kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Fernsehverbindung

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    habe das Thema nicht finden k?nnen, und ich wei? nicht, wo ich es sonst reinstellen soll.

    Mein Problem:
    ich w?rde gerne eine DVD vom PC ausspielen, da ich keinen DVDplayer besitze. Doch ich verstehe nicht, wie ich den Ausgang an den Fernseher anschlie?en soll.
    Kann mir jemand helfen???
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. da war bei deiner graka n kaben dabei, mit dem du den fernseher wie den bildschirm anschliessen kanns. wenn du das kaben hast ist es ganz einfach. kann aber auch sein, dass du das kabek noch kaufen musst...


    ach ja das ganze geht in 1 der 3 stecker in der seite. oder wenn du von der ps n scartadapter hast auch damit...

    Beitrag ge?ndert am 5.10.2005 14:20 von zonk
  4. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Der Anschluss, den du brauchst, nennt sich "S-Video", "S-VHS" oder "Super-Video"...
    Wenn du im Fachhandel nach einem dieser Begriffe fragst, bekommst du sicher das richtige Kabel...

    Wie gesagt, das ist ein Kabel, das bei deiner Grafikkarte, die einen S-Video-Ausgang haben muss, angesteckt wird und dann mit deinem Fernseh-Ger?t, das einen S-Video-Eingang haben muss, verbunden wird.
    Dann kannst du DVD's anschaun. Allerdings nur mit einer Aufl?sung von 800x600, da g?ngige TV's nicht mehr unterst?tzen...
    Rechne mal "800 : 200" und "600 : 200". Dann kommst auf 4x3, was verbl?ffend genau dem PAL-Format entwpricht...
    F?r h?here Aufl?sungen brauchst du dann halt HDTV-Ger?te, aber das iss ein anderes Thema!

    Beitrag ge?ndert am 5.10.2005 14:23 von schrotti12
  5. f*************m

    wenn du ein scart out hast dann w?rde es eventuel uber ih gehen daf?r noch ein kabel und im Fernseher haste immer scart in oder die drei anschl?sse rot gelb gr?n
  6. verbesserung: rot und weiss/schwarz = audio und gelb ist video.
    am besten ist es, wenn du an deiner graka einen cinch-ausgang hast, also den gelben und diesen dann mit einem adapter an deinen fernseher schliesst, jetzt nur noch den sound aus der grafikkarte und fertig!
  7. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.


    Der Anschluss, den du brauchst, nennt sich "S-Video", "S-VHS" oder "Super-Video"...
    Wenn du im Fachhandel nach einem dieser Begriffe fragst, bekommst du sicher das richtige Kabel...



    kannst du mir vll. auch sagen, wieviel ich f?r so ein kabel bezahlen muss. bin gerade knapp bei kasse.
  8. Die Kabel kosten doch nix mehr, ein paar Euro vielleicht, wenn du sie nicht gerade bei den gro?en Ketten (MediaMarkt, Conrad, etc.) kaufst.
  9. Autor dieses Themas

    m16

    Kostenloser Webspace von m16

    m16 hat kostenlosen Webspace.

    das habe ich jetzt nicht verstanden. was hat das mit conrad, etc. zu tun???
  10. Erstmal: Neben der Videoverbindung brauchst du auch eine Audio-Verbindung, sonst h?rst du nichts. Meist gen?gt daf?r ein gew?hnliches Cinch-Kabel (mit je zwei roten und wei?en/schwarzen Steckern). Das S-Video-Kabel f?hrt n?mlich nur das Videosignal.

    Und so sieht die Buchse (an deinem Computer) aus, die ein S-Video-Signal f?hrt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/S-Video#Stecker

    Ein Kabel, dass eine solche Buchse mit der entsprechenden Buchse am Fernseher verbindet, hei?t S-Video-, Super-Video oder manchmal auch Hi-8- oder Super-VHS-Kabel. Manchmal sagen die "Experten" auch Mini-DIN- oder Hosiden-Stecker.

    Allerdings braucht der Fernseher auch genau die gleiche Buchse wie die am Computer.

    Hat er nur eine breite "rechteckige" Buchse mit 21 Anschl?ssen, brauchst du ein Adapterkabel von S-Video nach SCART (spricht man: Skart) oder Euro-AV:

    http://de.wikipedia.org/wiki/SCART

    Bei Reichelt (http://www.reichelt.de/) kostet ein normales Mini-DIN-auf-Mini-DIN-Kabel AVK157 f?r einem Meter 0,74 Euro (74 Cent).

    Im Falle eines SCART-Adapters w?re das genannte Mini-DIN-Kabel plus einem SCART-Adapter AVK196 (Mini-DIN + Audio nach SCART) angeraten. Kostenpunkt hier: 0,83 Euro).

    Selbstverst?ndlich kannst du dir ein solches Adapterkabel auch bei MediaMarkt und Co kaufen. Soo viel teurer d?rfte es dort auch nicht sein.


    MfG
    alopex

  11. h******0

    Ich hab sowas bei mir mit nem S-Viseo skart Adapter am laufen bekomm aber beidem Ger?t dann nur son nen Scheiss Bild .
    Erst wenn ich auf S/W umstelle kommt ein gutes bild
  12. Wei? nicht, ob das hilft, aber ich hatte es noch vergessen:

    Es gibt drei M?glichkeiten, wie das Bildsignal vom Computer zum Fernseher/Videorekorder transportiert wird.

    1.) FBAS, landl?ufig auch Videosignal genannt, das hat die schlechteste Bild-Qualit?t, ist aber bei alten Ger?ten oft anzutreffen. Das geht ?ber SCART, Cinch (gelb) und die gro?e 6-polige-DIN-Buchse.

    2.) RGB: Hier wird das Videosignal in die drei Grundfarben Rot, Gr?n und Blau getrennt. Dadurch erh?ht sich die Bild-Qualit?t. Das geht fast nur ?ber SCART. Nur sehr teure Monitore haben Spezial-Anschl?sse mit drei Einzel-Buchsen f?r die Farbanteile.

    3.) S-Video: ?bertr?gt die Helligkeits-Information und die Farbinformationen getrennt. Dadurch liegt die Bild-Qualit?t h?her als beim normalen FBAS. Geschieht ?ber S-Video (Mini-DIN) oder ?ber SCART. Beim ?bertragen ?ber SCART kann es sein, dass das empfangende Ger?t (TV/Videorekorder) in einen speziellen Modus (S-Video, Super-Video, S-VHS, Hi-8, ...) geschaltet werden muss, um etwas zu sehen. Das liegt daran, dass beim SCART-Kabel der selbe "Draht" f?r die Helligkeitsinformation verwendet wird wie f?r das FBAS-Signal. Schaltet man nicht um, erscheint das Bild in Schwarz/Wei?.

    MfG
    alopex
  13. Hey, das mit dem nur im S/W-Modus kommt mir bekannt vor!
    Hatte ich auch mal bei einem Laptop und habe es nicht hinbekommen, w?re ?ber L?sungen auch sehr dankbar :biggrin:
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!