kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Frage zum Website-Aubau & deren Bedeutung für Suchmaschinen

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    fotos-gut-und-schnell

    fotos-gut-und-schnell hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    ich habe eine Frage zum Technischen Aufbau einer Website und deren Bedeutung für Suchmaschinen.
    Ich weis zwar schon einige Sachen wie etwa, dass man z.B. einen Vorteil hat für das Layout externe CSS-Dateien zu verwenden und diese dann mit Namen passend zur Website zu benennen, aber nun bin ich auf etwas für mich unverständliches gestoßen.

    Ich habe mit der Software Hello Engines! Profesional 6 meine Website analysieren lassen und da sind einige Ergebnisse bei den technischen Details die ich nicht verstehe:

    Komplettes Ergebnis:
    [IMG]http://s10.directupload.net/images/user/100412/temp/tq5az9h5.png[/IMG]

    Technische Details:
    http://s5.directupload.net/images/user/100412/3worqcu7.png

    Also zu den einzelnen Punkten:
    HTML-Code-Validierung
    OK, dass meine Seite HTML-Fehler enthält und diese schlecht sind ist für mich klar.

    Frames-Verwendung
    Das ist für mich nicht verständlich. Warum erhalte ich nur 1,28% Punkte, weil ich keine Frames verwende. Sind Seiten mit Frames besser für das Ranking?

    Script-Ablage
    und
    CSS-Ablage
    Das verstehe ich auch nicht. Wenn ich keine Scripts und Style Sheets im Dokument habe ist das doch gut. Schließlich wird dazu geraten dafür externe Dateien anzulegen.
    Warum bekomme ich trotzdem nur so wenige Prozente für die Auswertung?

    Sitemap-Dateien
    Also was die robots.txt und was eine Sitemap ist, weis ich, aber was ist eine Sitemap-Datei und sollte man eine haben?

    Verhältnis Grafik zu Text
    Was spielt das für eine Rolle das ich nicht genug Text im Verhältnis zu Grafiken habe?
    Sollte auf eine Website nicht so viele Grafik sein, damit sie besser von Suchmaschinen gefunden wird?

    Die Anzahl in Klammern soll angeblich die mögliche Punktzahl sein, also hätte ich dann z.B. beim Verhältnis Grafik zu Text 0% von 0% erreicht.
    Eigentlich sollte es damit klar sein, dass es egal ist und keine Rolle spielkt, aber ich bin mir trotzdem nicht sicher.
    Den bei der Analyse wurde mir auch als Ergebniss angezeigt, dass die Anzal der Links zur Website bei Google 0 sei und ich somit 0% von 0% erreicht habe. Und das kann ja nicht sein. Ich habe zwar 0% aber die höchstmögliche Punktzahl für die Link-Popularität wird ja wohl nicht 0% sein.
    Somit bin ich mir bei dem Text/Grafik-Verhältnis und allen anderen Punkten auch nicht sicher, ob die höchstmöglichen Angaben stimmen.


    Also kann mir da jemand etwas zu diesen Ergebnissen sagen?
    Hat davon irgendetwas Bedeutung (egal ob es nun bei mir richtig oder falsch eingestellt ist).
    Ich möchte einfach nur allgemein wissen, ob man diese Punkte beachten soll oder ob es keine Rolle spielt.

    Gruß,
    Fotos-gut-und-schnell
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Eine Sitemap ist ja in einer Datei gespeichert, meist eine normale html-Datei. Haben sollte man sowas bei komplexen und tiefergehenden Webseiten meiner Meinung nach auf jeden Fall.

    Nachdem bei den Technischen Details in Klammern bei CSS, Frames und Co 100% stehen, gehe ich davon aus, dass du dort gute Werte erreicht hast. Wobei ich dieses tolle Tool nicht kenne.

    Text, Text, Text, das ist das beste Kriterium, um bei Suchmaschinen zu punkten, denn Bilder können sie nicht lesen. Aber ob sich sowas in einem Verhältnis messen lässt, ich weiss es nicht.

    Was bei dir das größte Problem ist, die Startseite. Da ist null Text und ein Bild. Warum muss man eine Seite denn erst betreten? Das ist genauso eine Spielerei wie dieses Intro-Phänomen. Das braucht kein Mensch. Und wo kein Inhalt, da kann Suchmaschine auch nix sinniges finden.

    Beitrag zuletzt geändert: 12.4.2010 9:10:24 von karpfen
  4. Autor dieses Themas

    fotos-gut-und-schnell

    fotos-gut-und-schnell hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    danke erst einmal.
    Also wenn mit der Sitemap-Datei einfach eine Sitemapauf eier HTMLSeite vn mir gemeint ist, dann habe ich eine Sitemap.
    Nurbei dr uswerung stand ja, das meine robots.txt nicht darauf zeigt. Muss man da etwas einstellen?
    Ich habemeine robots.txt so erstellt, dass sie alle Seiten indexieren darf. Dann müsste doch alles stimmen, oder?

    Das mit der Startseite werde ich dann ändern.
    Ich war davon ausgegangen, das sowieso alle Se indexiert werden und somit genug Inhalt vorhanden ist.
    Wenn es aber wichtig ist, das auf der Startseite dekt der Inhalt steht, lösche ich das wieder

    Dann st aber nun immer noch meine Frage zu den Frames & CSS.
    Die 100% sind nicht meine Punkte sondern die möglichen.

    Gruß,
    Fotos-gut-und-schnell
  5. fotos-gut-und-schnell schrieb:
    Dann st aber nun immer noch meine Frage zu den Frames & CSS.
    Die 100% sind nicht meine Punkte sondern die möglichen.


    Das kann ich mir nicht vorstellen. Wieso sollte jemand überall 100% mögliche Punkte vergeben und bei der Validierung nur 4% als mögliche Punkte angeben. Der Prozentsatz spiegelt sicherlich die erreichten Werte wieder. Alles andere ergibt keinen Sinn.

    JS und Frames sind zu vermeiden, wo es geht. So meine Meinung. Wie das mit der robots.txt geht weiss ich allerdings nicht.

    Natürlich werden alle Seiten indiziert, aber die Startseite ist nun mal der Eingang zur Webseite und somit die wichtigste Seite. Auch bezogen auf Besucherfreundlichkeit ist so eine "Eintrittstür" nicht sonderlich toll.

    Beitrag zuletzt geändert: 12.4.2010 11:08:52 von karpfen
  6. kurzmitteilungsservice

    Kostenloser Webspace von kurzmitteilungsservice

    kurzmitteilungsservice hat kostenlosen Webspace.


    Frames-Verwendung
    Das ist für mich nicht verständlich. Warum erhalte ich nur 1,28% Punkte, weil ich keine Frames verwende. Sind Seiten mit Frames besser für das Ranking?

    Script-Ablage
    und
    CSS-Ablage
    Das verstehe ich auch nicht. Wenn ich keine Scripts und Style Sheets im Dokument habe ist das doch gut. Schließlich wird dazu geraten dafür externe Dateien anzulegen.
    Warum bekomme ich trotzdem nur so wenige Prozente für die Auswertung?
    Die Anzahl in Klammern soll angeblich die mögliche Punktzahl sein...

    Mit 1,28 Punkten bei der Frames-Verwendung sowie je 0,64 Punkten bei Script-Ablage und CSS hast Du schon die höchstmögliche Punktzahl (in Klammern 100%) erreicht. Bei der HTML-Code-Validierung ist die zehnfache Punktzahl gegenüber der Framesbewertung erreichbar. Dort hast Du mit 0,51 Punkten 4% der möglichen Punkzahl erreicht. Wenn Du irgendwo 0% erreichst, kann die Punktzahl nicht höher als 0 sein. Das hat aber mit der Wichtigkeit des Bereichs nichts zu tun!
  7. Autor dieses Themas

    fotos-gut-und-schnell

    fotos-gut-und-schnell hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    ja ich glaube ich habe da etwas mit der Punktevergabe missverstanden.
    Die Klammern scheinen die Prozentangaben zu enthalten die ich von den möglichen erreicht habe.
    So ist es auch verständlich.

    Frames verwende ich nicht, also ist das schon mal gut (nur auf 2 Seiten),
    JS verwende ich schon, wirkt sich das nun negativ auf Suchmaschinen aus?

    Ich bin nun auch dabei die Startseite zu ändern und dor direkt alle Informationen anzubringen,

    Gruß,
    Fotos-gut-und-schnell
  8. kurzmitteilungsservice

    Kostenloser Webspace von kurzmitteilungsservice

    kurzmitteilungsservice hat kostenlosen Webspace.

    Wie beim CSS sollte auch die JS-Anwendung in einer eigenständigen Datei gespeichert sein. Das gilt besonders für längere Codes! Damit ist der Quellcode nicht so aufgebläht. Das freut nicht nur die Suchmaschinen, sondern auch den Besucher, der sich über kürzere Ladezeiten freuen darf.

    Die Intro-Seite würde ich komplett rausnehmen und die foto.htm-Seite zur Startseite machen.
  9. fotos-gut-und-schnell schrieb: Ich weis zwar schon einige Sachen wie etwa, dass man z.B. einen Vorteil hat für das Layout externe CSS-Dateien zu verwenden und diese dann mit Namen passend zur Website zu benennen, aber nun bin ich auf etwas für mich unverständliches gestoßen.
    Wer sagt das? Quelle bitte, erscheint mir nämlich sinnfrei. Im Sinne der Website-Leistung ist es schon, dass man CSS-Dateien auslagert. Aber ob man das nun style.css oder meine-seite.css nennt…

    fotos-gut-und-schnell schrieb: Verhältnis Grafik zu Text
    Was spielt das für eine Rolle das ich nicht genug Text im Verhältnis zu Grafiken habe?
    Sollte auf eine Website nicht so viele Grafik sein, damit sie besser von Suchmaschinen gefunden wird?
    Es gibt da keine allgemeine Regel - aber ein sinnvolles Verhältnis von Text und Grafik kann man selbst erkennen, dafür braucht man kein Analyse-Programm. Inhalt wird wohl letztlich mehr durch Text erzeugt und dieser steht im Vordergrund. Zusätzliche Treffer kann man gut mit Bilder generieren, die suchmaschinen-technisch angepasst sind.

    fotos-gut-und-schnell schrieb: Also kann mir da jemand etwas zu diesen Ergebnissen sagen?
    Hat davon irgendetwas Bedeutung (egal ob es nun bei mir richtig oder falsch eingestellt ist).
    Ich möchte einfach nur allgemein wissen, ob man diese Punkte beachten soll oder ob es keine Rolle spielt.
    Das Ergebnis hat keinerlei Bedeutung! Du siehst zwar Verbesserungsmöglichkeiten - aber wie viele Treffer letztlich deine Webseite bekommt, hängt nur bedingt von diesen Faktoren ab.

    Wenn du einen Erfolg haben willst, lass Profis ran - bei dem Angebot wird das echt schwierig.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!