kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ein Ruf nach Ernsthaftigkeit!

lima-cityForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. Autor dieses Themas

    tutmoses

    Kostenloser Webspace von tutmoses, auf Homepage erstellen warten

    tutmoses hat kostenlosen Webspace.

    Hallo zusammen, mag interessant sein. :thumb:

    Zitat tag/anfang">Anfang
    .......................................................
    Ein Ruf nach Ernsthaftigkeit!

    Anfang diesen Monats überraschten 3000 jüdische Intellektuelle die ganze Welt, indem sie eine Petition unterzeichneten, die Israels Führung auffordert, mehr Ernsthaftigkeit im Umgang mit dem Friedensprozess an den Tag zu legen.
    Bekannte Namen, wie die französischen Philosophen Alain Finkielkraut, Bernard-Henri Levi, der Professor für Neue Geschichte Zeev Sternhell und der allseits bekannte Daniel Cohn-Bendit, ein Mitglied des EU-Parlaments, waren unter den Unterzeichnenden.

    Besorgt über die Zukunft Israels, als ein Staat mit "Demokratie und Moral“ und angesichts des, sich immer mehr verschlechternden Ruf Israels in der Welt. Während sie solchermaßen ihren Sorgen Ausdruck verliehen, forderten sie auch ein Ende der Okkupation und der Besiedlung der Westbank und Ostjerusalems. Sie betonten, dass die Siedlungspolitik den Friedensprozess unterminiere und eine friedliche Zwei-Staaten-Lösung unwahrscheinlich macht.
    Die Unterzeichner blicken weiter mit Sorge auf die Isolation Israels.
    .........................................
    Zitat Ende

    Ich selbst finde, es ist überaus tröstlich, dass diese Petition gerade aus einer Richtung kommt, aus der sie sich keiner von uns je zu erhoffen wagen durfte.
    Nur bleibt nur noch zu wünschen übrig, dieser Ruf möge auch in die "verstopften" Ohren der verantwortlichen Herrschaften in der Knesset dringen.
    Wird sie diese Ohren erreichen und Herzen erweichen?
    Schalom (Friede)

    Tschüss Ludwig


    Beitrag zuletzt geändert: 30.5.2010 20:59:36 von tutmoses
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Mit dieser Petition wir die Regierung das gleiche machen, wie unsere zum Beispiel mit dem Bericht des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages oder dem der Wirtschaftsweisen oder natürlich Westerwelle mit dem Denkzettel bei der NRW-Wahl. Also kurz abnicken, zur Kenntniss nehmen und dann weitermachen wie bisher.

    Das ist zwar traurig, aber leider Realität. Ich freue mich zwar, dass es so viele Menschen gibt, die an das gute (und an die Vernuft) im Menschen glauben - aber ich bin der Meinung die 3000 Leute hätten die Zeit und das Porto auch ruhig sparen können.
  4. Ich habe vor kurzem im Spiegel gelesen, dass die politische Elite in Istrael eine der korruptesten sei.
    Im Klartext: Die israelischen Politiker bestehlen ihre Bürger im größerem Umfang, als es in anderen Ländern üblich ist. Oder werden öfter dabei erwischt.
    Vor diesem Hintergrund stellt sich der permanente Vorkriegszustand eine willkommene Ablenkung dar.
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!