kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Freizeitjob: Wie lässt sich schnell Geld verdienen?

lima-cityForumSonstigesUrlaub und Freizeit

  1. Autor dieses Themas

    mf-hd

    Kostenloser Webspace von mf-hd

    mf-hd hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Lima City,
    Ich bin 16 tag/jahr">Jahre alt und männlich, und suche einen Freizeitjob, bei dem sich schnell Geld verdienen lässt.
    Ich trage bereits Zeitungen aus, jedoch ist der Lohn der ich bekomme, eher gering.
    Kennt ihr eine alternative dazu? Ich hätte am Tag 4-5h Zeit, um mein Taschengeld aufzustocken.
    Und gerade jetzt, kurz bevor ich den Führerschein machen möchte, hätte ich interesse am Geld verdienen.
    Hat jemand Tipps, wie ich Geld verdienen kann?
    Bin für alles Dankbar.
    Marc
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b***o

    Drei Sachen die ich gutnde:
    Mit Hunden spazieren.Findet sich sicher jemanden in der Nachbarschaft der dir seinen Hund gibt
    Oder Oder halt so Hausarbeiten machen wie Rasenmähen,wischen usw.

    Auch vielleicht als Küchenhilfe arbeiten (Hab ich gemacht)
  4. Ich bin 17 und war in den Sommerferien auf Mallorca, hab mir da auch mein Geld verdient....
    das ist sehr einfach ›› geh aus helfen in einer Bar, oder in einem Restaurant.

    Hier in Deutschland fällt mir als Freizeit Job nur Zeitungsaustragen ein oder irgendwo im Supermarkt!

    Lg!
  5. technik-palast

    technik-palast hat kostenlosen Webspace.

    Du kannst auch Texte schreiben für Blogs und Internetseiten. Die Bezahlungen variiert dabei je nach Textqualität und Auftraggeber. Im Schnitt kann man jedoch sagen, dass man pro Wort 1-3 Cent bekommt. Ein 250 Wörter langer Text ist dabei mit etwas Übung innerhalb von 15 Minuten geschrieben.
    Wenn du ein wenig Googlest findest du mehrere dieser Stellenangebote als Texter. Ebenfalls gibt es einige Protale, auf denen solche Jobs angeboten werden.
  6. technik-palast schrieb:
    Du kannst auch Texte schreiben für Blogs und Internetseiten. Die Bezahlungen variiert dabei je nach Textqualität und Auftraggeber. Im Schnitt kann man jedoch sagen, dass man pro Wort 1-3 Cent bekommt. Ein 250 Wörter langer Text ist dabei mit etwas Übung innerhalb von 15 Minuten geschrieben.
    Wenn du ein wenig Googlest findest du mehrere dieser Stellenangebote als Texter. Ebenfalls gibt es einige Protale, auf denen solche Jobs angeboten werden.


    Bitte schaue dir einmal seine Ausdrucksweise, sowie Orthographie an und überlege nochmal, ob er sich wirklich als Texter verdingen sollte. Ich denke nicht.
    Die werden kein sehr goßes Interesse daran haben, im Anschluss daran noch einmal einen Lektor drüberzulesen lassen.

    --> Fließbandarbeit bei großer Firma
    --> Restaurant als Küchenhilfe



    Beitrag zuletzt geändert: 24.2.2012 9:14:01 von kigollogik
  7. die üblichen Verdächtigen wurden ja hier schon genannt.
    Ich empfehle dir, dich auf das zu besinnen, was du kannst bzw. worin deine Stärken liegen und einen Tag in Bewerbungen für ein Praktikum zu investieren. Mit ein wenig Anstrengung und Verhandlungsgeschick kannst du viel für dich lernen und sogar Geld dabei verdienen. Der einfachste Weg ist das nicht, wohl aber ein sehr guter, mit Blick in deine Zukunft.
  8. Irgendwie hab ich das Gefühl diese Fragen kommen jedes Jahr aufs Neue wieder. Du bist dieses Jahr allerdings etwas früh drann, normalerweise geht das erst kurz vor den Ferien los.

    Wir können dir doch nicht erzählen was dir Spaß macht :confused:
    Was kannst du? hast du irgendeine Fertigkeit die du gerne gegen Bezahlung ausführen würdest? Oder suchst du einfach nur einen Job den jeder machen könnte? Denn dann musst du es machen wie alle anderen auch, kauf dir eine Tageszeitung (manche Städte haben auch Online-Portale dafür), guck in den Stellenanzeigen. Kleinere Jobs werden immer angeboten. Und wenn nicht, geh hin zu den Läden/Firmen und frag einfach nach.
  9. probier mal als aushilfe im restaurant, das ist eig. der bestbezahlteste jugendjob und macht auch noch spaß ;)
  10. prolike schrieb:
    probier mal als aushilfe im restaurant, das ist eig. der bestbezahlteste jugendjob und macht auch noch spaß ;)
    Du meinst als Küchenhilfe oder bei dem geizigen amerikanischen schottischen Umsatz-Milliadär? Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass Resraurants <18-Jährige als Aushilfe im Service bschäftigen:
    1. wegen Jugendschutzgesetz
    2. Das Publikum erwartet im Service erfahrene Kräfte die auch bei Sonderwünschen beraten können, Sicher kann sich das nötige Fachwissen auch schon ein 16-jähriger angeignet haben, weil Mami und Papi in immer in die piekfeinen Restaurats mitnehmen. Diese haben es aber meist nicht nötig sich einen Zusatz zum Taschengeld zu verdiene.
  11. Überdurchschnittlich viel Asche kannst du in deinem Alter per Nachhilfe verdienen. Afaik ist Mathe oftmals sehr gefragt (weiß nicht, ob das deinen Neigungen/Skills entspricht), andere Fächer gehen auch. Da bieten sich Aushänge in der Schule an, oder man spricht mit Lehrern.
    Alternativ noch ein Tip: Mein Cousin verdiente sich in jungen Jahren eine goldene Nase, indem er Betriebssysteme und Computerhardware für Bekannte und Verwandte installierte. Vielleicht gibt es ja für soetwas einen Markt in deiner Umgebung :)
  12. sti-creations

    Kostenloser Webspace von sti-creations, auf Homepage erstellen warten

    sti-creations hat kostenlosen Webspace.

    Hi,

    zu allererst: Man bekommt nichts geschenkt.
    Ansonsten schau am besten mal in die örtliche Tageszeitung dort werden oft Personen gesucht die Zeitungen austragen.
    Wie der Herr janschreibt schon sagte kann man relativ schnell Kohle machen mit Computerreperatur/Installation von Software oder auch Nachhilfe wie man einen PC bedient. Ist immer noch sehr gefragt gerade bei älteren Leuten.
    Falls du auf so etwas lust hast, hilft es oft auch eine eigene Annonce in die Zeitung zu stellen!

    Viele Grüße
  13. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Es muß ja nicht unbedingt Computersachen sein.Wie du gesagt hast bist du nen Mann, bist daher auch schon etwas kräftiger als Frauen. Versuch es mal beim Supermarkt oder Discounter um die Ecke beispielsweise in der Getränkeabteilung. Meist werden in den Discountern gern auch mal Aushilfskräfte gesucht, auch gern für Ferien-/Freizeitjobs für ein paar Stunden am Tag oder in der Woche.
  14. sti-creations

    Kostenloser Webspace von sti-creations, auf Homepage erstellen warten

    sti-creations hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Es muß ja nicht unbedingt Computersachen sein.Wie du gesagt hast bist du nen Mann, bist daher auch schon etwas kräftiger als Frauen. Versuch es mal beim Supermarkt oder Discounter um die Ecke beispielsweise in der Getränkeabteilung. Meist werden in den Discountern gern auch mal Aushilfskräfte gesucht, auch gern für Ferien-/Freizeitjobs für ein paar Stunden am Tag oder in der Woche.


    Ich hatte in deinem Alter oft die Erfahrung gemacht, dass Discounter nur Mitarbeiter ab 18 suchen, sobald es sich um Jobs an der Kasse handelte.
    Ansonsten, Nachbarn fragen ob du mal den Rasen mähen sollst, sowas spricht sich rum und der Sommer kommt nunmal auch wieder ;)
  15. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    sti-creations schrieb:
    kalinawalsjakoff schrieb:
    Es muß ja nicht unbedingt Computersachen sein.Wie du gesagt hast bist du nen Mann, bist daher auch schon etwas kräftiger als Frauen. Versuch es mal beim Supermarkt oder Discounter um die Ecke beispielsweise in der Getränkeabteilung. Meist werden in den Discountern gern auch mal Aushilfskräfte gesucht, auch gern für Ferien-/Freizeitjobs für ein paar Stunden am Tag oder in der Woche.


    Ich hatte in deinem Alter oft die Erfahrung gemacht, dass Discounter nur Mitarbeiter ab 18 suchen, sobald es sich um Jobs an der Kasse handelte.
    Ansonsten, Nachbarn fragen ob du mal den Rasen mähen sollst, sowas spricht sich rum und der Sommer kommt nunmal auch wieder ;)


    Nun ich meinte nicht für einen Job an der Kasse, es gibt ja mehr Arbeitsmöglichkeiten beim Discounter. Die erwähnte Möglichkeit währe beim Regale Einräumen und so und ich denke dazu muß man nicht wirklich eine Ausbildung haben (Lesen vorausgesetzt)
  16. Ich verdiene mir ein kleines Taschengeld nebenher, indem ich die Kleineren im Judoverein trainiere;
    kannst du dir in der Richtung vielleicht irgendetwas vorstellen?
  17. Wie sieht es Schulmäßig aus?
    Eventuell könntest du Nachhilfe anbieten,..
    Ich habe mir so immer einen netten Betrag nebenbei verdient und man kann so auch sehr gute Erfahrungen sammeln.
  18. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!