kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Frage zu HDMI-Kabel (PC nach TV)

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.

    Hallo

    Mein jetztiger (Samsung)Fernseher hat einen Anschlußbereich der für den Computer reserviert ist.
    (VGA-Kabel + 3,5mm-Audioanschluß)
    Wähle ich PC (Source) auf der Fernbedienung, wird vom PC Bild+Ton auf das TV-Gerät übertragen.

    Ich will mir bald einen neuen (wahrscheinlich Samsung)Fernseher kaufen.
    Ein Verkäufer meinte Heute, es würde jetzt üblich sein alles vom PC (Bild+Ton) über ein HDMI-Kabel übertragen zu lassen.

    Leicht vorstellbar ist für mich das Bildschirminhalte ausgehend von der PC-Graphikkarte über ein HDMI-Kabel an das TV-Gerät übertragen werden.
    Aber wie ist das mit dem Ton?
    Wenn ich vom PC-Audio-out (3,5mm) eine Kabelverbindung zum Audio-in beim TV-Gerät herstelle, wird so was dann auch zusammen erkannt?

    Bei meinem jetztigen (Samsung)Fernseher geht das nicht.
    Ich miuß den vorgesehenen Anschlußbereich für den PC nutzen, damit auch mit dem Bild der Ton vom PC übertragen wird.
    (Extra ausgewiesener Bereich für die Source PC, mit VGA + 3,5mm Audio-in)
    Ein anderer Audio-in-Anschluß geht nicht, da kommt nichts vom PC an.

    Der Verkäufer im Laden hat sich einfach ausgedrückt.
    Es hörte sich an als gäbe es ein Übertragungskabel für Bild+Ton vom PC ab.
    Vorstellen kann ich mir das eher schlecht.
    Oder muß das (mit dem Bild+Ton) vorher noch über ein Kabel gebündelt, und dann zusammengesteckt werden?

    Oder ich wähle am TV-Gerät jeweils einen Anschluß für Bild und Ton.
    Wird das als die vom PC ausgehende Source (bei der Auswahl auf der Fernbedienung) erkannt, oder bliebe da nur die Wahl zwischen PC(nur Bild) und Audioquelle?

    Wie muß man sich das komplette Anschließen (Bild+Ton) von PC an TV-Gerät mit dem HDMI-Kabel vorstellen, so das es klappt?

    Vorhanden:
    PC-Graphikkarte mit u.a. HDMI-Anschluß
    Soundkarte mit 3,5mm-Audio-out-Anschluß

    Danke für die Antworten.

    Gruß

    Beitrag zuletzt geändert: 16.8.2014 17:22:22 von hansheinzgroen
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    33996 Gulden

    107 positive Bewertungen
    0

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    Das anschließen ist nicht wirklich schwer. Habe einen Laptop via HDMI an einen Sony Fernseher angeschlossen. Dazu reicht ein Standard HDMI Kabel.

    Der Fernseher dient im prinzip als Monitor mit Sound (Lautsprecher) du brauchst eigentlich nichts weiter beim Verkabeln und einstellen beachten. Nur beim Fernseher, daß der für den Betrieb mit PC der richtige Anschluss gewählt ist.

    Ton und Monitor dürfte der PC automatisch erkennen.
  4. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Das anschließen ist nicht wirklich schwer. Habe einen Laptop via HDMI an einen Sony Fernseher angeschlossen. Dazu reicht ein Standard HDMI Kabel.

    Der Fernseher dient im prinzip als Monitor mit Sound (Lautsprecher) du brauchst eigentlich nichts weiter beim Verkabeln und einstellen beachten. Nur beim Fernseher, daß der für den Betrieb mit PC der richtige Anschluss gewählt ist.

    Ton und Monitor dürfte der PC automatisch erkennen.


    Wenn ich das HDMI-Kabel in die Graphik-Karte stecke und am TV-Gerät in dem dafür vorgesehenen Anschluß, wie bekomme ich da auch noch den Ton von meiner Sondkarte mit rüber?
    Wird der auch über die Graphik-Karte übertragen?
  5. w3j

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1350 Gulden

    9 positive Bewertungen
    0

    w3j hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    Hier http://praxistipps.chip.de/windows-7-ton-per-hdmi-an-fernseher-uebertragen_24203 steht wie du einstellen kannst das neben dem Bild auch der Ton über hdmi übertragen wird. Der 3.5mm Klinke wird garnicht benötigt. (Ich habe angennommen das du Windows benutzt)
  6. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die Anleitung, die kopiere ich mir mal.

    Meine Unsicherheit besteht darin das ich mir nicht sicher bin ob der Anschluß an meiner Graphikkarte der richtige ist.
    Das ist der einzige HDMI-Anschluß den ich am PC habe, auch an der Vorderseite ist kein anderer Anschluß-

    Geht dieser Grapkikkarten-Anschluß, oder ist eine neue Schnittstelle von mir zu installieren, wo dann irgendwo am Mainboard was eingesteckt wird und durch eine Karte o.ä.eine Anschlußmöglichkeit geschaffen wird?
  7. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    Mach dir das Leben doch einfach und informiere dich, was HDMI heißt. :wink:

    HDMI -> High Definition Multimedia Interface

    Das Wörtchen MULTImedia deutet doch schon darauf hin, daß mehr als ein Medium (Bild) übertragen wird, gelle?
    Die Wikipedia beschreibt es als " Schnittstelle für die volldigitale Bild- und Ton-Übertragung in der Unterhaltungselektronik."

    Wenn deine Graphikkarte einen derartigen Anschluß hat, das Betriebssystem mit dieser vernünftig zusammenarbeitet (setzt auch korrekte Treiberinstallation voraus) und auch der Fernseher über einen entsprechenden Anschluß verfügt, sollte es problemlos funktionieren.

    Der Verkäufer im Laden hat sich einfach ausgedrückt.
    Es hörte sich an als gäbe es ein Übertragungskabel für Bild+Ton vom PC ab.
    Vorstellen kann ich mir das eher schlecht.

    Wunderwerk der Technik! Manchmal sind Dinge einfach, auch wenn es die Vorstellungskraft sprengt. :biggrin:
  8. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.


    Wenn deine Graphikkarte einen derartigen Anschluß hat, das Betriebssystem mit dieser vernünftig zusammenarbeitet (setzt auch korrekte Treiberinstallation voraus) und auch der Fernseher über einen entsprechenden Anschluß verfügt, sollte es problemlos funktionieren.


    Danke, mit dieser konkreten Aussage kann ich was anfangen.

    Ich hatte befürchtet das eine spezielle HDMI-Schnittstelle vorhanden sein muß die Bild und Ton zusammen überträgt.
    Das eine Graphikkarte auch Ton transportiert wußte ich nicht sicher.
  9. flamm

    Kostenloser Webspace von flamm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    731 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    flamm hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:

    Wunderwerk der Technik! Manchmal sind Dinge einfach, auch wenn es die Vorstellungskraft sprengt. :biggrin:


    Bei meinem ersten Kauf eines HDMI-Kabels [Bezeichnung: High Speed HDMI Kabel mit Ethernet ] habe ich den Verkäufer genervt, weil ich ja eigentlich für die Verbindung vom Videorecorder zum TV keine Ethernetverbindung brauche, ich also nur ein ganz normales, einfaches HDMI - Kabel kaufen will :wink: ...

    (allerdings hatte der Verkäufer nicht gerade die Gabe, einfache Sachverhalte klar darzustellen.
    Sprich, die Worte, ... na na, des wird scho des richtige sei ... haben mich nicht gleich überzeugt)

    Beitrag zuletzt geändert: 17.8.2014 17:27:21 von flamm
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!