kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


einfach mal die zeit zurück drehen

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    a**********e

    w?rdet ihr, wenn ihr die f?higkeit besitzen w?rdet mal die zeit zur?ck drehen? ich bin schon ziemlich oft in situationen geraten (und sicher bin ich nicht die einzige) in denen ich an der zeit rumgedreht h?tte. reizen w?rde es mich, doch w?rde ich versuchen es nie zu weit zur?ck zu spulen. paar kleine momente, doch einiges w?rde ich echt nicht mehr erleben wollen....
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Wer wollte sowas denn nicht schonmal tun? vorallem so weit zur?ck zu drehen bevor man selbst entstanden ist
    :blah: nein scherz, bei mir ist es zum gl?ck nie soooo weit gekommen, aber manchmal passieren schon dumme sachn!
    Und selbst wenn man wollte es geht nicht r?ckg?ngig zu machn =((
    aber naja damit m?ssen wir menschen leben!
  4. Nat?rlich gab es bei mir die eine oder andere ungewollt beschissenen Situation. Da h?tte ich auch von einer derartigen F?higkeit Gebrauch gemacht. Sehr viel ?fter h?tte ich aber auch gerne mal die Zeit angehalten.

    MfG
    Skullmoon
  5. Theoretisch gibts es immer solche Situationen, allerdings bin ich der Meinung:
    - V?llig beschissene Situationen gibts es nicht
    - Falls man mal was dummes macht (was eigentlich auch subjektiv ist), dann basiert das auf der eigenen Pers?nlichkeit und ich (f?r meinen Teil) w?rde sowieso alles so machen wie ich es halt mache / gemacht habe

    -> Also macht so eine F?higkeit gar nicht mal so sinn, wenn man nicht grad unsterblich sein will (was aber auch nicht so spannend ist, wenn man alles doppelt und dreifach erlebt) oder eine gespaltene Pers?nlichkeit hat (was dann auch ?bel ausgehen w?rde :wink: )
  6. t*****b

    Ich will zur?ck in Mutterleib :biggrin::wink:
    W?re wieder gern im Kindergarten, das war eine sch?n und unbeschwerte Zeit, nicht so stressig wies jetzt ist. Allerdings w?re ich auch gerne ?lter.
  7. b*********-

    Hmmm, ich glaube, manchmal w?re es schon recht praktisch, wenn man die Zeit mal ein bissi zur?ckdrehen k?nnte^^
    Allerdings gibt es keine wirklich gro?en oder wichtigen Dinge in meinem Leben, von denen ich denke, dass ich sie falsche gemacht h?tte ... zum Gl?ck! Ich glaube, ich w?rde dann wahrscheinlich einfach den Urlaub eine Zeit lang wieder "zur?ckdrehen", dann hat man l?nger was davon *g* ^________^

    Aber andererseits h?tte das nicht nur positive Nebeneffekte, sondern auch negative: was passiert z.B. wenn man die Zeit zur?ckdreht und mit dem ver?nderten Handeln sein Leben so beeinflusst, dass bestimmte Dinge, die h?tten passieren sollen, einfach nicht mehr eintreten?

    O.o Ich hoffe, dass versteht jetzt jemand ^___________^
  8. Hmmm. Ein philosophischer Thread, genau was f?r Nighty... :biggrin:

    Die Zeit zur?ckdrehen... Hmmm.
    Es gibt da zwar ein paar Dinge, aber dann w?rde ich warscheinlich nicht hier bei euch sitzen. In dieser Hinsicht bin ich froh dass es nicht funktioniert...

    CYA Nightwolf
  9. theuntouchables

    theuntouchables hat kostenlosen Webspace.

    Klar w?re es ein zwei mal ganz n?tzlicg gewesen, aber wenn man sich mal vorstellt, man k?nnte die zeit zur?ck drehen, dann muss man auch beachten, das durch jede kleinste ver?nderung im leben alles danch ver?ndern wird.
    Mal ein dummes bespiel:
    1998 wird das leben zweier m?dchen gerettet, da sie an einer ampel aus dem auto aussteigen. Kurz nachdem sie ausgestiegen sind rast ein eigeschlafener laster auf ihr auto zu und zermalmt die, w?re die m?dchen im auto geblieben, w?ren sie tot. Nun die frage, warumm sind sie ausgestiegen??? Du bist ein Fahrer, der neben ihnen an der ampel steht. dir kommt die idee (weil du weist das die rotphasen ewig dauern) ein spiel zu machen. Das spiel geht wir folgt: Ihr rennt so oft wie m?glich um euer auto, bis die ampel wieder gr?n ist, der der am meisten runden hat gewinnst.
    Angenommen du drehst die zeit zur?ck, genau eine stunde vor dem vermeindlichen unfall. Da du an dem abend mit freunden weg bist entscheidest du dich in der parallelen realit?t etwas zu trinken und danach nicht mit dem auto heim zu fahren sondern mit dem bus. Die m?dchen w?ren falls sie trotz der Paralellen Realit?t an der ampel St?nden tot...

    Jedes mal wenn man die Zeit zur?ck dreht, erstellt man so eine parallele Realit?t, in der man in extremfall sterben kann...
    Es w?re also fatal diese f?higkeit, falls man sie beitzt, zu benutzen...
  10. c**********n

    Hallo alle zusammen :wave:
    Bin neu hier im Forum (?berhaupt hier in der Community)
    Denkt euch einfach einen verr?ckten,Luxemburgischen, 17 j?hrigen Soldaten :thumb:

    Zum Thema :

    Also wie schon gesagt wurde...Zeit zur?ckdrehen w?rde sicherlich gerne jeder mal machen aber es k?nnte Katastrophale Folgen haben!!
    Beispiel : Deine Frau wird ermordet.....Du baust dir also danach eine Zeitmaschiene um den Mord zu "verhindern"....Warum k?nnte das nicht funktionieren, warum w?rde deine Frau trotzdem immer sterben?

    Ganz Einfach : Wenn deine Frau nicht ermordet worden w?hre, h?ttest du die Maschiene nie gebaut, es w?hre also nie zu der Zeitreise gekommen!

    Ein Teufelskreis :wink: (ok, net besonders gut beschrieben, aber sollte ja nur als Beispiel dienen)

    ACHJA : Ich w?rde auch gerade gerne die Zeit zur?ckdrehen :holy: (Was ich letztes WE veranstalltet hab *peinlich peinlich* :angel: )
    Aber da hilft folgender Spruch : Aus Fehlern wird man klug, darum ist einer nicht genug!

    Danke f?rs lesen :xyxthumbs:

  11. Also wie schon gesagt wurde...Zeit zur?ckdrehen w?rde sicherlich gerne jeder mal machen aber es k?nnte Katastrophale Folgen haben!!
    Beispiel : Deine Frau wird ermordet.....Du baust dir also danach eine Zeitmaschiene um den Mord zu "verhindern"....Warum k?nnte das nicht funktionieren, warum w?rde deine Frau trotzdem immer sterben?

    Ganz Einfach : Wenn deine Frau nicht ermordet worden w?hre, h?ttest du die Maschiene nie gebaut, es w?hre also nie zu der Zeitreise gekommen!

    Kapier ich nich, man k?nnte doch verhindern das die Frau ermordet wird. Klar zuerst mal muss deine Frau sterben. Und wer sagt das es die Maschiene nicht schon vorher gibt?
  12. Du baust die Maschine, weil die Frau gestorben ist. Du rettest sie. Weil sie jetzt aber nicht gestorben ist, kommst du (in der Zukunft) nicht auf die Idee, die Maschine zu bauen, reist also nicht in die Vergangenheit und rettest sie nicht... => Paradoxon.

    Genauso: du reist in die Vergangenheit und t?test deinen Vater bevor er dich zeugen kann. Ist das m?glich? Nein, denn dann w?rdest du nicht existieren, nicht in die Vergangenheit reisen und ihn nicht umbringen.
  13. c**********n

    Genauso hab ich das gemeint :cool:

    Aber aus Fehlern wird man klug, desshalb ist jede Erfahrung auch eine Lehre f?rs Leben!
    Immer sch?n positiv denken :thumb:

    [Offtopic]
    So, ich geh dann mal ins Fitness Studio :wave:
    [/Offtopic]
  14. Autor dieses Themas

    a**********e

    naja, wenn ihr aber die zeit bissel zu weit nach hinten dreht, existiert ihr auch nicht mehr. ich denke, wenn man die zeit zur?ckdreht wird man auch j?nger. dumm w?re es also, wenn man bis zur steinzeit zur?ckgeht und dann auch gar nicht existiert. davon h?tte man nichts. aber paar von euch ham mich geschockt: zur?ck in den mutterleib? vergesst nicht, eurer gehirn geht nicht zur?ck. ihr wisst alles, was ihr gemacht habt, auch als baby. ich w?rde mich voll komisch f?hlen, wenn ich zur?ck im mutterleib w?re. da w?rde es mir erstens in den 9 monaten stinklangweilig und ich h?tte h?llenangst, den tag zu verpassen, an dem ich raus muss :) nee, also ich w?rde h?chstens bis zur ersten klasse die zeit zur?ck drehen. da hat man was zu tun, geht in die schule und macht hausaufgaben. aber als baby kann man nischts machen..
  15. provinzkueken

    provinzkueken hat kostenlosen Webspace.

    aber eigentlich w?rde genau das doch den Reiz ausmachen, oder?
    Mal zu sehen, wie ein Baby die Welt wahrnimmt, wie man sich f?hlt, wenn alle nur "duziduzidu" zu einem sagen. Wie es eigentlich ist, klein zu sein. Wie riesig die Rutsche auf dem Spielplatz eben doch ist!
    Gibt wohl einiges, was ich gern ver?ndern w?rde, aber wie hier schon gesagt wurde: man w?re nicht der, der man ist, wenn man nicht durch so manche Zeit gegangen w?re, in der man lernen musste, mit Leid umzugehen - in welcher Form auch immer.

    Aber unbeteiligt nochmal erleben w?re teilweise sicher nicht uninteressant. Auch bei schlechten Dingen, es einfach noch mal zu sehen, nachdem man es einigerma?en verarbeitet hat. Wobei... vlt w?re das doch nicht so klasse...
  16. Fehler sind da um aus ihnen zu lernen.
    Dreht man die Zeit zur?ck w?rde das nichts bringen denn den Fehler den du damit vermieden hast w?rdest du fr?her oder sp?ter ohnehin wieder machen.
    Menschen sind halt voller Fehler wenn man es so nennen will..man muss nur damit umgehen.
  17. Ja, es gibt einen ganz bestimmten Zeitpunkt, bei dem ich mit dem Gedanken spielte, ob es nicht besser w?re die Zeit zur?ckdrehen zu k?nnen. Aber nein, es w?re nicht gut. In meinem Fall jedenfalls nicht, denn auch wenn das Schicksal mal wirklich heftig zuschl?gt so kann ich dem was passiert ist etwas gutes abgewinnen. Auch wenn es hart ist mit den Konsequenzen umzugehen. Es gibt ein Zitat von Buddha, dass ausdr?ckt was wichtig ist, wenn man sich ?ber solche Dinge Gedanken macht:

    Laufe nicht der Vergangenheit nach
    und verliere dich nicht in der Zukunft.

    Die Vergangenheit ist nicht mehr.
    Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

    Das Leben ist hier und jetzt.
  18. c****n

    Naja glaube nicht, dass es alzu Sinnvoll ist die Zeit zur?ck zu drehen auch wenn man es gerne m?chte schlie?lich lernt man ja aus seinen Fehlern (manche auch nicht). Au?erdem wird deine Pers?nlichkeit auch durch dein Handeln bestimmt. Wenn du deine Fehler oder alles was du einmal gemacht hast ungeschehen machen kannst oder anders machen kannst dann hast du ja eigentlich auch keine richtige Pers?nlichkeit mehr. Naja obwohl ich nicht auf alles stolz bin was ich in meinem Leben gemacht habe m?chte ich eigentlich nichts ver?ndern denn ich bin wie ich bin und wer damit nicht klar kommt der muss ja auch nicht :biggrin:

    Mfg Charun
  19. @avrillavine:
    Super Idee, gro?es Leilob ;-)

    @Topic:
    Ich h?tte schon viel fr?her angefangen zu lernen und zu programmieren, um das alles schon zu k?nnen. Nun ein bestimmtes Ereignis kann ich nicht nennen, aber ich h?tte in der Schule einiges anders gemacht.




    Lei, der schon wieder m?de ist
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!