kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Flash ist Tod

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageFlash und Silverlight

  1. martin-thuemichen

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    29 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    martin-thuemichen hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:

    Du schreibst an einem Tag, an dem das Ende nun einen weiteren großen Schritt näher kommt.
    Spätestens jetzt müssen einige große Entwicklerbüros investieren, um ihre Online-Games auf HTML5 umzustellen. Auch wenn das bei einigen Games nicht gerade simpel wird.

    Als Beispiel "Die Siedler Online" Ich bin auf die ersten HTML5 Versionen hier wirklich gespannt.


    Die Spielebetreiber sind doch alle schon dabei. Schaut euch iPADs, Phones und CO. an. Wenn man hier in die Shops kommt hat man eine riesen Zielgruppe. Und genau hier investieren die Betreiber auch massiv. Die ganzen ZUsatzprogramme wie Flash, Java-Applets und wie sie alle heißen werden von den ganzen Apple- und Google-Produkte doch gar nicht unterstützt und sterben so automatisch aus.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    34034 Gulden

    107 positive Bewertungen
    0

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    sv00010 schrieb:
    stroml schrieb:
    ich freue mich über alles, was den Flash Albtraum beendet.... html5 ftw

    Das Programm zum Erstellen von Flash ist auch nicht gerade billig.
    Standards welche mit Open Source-Programmen bearbeitet werden können, sind da natürlich beliebter.


    Du sagst es das Tools zum Flash -Erstellen teuer Sind und daher wirds auch noch eine Weile weiter Firmen geben, die drauf setzen, damit deren teuer gekaufte Tools sich amortisieren. Aber leider würde ich dem Flash auch ein Ende mit Schrecken wünschen als ein Schrecken ohne Ende.
  4. wordie

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    60 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    wordie hat kostenlosen Webspace.

    Flash hat seinen ersten Todesstoß bereits mit Einführung des iPhone erhalten. Da Google nun nachzieht, wird es ziemlich schnell gehen. Google hat sie alle in der Hand, da Google die größte und somit meistgenutzte Suchmaschine ist. Jeder "googled" keiner bingt oder yahoot.

    Und was die teuere Software betrifft, entweder man hat CS 6 was schon lange buchhalterisch abgeschrieben ist. Oder man benutzt die Cloud, welche deswegen nicht billiger wird.
  5. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9339 Gulden

    111 positive Bewertungen
    0

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    OT:
    wordie schrieb:
    Flash hat seinen ersten Todesstoß bereits mit Einführung des iPhone erhalten. Da Google nun nachzieht, wird es ziemlich schnell gehen. Google hat sie alle in der Hand, da Google die größte und somit meistgenutzte Suchmaschine ist. Jeder "googled" keiner bingt oder yahoot.
    ...


    Das ist die typisch deutsche Sicht. Zwar wird einerseits in D mit am meisten über Google gemeckert, aber andererseits gehört D auch zu den Spitzenreitern im Hinblick auf den Marktanteil von Google:
    Deutschland: 93%
    USA:67%
    Russland:30%
    China:0,x%
  6. wordie

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    60 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    wordie hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:
    OT:
    wordie schrieb:
    Flash hat seinen ersten Todesstoß bereits mit Einführung des iPhone erhalten. Da Google nun nachzieht, wird es ziemlich schnell gehen. Google hat sie alle in der Hand, da Google die größte und somit meistgenutzte Suchmaschine ist. Jeder "googled" keiner bingt oder yahoot.
    ...


    Das ist die typisch deutsche Sicht. Zwar wird einerseits in D mit am meisten über Google gemeckert, aber andererseits gehört D auch zu den Spitzenreitern im Hinblick auf den Marktanteil von Google:
    Deutschland: 93%
    USA:67%
    Russland:30%
    China:0,x%


    Ich hab nie über Google gemeckert. Nutze selbst nur Google. Fakt ist nunmal dass Google die größte (westliche) Suchmaschine ist, und somit die Richtung vorgibt.
  7. kigollogik

    Kostenloser Webspace von kigollogik

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knappe

    7530 Gulden

    76 positive Bewertungen
    0

    kigollogik hat kostenlosen Webspace.

    wordie schrieb:
    Flash hat seinen ersten Todesstoß bereits mit Einführung des iPhone erhalten. Da Google nun nachzieht, wird es ziemlich schnell gehen. Google hat sie alle in der Hand, da Google die größte und somit meistgenutzte Suchmaschine ist. Jeder "googled" keiner bingt oder yahoot.


    Kannst du mir noch erklären, wie aus deiner Sicht die Suchmaschine Google mit Flash zusammen hängt?
    Ich verstehe den Zusammenhang, den du ziehst einfach nicht.
  8. wordie

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    60 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    wordie hat kostenlosen Webspace.

    Ganz einfach, wenn Google Flash seiten in seiner Suchanfrage nicht mehr berücksichtigt, werden Flash Seiten nicht mehr positiv gerankt. Somit werden diese nach und nach verschwinden.
    Seit letzten Jahr *mobilgedon* setzt Google auf Mobiloptimierte Webseiten. Da Flash aber sowohl von iOS als auch vom Google Betriebssystem Android nicht mehr unterstützt wird, schaut es hier ziemlich schlecht aus für Flash-Webseiten.

    Natürlich wird es nicht von heute auf morgen geschehen, da noch keine allzu großen unterschiede in den suchergebnissen zu erkennen sind. aber die Zukunft im Business Bereich (SEO, SEA) wird ohne Flash sein
  9. kigollogik

    Kostenloser Webspace von kigollogik

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knappe

    7530 Gulden

    76 positive Bewertungen
    0

    kigollogik hat kostenlosen Webspace.

    wordie schrieb:
    Ganz einfach, wenn Google Flash seiten in seiner Suchanfrage nicht mehr berücksichtigt, werden Flash Seiten nicht mehr positiv gerankt. Somit werden diese nach und nach verschwinden.
    Seit letzten Jahr *mobilgedon* setzt Google auf Mobiloptimierte Webseiten. Da Flash aber sowohl von iOS als auch vom Google Betriebssystem Android nicht mehr unterstützt wird, schaut es hier ziemlich schlecht aus für Flash-Webseiten.

    Natürlich wird es nicht von heute auf morgen geschehen, da noch keine allzu großen unterschiede in den suchergebnissen zu erkennen sind. aber die Zukunft im Business Bereich (SEO, SEA) wird ohne Flash sein


    Also, mit Flash-erstellte Websiten sind doch schon jetzt tot. Wo gibt es die denn noch?
    Viel interessanter ist doch die Tatsache, das Flash-Inhalte nicht mehr von Chrome und Mozilla unterstützt werden.
  10. autobert

    Kostenloser Webspace von autobert

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    13270 Gulden

    30 positive Bewertungen
    0

    autobert hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:
    Viel interessanter ist doch die Tatsache, das Flash-Inhalte nicht mehr von Chrome und Mozilla unterstützt werden.
    Zumindest für Mozilla gilt:
    Firefox wird Flash-Support noch bis März 2017 bieten, die Unterstützung von Silverlight und Java soll dann ein Jahr später enden.
    Quelle: http://winfuture.de/news,93256.html
  11. xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2940 Gulden

    19 positive Bewertungen
    0

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:


    Also, mit Flash-erstellte Websiten sind doch schon jetzt tot. Wo gibt es die denn noch?
    Viel interessanter ist doch die Tatsache, das Flash-Inhalte nicht mehr von Chrome und Mozilla unterstützt werden.


    Es gibt schon noch uralt Seiten die noch in Betrieb sind.
    Diese haben jedoch kaum besucher.
    Aktuelle Seiten setzen immer mehr auf HTML5
  12. gutelaune

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    210 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    gutelaune hat kostenlosen Webspace.

    Flash ist für mich immer noch nicht ersetzbar.... Für tod erklärt ist ein wenig hoch gegriffen

    Beitrag zuletzt geändert: 2.9.2016 5:35:44 von gutelaune
  13. muellerlukas

    Kostenloser Webspace von muellerlukas

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5450 Gulden

    143 positive Bewertungen
    0

    muellerlukas hat kostenlosen Webspace.

    gutelaune schrieb:
    Flash ist für mich immer noch nicht ersetzbar.... Für tod erklärt ist ein wenig hoch gegriffen

    Und warum nicht? Mir fallen aktuell nur DRM-verseuchte Seiten ein. Und selbst viele von denen setzen mittlerweile auf eine HTML5-Lösung.
  14. strange

    Kostenloser Webspace von strange

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5463 Gulden

    21 positive Bewertungen
    1

    strange hat kostenlosen Webspace.

    Flash pauschal für tot zu erklären, nur weil das Web dank HTML5 nicht mehr auf Flash angewiesen ist, ist einfach nur falsch. Flash hat weit mehr Anwendungsgebiete als nur Medien-Wiedergabe/Streaming und hübsche Animationen. Und macht euch nichts vor, HTML5 hast ebenfalls DRM vorgesehen und es wird, bis eine bessere Alternative gefunden wurde, immer DRM geben.

    Heutzutage wird Flash meist für GUIs, unter anderem Scaleform, in Spielen eingesetzt und diverse Entwickler schwören auf Flash als Plattform für einfache und rapide Entwicklung, sowohl für Spiele als auch Anwendungen. Und bis es Ersatz für die einfache Entwicklung via Flash gibt, wird Flash auch noch weiterhin existieren, nur nicht mehr im Web in Form von einem Media-Player und/oder ganzen Webseiten, dafür ist HTML5 vorgesehen.

    Nicht das Flash schlecht wäre, Adobe hat es einfach vernachlässigt und deswegen haben wir mit Sicherheitslücken und diversen anderen, kleinen, Problemen zu kämpfen. Um es anders zu Formulieren, Flash hängt in der Vergangenheit fest und andere, offene, Technologien werden es nach und nach ersetzen.


    TL;DR: Flash im Web ist so gut wie tot, in anderen Bereichen wird es nach und nach ersetzt werden. Bis dahin wird Flash für einige Entwickler das Goto Tool sein.
  15. kigollogik

    Kostenloser Webspace von kigollogik

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knappe

    7530 Gulden

    76 positive Bewertungen
    0

    kigollogik hat kostenlosen Webspace.

    strange schrieb:
    Heutzutage wird Flash meist für GUIs, unter anderem Scaleform, in Spielen eingesetzt und diverse Entwickler schwören auf Flash als Plattform für einfache und rapide Entwicklung, sowohl für Spiele als auch Anwendungen. Und bis es Ersatz für die einfache Entwicklung via Flash gibt, wird Flash auch noch weiterhin existieren, nur nicht mehr im Web in Form von einem Media-Player und/oder ganzen Webseiten, dafür ist HTML5 vorgesehen.


    Hättest du dazu exakte Beispiele?

    Adobe hat Flash allerdings bewusst vernachlässigt, da sie HTML5 mit voran getrieben haben.
  16. chiller7

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    230 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    chiller7 hat kostenlosen Webspace.

    Flash ist schon bisschen länger als "Tod" erklärt.

    Für mich ist es mit dem endgültigen Update auf HTML5 gestorben.
    Und ganz ehrlich ... Flash hat mir meistens nur Probleme bereitet, HTML5 ist die Zukunft wie du in sehr vielen Tutorials auf YT sehen kannst ... btw .... YouTube schwört schon lange auf HTML5, der VideoPlayer basiert auf HTML5 und ich hab noch nie Probleme damit gehabt. HTML5 ist überall und die EInsatzmöglichkeiten sind ENORM.


    Ich find es gut das es nun nicht mehr da ist bzw. "abgeschafft" wird/wurde
  17. autobert

    Kostenloser Webspace von autobert

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    13270 Gulden

    30 positive Bewertungen
    0

    autobert hat kostenlosen Webspace.

    Zumindest für Linux wird nun die veraltete NPAPI-Version von Adobe einer Frischzellenkur unterzogen, siehe dazu http://www.heise.de/security/meldung/Totgesagte-leben-laenger-Adobe-poliert-NPAPI-Flash-auf-Linux-auf-3314084.html

    Ich persönlich trauere Flash keine Träne nach, im Gegenteil es ist aus Sicherheitsbedenken schon seit Jahren von meinem System verbannt.
  18. s****p

    8 positive Bewertungen
    0
    Mich wundert das in doiesem Kontext immer nur der Video/audio tag von html5 genannt wird, niemals aber die animationsmöglichkeiten von css3.
  19. retropic

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    43 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    retropic hat kostenlosen Webspace.

    Ich persönlich finde nicht das flash tot ist um ehrlich zu sein ist flash heute noch ziemlich nützlich in manchen scripts :D

    mfg
  20. s********e

    0 positive Bewertungen
    0
    Aus der klamm-Community ist Flash noch nicht aus der Welt und noch garnicht wegzudenken.

    Viele sogenannte Community Seiten (die sich bsw. mit der Peseudo-Internetwährung "Klamm-Lose" beschäftigen) nutzen eine ganze Bandbreite an Game-Scripte mit Flash Inhalte zur Darstellung von Slot-Machines.

    Zwar sind erste Anfänge in HTML5 zu finden, jedoch wird sich die Durchsetzung noch ein wenig hinziehen.

    Ganz anders sieht es natürlich in der Werbe-Branche aus.
  21. ahmed1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    193 Gulden

    2 positive Bewertungen
    -3

    ahmed1 hat kostenlosen Webspace.

    Flash ist nicht tot... sonst gäbe es laut hörensagen keine Erwachsenenseiten mehr...
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!