kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Erfahrungen mit einem Lenovo Thinkpad ?

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    userboard

    Kostenloser Webspace von userboard

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    90 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    userboard hat kostenlosen Webspace.

    Hallo zusammen mache es mal ganz kurz, ich habe mir neben meinem Mac zum Arbeiten und meinem Windows Desktop PC zum Spielen ein neues Notebook zugelegt um mit Linux zu arbeiten da ich dieses OS sehr interessant finde und mich auch sehr gerne mit allem was mit Computer zu tun hat gerne Beschäftige und gern neues Lerne.
    Aufgrund dessen habe ich mir ein Gebrauchtes aber noch Technisch sowie Optisch einwandfreies Notebook geholt und zwar ein Lenovo ThinkPad L412 IntelCore i5, 4GB RAM und einer 250GB HDD aus dem Jahre 2010/11.
    Da mir dieses Retro Design extrem gefallen hat, der gesamte Aufbau des Notebooks sowie die Tastatur.
    Habe mir die Ubuntu 16.04.2 Distribution drauf installiert und es läuft äußerst stabil und schnell.

    Aber meine Frage wäre jetzt hat jemand Erfahrungen mit der ThinkPad reihe und hätte evtl. ein paar Tipps für mich?
    Ich habe zB. vor an meinen gerät in naher Zukunft etwas herum zu basteln da diese diese Art Notebooks einem auch die möglichkeiten geben und auch darauf ausgelegt sind wie ich Persönlich finde.
    Gibt es sonst noch etwas zu beachten zum Beispiel der bessere Umgang mit einer evtl. Dock-Station?

    Danke im voraus !!!
    Beste Grüße
    .-UB

    Beitrag zuletzt geändert: 9.7.2017 1:25:18 von userboard
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. tempel-des-offler

    Kostenloser Webspace von tempel-des-offler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    1077 Gulden

    54 positive Bewertungen
    0

    tempel-des-offler hat kostenlosen Webspace.

    Das sollte einen Teil Deiner Fragen beantworten. http://thinkwiki.de/L412. Wenn Du das Teil richtig schnell kriegen willst, würde ich empfehlen 8 GB Ram zu verbauen und die HD gegen SSD auszutauschen. Das spart Strom und ist schneller. Von einer Docking Station rate ich eher ab.
  4. fatfox

    Kostenloser Webspace von fatfox

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    25077 Gulden

    108 positive Bewertungen
    1

    fatfox hat kostenlosen Webspace.

    fatfox besitzt 2 günstige Domains.

    Ich besitze eine Dockinstation für mein inzwischen schon recht betagtes R500 und bin sehr zufrieden, dank SSD läuft die Kiste auch mit den heutigen Anforderungen hinreichend schnell, ein Grafikmonster ist es natürlich nicht, Lenovo kauft man zum arbeiten, nicht zum spielen.

    Zum Thema herumbasten ist natürlich interessant was man machen möchte, es gibt eigentlich so vielke Betätigungsfelder bei denen man die Hardware des Laptops in Ruhe lassen kann, aber jeder wie er mag.

    Grundsätzlich bin ich als passionierter Hardwareschrauber der Ansicht das man Hardwareexperimente soweit möglich an einem Desktop durchführen sollte, ganz besonders dann wenn man erst beginnt sich damit zu befassen, an einem Notebook kann man einfach auf grund der hohen Integrationsdichte der meisten Dinge viel schneller, viel mehr kaputt machen als bei einem Desktop, aber wie gesagt es hängt davon ab was man vor hat.
  5. tchab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    8290 Gulden

    126 positive Bewertungen
    -1

    tchab hat kostenlosen Webspace.

    tempel-des-offler schrieb:
    Das sollte einen Teil Deiner Fragen beantworten. http://thinkwiki.de/L412. Wenn Du das Teil richtig schnell kriegen willst, würde ich empfehlen 8 GB Ram zu verbauen und die HD gegen SSD auszutauschen. Das spart Strom und ist schneller. Von einer Docking Station rate ich eher ab.


    1. Nur weil mehr RAM im Gerät ist wird es nicht schneller.
    2. SSDs sind nicht zwingend Stromsparender, ich weiß nicht, was dich zu dieser Aussage verleitet. Meine Samsung 840 pro ist zum Beispiel sogar ein bisschen schlechter als die HDD, die damals im Thinkpad verbaut war.
  6. tempel-des-offler

    Kostenloser Webspace von tempel-des-offler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    1077 Gulden

    54 positive Bewertungen
    -1

    tempel-des-offler hat kostenlosen Webspace.

    tchab schrieb:
    1. Nur weil mehr RAM im Gerät ist wird es nicht schneller.
    2. SSDs sind nicht zwingend Stromsparender, ich weiß nicht, was dich zu dieser Aussage verleitet. Meine Samsung 840 pro ist zum Beispiel sogar ein bisschen schlechter als die HDD, die damals im Thinkpad verbaut war.
    Ich habe vor ca. 1/2 Jahr mal Ubuntu 16.04 LTS getestet. Mein Rechner hatte 4 GB Ram. Damit läuft Ubuntu auch flüssig, sofen nicht Virtualbox oder ähnliches ins Spiel kommt. Ein Ausbau auf 8GB brachte eine merkbare Geschwindigkeitssteigerung. (Das ist auch erklärbar, der Swap wird mit 8GB deutlich seltener benutzt). Hinsichtlich Stromverbrauch zitiere ich mal notebookcheck.com:
    Um den Stromverbrauch der einzelnen Probanden zu testen, haben wir die Gesamtstromaufnahme des 8935G mit dem jeweiligen Speichermedium im 2. Slot gemessen. Bei den Messungen kann sich eigentlich nur die Intel X25-M etwas von den 2.5“ Festplatten absetzen. Ohne Last sind moderne 2.5“ Festplatten auch sehr sparsam und dadurch ergibt sich nur ein geringes Einsparungspotential. Einen Vorteil beim Stromverbrauch spielen die SSDs jedoch aus. Durch ihre höhere Geschwindigkeit, sind sie mit den meisten Aufgaben (besonders Lesen) deutlich schneller fertig und können dadurch länger im Idle Mode verbleiben. Dadurch ist das SSD System bei gleicher Aufgabenstellung sparsamer über die Zeit.
  7. Autor dieses Themas

    userboard

    Kostenloser Webspace von userboard

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    90 Gulden

    3 positive Bewertungen
    1

    userboard hat kostenlosen Webspace.

    tempel-des-offler schrieb:
    Das sollte einen Teil Deiner Fragen beantworten. http://thinkwiki.de/L412. Wenn Du das Teil richtig schnell kriegen willst, würde ich empfehlen 8 GB Ram zu verbauen und die HD gegen SSD auszutauschen. Das spart Strom und ist schneller. Von einer Docking Station rate ich eher ab.


    Vielen dank für die hilfreiche Quelle hat mir sehr weiter geholfen um die passenden Schnittstellen herauszubekommen.
    Und ja hatte auch vor eine SSD und neue RAM Riegel einzubauen.

    Beste Grüße
    -.UB


    fatfox schrieb:
    Ich besitze eine Dockinstation für mein inzwischen schon recht betagtes R500 und bin sehr zufrieden, dank SSD läuft die Kiste auch mit den heutigen Anforderungen hinreichend schnell, ein Grafikmonster ist es natürlich nicht, Lenovo kauft man zum arbeiten, nicht zum spielen.

    Zum Thema herumbasten ist natürlich interessant was man machen möchte, es gibt eigentlich so vielke Betätigungsfelder bei denen man die Hardware des Laptops in Ruhe lassen kann, aber jeder wie er mag.

    Grundsätzlich bin ich als passionierter Hardwareschrauber der Ansicht das man Hardwareexperimente soweit möglich an einem Desktop durchführen sollte, ganz besonders dann wenn man erst beginnt sich damit zu befassen, an einem Notebook kann man einfach auf grund der hohen Integrationsdichte der meisten Dinge viel schneller, viel mehr kaputt machen als bei einem Desktop, aber wie gesagt es hängt davon ab was man vor hat.


    Ja eine Dockinstation hört sich recht Interessant an, ja mein TP nutze ich um mich etwas mehr mit Linux auseinander zu setzen und für den Privaten Gebrauch um etwas mehr in die Materie des Programmierens zu kommen da mir das MacOS oder Windows zu verschlossen ist.
    Ja habe nur Änderungen in dem Bezug einer "Wartung" vor den RAM und die HDD gegen neueres ersetzen und sonst alles mal zu reinigen und evtl. eine neue Wärmeleitpaste schmieren da dieses Gerät ja seine Jahre unter der Haube hat obwohl man es meinem überhaupt nicht ansieht.
    Beste Grüße
    -.UB
  8. tempel-des-offler

    Kostenloser Webspace von tempel-des-offler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    1077 Gulden

    54 positive Bewertungen
    0

    tempel-des-offler hat kostenlosen Webspace.

    Bevor Du ans Werk gehst empfehle ich Dir diese Lektüre: https://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/l412_l512_hmm_en_0a96085_05.pdf Über CPU und Wärmeleitpaste würde ich nur nachdenken falls die CPU-temperatur zu hoch ist.
  9. Autor dieses Themas

    userboard

    Kostenloser Webspace von userboard

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    90 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    userboard hat kostenlosen Webspace.

    tempel-des-offler schrieb:
    Bevor Du ans Werk gehst empfehle ich Dir diese Lektüre: https://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/l412_l512_hmm_en_0a96085_05.pdf Über CPU und Wärmeleitpaste würde ich nur nachdenken falls die CPU-temperatur zu hoch ist.


    "Lesezeichen Hinzugefügt" Bedanke mich nochmal herzlichst !!!
    -.UB
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!