kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Formeleditor

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    jof

    jof hat kostenlosen Webspace.

    Kann mir jemand ein kostenloses Programm empfehlen, mit dem ich mathematische Formel schreiben kann, welche man dann z.B. als Grafik in eine normale Textverarbeitung einf?gt?

    danke im Voraus.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also da kann ich dir eigentlich nur OpenOffice.org oder Staroffice empfehlen. Da ist ein guter Formeleditor mit dabei. Nachteil: du musst dir das ganze Office-Paket installieren. Aber ich denke mal, dass in deinem Schreibprogramm auch einer dabei ist. Musst mal bei "Einf?gen" gucken.

    Edit: da war wohl einer schneller.
  4. Kleine Frage:

    Ich habe den Open Office Formeleditor. Wenn ich in die Gleichung ein = eingebe macht mir beim Verlassen des Editors, jedesmal ein - Zeichen daraus. Das nervt gewaltig und geht auch nicht weg.

    Kann mir einer sagen was ich falsch mache? Habs daheim und heute in der Schule versucht, jedesmal das Gleiche.

    Gru? Tobi
  5. Hallo!
    Da kann ich nur miktex empfehlen
  6. s********n

    Also ich kann wie jof ganzheitlich f?r mathematische formeln miktex also latex empfehlen. Muss mich in letzter zeit mit diesem Programm aus beruflichen gr?nden in den grundlagen befassen. Ansich f?r normale texte die nicht die l?nge Einer Seminarfacharbeit besitzen eigennen sich aber andere programme wie word ehr. Bei vielen mathe formeln ist aber miktex zu empfehlen. Wobei du dich hier aber vorher auch in foren oder onlinebookjs nach einer anleitung umschauen solltest, da man den text teilweise "programiert".

    Mfg springhuhn
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!