kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Eigene Sportarten

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    reiker

    reiker hat kostenlosen Webspace.

    Welche tag/sport">Sportarten treibt ihr und warum?
    Ich mache Judo und Bogenschießen.
    judo mache ich weil ich manchmal so meine nerven beruhigen kann und bogenschießen als ausgleich für den kampfsport

    Beitrag zuletzt geändert: 3.9.2013 21:14:03 von reiker
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b******r

    Früher mal Karate, Mittlerweile Bogensport.
    FITA Recurve mit Metallbogen Visier und Stabi - Linkshand weil ich ein Linksdominantes Auge habe - und instinktiv, Rechtshand mit Holzbogen (Recurve). Beim instiktiven schießen ist das Dominante Auge egal.
    Dann noch Kleinkaliber weil ich durchs Bogenschießen eh im Schützenverein bin.

    Viel zu selten Inlineskaten.

    Warum?
    Weil es Spaß macht!

    Beitrag zuletzt geändert: 3.9.2013 23:01:39 von bewahrer
  4. Bin ein bisschen ruhiger geworden, seit ich meine Freundin habe ;D

    Davor war es Freeclimbing und KLettern an Wasserfällen (an vereisten im Winter)...Heute klettere ich nur noch mit Sicherung.
    Xtreme Rivercrossing, mache ich heute noch.
    Dann Schwimmen und Tanzen (Rock n Roll)...

    Ich muss zugeben, die Risikobereitschaft ist nicht mehr so ganz wie früher ;D
  5. Ich spiele Tischtennis. Vor meiner Hüftprothese war ich auch jeden zweiten Tag joggen. Das mache ich nicht mehr, da das angeblich für die Prothese nicht gut ist.
    Ausserdem freue ich mich schon auf den Winter, da ich begeisterter Skifahrer bin. Ist zwar auch nicht der ideale Sport für einen Hüftprothesenträger. Aber das mache ich einfach zu gerne. Und nachdem ich nun auch keine Hüftschmerzen mehr habe, macht es noch mehr Spass.
  6. willstdueswissen

    Kostenloser Webspace von willstdueswissen

    willstdueswissen hat kostenlosen Webspace.

    Ich mache auch gerne Kampfsport namens Jiu Jitsu man kann sich 1. Auspauern 2. Man lernt was nützliches und 3. Man kann gut Kontakte knüpfen

    Dann mache ich noch gern (ist keine Sportart aber trotzdem anstrengend) Feuerwehr, weil 1. Dort nette Kollegen sind 2. Ich gerne den neuen etwas Beibringen (solange sie nett sind) 3.Weil es mal was ganz anderes ist was man sonst so machen kann
  7. athletic-verein-lbs

    athletic-verein-lbs hat kostenlosen Webspace.

    Hallo.
    Ich mache 5 mal pro Woche Kraftsport. Deswegen gehe ich auch öfters mal auf Wettkämpfe. Ist inzwischen wie eine Sucht. Wenn ich trainingspausen einlegen muss, fehlt mir irgendwas im Alltag.
    Nebenbei mache ich auch noch Kickboxen, jedoch nicht mehr so oft und auch nur zum Spaß, also ich gehe nicht zu kämpfen oder sowas.
    MfG :)
  8. s***********y

    Das beste am Sport ist für mich eine Sportart in der Natur auszuführen, Klettern, Mountainbiken, Joggen, Rudern, Bergsteigen, Skifahren. Das vereint für mich auspowern, für mich sein, Meditation und Spaß! Ich möchte hier niemandem einreden nicht ins Fitnessstudio zu gehen, aber für mich wärs nix ;)
  9. Ich mache 2 mal die Woche Jugger. Das ist eine eher seltene "Trendsportart" jedoch gibt es auch schon Meisterschaften. Man spielt mit Ohrstäbchenartigen Stöcken und versucht das gegnerische Team zu besiegen. Ich bin auf einem Blog (Link füge ich ein wenn ich ihn finde) auf Jugger gestoßen, da gab es einen Beitrag darüber der ziemlich interessant für mich war. Hab also nach einem Verein in meiner Nähe gegooglet, 2 Probetrainings gemacht und tadaaa, jetzt bin ich Jugger Spieler. Ich hab mich für ein Hobby entschieden weil mir ganz einfach Langweilig war.. Und es stand für mich außer Frage das es eine Sportart ist die nicht jedermann macht, war das einfach perfekt. :approve:

    Hier übrigens der Beitrag, falls jemand auch interesse am Juggern hat! http://www.freizeit-storys.de/freizeit-tipps/trendsport-jugger/
  10. Ich mache paar mal in der Woche Krafttraining , einmal wöchentlich Klettern und im Sommer Freeriden bzw. Downhill auif unseren Bergen in Österreich .
    (:
  11. Ich mache breakdance, weil das Einfach Spaß macht und man da einfach mal abschalten kann.
  12. Ich spiele Fußball, 2-3x die Woche und gehe zudem regelmäßig joggen und Fahrrad fahren..
    Im Winter auch gerne mal Ski.

    Ich finde, man kann dabei gut vom Alltag abschalten und mit Freunden zusammen Spaß haben ;)
  13. Ich geh klettern so oft es geht - am besten bouldern, weil man da den ganzen Körper, von den Zehen bis zu den Fingern braucht.
    Weiters hab ich dadurch meinen ganzen jetzigen Freundeskreis kennengelernt.
  14. Ich hab mal ne zeit lang Stabhochsprung gemacht. (bis der Trainer aufgehört).
    Das hat echt spaß gemacht. Also wer das mal ausprobieren möchte sollte davor nicht zurück schrecken ;)
  15. Okay, ich frag mich zwar, wie dieser Thread es wieder in meinen Stream geschafft hat, wo er doch 2013 eröffnet wurde, aber egal: Jetzt mag ich auch mal meinen Senf dazu geben:P

    Mein Leben besteht aus relativ wenig Sport .. Ich habe zwar vor ein paar Jahren einen Gruppenführer gemacht und dürfte mit Schulklassen, Sportgruppen, etc. als Trainer loslegen, aber bin viel zu gerne Couch-Potatoe geworden. Damals war das echt eine krasse Phase, die nahezu einer Sucht ähnelte. Könnte aber auch reiner Geltungsdrang gewesen sein .. ^^

    Das Biking beschränkt sich inzwischen stark auf die paar Tage vor der Hitzewelle im Sommer und die paar Tage danach um das optimale Klima von 20 - 25 °C, die leichten Brisen und vor allem die Sonnenstunden auszunutzen. Durch Klima-Erwärmung/-Verschiebung werden diese Tage allerdings immer mehr (und die Stürme danach immer heftiger, aber das ist ein anderes Thema) ..

    Ansonsten Schwimmen und Joggen, so oft ich es in meinen Zeitplan geschoben bekomme, wobei ich nie öfter als 2x die Woche drauf los gehe. Ich möchte das gar nicht (wieder) zur Sucht werden lassen - Sämtlicher Sport den ich mache, mach ich aus einem Nutzen heraus.
    Beispielsweise quäle ich mich relativ häufig aus dem Bett, um die Atemschutztauglichkeit zu behalten und um in Feuerwehr-Einsätzen nicht keuchend neben meinen Kameraden zu stehen. Da solche Einsätze gut und gerne Mal über mehrere Stunden hinweg andauern, ist da jede Ausdauer-Reserve gut investiert.

    Schwimmen mag ich allerdings auch sehr gern, weil es dermaßen rückenschonend trainiert. :)
    Und wegen den Mädels *hust* :D
  16. Ich schwimme.

    Ich wurde bereits als kleines Kind in einen Verein gestopft, wurde Leistungsschwimmerin und schwimme nun nur noch zum eigenen Vergnügen.
  17. aaron-grabowy

    aaron-grabowy hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe jahrelang geturnt, bis mir der Leistungsdruck zu groß wurde und bin dann in Richtung Parkour gegangen.
    Gibt es zufällig jemanden in Leverkusen und Umgebung, der das auch gerne macht?
    Oder kennt jemand eine gute Stelle, die etwas näher ist als Köln?
  18. Früher hab ich Tischtennis gespielt (7 Jahre) und nebenbei noch Tennis (4 Jahre). Dann hatte ich eine Freundin für 2 Jahre und hab deshalb beides aufgehört und die meiste Zeit mit ihr verbracht. Zeit hab ich jetzt nicht wirklich mehr, aber trotzdem wär ein bisschen Sport wieder mal was, nur muss ich wieder was passendes finden.
  19. p****v

    Tischtennis, wenn es ginge die ganze Woche lang ;-)
  20. Zur Zeit Laufen, Radfahren, Schwimmen, Körperübungen und Karate.... weil's schön macht... ;-)
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!