ziemlich unfair. Bitte leute macht doch mal die augen auf, informiert euch. Wenn ja wenigstens ?ber die richtigen sachen gemeckert w?rde wie z.b. Dosenpfand. Aber nein, hier werden politker f?r sachen verantwortlich gemacht f?r die sie nichts k?nnen und teilweise unwahrheiten verbreiten.
    Vielleicht mach ich mich zum arsch wenn ich das verteidige, aber ich will von mir behaupten dass ich ahnung davon habe. Recht hin wo recht hin geh?rt.



    Beitrag ge?ndert am 17.10 02:44 von sebbel
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. m*****x

    Ich habe mich mittlerweile an den Euro gew?hnt und komme auch bestens mit dem klar. Daher bin ich auch gegen die Deutsche Mark.

    Greetz
    madmaxx
  4. in d?nemark ging eine volksumfrage auch. auf die paar millionen einwohner kommts dann auch nicht mehr an...also der satz war dumm! mann muss nur wollen! und das wollte damals keiner, damit man nicht den arschkriecher-status VERLIERT, den deutschland mitlerweile hat.
    schlie?lich muss die brd ja f?r alles offen sein. :mad:

    gut, genug

    ich will auch DM wieder haben. :p

    aber wer will das nicht ? nur die die richtig geld in der tasche haben und die das nicht interessiert.
  5. :angel:
    ich habe mich an den euro gew?hnt, aber es war auch eine der h?chsten infaltionen die ich erlabt habe.
    ich verstehe alle die meinen, es wurde nur das w?hrungssymbol hinter dem preis getauscht, meist waren es mindestens 50% des DM preises mehr (also vorher 1DM nachher nicht 0,51? sonder 0,75?). bestes beispiel kiwi - fr?her 20-25 pfennige heute 19-29 eurocent.
    ich bin sehr daf?r, die 1 und 2 centst?cke abzuschaffen, dann spar ich ca. 4 cent pro artikel bei 25 artikeln macht das 1? es sei den alle artikel zu 99cent kosten dann 1euro.
    :angel:
  6. m***y

    Ich habe mich an den Euro gew?hnt und finde ihn inzwischen sogar besser als die Mark, weil man nun nicht immer GEld tauschen muss, bevor man verreisen will... Das finde ich ist ganz klar ein Vorteil des ?uro... und ich finde die ?urom?nzen sch?ner und durch die verschiedenen Motive abwechslungsreicher als die D-Mark-M?nzen...
    Fazit: Bin eigentlich f?rn Euro :xyxthumbs:


  7. Verstehe nicht warum sich die Wut ?ber den "Teuro" gg. Politker richtet und nicht gg. Gesch?ftsleute. W?rde Politk Preise festsetzen, wo k?men wir denn da hin


    Is das nicht einleuchtend?




    Zu dem rest:
    Was denkst du denn wer in den vermitllungsaussch?ssen sitzt, wenn der Bundesrat einen Gesetzesentwurf nochmal ?berarbeiten l?sst. Da sitzen fast ausschlie?lich Experten des jeweiligen Bereiches. Soviel dazu

    Ich finde diese "Politker=?berbezahlt, unf?higm korrupt.." haltung ziemlich unfair. Bitte leute macht doch mal die augen auf, informiert euch. Wenn ja wenigstens ?ber die richtigen sachen gemeckert w?rde wie z.b. Dosenpfand. Aber nein, hier werden politker f?r sachen verantwortlich gemacht f?r die sie nichts k?nnen und teilweise unwahrheiten verbreiten.
    Vielleicht mach ich mich zum arsch wenn ich das verteidige, aber ich will von mir behaupten dass ich ahnung davon habe. Recht hin wo recht hin geh?rt.



    Beitrag ge?ndert am 17.10 02:44 von sebbel


    sonst gehts noch, ja? was f?llt dir ein, andere leute als unwissend darzustellen?? woher wei?t DU denn so toll, dass die leute, die entscheidungen f?llen, ahnung davon haben?? selbst wenn du ihnen schonmal die hand gereicht hast, wei?t du ?berhaupt garnichts! wenn ich mir angucke, was f?r sinnlose gesetze entworfen wurden! und dass in deutscvhlands politik immer erst gehandelt wird, wenn schon etwas passiert ist, und der ?ffentliche druck am image der parteien r?ttelt. wenn ich mir ansehe, wieviele spendenskandale es schon gab - die dunkelziffer liegt viel h?her, und wenn mal etwas aufgedeckt wird, wird alles auf diese eine untreue person geschoben, und die partei allgemein hat nat?rlich nichts damit zutun, und selbst diese politiker werden in keinster weise bestraft - gestern wurde ein einfacher b?rger wegen geldw?sche zu 5 jahren haft verurteilt - gibt es sowas bei politikern auch? - NEIN! ich meine, dass ich ahnung davon habe, was hier in deutschland f?r ein spiel gespielt wird. man kann zwar in hinsicht auf andere l?nder in europa und erst recht in der welt ganz zufrieden sein, aber mit demokratie hat das wenig zutun. wie oft haben z.b. cdu-politiker innerhalb eines halben jahres das gegenteil von ihrer ersten meinung fest behauptet (vor allem merkel)? die meinung der politiker richtet sich nach dem, was ihrer ansicht nach die meisten w?hlerstimmen bringt, es geht garnicht darum WAS sie sagen, sondern WIE sie es sagen.
    Naja, wie sollte es auch anders sein im kapitalismus, die politiker sind doch auch nichts weiter als kapitalisten (m?ssen die immer in den neuesten protzigsten bmw-audi-oder mercedeskutschen in der luxusausstattung zu veranstaltungen fahren?)

    um das mal mit deinen worten zu sagen: mach mal die augen auf, glaub nicht allen mist, informier dich mal, sei doch mal ein wenig kritisch zu dem, was die lieben herren politiker dir als gutenachtlied ins ohr fl?stern, du hast ja keine ahnung. :sauer:


    edit: zum obersten zitat: die politik legt den rahmen fest, in dem ein gesch?ftsmann seine preise macht. das geht auch andersrum - sie kann heftige steuern auf z.b. alkopops erheben. wenn aber ein gesch?ftsmann h?here preise verlangt, bleiben da ja auch mehr abgaben an den staat ?ber, also wieso sich da einmischen?
    das sieht man ja z.b. auch bei zigaretten, es werden antirauch-werbespots ausgestrahlt und gro?e spr?che auf die schachteln gedruckt, aber verboten wird das rauchen nicht, da einerseits das zigarrettengesch?ft eine riesige einnahmequelle f?r den staat ist, andererseits ein verbot das image der parteien bei den rauchern herunterziehen w?rde, drastisch.

    Beitrag ge?ndert am 29.10 12:12 von ajburk
  8. Autor dieses Themas

    lei

    Kostenloser Webspace von lei

    lei hat kostenlosen Webspace.

    Es wurde letztens dar?ber diskutiert, ob man die Mark wieder einf?hren solle.
    Dieser Vorschlag wurde abgelehnt, da es wohl zu viel Geld kosten w?rde, wieder von Euro auf DMark umzusteigen.
    Wahrscheinlich w?rde sich an der deutschen Wirtschaftsmisere nichts ?ndern, vielleicht sogar im Gegenteil.

    Also bleibt es beim (T)euro.

    Ich denke, ein R?ckwechsel auf DM w?rde nichts mehr bewirken.
  9. opel-club-rhenus

    opel-club-rhenus hat kostenlosen Webspace.


    [...]
    So nebenbei: Gab es einen 1.000.000Mark Schein? Ich habe so einen unter Google/Bilder gefunden!
    [...]


    ich vermute mal das du entweder nen fake gesehen hast oder die "reichsmark " ! da gab es so gro?e Scheine !
  10. Ich will die D-Mark nicht zur?ck, weil dann wieder alles teurer werden w?rde. Vom Aussehen her ist der Eruo viel cooler, aber imo h?tten sies bei der Mark belassen k?nnen :slant:
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!