kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Englisch fließend sprechen am PC lernen

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    hurrga123

    hurrga123 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Community,
    meine Höre-Verstehen geht einiigermaßen gut in Englisch, sofern deutlich gesprochen wird.
    Allerdings fallen mir beim sprechen sehr sehr fot nicht die richtigen Begriffe ein oder ich weiß nicht , wie ich mich ausdrücken soll. Ich würde serh gerne gut Englsich sprechen lernen, weiß aber nicht wie?
    VOm Nachrichten kucken etc. entwickele ich mich nicht weiter.

    Gibt es eine gute Englsihc Lernplattform, wo man das sprechen selbst trainieren kann? AM besten mit r e a l e n Gesprächspartnern???
    DAs wäre natürlich der Oberhammer!! Evtl gibt es ja so ein FOrum/Plattform wo man Gesprächspartner nach Kategorien (Hobby, Interessen, etc) finden kann??? Da hätte man dann schonmal einen Gesprächs-Anknüpfungspunkt.

    Kann mir jemand helfen oder andere Tipps geben, wie ich Englsich fließend sprechen lernen (ohne gleich ins Ausland zu müssen)

    VIELEN DANK!!!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Zum einen gibt es tatsächlich Schulen, wo du mit Skype zum Beispiel mit einer Lehrerin sprichst, aber das kostet Geld. Eine andere Möglichkeit wäre Tandem, da wirst du aber in aller Regel auch mit dem anderen, der deutsch lernen möchte deutsch reden. Da kann man sogar schauen, ob es Muttersprachler in der Umgebung gibt mit denen man sich dann treffen kann und gemeinsam die jeweils fremde Sprache verfeinert. Eine Seite wäre da zum Beispiel http://www.erstenachhilfe.de/tandempartner. Aber kannst generell mal nach Tandemseiten suchen.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.11.2012 18:02:59 von reimann
  4. Schau dir TV-Serien die du bereits kennst wie z.BBig Bang Theory, Scrubs, Simpsons usw. auf Englisch an.
    So gehts am einfachsten englisch fließend zu lernen.
  5. g****e

    Ich schau Animes auf englisch (weil sie so gesubbed werden, Sprache Japanisch). Aber es gibt die Möglichkeit sich in Internationalen IRC Channels aufzuhalten, hier benutzt man die Sprache und nach und nach wird man sicherer, wenn es um Vokabeln geht. Leider wird man hier aber nicht auf falsche Sprache hingewiesen, jedoch merkt man, wenn die einen nicht verstehen. Man kann mit Teamspeak auch lernen. Auf dem Std Internationalem Teamspeak kann man interessante Gespräche mit Amis führen als Beispiel, sogar recht verbissene Streitgespräche, die man sonst bei guter Musik und Bier tätigen würde, und sobald nur ein "hmm?" kommt von der Gegenseite weißt du, dass du was nicht verständlich gesagt hast. Dann kannste immer Fragen, wie man "daraus" einen sinnvollen Satz bilden kann, und kopierst über die Chatleiste eine GoogleTranslate Übersetzung. Kann sehr unterhaltsam sein.
    Ansonsten ist mir keine Quelle bekannt, wo man das sonst lernen könnte. Ich habs so gelernt, und ab und an geübt.

    Liebe Grüße
  6. Viele Leute versuche3n immer die genau passende Vokabel zu finden wenn Sie in einer Fremdsprache reden, dabei ist das nur in einem ganz kleinen Bruchteil aller Situationen wirklich nötig, bspw. bei Gesprächen über Fachthemen bei denen falsche Begriffe den Sinn ändern, in den allermeisrtren Fällen ist es aber absolut unerheblich die richtige Vokabel zu kennen.

    Viel wichtiger ist es genügend begriffe zu können um sich verständlich zu machen, wenn man nicht weiß was 80 Jähriger auf englisch heißt sagt man halt ein 80 Jahre alter Mann, wenn man das trainiert wird es niemandem auffallen, deswegen ist es tatsächlich am besten mit jemandem zu reden für den Englisch auch eine Fremdsprache ist und dabei darauf zu achten sich nicht mit bspw. deutsch oder Zeichensprache zu behelfen.
  7. hurrga123 schrieb:
    Evtl gibt es ja so ein FOrum/Plattform wo man Gesprächspartner nach Kategorien (Hobby, Interessen, etc) finden kann??? Da hätte man dann schonmal einen Gesprächs-Anknüpfungspunkt.

    also es kommt auf deine hobbys an
    man brauch nich unbedingt irgendwelche seiten die sich spezialisieren sprachen beizubringen
    es reichen auch einfache foren für freizeit
    z.b. wenn du animes magst gehst du in n anime-forum(gibt MEHR als genug englischsprachige animeforen) dort freundest du dich einfach mit leuten an die z.b. in den usa leben und unterhälst dich einfach per skype oder teamspeak mit denen
    dadurch lernst du flüssiger zu sprechen, korrekte aussprache(wenn du etwas falsch betonst werden sie dir sicher sagen wie es eigentlich sein müsste)
    ausserdem hilft das vor allem wenn du z.b. schüchtern bist denn da siehst du die leute nich und kannst somit freier sprechen ohne irgendwelchen druck zu verspüren
    diese super einfache(und kostenlose) methode is also auch prima für schüchterne leute geeignet(und somit besser als so ne professionellen seiten mit englischlehrern... da es lehrer sind bemüht man sich stärker keine fehler zu amchen und setzt sich selbst zu stark unter druck was bei chatbekanntschaften nich der fall is)
  8. Ich denke Tandempartner ist schon eine gute Richtung. Gibt es in deiner Stadt regelmässige Treffen, so eine Art einen englisch sprechenden Stammtisch? Das hilft auf jeden Fall enorm. Serien, Filme etc. können den Hörverständnis verbessern, aber leider nicht wirklich die Sprachfähigkeit. Das fällt mir sehr oft auf. Ich verstehe echt gut, aber manchmal fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden. Wenn man länger im Sprachfluss ist, dann fällt es einem leichter.
  9. Wenn du deinen Wortschatz verbessern willst, gibt es von Langenscheidts den grundwortschatz als Buch und zusätzlich zum Buch ein Programm zum Vokabelnlernen. Das finde ich persönlich sehr gut und es hilft dir auch eine Sprache sehr gut zu lernen....
  10. Ein TIpp von mir:
    Wenn du Englisch lernen willst, bringt es nichts wenn du NUR Vokabeln lernst, sondern schau dir diene liebeling Serien doch das nächste mal einfach auf Englisch an.
    Du Lernst viele neue Wörter die du ausem Zusammenhang verstehen kannst und auch Redewendungen, die vorallem in Mündlichen Prüfungen einen Bonus verschaffen.
    Außerdem lernst du "richtiges" Englich zu verstehen, also das Englisch wie es wirklich gesprochen wird.

    MfG Kovel
  11. Sorry für die späte Antwort, aber das Thema habe ich wohl bisher übersehen.

    hurrga123 schrieb:
    Hallo Community,
    meine Höre-Verstehen geht einiigermaßen gut in Englisch, sofern deutlich gesprochen wird.
    Allerdings fallen mir beim sprechen sehr sehr fot nicht die richtigen Begriffe ein oder ich weiß nicht , wie ich mich ausdrücken soll. Ich würde serh gerne gut Englsich sprechen lernen, weiß aber nicht wie?

    Wenn das Hör-/ Leseverständnis da ist, ist auch eine hinreichende Basis vorhanden. Das einzige, was hier anscheinend noch fehlt, ist ausreichende Praxis. Dem läßt sich nur durch häufiges Training abhelfen. Dabei ist es egal, ob dieses in gesprochener, oder schriftlicher Form stattfindet. Bei zweitem solltest Du nur darauf achten, daß Du, ohne groß nachzudenken, sofort das schreibst, was dir einfällt. Beteilige dich in englischsprachigen Foren, deren Themen dich interessieren. Suche Kontakt zu Leuten, mit denen Du englisch sprechen/schreiben mußt (!).

    Am wichtigsten ist eines: Entwickle keine Hemmungen, deine Englischkenntnisse zu nutzen. Wenn dich jemand nicht versteht, wird er nachfragen und Du wirst daraus lernen.Das schlimmste Gift für dein Sprachgefühl ist, auf die Verwendung der Fremdsprache zu verzichten, weil Du dich nicht sicher fühlst. Fatfox hat schon Recht! Du mußt nicht die bestmögliche Formulierung finden, Du mußt nur verstanden werden. Der Fortschritt kommt allein durch das Training.

    Fakt ist eines. Deutschland ist eine Ausnahme. In anderen Ländern wirst Du allein dafür gelobt, daß Du versuchst, dich in der Landessprache auszudrücken. In Deutschland ist jeder plötzlich Germanist, wenn Du als Ausländer auch nur den kleinsten Fehler machst. Vergiß das deutsche Denken und nutze die Sprache, so gut Du es kannst. Du wirst dich mit jeder Anwendung verbessern. :wink:


    Beitrag zuletzt geändert: 22.1.2013 1:57:17 von fatfreddy
  12. Ich würde dir zusätzlich raten zu dem online lernen Filme und Bücher auf Englisch zu schauen und zu lesen! Das ist der beste und schnellste Weg Englisch zu lernen
  13. hausaufgaben-kostenlos

    hausaufgaben-kostenlos hat kostenlosen Webspace.

    Wenn dir die Kontakte noch fehlen kannst du ja auch versuchen, auf Brieffreund-Websites wie http://www.interpals.net/ vorbeizuschauen. Da findest du in der Regel Menschen aus allen Ländern der Welt und kannst, wenn du möchtest, nebenbei schriftlich auch andere Sprachen vertiefen. Wenn du erst mal zu jemandem schriftlich Kontakt aufgenommen hast, fällt es dir sicher leichter, auch persönlich mit diesem Jemand zu sprechen.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.4.2013 14:21:00 von hausaufgaben-kostenlos
  14. b******r

    hurrga123 schrieb:
    Hallo Community,
    meine Höre-Verstehen
    einiigermaßen
    sehr fot
    serh
    Englsich
    VOm
    kucken
    entwickele
    Englsihc
    DAs
    FOrum

    1. Erst mal deutsch lernen.
    2. Sauteuer aber gut ist "Rosetta Stone".
    3. In Voicechats und Skype mit Amis und Engländer sprechen. Wenn man den Grundwortschatz beherrscht, ist es daß beste mit Muttersprachlern zu sprechen.
    4. Englische Serien mit englischen Untertiteln ansehen, am besten welche die man kennt.


    Beitrag zuletzt geändert: 1.4.2013 18:31:50 von bewahrer
  15. Hallo.
    Hol dir doch eine Computer CD, ich kann eine da spricht einer und du musst es dann über setzen.
    Vielleicht hilft dir das ja.
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!