kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Festplatte trotz formatieren voll???

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.

    hi @ all ,
    ich hab mir zu meinem linux pc auf einem anderen rechner windows xp installiert, nun habe ich folgendes problem:

    wenn ich die fesplatte formatieren will sagt er mir dass die daten gel?scht werden usw...

    aber:

    wenn ich nach der formatierung auf die festplatte zugreife wird angezeigt dass 44Gb von 60Gb belegt sind, wie kann ich dieses problem ohne zuhilfnahme von linux l?sen??? ich will also die festplatte komplett blausp?len.Windows Version ist XP.

    w?re nett wenn jmd helfen kann

    mfg sarkoth

    PS: festplatte sollte nicht kaputt gehen
    PSS:Methode sollte m?glichst legal sein :D
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. H???? ^^
    Vllt ist noch eine Partition drauf, die du nicht gel?scht hast?
    Wenn nicht, dann installier einfach mal Windows und guck, ob dannach die Festplatte immer noch voll ist.

    MfG Lucas
  4. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.


    H???? ^^
    Vllt ist noch eine Partition drauf, die du nicht gel?scht hast?
    Wenn nicht, dann installier einfach mal Windows und guck, ob dannach die Festplatte immer noch voll ist.

    MfG Lucas


    nachtrag: ich hab 2 partitionen , einmal 8MB uund einmal der Rest . Bei beiden wird mir gesagt dass die partition nicht GEL?SCHT (!) werden kann ,die gr?ssere kann ich aber formatieren , komisch , oder
  5. n**a

    dban.sourceforge.net

    da kannste dir dban saugen. packs auf eine diskette oder cd und boote damit. der rest erkl?rt sich von selbst beim l?schen. das programm ist einfach zu bedienen und l?scht deine platte garantiert.
  6. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.


    dban.sourceforge.net

    da kannste dir dban saugen. packs auf eine diskette oder cd und boote damit. der rest erkl?rt sich von selbst beim l?schen. das programm ist einfach zu bedienen und l?scht deine platte garantiert.


    k , das probier ich mal , ty,



    Beitrag ge?ndert am 6.03.2006 20:03 von sarkoth
  7. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.

    kann mir jmd. vielleicht ne genaue anleitung geben wie dban funktioniert?


  8. Mhhh... man kann es mal mit nem Programm versuchen, dass ALLES l?scht. Wie z.B. O&O Safe Erase. Wenn es immer noch nicht funktioniert, schreib mir ma ne Message.


    MfG Lucas
    [/quote]

    nachtrag: ich hab 2 partitionen , einmal 8MB uund einmal der Rest . Bei beiden wird mir gesagt dass die partition nicht GEL?SCHT (!) werden kann ,die gr?ssere kann ich aber formatieren , komisch , oder [/quote]

    Merke: Die 8 MB geh?ren Windows (f?r was auch immer es das braucht). Diese kann NICHT entfernt werden.
  9. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.


    Mhhh... man kann es mal mit nem Programm versuchen, dass ALLES l?scht. Wie z.B. O&O Safe Erase. Wenn es immer noch nicht funktioniert, schreib mir ma ne Message.


    MfG Lucas


    nachtrag: ich hab 2 partitionen , einmal 8MB uund einmal der Rest . Bei beiden wird mir gesagt dass die partition nicht GEL?SCHT (!) werden kann ,die gr?ssere kann ich aber formatieren , komisch , oder [/quote]

    Merke: Die 8 MB geh?ren Windows (f?r was auch immer es das braucht). Diese kann NICHT entfernt werden.
    [/quote]


    Die 8 MB braucht es um die Informationen ?ber die Partitionen selbst zu speichern soweit ich weiss, eine frage noch:

    wo bekomm ich O&O Safe Erase und haste ne anleitung dazu?
  10. Anleitung brauchste nit, ist kinderleicht. google ma nach oder guck auf der O&O Hompage nach.
  11. O&O ist meines kentisstandes nicht kostenlos daher mein Tipp neheme Killdisc ?ber das programm wurde auch schon mal geschrieben hier im Forum.
    das L?scht s?mtliche partitione und ?berschreibt sie ein paar mal dann musst du mit der XP CD neue partitionen anlegen und nochmals formattieren das Programm kom mt auf eine MSDOS Starttdiskette
  12. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.


    O&O ist meines kentisstandes nicht kostenlos daher mein Tipp neheme Killdisc ?ber das programm wurde auch schon mal geschrieben hier im Forum.
    das L?scht s?mtliche partitione und ?berschreibt sie ein paar mal dann musst du mit der XP CD neue partitionen anlegen und nochmals formattieren das Programm kom mt auf eine MSDOS Starttdiskette


    k leute das problem hat sich gel?st , ty an alle
    mfg sarkoth
  13. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    W?re interessant, wenn du noch kurz posten k?nntest, wie du's gel?st hast, und woran es gelegen ist!?
  14. Autor dieses Themas

    sarkoth

    sarkoth hat kostenlosen Webspace.


    W?re interessant, wenn du noch kurz posten k?nntest, wie du's gel?st hast, und woran es gelegen ist!?


    Also , uch habe mit der win98 startrdiskette gebootet , mit dem befehl fdisk meine partition gel?scht und neu erstellt und dann mit Format C:
    wieder formatiert,dann hatte ich aus versehen ein bios update ausgef?hrt , was ich aber durch bios reset beheben konnte, er hat mir also ne partition mit fat32 erstellt , dann wieder xp cd , xp installieren , auf die frage ob ihc die partition in nfts umwandeln will mit ja antworten, und schon war die festplatte wieder leer , und xp wieder drauf :D
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!